Serienmittwoch 145: Eure Liebsten Filmsettings?

Heute gibts wieder einen Serienmitwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

23.09.20 Filme:

Welches Setting magst du am liebsten?

Harry Potter

HP ist klar, oder? Hogwarts kann so schnell nichts toppen.  Aber auch der Fuchsbau, die Winkelgasse usw. haben es in sich. Das sind einfach tolle, beeindruckende und magische Orte.

Titanic

Okay, ich habe mich geirrt. Hogwarts kann doch noch getoppt werden. Wirklich. Das Setting ist einfach traumhaft. Den Namen „Das Schiff der Träume“ trägt es auf jeden Fall zurecht. Ich liebe diese aufwendige und sehr realistische Version der Umsetzung des Schiffes.

Twilight – Das Haus der Cullens

Das fand ich auch immer toll. Es war schick und ihrem Lebensstil entsprechend, aber auch gemütlich. Ich mag diesen Holz-Stil-Bau und man merkt, dass jemand darin lebt.

HDR – Bruchtal

Bruchtal fand ich auch immer so schön. Es ist auch so magisch und elfenhaft. Das hat mir wirklich gut gefallen. Ein Ort der Ruhe. Das hatte was. Das hat mir wirklich gut gefallen.

Das Haus am See – Das Haus am See

Das fand ich auch immer so schön. Dieser Stil und die Lage sind einfach klasse. Auch die Lage am See ist natürlich traumhaft. Das ist so ein richtiges Haus zum Wohlfühlen.

Mit dir an meiner Seite

Ich fand die ganze Gegen toll. Das Haus von Ronnies Vaters, das Meer dabei, Wills Haus, der Ort, einfach alles. Das war einfach schön.

Eine wie keine: Der Garten am Ende

Den Garten am Ende fand ich auch total schön. Und auch so romantisch. Ich mochte diese Lichter und das Setting total.

 

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr welche von meinen?

Was guckst du gerade?

Gilmore Girls: Staffel 6 Folge 1 + 2

Irgendwie gefällt mir das alles nicht mehr ganz so. Es ist alles zu viel und viel zu viel blöd. Manches mag ich zwar auch, aber vieles ist mir viel zu übertrieben geworden.

Jumanji

Once upon a time habe ich diesmal nicht geschafft. Aber ich habe den alten Jumanji geguckt. Der war schon sehr abgedreht, aber er hatte auch was.

Serienmittwoch 143: Eure Liebsten Filmreihen?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

09.09.20 Filme:

Welche Filmreihen magst du am liebsten?

Harry Potter

Hp ist klar, oder? Eine grandiöse Filmreihe. Ich finde sie wirklich klasse und anschaulich umgesetzt. Außerdem sind die Schauspieler toll und gut ausgewählt. Auch die Ideen waren kreativ und super umgesetzt und Hogwarts ist ein Traum. Einfach klasse.

Fack U Göthe

Die Filmreihe fand ich auch toll. Sie ist witzig und die Schauspieler sind toll. Sie ist zwar auch etwas schräg, aber das passt schon und ist gut gemacht.

Star Wars

Das ist natürlich auch eine grandiöse Reihe. Wobei mir ja persönlich die neueren Teile lieber sind. Aber es ist schon eine komplexe Geschichte mit vielen, tollen Charakteren. Aber die Reihe lohnt sich auf jeden Fall und hat was.

Captain America

Das ist ja mein LIebilngs-Avenger. Und somit auch meine liebste Avengers-Reihe. Ich denke das liegt auch mit an Chris Evans, aber ich mag Captain America auch allgemein sehr gerne.

Avangers

Die Avengers sind auch so eine tolle Filmreihe. Ich mag es die ganzen Superhelden auf einem Haufen zu sehen. Meistens ist diese Reihe sogar besser als die Einzelteile. Es hat einfach was und die Schauspieler harmonieren gut zusammen.

HDR

HDR muss bei dieser Frage natürlich auch erwähnt werden. Die Reihe hatte es schon in sich und war auch sehr sehenswert. Die ganze Magie und Ideen, die da entstanden waren klasse. Auch die Umsetzung und die Schauspieler waren gut.

Die Bestimmung

Die Reihe mochte ich auch sehr gerne. Ich mochte aber auch die Schauspieler. Manches fand ich zwar auch verwirrend, aber dennoch gut. Schade, dass der letzte Teil nicht verfilmt wurde.

X Men

Auch die Reihe mochte ich ziemlich gerne. Auch hier steckt ziemlich viel Kreativität und Magie drin. Aber auch hier sind die Schauspieler gut und es ist interessant gemacht.

Narnia

Die Reihe mochte ich auch gerne. Auch sie war sehr kreativ. Allerdings ist sie schon eher was für Jüngere und Kinder gemacht. Sie hatte aber was

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von meinen Beispielen?

