serienmittwoch 168: Liebste weibliche Filmcharaktere

02. April 19: Filmfrage

Welche sind eure Liebsten weiblichen Charaktere im ABC (vom Vornamen ausgehend)?

A = Anna – Anna und Elsa
B = Beatrice Prior – Die Bestimmung
C = Cinderella – Cinderella 2015
D = Donna Sheridan – Mamma Mia
E = Esme Cullen – Biss
F = Francis Houseman – Dirty Dancing
G = Grace Stamper – Armageddon
H = Hermine Granger – Harry Potter
I = Ida  – Michel von Lönneberger
J = Dr. Joanne Thornton-Harding – Twister
K = Kate Foster – Das Haus am See
L = Lucy Moderatz – Während du schliefst
M = Melanie Stryder – Seelen
N = Natasha Romanoff – The Avengers
O =
P = Padme  – Star Wars
Q = Queenie Goldstein – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
R = Rose Dawson – Titanic
S = Sophie Fisher – Mitten ins Herz ein Song für dich
T = Tilda Rosenberg – Honig im Kopf
U =
V = Vivian Ward – Pretty Woman
W = Wendy – Hook
X =
Y =
Z = Zeynep (Fack ju Göthe)

So, das war es von mir. Ich habe nicht zu allen Buchstaben was gefunden. Vielleicht gelingt euch das ja. Ich bin gespannt wie eure Listen aussehen.

Die besten 5 am Donnerstag 86: Filme von 2010 – 2015

Heute gehts wieder weiter mit den besten 5. Mal sehen was wir jetzt so haben.

besten-donnerstag_99

Die 5 besten Filme aus den Jahren 2010-2015

Fack ju Göthe (2013)

Ich weiß das ist Geschmackssache, aber ich find den Film genial. Normalerweise wäre Teil 2 auch noch in der Top 5, aber ich wollte anderen Filmen auch eine Chance geben.

Seelen (2013)

Ich fand schon das Buch richtig gut und der Film wurde nach jedem gucken besser. Ich find den auch richtig gut und mag die Schauspieler. Auch wenn ich mit Mel erst nicht einverstanden war.

Honig im Kopf (2014)

Til Schweiger ist auch immer so eine Sache, aber diesen hier find ich richtig gut. Der hat Story, Klasse und Gefühl.

Kein Ort ohne dich (2015)

Auch den fand ich richtig gut. Das Buch dazu hat mir auch gefallen, aber den Film mochte ich lieber. Ich mag einfach die Story und die Schauspieler.

The First Avenger Captain America (2011)

Captain America ist mein Lieblingssuperheld und bekommt deswegen Platz 5. Ich finde ihn einfach total sympatisch.

Und weitere Filme (viele Superhelden sind dabei)

Fack ju Göthte 2 (2015)
The Best of Me Mein Weg zu mir (2014)
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes Teil 1 (2010)
Harry Potter und die Heiligtümer Teil 2 (2011)
The Return of the First Avengers (2014)
Transformers 3 (2011)
Marvels The Avengers (2012)
Die Bestimmung Divergent (2014)
The Amazing Spiderman (2012)
Die Chroniken von Narnia Die Reise auf der Morgenröte (2010)
Fast and the Fourius Five (2011)
Men in Black 3 (2012)
Avengers Age of Ultron (2015)
Fast and the Fourius 6 (2013)
Liebe gewinnt (2011)
Glee on Tour (2011)
Alice im Wunderland (2010)
Fantastic Four (2015)
X Men erste Entscheidung (2011)
Pompij (2014)
Die Entdeckung der Undendlichkeit (2014)
Die Bestimmung Insurgent (2015)
X Men Zukunft ist Vergangenheit (2014)
Everest (2015)
Percy Jackson im Bann des Zyklopen (2014)

Wenn habt ihr gewählt?

Media Monday November Nr. 2

Und hier ist mein MediaMonday.

1.Angesichts der Tatsache, dass jede neue Staffel von Once upon a time immer im nächsten Herbst kam bin ich schon etwas enttäuscht, dass es mit der vierten Staffel wohl nicht so ist.

2. Nachdem ich gehört hatte, dass Star Crossed und diverse andere Serien nicht weiter verfolgt werden, war ich sehr traurig..

