Die besten 5 am Donnerstag 107: Männliche Lieblingsdarsteller

Owei, das ist verdammt schwer, denn ich nehme mal an die sollen aus Serien und Filmen kommen, oder, aber ich würde das ja splitten. Wobei du jetzt nur Filme genommen hast? Aber selbst dann ist es noch verdammt schwer. Denn das ist genau das richtige Thema für mich. Wobei das dann meist spontane Listen sind. Wenn ich sie genauer angehe sieht es meist anders aus.

Filme

Hayden Christensen (Star Wars)

Ich fand ihn in Star Wars Super und auch in anderen Filmen hab ich ihn schon gesehen. Ein echt smarter Typ und zufälliger Weise genau mein Typ. Ich fand ihn einfach schon immer toll.

Brad Pitt (Rendevous mit Joe Black etc)

Er hat ja in diversen Filmen mit gespielt. Die Filme sind meist eher schräg, aber diesen hier find ich ja gut, den ich genannt habe. Ich find Brad Pitt macht aus jeden  Film was und er hat einfach so einen ganz besonderen Charme. Allerdings mag ich ihn heute nicht mehr ganz so sehr wie früher.

Ben Affleck (Pearl Harbor, Armageddon etc.)

Auch schon ewig einer meiner absoluten Lieblingen. Ein echt smarter Typ und mit ihm gibts auch echt gute Filme. Er war mir schon immer sympatisch und das wird sich wohl auch nicht ändern. Ich finde ihn einfach sehr charismatisch.

Chris Pine (Das gibt Ärger)

Den find ich auch wirklich toll.  Er ist noch nicht so lange dabei wie Ben oder Brad, aber jetzt auch schon einige Jahre. Ich mag ihn einfach.

Josh Duhamel (Transformers, So spielt das Leben, Save heaven, Love Simon)

Auch den mag ich schon sehr lange. Genau genommen schon seit Transformers. Mittlerweile sieht er schon ein bisschen älter aus in den Filmen. Ich finde ihn einfach sehr smart und charismatisch und er konnte mich von Anfang an begeistern.

Serien

Ian Somerhalter (Vampire Diaries)

Der geborene böse Vampir. Von Anfang an konnte er mich begeistern. Er hat einfach das gewisse Etwas und ich mag seine Art. Da weiß ich auch gar nicht mehr zu sagen. Ist einfach Ian. Obwohl ich nur die erste Staffel Vampire Diaries gesehen habe ist er in meinem Herzen geblieben.

Chad Michael Murray (One Tree Hill)

Chad mag ich schon seit meiner Jugend sehr. Also sehr lange. Ich kannte ihn aber höchstens aus Nebenrollen wie Gilmore Girls. Dann habe ich 2014 mit One Tree Hill angefangen und war total begeistert von ihm. Er ist einfach ein sehr smarter charismatischer Typ, der aus meinen Lieblingen nicht mehr wegzudenken ist.

Robert Buckley (One Tree Hill, iZombie)

Tja, was soll ich sagen? Vielleicht wäre ich ohne Chad Michael Murray nie auf Robert Buckley gestoßen. Denn ohne ihn hätte ich vielleicht nie mit One Tree Hill begonnen und ohne Robert vielleicht nie iZombie. Vielleicht! Man weiß es nicht. Jedenfalls fand ich Robert schon in One Tree Hill toll und auch in iZombie hat sich das nicht geändert. Ich find es klasse, dass er da eine Hauptrolle hat. Übrigens sind sich seine beiden Rollen sogar ein bisschen ähnlich. Er ist einfach der Typ dafür. Ich find ihn einfach nur toll. Und das von Anfang an.

Bob Morley (The 100)

Bob hat mir von Anfang an gefallen. Wenn mich Bellamy auch nicht immer überzeugen konnte. Er ist einfach so smart und auch so typisch Bad Boy. Er ist auch so überzeugend und passt so gut in die Rolle. Und gutaussend ist er wie alle anderen hier auch noch.

Scott Michael Foster (Chasing Life, Once upon a time)

Und zu guter letzt ist da noch Scott. Auch er ist smart und süß und gefiel mir auf Anhieb. Auch in Once opon a time hat er mir überraschend gut gefallen, aber besonders in Chasing Life als Leo. Der hat einfach was.

So, das waren meine besten 5 bzw. besten 10 für heute. Falls Serien doch noch einzeln kommen. Macht nichts. Dann habe ich das eben jetzt schon gemacht.