Was guckt ihr gerade?

Gilmore Girls: Staffel 5 Folge 19 + 20

Das Staffelfinale naht. Ich fand diese Folgen ganz gut, aber nicht alles. Gerade auch Logan macht es mir immer wieder schwer zu mögen. Aber die Folgen hatten schon was.

Once upon a time: Staffel 5 Folge 7 + 8

Die mochte ich wieder total gerne. Ich liebe diese Magie. Und auch die Charaktere sind toll.

Serienmittwoch 140: Welche Serie würdest du gerne wiederholen: Nie ganz gesehen?

Und wieder ist es Zeit für einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die Frage. Sorry, der Serienmittwoch kommt heute etwas später, da was mit der Vordartierung nicht geklappt hat, aber hier ist er nun.

Serienmittwoch Logo

Welche Serie würdest du gerne noch mal sehen, weil du sie nie ganz gesehen hast?

Charmed

Leider habe ich Charmed tatsächlich nie ganz gesehen sondern immer nur wieder. Aber ich habe die Serie damals geliebt. Ich würde sie schon irgendwann mal ganz sehen, weiß aber nicht ob ich das je schaffen werde.

Vampire Diaries

Da habe ich ja irgendwie wirklich den Anschluss verpasst. Ich habe ja irgendwann mal die Bücher angefangen und die waren so anders, dass ich keine Lust mehr drauf hatte. Aber irgndwann möchte ich das gerne noch mal nachholen. Nur wann.

Dr Diaries

Da hab ich sogar zwischenzeitlich schon mal wieder reingeguckt. Aber irgendwie immer nur nebenbei. Aber irgendwie fand ich anderes immer interessanter. So richtig den Anschluss habe ich noch nicht wieder gefunden. Irgendwann …

Dawsons Creek

Das habe ich früher mal gesehen. Aber nie wirklich ganz verfolgt. Reizen es noch mal ganz zu gucken würde es mich aber schon. Nur wird das wohl nie was werden, da es immer so viel anderes neues gibt was mich interessiert oder anderes altes, was mich mehr interessiert.

Beverly Hills 90210

Die habe ich früher sehr, sehr oft gesehen, aber eben auch nicht ganz. Außerdem fehlen mir die letzten ein zwei Staffel auch ganz, weil ich es irgendwann nicht weiter verfolgt habe. Aber ich würde sie so gerne irgendwann noch mal ganz sehen, denn das war eine so tolle Serie. Ob das je was wird?

Everwood

Das habe ich gar nicht so viel gesehen, nur reingeguckt. Aber ich mochte es. Leider habe ich es nie wirklich verfolgt. Ich würde das gerne irgendwann mal noch nachholen.

Being Human

Auch das ist eine Serie, wo ich den Anschluss verpasst habe. Sie kam irgendwann nicht mehr im TV, aber es wurde mir auch alles etwas zu konfus. Eigentlich mochte ich sie aber und ich finde es schade, dass ich sie nie ganz gesehen habe.

Sicher gibt’s noch mehr dieser Serien, aber ich lasse es erst mal dabei. Es gibt einfach viel zu viele und ich werde nie alle schaffen.

Was guckt ihr gerade?

Gilmore Girls: Staffel 5 Folge 13 + 14

Die waren wieder etwas schwächer, auch wenn mir manches gefallen hat, aber auch viel Drama.

9-1-1: Staffel 3: Staffel 7

Das war wieder eine Einzelfolge. Ich fand sie gut, aber nicht alles konnte mich überzeugen.

Once upon a time: Staffel 5 Folge 1 + 2

Ich habe mich endlich an die 5. Staffel rangewagt. Den Anfang fand ich schon mal gut. Endlich mal wieder was magisches.

30 Day Challange: Tag 06: Ein Titel mit mehr als vier Wörtern

So, jetzt geht das Internet doch mal. Heute Nachmittag nämlich nicht. So kann ich doch noch bei der 30 Day Challange mitmachen.

Ein Buchtitel, der mehr als vier Wörter hat

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Ich habe mich für entschieden. Ich war erst sehr skeptisch wegen dieser Drehbuchart, mochte es dann aber doch sehr gerne. Ich mag die Tierwesen und Newt einfach und es war schon lesenswert.

Welches Buch habt ihr heute gewählt?

Die besten 5 am Donnerstag 48: Buchverflimungen: Filme

Heute gibts wieder die besten 5 und ich bin mit dabei.

DIE 5 BESTEN BUCHVERFILMUNGEN?

Harry Potter

Ist klar, oder? Der musste einfach kommen. Eine geniale Verfilmung von einer genialen Reihe.  Ich liebe sie und muss wohl nichts weiter zu sagen.