3. Wenn ich The 100 sehe fehlen mir die Worte, denn besonders die Szenen mit Bellamy liebe ich einfach.

Na ja. The 100 im Allgemeinen vielleicht nicht, aber bei Bellamy defintiv. He, he.

4. Zum Wochenende nehme ich mir immer vor One Tree Hill zu gucken, schaffe es aber irgendwie immer nicht.

5. Bei Türkisch für Anfänger hätte ich mir gewünscht, dass es noch eine Fortzsetzung gibt, aber immerhin ist da ja noch der Film.

6. Schon in der Vergangenheit hab ich Serien geliebt. Früher hab ich immer gerne Beverly Hills 90210 und Alarm für Cobra 11 und andere Serien geguckt.

7. Zuletzt habe ich den Anfang von Honig im Kopf gesehen und das war cool obwohl ich nicht weiter geguckt hab, weil ich den Film schon kannte, aber meine Mutter und meine Tante haben den am Wochenende gesehen.

Media Mondey Nr. 1 Projekt: Lückenfüller/Freizeitfüller

Heute hab ich frei und mach deswegen ausnahmsweise mal beim Media-Monday mit. Wollte ich schon immer.

1. Vampire Academy gilt meines Erachtens völlig zurecht als unverfilmbar, schließlich war der Film eher eine Verarsche als eine ernst zu nehmende Sache.

Na ja, vielleicht nicht völlig unverfilmbar, aber von dieser Verfilmung hab ich mich jedenfalls verarscht gefühlt.

2. Eine der unlustigsten Komödien, die ich so in letzter Zeit gesehen habe war keine, da ich keine gesehen hab, die mir nicht gefiel.

Aber ich find Filme mit Adam Sandler oft überhaupt nicht lustig sondern eher albern. Gibt aber auch wenige Ausnahmen. Zum Beispiel 50 erste Dates. Der ist toll.

3. Dystopien wie Die 100 ist eines dieser klassischen Science-Fiction-Themen, die ich sehr gern mag.

na ja vielleicht nicht klassisch, aber aktuell beliebt.

4. Chasing Life hat mich emotional tief berührt, weil es so schön und traurig teilweise auch ist.

5. Ich muss ja gestehen, dass ich Star Treck nie so richtig verstanden habe, denn ich bin nie über den Anfang hinaus gekommen. Ist nicht meins.

6. Mit dir an meiner Seite gucke ich mir immer mal wieder ganz gerne an, einfach weil ich den Film einfach liebe.

7. Zuletzt habe ich einen Film gesehen und das war Honig im Kopf, weil ich die DVD schon so lange jetzt hier rum liegen hatte und endlich sehen wollte, auch wenn ich den Film schon kannte.

Honig im Kopf

Oh wow, ich hab es mal wieder geschafft einen Film zu gucken. Die letzten drei Monate hab ich ja insgesamt nur drei Filme gesehen. Durch die vielen Serien und die weniger Zeit, die ich hab komme ich gar nicht mehr dazu. Vielleicht schaff ich diesen Monat ja mal wieder mehr. Mal sehen.

Heute wars dieser Film. Eine Wiederholung da ich den das erste Mal ja im Kino sah.

Honig im Kopf

Auch nach dem zweiten Mal sehen war der Film wieder toll. Der ist einfach so gefühlvoll, so schön und so lustig. Aufregen tut mich immer Nicos Frau, weil die sich so mies verhält. Tilda dagegen find ich absoult klasse und es ist so toll wie sie mit ihrem Opa umgeht. Auch Nico mag ich sehr gern.

Allein diese Story ist einfach genial, wenn auch vermutlich ziemlcih unrealistisch, aber trotzdem cool gemacht und die Schauspieler sind auch echt gut gewählt. Ich mag den Film einfach sehr.

Kinofilme 2015

Honig im Kopf

Diesen Film hab ich Anfang des Jahres im Kino gesehen und fand ihn wirklich ziemlich gut. Die Kleine und ihr Opa war so süß und der Film war ernst und lustig zugleich gemacht. Mir gefallen nicht alle Filme mit Til Schweiger, aber dieser schon.

Der Nanny

Auch der Film hat mir überraschender Weise gefallen. Auch hier ist es so, dass mir nicht alle Filme mit Matthias Schweighöfer gefallen, aber der war gut. Die Kinder waren aber schon wirklich krass drauf.