Kennt ihr welche von mir und wenn ja wie fandet ihr sie? We

Die besten 5 63: Lieblingsschauspieler

Und auch die besten 5 gibts heute wieder mit einem schönen Thema wie ich finde. Auch wenn ich bisher noch nicht dazu gekommen bin will ich mich nun damit befassen.

besten-donnerstag_79

Die 5 besten (noch lebenden) männlichen Schauspieler

Puh, gar nicht so einfach. Ich habe immer eine sehr lange Liste, was Lieblingsschauspieler angeht. Nur fünf anzugeben ist da echt schwer.

Ian Somerhalder – Vampire Diaries

Den fand ich schon immer klasse. Von Anfang an hat er es mir angetan. Ein absoult sympatischer Typ, der überzeugen kann und ich gerne mehr von sehen würde.

Robert Buckley – One Tree Hill/ iZombie

Der hat es mir ja auch total angetan. Schon in One Tree Hill fand ich ihn klasse und auch in iZombie kontnte er mich wieder begeistern. Er ist einfach sehr sympatisch und ich mag auch seine Rollen immer. Er passt gut zu ihnen. Ein toller Schauspieler.

Liam Hemsworth – Mit dir an meiner Seite/ Panem usw.

Den find ich auch schon sehr lange sehr toll. Eigentlich auch schon seit dem Film. Ein sehr smarter Typ, der mir schon immer gefallen hat und mich überezeugen konnte.

Hayden Christensen – Star Wars

Hach ja, Hayden als Yedi und dann Darth Vada. Mich konnte er damit total überzeugen. Ein sehr sympatischer Typ, den ich immer sehr gerne mochte.

Hugh Grant – Dieverse Filme/ Mitten ins Herz ein Song für dich/ Notting Hill

Und um mal einen „Oldie“ dabei zu haben. Ich find ja Hugh Grant schon immer klasse. Der ist so lustig sympatisch und passt in seine Rollen. Ich mag die meisten Filme mit ihm.

 

Das waren meine und jetzt bin ich gespannt: Welches sind denn eure?

Wobei meine Top 10 oder Top 20 Liste wohl anders aussehen würde. Das ist jetzt nur ein Misch.

MediaMonday 321/ 75: Von Marvels, One Tree Hill und Schauspieler Duos

Und schon wieder ist es Zeit für den MediaMonday. Ich bin natürlich wieder mit dabei. Diesmal hoffentlich mit der richtigen Vordartierung. Letzte Woche kam der Beitrag ja schon am Sonntag raus.

Media Monday #321

  1. Wenn schon SuperheldIn, dann doch bitteschön dann aber auch interessant gemacht. Als männlichen Superheld würde ich ja immer auf Chris Evans alias Captain America setzen. Der hat es mir ja angetan. Aber ich muss zugeben, eigentlich steh ich auf Superhelden.


  1. Crossover und Gastauftritte von Figuren aus anderen Serien/Comics etc. find ich immer interessant. Mir fällt dazu besonders die CSI Serien ein oder die Marvel Filme wie Marvel The Avengers. Da find ich es richtig gut gemacht.

  1. Die meisten  Enden von One Tree Hill waren ein rundherum großartiges Serien-/Staffel-Finale, denn die hatten immer was zu bieten und wuden nie langweilig.


  1. Unmöglich, aber Ian Somerhalder und Elyas M Barek würde ich ja gerne mal zusammen in einem Film oder einer Serie sehen, schließlich wären sie ein super Tam und es wäre sicherlich interessant anzusehen. Beide waren schon mal Vampire (Ian in Vampire Diaries und Elyas in City of Bones als Nebenrolle. Passt also. Könnte ich mir gut als Dream Team vorstellen.
  1. Wenn es um die Klassiker der Literatur geht bin ich gleich raus. Dafür interessiere ich mich nicht so.


  1. Spiele zu bekannten Buch- oder Film-Reihen habe ich jetzt nicht, aber in Form vom verrückten Labyrinth, Monopoly oder Risiko könnte ich es mir gut vorstellen.
  1. Zuletzt habe ich endlich die 4. Staffel Pretty Little Liars beendet und das war wirklich dringend nötig, weil ich da jetzt schon seit vier Monaten dran gehangen habe.


In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Woche.

Mittwochshelden Nr. 13# 28.10.15# Thema Halloween? Gibt es eine Top 3 eurer Halloweenhelden?

Oh Gott, Grusefaktor. Ist ja passend zur Montagsfrage. Halloweenhelden sind gefragt. Ich hab da ein paar, die nicht direkt mit Halloween zu tun haben, aber Vampire, Geister und so was passen da ja gut rein.  Hier also meine Top 3.

