Corlys Themenwoche 62.3.: Hochzeiten: Was mögt ihr nicht?

Und wieder ist ein neuer Themenwochentag angebrochen. Seid mit dabei und beantwortet die Frage für heute mit mir.

Und das ist meine aktuelle Frage für euch:

Was mögt ihr an Hochzeiten nicht?

Schwierige Frage. Das Tanzen und die Feier danach. Das find ich meist eher langweilig. Und tanzen ist nicht meins. Aber sonst? Und das Trinken, aber das mach ich eh meist nie mit.

Sonst fällt mir gerade gar nicht so viel ein. Was mag man an Hochzeiten nicht? Hochzeiten sind schön.

Die nächsten Fragen:

Donnerstag: Habt ihr schon eigene Hochzeitserfahrungen gemacht? Also seid ihr verheiratet? Wie waren die? (alles freiwillige Angaben hier, ist ja sehr privat)
Freitag: Was bevorzugt ihr: Nur standesamtliche Hochzeiten oder auch kirchliche Hochzeit?
Samstag: Was liefen für Lieder auf den Hochzeiten, wo ihr wart?

Corlys Themenwoche 62.2.: Hochzeiten: Was mögt ihr an Hochzeiten?

Und schon steht der 2. Tag meiner Hochzeitswoche an. Heute wieder mit einer neuen Frage von mir.

 

Und das ist die Frage:

Was mögt ihr an Hochzeiten?

Die Kirchliche Trauung ist ja das eigentlich besondere daran. Die find ich auch immer klasse. Die hat einfach sowas besonderes an sich.

Sonst natürlich die Braut im Brautkleid und selbst trägt man ja auch schicke Sachen und macht sich schick. In der Regel zumindest.

Außerdem die Fotos. Die find ich auch immer toll und gehören für mich dazu.

Dann mag ich noch die Stimmung auf Hochzeiten und das Zusammen sein. Meist sind es bei mir auch Familienfeiern.

Ach, Hochzeiten sind einfach schön. Allein schon das Schick machen ist was besonderes. Alle sehen schicker aus als sonst usw.

Und was mögt ihr so an Hochzeiten?

Die nächsten Fragen:

Mittwoch: Was mögt ihr an Hochzeiten nicht?
Donnerstag: Habt ihr schon eigene Hochzeitserfahrungen gemacht? Also seid ihr verheiratet? Wie waren die? (alles freiwillige Angaben hier, ist ja sehr privat)
Freitag: Was bevorzugt ihr: Nur standesamtliche Hochzeiten oder auch kirchliche Hochzeit?
Samstag: Was liefen für Lieder auf den Hochzeiten, wo ihr wart?

Corlys Themenwoche 62.1.: Hochzeiten: Auf wie vielen wart ihr und was habt ihr besonderes davon mitgenommen?

Eine neue Themenwoche bricht an. Diese Woche ist das Thema Hochzeit an der Reihe. Seid mit dabei und beantwortet mit mir die Woche lang Fragen zum Thema.

Und das ist meine Frage für heute:

Auf wie vielen Hochzeiten wart ihr schon und was habt ihr besonderes davon mitgenommen?

Es müssten mittlerweile 11 – 12 gewesen sein, wenn ich richtig gerechnet habe. Bei einer großen Familie bleiben viele Hochzeiten nicht aus. Ich glaub ich war damals bei meiner einen Tante auch schon mit dabei, aber noch ganz klein. Also zählt das eigentlich nicht richtig. Deswegen 11 – 12. Allein drei davon waren jetzt innerhalb des letzten Jahres.

Eine Tante, Ein Onkel, 3 Cousins, 4 Cousinen, 1 Bekannter und meine Schwester. Und wohl noch die andere Tante, wo ich so klein war. Einmal war ich Trauzeugin und einmal hab ich noch Messdienerin gemacht.

Besonders war natürlich die Hochzeitsfeier, die wir in Italien gefeiert haben. Das erlebt man als Deutsche nicht alle Tage. Das war schon mal was ganz anderes. Nicht nur vom Wetter und dem Land her sondern auch wegen den Sitten her. Aber es war eine schöne Feier. Was hier auch besonders war, waren die Platzkärtchen. Das waren Zitronen aus dem eigenen Garten mit Namen drauf.

Bei einer Feier hat das Paar nicht den normalen Hochzeitstanz gemacht sondern eine Koreografie aus einem Musikmix. Wie bei YMCI die Bewegungen mitgemacht usw. Das fand ich auch richtig gut und irgendwie besonders.

