Bloggestöber 8: 12/16 – 01/17

Heute ist es schon wieder Zeit für Bloggestöber (irgendwie vermiss ich immer noch das Goldene Lesezeichen für Dezember. Wo ist denn das hängen geblieben?). Jedenfalls habe ich auch ein paar Beiträge, aber es scheint in der Regel immer noch recht ruhig zu sein.

73519-st25c325b6berrunde2

Hier sind meine Empfehlungen diesmal:

Isas Beitrag über Klischees in Büchern:

Sie berichtet da welche Klischees es gibt und erzählt davon.

Ink of Books mit ihren Voruteilen über Bloggern

Auch ganz interessant, denn vieles wird da sehr verallgemeinert und das passt irgendwie überhaupt nicht.

Literaturtouristin mit ihrem Beitrag über Verloren im Genrewald

Sie erklärt da mal wieder einiges über Untergenres. Diesmal bezogen auf Fantasy und Sience Fiction. Sehr interessant. Ich kannte selbst noch nicht alle.

Buchherz mit ihrer Rezension über Selection 2 Die Elite

Die fand ich sehr schön geschrieben und konnte ich gut nachvollziehen.

Das wars auch schon wieder von mir. Wie gesagt ist momentan nicht viel los auf den Blogs. Oder nicht viel was mich anspricht.

Corlys Themenwoche 3.6. Fantasy: Genres

Eigentlich wollte ich eine Märchenfrage machen, aber irgendwie wird das wohl noch mal ein Extrathema werden. Also muss ich mir was anderes einfallen lassen.

Fantasy wird ja in viele verschiedene Genres eingeteilt. Welches Genre bevorzugt ihr davon?

Ich persönlich bevorzuge Jugendbücher aus dem Bereich im Bereich Romantik. Was ich abern nicht gut find, wenn es dann überwiegend um körperliche Triebe geht und nicht um die Liebe selbst. Ich will wahre ehrliche Liebesfantasy. Ich bin eine hoffnungsvolle Romantikerin.

 

Und ihr so und könnt ihr mir die unterschiedlichen Genres mal verständlich erklären? Also Young Adoult usw. Mit manchenn kann ich einfach nichts anfangen.