Seelen

Seelen fand ich auch klasse.  Auch wenn er mich am Anfang nicht ganz begeistern konnte. Aber mittlerweile liebe ich ihn und gucke ihn immer wieder gerne. Das Buch liebe ich ja sowieso.

Der Sternenwander

Auch diesen Film mag ich sehr gerne. Sogar lieber als das Buch. Der war einfach gut gemacht.

Die Päpstin

Den Film fand ich auch richtig gut. Die Schauspieler mochte ich aber auch richtig gerne. Und die Thematik fand ich total spannend. Auch das Buch hat mir super gefallen. Ich find beides toll.

Die Bestimmung

Die Bestimmung gefällt mir vom Film her auch ziemlich gut. Ich fand es nur schade, dass der letzte Teil nie kam. Die Schauspieler waren aber gut. Auch das Buch fand ich ganz gut, hat mich aber nicht richtig vom Hocker gehauen.

und welche Filme

30 Day Challange Tag 13: Ein Film, der lange im Gedächtnis geblieben ist

Heute gibts wieder die 30 Day Challange und ich bin mit dabei.

felix-mooneeram-unsplash

Ein Film, der dir lange im Gedächtnis geblieben ist

Tja, da ist die Antwort recht eindeutig: Harry Potter

Ich könnte natürlich auch noch jede Menge andere Filme nennen, aber diese Reihe wird mir einfach immer im Gedächtnis bleiben. Die Reihe hat mich so lange begleitet und tut es auch heute noch. Ich gucke sie einfach immer wieder gerne und kehre gerne in diese Welt zurück. Kein Film oder keine Reihe hat mich so lange immer wieder begleitet wie diese hier.

Welchen Film habt ihr heute gewählt?

 

MediaMonday 175/176: Von E-Mails, Harry Potter und Geschichten

Heute gibts wieder den MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #466

  1. Mag sein, dass nicht alles Gold ist, was glänzt, aber für mich persönlich muss das auch nicht sein. Hauptsache mir gefällt es.

  2. Dass man nicht so einfach bearbeitete Bilder in E-Mails kopieren kann, musste ich ja auch erst lernen, denn ich habe gerade ewig rumprobiert und dann noch versucht das zu verkleinern. Letztendlich hab ich es in Anhang gepackt.

  3. Wenn ich manchmal höre, dass es schon so viele Jahre her ist, dass gewisse Lieder und Filme aus meiner Jugend raus kamen, oder so, dann kommt es mir meist gar nicht so lange vor und ich kann es kaum glauben, wie schnell die Zeit verfliegt.

  4. Harry Potter lässt mich ja auch jedes Mal ungemein nostalgisch werden, weil es es jetzt schon so lange gibt und immer noch präsent ist. Die Kids meiner Schwester stehen gerade total drauf und ich selbst tauche auch immer wieder gerne in die Welt ein.

  5. Manchmal staune ich nicht schlecht, dass bei gewissen Dingen schon wieder so viel Zeit vergangen ist. Erst gestern habe ich eine Geschichte von mir angefangen, die jetzt schon wieder 3 – 4 Jahre alt ist. Wobei ich sie nur zu Hälfte gelesen habe, da ich die andere Hälfte schon wann anders gelesen habe. Aber es ist echt Wahnsinn wie die Zeit vergeht. Gefühlt ist viel weniger Zeit vergagen..

  6. Hätte ich die freie Wahl, wahrscheinlich würde ich vermutlich irgendwann mal wieder ins normale Kino gehen, aber momentan habe ich noch keine Lust dazu und es ist ja nicht so als würde ich sonst regelmäßig hingehen .Wobei mich ein Autokino auch mal reizen würde.

  7. Zuletzt habe ich endlich mal wieder unterwegs und das war mal wieder richtig schön, weil man einfach mal wieder was anderes gesehen hat. Auch was, was ich tatsächlich noch nicht kannte.

 

und das wars schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken füllen?

Follow Friday 12: Dickste Wälzer

Heute gibts wieder den Follow Friday und ich bin mit dabei.

Stellt uns euren dicksten Wälzer vor. Welches Buch hat die meisten Seiten bei euch im Regal? Habt ihr es gelesen und wie fandet ihr es?

Da hab ich glaub ich drei Kandidaten.

Diana Gabaldon – Outlander 2 Die geliehene Zeit = 1221 S.

Das fand ich total gut. Ich fand es sogar sehr entspannend wieder in die Welt von Jamie und Claire einzutauchen. Klar gab es auch die ein oder andere Länge und dann wieder war was nervig. Aber es war auch überraschend gut zu lesen. Leider hat der dritte Teil genauso viele Seiten oder zumindest in etwa und ich weniger Zeit. Deswegen schrecke ich noch davor zurück.

Bernhard Hennen – Drachenelfen = 1072 S.