Und bei der letzten Hochzeit war der Ort des Feierns auch ganz anders mal. Es war kein typischer Saal sondern eher eine Art Caffee, aber richtig gemütlich und das hat mir gut gefallen. Außerdem besonders bei dieser Hochzeit war, dass der Fotograf für das Gruppenfoto nebenei auch eine Drohne verwendet hat. Das fand ich mal interessant. Außerdem waren Süßigkeitendosen für die Kinder aufgestellt, was aber auch die Erwachsenen gerne annahmen.

Was ich auf Hochzeiten auch immer mag sind Fotoboxen in verschiedenen Formen. Mal in Kastenform, mal verbunden mit dem Lap Top und einmal gabs auch Sofortkameras. Sowas mag ich immer. Da kann jeder selbst Fotos hinterlassen wie man will.

Ich denke das wars auch erst mal zu der heutigen Frage. Es gibt mittlerweile schon tolle Ideen, die man in Hochzeiten mehr oder weniger verwirklichen kann. Kommt immer auf das Paar und die Umstände an.

Und was habt ihr für besondere Erlebnisse auf Hochzeiten gehabt? Wie viele habt ihr überhaupt schon besucht?

Die nächsten Fragen:

Dienstags: Was mögt ihr an Hochzeiten?
Mittwoch: Was mögt ihr an Hochzeiten nicht?
Donnerstag: Habt ihr schon eigene Hochzeitserfahrungen gemacht? Also seid ihr verheiratet? Wie waren die? (alles freiwillige Angaben hier, ist ja sehr privat)
Freitag: Was bevorzugt ihr: Nur standesamtliche Hochzeiten oder auch kirchliche Hochzeit?
Samstag: Was liefen für Lieder auf den Hochzeiten, wo ihr wart?

Leselaunen 9: mit Kass Morgan – Die 100 3 Heimkehr

Heute ist es schon wieder Zeit für Leselaunen. Die Woche vergeht immer so schnell. Hier kommt mein Beitrag:

Aktuelles Buch:

Die 100 Heimkehr

Ich hab heute morgen hiermit angefangen. Ein hoffentlich schöner Start in den Juni. Aktuell bin ich auf S. 22 angelangt.

Momentane Lesestimmung:

Wieder besser. Nach drei Tagen Lesepause hab ich wieder richtig lust zu lesen und find das Gefühl eines richtigen Buches in der Hand wieder total gut. Ich denke Die 100 ist da auch ein toller Einstieg. Bisher gefällt es mir jedenfalls doch recht gut.

Zitat der Woche:

„Was liegt an, meine Schöne?“ Er zwinkerte mir zu.
Das war eine der Eigenschaften, die ich an ihm mochte –
er hatte seinen Platz in der Welt als Vmapir akzeptiert
und nutzte ihn dazu, anderen zu helfen, für die dieses Dasein neu war.
Und er hatte seine Menschlichkeit noch nicht verloren.
Er liebte einen guten Witz, ein gutes Buch und eine gute Zigarre.

Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes 3 Die Vampirin

Und sonst so?

Der Juni wird endlich mal wieder ruhiger. Ich blicke auf meinen Kalender und sehe nur drei Tage mit Terminen. Am Sonntag war jetzt die Diamanthochzeit meiner Großeltern. Das war sehr schön. Am Samstag ist jetzt die Hochzeit meiner Cousine. Darauf bin ich mal gespannt.

Wie gesagt hab ich jetzt drei Tage nicht gelesen, aber ich hätte sowieso wenig Zeit dafür gehabt. Jetzt freu ich mich wieder und auch ein richtiges Buch in der Hand zu haben. Meinen Monatsrückblick hab ich schon am Wochende gemacht. Der Mai war ja ein ganz guter Monat. Nicht perfekt, aber ganz gut. Ich hoffe im Mai kommen ganz tolle viele Bücher.

Vorgestern hab ich mal wieder zwei Bücher bei Amazon bestellt. Heute müssten sie ankommen. Mal sehen …

Nachher muss ich dringend mein Zimmer putzen. Ich bin jetzt die ganze Zeit immer nicht dazu gekommen.

Gestern kam jetzt das Staffelfinale von The Shannara Chronicles. Ich fand die Serie ganz gut, aber irgendwie fehlte mir das und Will lag mir nicht so ganz. Aber interessant ist sie schon.

 

Das wars diese Woche auch schon wieder von mir und meinen Leselaunen. Bis nächste Woche.