  1. )Ian Somerhalder oder auch Damon Salvatore als Vampire Diaries

Natürlich fang ich zuerst mit dem heißesten Vampir überhaupt an. Damon. Eigentlich böse, aber doch besser als erwartet und einfach nur heldenreich.

2.) Casper

Natürlich gehört der süße Geist zu meinen heutigen Helden dazu. Es ist so schön wie sich seine Freundschaft mit Cat aufbaut. Meine Lieblingszenen sind wo er Cat fragt ob er sie behalten darf udn sich am Ende in einen Menschen verwandelt. Ich liebe diesen Film.

3.) Caspian aus Wahre Liebe ist unsterblich von Jessica Verday

Hier gehts um Sleepy Hollow. Ein wahres Halloweenthema, aber auf sanfte Art. Caspian mochte ich immer so gern auch wenn ich mich jetzt  nur noch grob an ihn erinnern kann.

Was sind denn eure Helden? Schreibt ech die Finger wund. Ich bin gespannt. Ihr wisst ja mittlerweile wie es geht.

 

Liebster Award Nr. 5

Im August wurde ich das letzte Mal nominiert und jetzt wieder. Die Fragen von Bette beantworte ich natürlich gerne.

  1. Wer sind Deine beiden Lieblingsschauspieler und Lieblingsschauspielerin und was ist Deiner Meinung nach ihre jeweilige Paraderolle?

Paraderolle ist die beste Rolle, oder? Schön, dass es mal um Film und Serien geht.

Ian Somerhalder (Damon als Vampire Diaries)

Von Ian war ich von Anfang an fasziniert und als Damon ist er einfach so perfekt. Er ist überhaupt so perfekt. Ich find ihn einfach nur toll.

Julia Roberts (Anna Scott in Notting Hill)

Ich weiß, über Julia Roberts lässt sich streiten, aber ich mochte sie schon ewig und bleibe auch dabei.

2. Hast Du eine Besetzungsliste im Kopf wenn Du einen Roman liest?

 

Eigentlich nicht. Es sei denn es gibt einen Film davon. Aber ich hab selbst was geschrieben und da hatte ich schon gewisse Schauspieler im Kopf.

3. Wie häufig gehst Du im Jahr durchschnittlich ins Kino?

1 – 3 mal. Manchmal mehr, manchmal weniger. Dieses Jahr war es bisher dreimal und alle Filme waren deutsche Filme. Letztes Jahr war es nur ein mal.

4. Wärst Du lieber der klügste, schönste, witzigste oder der reichste Mensch der Welt?

Was für ne Frage. Der klügste glaub ich. Ohne das geht auch irgendwie das andere nicht.

5. In welcher Funktion würdest Du am liebsten an den Olympischen Spielen teilnehmen? Athlet, Trainer, Zuschauer, Helfer, Schiedsrichter etc.?

Zuschauer. Wobei mich die Spiele eigentlich nicht so interessieren.

6. Welches Lied würdest Du wählen, um Dich vor einer schwierigen Situation zu ermutigen?

Definitiv Purlieder. Die helfen immer. Früher hat mir immer Ganz egal geholfen, aber Pur hat viele tiefgründige Texte. Da musste ich jetzt einfach überhaupt nicht überlegen. Das ist für mich einfach definitiv Pur.

7. Hast Du einen Lieblingssoundtrack?

Wer hat den nicht? Wobei ich mehrere hab. Von Armagedeon den find ich zum Beispiel total schön von Aerosmith I dont want to miss a thing oder auch die Lieder aus Mitten ins Herz sind toll oder die von Notting Hill. Oder, oder, oder.

8. Gibt es eine historische Persönlichkeit, der Du Dich verbunden fühlst?

Eigentlich nicht. Ich lese zwar manchmal historisches, aber wenig. Und so interessiere ich mich weniger mit solchen Figuren. Aus Büchern würd ich jetzt am ehesten Päpstin Johanna nehmen, weil ich sie ganz doll mag. Jeanne Dark hat mich auch immer beeindruckt.

9. Liest/Siehst Du manchmal Bücher/Filme/Serien, nur weil es einen Hype um sie gibt?

Nur weil es um einen Hype geht nicht oder selten. Wobei man natürlich eher von solchen Büchern hört. Ich glaub Weil ich Layken liebe ist so ein Buch. Ich hab auf den ganzen Blogs so viel gutes darüber gelesen und wollte es dann auch unbedingt lesen und hab es geliebt. Und bei Harry Potter bin ich natürlich mitgeschwommen, aber weil ich es zu Weihnachten mal bekommen hab. Sonst vielleicht erst später oder gar nicht. Wer weiß? Aber ich hab es auch schon recht früh gelesen. Bevor der erste Film rauskam.

