Follow Friday 29: Lieblingsbuchhandlungen

Heute gibts wieder den Follow Friday und ich bin mit dabei.

In welche Buchhandlungen geht ihr am liebsten und wieso?

Thalia

Ich muss sagen, ich gehe eigentlich fast nur noch in Thalia. Seit wir das auch in der Nähe haben. Ich finde ihn am Übersichtlichsten und das Angebot gefällt mir gut.

Örtliche Buchhanlungen

Gerade die regionalen Buchläden, die keine Kette sind ziehen mich auch an. Habe es erst wieder im Urlaub gesehen. Ein süßer kleiner Laden im Ort. Echt schön.

Hugendubel

Da gehe ich auch noch ganz gerne hin.  Allerdings finde ich den zu unübersichtlich. Die Aufteilung gefällt mir oft nicht und ich war jetzt auch schon lange nicht mehr da.

Und wie ist das bei euch so?

Montagsfrage 106: Lieblingsbuchhandlung

Auch bei der Montagsfrage bin ich natürlich wieder mit dabei. Da bin ich schon gespannt auf eure Antworten.

Montagsfrage: Hast du eine Lieblingsbuchhandlung? Was gefällt dir daran besonders gut?

Meine ist definitiv Thalia. Die ist am Übersichtlichsten und am besten organisiert. Es macht Spass darin zu stöbern und immer wenn ich in einer größeren Stadt bin wo es Thalia gibt gehe ich auch rein. Leider ist das in der Regel nicht so oft (es sei denn ich bin ständig unterwegs), aber ich bin gern dort.

Sonst gehe ich am wohl häufigsten in Hugendubel und Weltbild, aber Hugendubel ist mir oft zu unübersichtlich und Weltbild hat mir zu wenig Angebot. Besonders an Fantasy.

Und in welche Buchhandlung geht ihr am liebsten?

Buch-Safari 2

Anja hat ihren Beitrag zwar noch nicht veröffentlicht, soweit ich das gesehen hab, aber ich beantworte ihre Fragen trotzdem schon mal:

1. Nenne ein Buch mit (einem) Menschen auf dem Cover
2. Wieso ist das Buch noch ungelesen?

Die 100 Heimkehr

Wird aber gleich als nächstes vom Sub erlöst. Ist mein erstes Junibuch.

3. Wo kauft ihr eure Bücher? Online, bei großen Buchhandlungen (Thalia, Mayersche) oder in kleinen Buchhandlungen?

Beides, aber am liebsten bei größeren wie Thalia oder Hugendubel. Mittlerweile bevorzuge ich aber wirklich Thalia, weil ich das viel übersichtlicher find. Ab und zu kauf ich aber auch bei kleineren in der Kleinstadt. Nur find ich da selten was. Es wird ja schon immer schwieriger bei größeren gute Fantasy zu finden, die ich noch nicht gelesen hab. Bei kleineren ist es fast unmöglich und passiert mir nur sehr selten.

Aber ich bestelle manchmal auch über Internet. Aber momentan meist als E-Book, aber ich denke vermutlich werde ich demnächst auch mal wieder bestellen.