Quartals-Tag 4 2017: Juli – September: Bücher, Filme, Serien

Heute gehts schon wieder zum Quartals-Tag. Ein Quartal ist wieder um. Wie schnell die Zeit vergeht …

Und heute gehts selbstverständlich um die Tops von Büchern, Filmen und Serien aus diesem Quartal.

Bücher:

  1. Mona Kasten – Feel Again

Dieses Buch hat mich geradezu umgehauen. Es hat wirklich Colleen Hoover Niveau. Ich war hin und weg davon und die Charaktere waren mir auch einfach so sympatisch.

2. Laura Kneidl – Water & Air

Das fand ich wirklich richtig gut und da war ich sehr überrascht. Die Charaktere waren mir megasympatisch und es war so romantisch und ehrlich. Auch das Setting hat mir gut gefallen. Einfach klasse.

3. Mona Kasten – Begin Again

Begin Again konnte mich nicht so umhauen wie Feel Again, aber ich mochte Kaden und Ali trotzdem gern und gerade Ali war mir von Anfang an wahnsinnig sympatisch. Einige Sachen haben mich auch echt umgehauen, nur manchmal wirkte es zu gewöhnlich.

4. Walt Disney – König der Löwen

Meiner kleinen Nichte habe ich König der Löwen vorgelesen und ich war wieder total drin in dieser Welt. Noch heute kriege ich Gänsehaut davon. Ein tolles Buch.

5. Rhiannon Thomas – Ewig 2 Wenn Liebe entflammt

Auch Ewig 2 hat mir gut gefallen, aber wohl auch, weil ich Finnegan so mag. Es ging in eine andere Richtung als ich dachte, aber dennoch hatte es was und ich mag diese Welt.

6. Diana Gabaldon – Outlander 1 Feuer und Stein

Das hat mir überraschend gut gefallen. Teilweise war es sehr heftig, aber überwiegend wirklich sympatisch und sehr humorvoll und Jamie und Claire passen einfach gut zusammen.

7. Dagmar Bach – Zimt & Zurück

Es hat mich zwar nicht mehr ganz vom Hocker gehauen und vieles war zu übertrieben, aber manches mochte ich dennoch wieder gern.

Filme:

  1. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Der Film war wirklich richtig gut gemacht und Eddie Redmayne in der Hauptrolle: Besser gings nicht. Ich habe ihn total gerne gesehen und werde ihn sicher auch noch mal sehen.

2. Harry Potter und der Stein der Weisen

Auch Harry Potter fand ich natürlich wie immer klasse. Es ist einfach eine tolle, einzigartige Welt und ich hatte mal wieder richtig Lust darauf.

3. Die Schöne und das Biest

Der konnte mich zwar nicht völlig überzeugen, aber teilweise hat er mich schon auch umgehauen. Manches habe ich mir anders gewünscht, aber irgendwie hatte er trotzdem was.

4. Chappie

Ich fand Chappie so süß. An der Story hätte man zwar noch arbeiten können, aber dennoch hatte der Film was.

Serien:


  1. iZombie: Staffel 1

Ich habe zwar erst zwei Folgen gesehen, aber die Serie ist gleich eingeschlagen wie eine Bombe. ich fand sie total klasse und bin begeistert und freu mich auf nächste Folgen, wenn die DVD dann da ist.

2. Gilmore Girls: Staffel 2 + 3

Ich habe keine kompletten Staffeln gesehen, aber die Gilmore Girls können mich weiterhin gut unterhalten und ich gucke sie gerne. Manchmal ist es mir zu viel Drama, aber sie hat einfach was.

3. Pretty Little Liars: Staffel 4 + 5

Auch hier kam der Staffelübergang in diesem Quartal. Die Serie bleibt weiterhin spannend und es gibt immer wieder was zum Rätseln. Die Charaktere sinken manchmal ganz schön in den Keller, aber ich mag die Serie einfach.

4. Bones: Staffel 3 + 4

Auch Bones gefällt mir weiterhin sehr gut. Die Serie hat einfach was besonderes und Bones und Booth sorgen immer für Unterhaltung. Eine wahrer Gewinn für die Serie ist Sweets, denn den finde ich richtig klasse.

Das wars von mir soweit. Filme gucke ich zur Zeit kaum, aber alles andere läuft.

Was waren eure Tops in diesem Quartal? Ich bin gespannt auf eure Antworten. Also schreibt drauf los und fühlt euch getaggt.