Sonst les ich viele Hype-Bücher, aber weil ich es mag und nicht weil es ein Hype ist. Ein ganzes halbes Jahr war zum Beispiel gar nicht meins und deswegen werde ich auch nichts mehr von der Autorin lesen.

10. Bei welchem Film/Buch hättest Du gerne eine Rolle übernommen?

Beim Buch natürlich Unerathly von Cynthia Hand. Ich wäre dann gerne Clara gewesen. Allein schon wegen Tucker und Christian. Die sind einfach toll.
Sonst auch in Harry Potter. Hab mir öfter mal vorgestellt, ich sei die Freundin von einem Weasley Twin.

11. Welche ist Deine Lieblingsjahreszeit?

So richtig hab ich die gar nicht. Winter ist schön wegen dem Schnee und Weihnachten und der gemütlichen Zeit, Frühling ist schön, weil dann alles neu grün blüht. Der Sommer ist schön, wenn es warm ist aber nicht zu heiß und der Herbst ist schön mit den vielen bunten Bäumen. Aber ich glaub ein wenig doch der Winter, weil ich mich jedes Jahr so auf Weihnachten freue.

Selbst nominieren tu ich nicht, das hab ich ja schon. Und meine Fragen gibts auch schon. Lest sie einfach hier nach. Wenn ihr möchtet, könnt ihr sie gerne beantworten.

Tag 3: 26.06.15 Welche männlichen Prominenten sind für dich die best Aussehensten überhaupt?

Dieses Thema find ich immer schnön und es kann so gut darüber diskutiert werden, da die Meinungen da so weit auseinander stehen. Bei mir ist mein Geschmack was das Aussehen angeht, ganz unterschiedlich. Dabei kommt es wohl auch immer mit auf die Art der Menschen an und nicht nur auf das reine Aussehen. Sieht Jemand zum Beispiel nur gut aus, lächelt aber  nie, find ich ihn vom Aussehen her trotzdem nicht so toll wie Jemand der oft lächelt. Das hängt alles irgendwie miteinander zusammen.

Für diese Frage nehme ich jetzt mal Kategorien, weil ich sonst vermutlich fast nur Schauspieler in meiner Liste hätte. Denn es gibt wirklich viele gutaussehende Schauspieler. Auch manche, die vielleicht gar nicht ganz so gut aussehen, aber durch ihr Charisma halt irgendwie doch wirklich gut ausehen. Das Thema Aussehen kann so unterschiedlich angesehen werden und das find ich sehr faszinierend.

So jetzt fang ich aber mal an. Meine erste Kategorie ist Musik. Sänger oder Mitglieder einer Band. Da fällt mir natürlich sofort Lee Bailey von Blazin Squad ein. Blazin Squad ist eine Band, die vielleicht nicht ganz so berühmt ist und es glaub ich auch schon gar nicht mehr gibt. Aber ich hab mal einen Clip von denen damals bei Get the Clip auf Viva gesehen und war sofort total begeistert davon. Es ist eine Hip Hop Band. Sie besteht aus zehn Jungs, die bei London wohnen und zusammen zur Schule gingen. Okay, ich schweife ab. Kommen wir wieder zu Lee. Schon als ich ihn zum ersten Mal in dem Clip sah, fand ich ihn einfach nur zum Anbeißen. Ein Typ genau nach meinem Geschmack. Und dieser Geschmack hat sich auch seitdem nicht mehr verändert. Hier mal ein Bild von ihm.

http://s8.photobucket.com/user/hase4/media/KaRzYlchelt.jpg.html

Übrings ist eine Alternative dieser Kategorie Nick Carter von BSB. Auch den fand ich schon immer sehr gut aussehend. Aber wenn ich länger darüber nachdenke, fallen mir bestimmt auch noch andere Beispiele ein.
Ich stand ja früher eh fast nur auf Blonde und ich mag sein Gesicht irgendwie total gern.

