MediaMonday 57/ 362: Von wenig Interesse, Sommer und Medienkonsum

Irgendwie wusste die letzten male bei mindestens zwei Aufgaben vom Media Monday nichts zu sagen, aber diesmal bin ich wieder mit dabei.

Media Monday #371

  1. Das ewige Aufwärmen alter Ideen, Serien und Franchises reizt mich gar nicht mehr, da ich momentan eh wenig Serien gucke oder mich dafür interessiere..

  2. Was dieser ewige Sonnenschein mit meinem Medienkonsum anstellt: Nichts. Der ewige Medienkonsum hat sich schon vorher verflüchtigt. Einzig das Lesen ist mir geblieben. Alles andere reizt mich gerade wenig.

  3. Klar schauen viele von uns mittlerweile Serien über diverse Streaming-Dienste, ihren Ursprung haben viele ja aber auf anderen Sendern. Müsste ich sagen oder schätzen, aus welcher Ideen-Schmiede ich die meisten Serien konsumiere, wäre das wohl kein Streaming-Dienst, denn ich bin immer noch für das gute Alte Fernsehen.

  4. Mein persönlicher Sommer-Blockbuster dieses Jahr gibts nicht, da ich im Sommer jetzt eigentlich gar kein TV geguckt habe.

  5. Ich fände es ja wirklich mal spannend, würde man mal wieder mehr Serien ins TV Programm verlegen. Davon kriege ich kaum noch was mit.

  6. Everest ist ein richtig gelungener Abenteuerfilm, schließlich ist es schon spannend mit anzusehen was Leute alles so machen obwohl sie wissen wie gefährlich es ist. Spannend und erschreckend zugleich. Aber der Film war auch einfach gut gemacht.

  7. Zuletzt habe ich nicht viel gelboggt und das war teils freiwillig und teils unfreiwillig, weil ich mich einerseits nicht konzentrieren kann und auch andererseits mein Internet mal nicht ging wegen kaputten Router zwecks Blitzeinschlag, aber nur etwa ein bis eineinhalb Tage.

 

und das wars mal wieder von mir. Ich wünsche euch viel Spass und vielleicht könnt ihr ja mit meinen Antworten was anfangen.

Follow Friday 21: Rezensionen

Und den Follow Friday gibts heute natürlich auch wieder.

[FF-59] Rezensionen als Wegweiser deines Buchkaufs oder zur Nachlese deiner Lektüre?

Ich selbst schreibe Rezensionen. Ich habe erst richtig abgeschlossen, wenn ich Rezensionen schreibe.

Allerdings lese ich selbst selten welche. Früher habe ich das immer mal wieder gemacht, aber heute interessiert mich das nicht mehr so. Ich kriege genug so über die Meinungen der meisten Blogger über Blogs mit. Außerdem habe ich die Rezensionen sowieso erst gelesen als ich schon das Buch kannte. Ich habe immer zu viel Angst vor Spoiler. Ich mag nicht gespoilert werden. Meist kaufe ich mir das Buch auch sowieso, wenn es mich reizt. Zumindest irgendwann.

Und wie ist das bei euch so? Berichtet mir doch mal.

Corlys Themenwoche: 23.5.: Stars und Sternchen: Interessiert euch was eure Lieblings Stars und Sternchen so machen?

So, auch heute gibts wieder eine Themenwoche von mir. Natürlich.

Corlys Themenwoche Logo

Wie sehr interessiert ihr euch für eure Lieblingsstars – und Sternchen? Wollt ihr zum Beispiel mehr über sie wissen? Aktuelles oder auch vergangenes?

Also ich guck schon hin und wieder was es so neues gibt oder was so auf Wikipedia steht bei den Schauspielern und Fußballer. Bands mittlerweile eher weniger. Aber gerade wenn aktuell WM oder EM ist bei bestimmten Fußballer und immer mal wieder bei den Schauspielern. Hab ja auch meinen Charakter-Misch auf der Moviewelt. Und auch nach Bildern usw. im Net. Ganz so krass wie früher ist es nicht mehr, aber irgendwie bleibt das einfach bestehen.

Wie sieht das bei euch aus? Interessiert euch sowas auch.

Und die Frage für morgen lautet dann:

Mögt ihr heute die gleichen Stars und Sternchen wie früher?