Das war leider gar nicht meins. Ich habe mich eher durchgequält. Ich habe sogar in der Hälfte abgebrochen und dann irgendwann weiter gelesen. Ich wollte es aber dennoch durch kriegen. Schade.

JKR – Harry Potter und der Orden des Pheonix = 1.020 S. 

Der fünfte Band war ja einer der schwächeren für mich. Dennoch war es natürlich klasse. Immerhin ist es Harry Potter. Außerdem fand ich die Idee mit Sirius Haus und dem Orden des Phoenix klasse. Es war also dennoch gut zu lesen.

Und welche Bücher habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von mir?

Serienmittwoch 127: die besten Bösewichte?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

13.05.20: Filmfrage

Welches sind die besten Bösewichte (Antihelden)?

Irgendwie bin ich fast beim Standart geblieben.

Voldemort – Harry Potter

Natürlich muss er dabei sein. Wirklich für mich der beste Bösewicht überhaupt. Voldemort hat einfach was. Er ist böse, aber er hat eine Geschichte und die Geschichte fand ich schon immer faszinierend. Ich finde ihn großartig.

Grindewald – Harry Potter – Phantastische Tierwesen

Auch ihn fand ich interessant. Er war vor allem im Film auch wirklich gut gemacht. Er hatte einfach was.

Darth Vada – Star Wars

Der war auch immer klasse. Er hatte einfach was. Er war gut durchdacht und passte in die Reihe. Er passt rein und macht sie interessant.

Die Sucher – Seelen

Die Sucher fand ich auch interessant. Besonders die Sucherin. Manchmal zwar etwas nervig, aber es hatte was.

Skar – König der Löwen

Er hatte auch irgendwie was. Ich fand ihn immer interessant.

Und welche habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen?

Was guckt ihr gerade?

Die Bestimmung Teil 1

Das habe ich zuletzt geguckt. Ich hatte wieder Lust darauf und mochte es auch wieder ganz gerne. Ganz überzeugen konnte er mich aber wieder nicht.

TTT 240: 10 Bücher mit verschiedenen Generationen

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

466 ~ 30. April 10 Bücher, in denen Figuren aus mehreren Generationen vorkommen


Ashley Elston – 10 Blind Dates für die große Liebe = Großeltern, Eltern, Enkel, Urenkel

Da es hier zum größten Teil um eine Familie geht kommt hier eigentlich alles vor. Ich habe dieses Buch ja geliebt. Es hat so viel Spass gemacht und die Familie ist so herrlich schräg.

Mona Kasten – Feel Again – Großeltern, Eltern, Enkel

Hier meine ich natürlich Isaacs Familie. Ich mochte sie auch total gerne. Ich liebe dieses Buch sowieso und die Ideen und die Charaktere und gerade Isaac ist auch so toll.

Stephenie Meyer – Seelen – Onkel, Neffen

Viel ist es nicht, aber doch Familie. Ich liebe dieses Buch. Es ist so toll und ich kann es immer wieder lesen.

Liane Mars – Bin hexen – Uroma, Oma, Mutter, Tochter

Hier gibts auch eine ganze Familie zu bekunden. Ich liebe diese Familie. Sie ist so herrlich schräg und sympatisch. Ich liebe auch die Magie und die meisten Charakteren. Das hat einfach was und ist sehr kreativ.

Kiera Cass – Selection: Eltern, Kinder, Urenkel

Ich nehme hier mal die ganze Reihe. Ich mochte sie ja sehr gerne. Allerdings waren die ersten drei Bände nach dem 2. Lesen nicht mehr ganz so gut.

Nicholas Sparks – Kein Ort ohne dich

Ähm, ja? Was eigentlich? Ich weiß es gar nicht mehr ganz genau. Jedenfalls mehrere Generationen. Ich mochte das Buch ja sehr gerne. Die Story hatte einfach was.

Mara Andeck – Wunder & So – Großeltern, Eltern, Enkelkinder

Auch hier gab es eine Familie. Allerdings nicht im Vordergrund. Im 2. Teil gab es auch noch einen Onkel. Ich liebe diese Reihe.

Stephenie Meyer – Biss – Eltern, Kinder – Enkel

Ich mag die Reihe gern, aber heute nicht mehr so gern wie früher. Besonders mit Bella kann ich wenig anfangen und vieles ist halt nicht so meins. Ich wiederhole sie ja dieses Jahr wieder.

Petra Hülsmann – Glück ist, wenn man trotzdem liebt Eltern, Kinder, Enkel

Ich habe das Buch auch geliebt. Ich fand es wirklich klasse. Und die Familienmitglieder mochte ich auch.

JKR – harry Potter

muss ich nicht ausführen, oder? Allein die Weasleys sind da schon gut dabei. Ich mag die Reihe immer wieder gerne. Harry Potter eben.

 

Und, kennt ihr was davon und wie fandet ihr es?