Die zweite Kategorie ist Schauspieler aus einer Serie. Natürlich ist da meine absoulte Nummer 1 Ian Somerhalder. Seit Vampire Diaries bin ich einfach begeistert von ihm und er sieht meiner Meinung nach auch wirklich gut aus.  Ich mag sein markantes Gesicht und er hat wirklich schöne Augen. Auf diesem Bild sieht man es zwar nicht wirklich, aber ich mag dieses Bild besonders gern von ihm.

https://cakeyhankerson.files.wordpress.com/2012/01/damon.jpg

Als nächstes hab ich die Kategorie Schauspieler aus Filmen. Da fallen mir auf jeden Fall mehrere ein. Ich entscheide mich für Hayden Christensen. Seit Star Wars find ich ihn einfach klasse und er sieht auch wirklich gut aus. Wieder so ein Blondie, der mir total gut gefällt. Auch sein Gesicht mag ich total gern und auch sein Lächeln, auch wenn man das auf diesem Bild nicht so sieht.

http://images2.fanpop.com/images/photos/3400000/Hayden-3-hayden-christensen-3497307-1713-2560.jpg

Sonst mag ich noch viele andere aus diesem Bereich wie zum Beispiel Brad Pitt, Liam Hemsworth und Chris Pine.
Besonders Brad Pitt fand ich einfach schon immer gut aussehend, wobei er im Alter eher nachgelassen hat. Liam fand ich besonders gut aussehtechnisch in „Mit dir an meiner Seite“ wobei er aber auch sonst sehr gut aussieht und Chris Pine hat irgendwie was verwegen gut aussehendes. In „Das gibt Ärger“ war er unschlagbar.

Als letzte Kategorie würde mir dann noch die Fußballer einfallen. Es gibt zwar auch noch andere Kategorien, aber die Männer da kommen meiner Meinung nach nicht an diese hier heran. Bei den Fußballern her ist es eigentlich schon immer eindeutig Christiano Ronaldo. Den fand ich schon immer ziemlich gut aussehend und toll. Ich mag auch einfach sein Lächeln total. Sonst von den Deutschen Fußballern gefällt mir am besten aussehtechnisch Manuel Neuer. (Wo wir wieder bei Blondies wären). Aber hier mal ein Foto von Christiano.

http://i2.bstatic.de/sites/default/files/styles/article_16x9_960x540/public/images/2010/07/HBRNHfSH.jpg%3Fitok%3DGYtFOLSW

Mir wurde mal vorenthalten, ich würde nur auf Schönlinge stehen, aber das stimmt nicht. Ausserdem ist das auch immer Ansichtssache, was ein Schönling ist. Deswegen hier mal ein paar Beispiele für berühmte Persönlichkeiten, die meiner Meinung nach eigentlich gar nicht ganz so hübsch sind, mir aber durch ihr Charisma, ihr Lächeln und allem drum und dran trotzdem als gut aussehend einfallen würden. Aber ich denke hier reichen drei Beispiele.

Oh ja, natürlich gehört da Eddie Redmayne zu. Eigentlich ist er mir teilweise etwas zu milchbubihaft, aber durch seine Rolle in Die Säulen der Erde hat er mich total begeistert vom Charisma her und seitdem find ich ihn schon auch gut aussehend. Da passt irgendwie alles.

http://static.parade.com/wp-content/uploads/2015/01/eddie-redmayne-2.jpg

Auch Chris Evans ist so ein Exemplar. Besonders am Anfang von Captain America war er nicht wirklich mein Typ, aber auch er hat ein wirklich tolles Lächeln und durch seine Verwandlung zu Captain America hat er sich dann auch wirklich gemacht und seitdem bin ich total vernarrt in ihn.

http://static.tumblr.com/66932c6d511cc6fbd5b200aa8cf64dcf/qxwsltn/TYwmvcxbw/tumblr_static_chris-evans-v_a7431_1_png_640x480_upscale_q90.jpg

Auch Matt Lanter aus Star-Crossed gehört zu der Truppe. Hätte ich einfach so Bilder im Internet gesehen, hätte ich wohl keinen zweiten Blick auf ihn geworfen. Doch wie er sich in Star-Crossed so gibt und so mag ich seine Art total und wirkt dadurch halt irgendwie doch gut aussehnd. Und ausserdem hab ich ihn dann auch mal gegoogelt und mit bestimmten Frisuren sieht er auch wirklich richtig süß aus.

http://cdn03.cdn.justjaredjr.com/wp-content/uploads/headlines/2014/02/matt-lanter-star-crossed-interview-roman-emery.jpg

Ich hätte die Bilder auch gerne direkt eingefügt, aber leider hat der mir die Größe nicht immer so verändert wie ich das wollte, obwohl er es mir in den Beiträgen so angezeigt hat. Muss das noch mal austüfteln. So gehts auch erst mal.

So jetzt reichts aber von mir. Der Beitrag für heute ist jetzt wirklich lang genug. Ich könnte mich noch stundenlang über dieses Thema auslassen. Jetzt ist die Frage an euch gerichtet. Wie ist das bei euch?