Outlander: Staffel 4

Story: 1 +

Jamie und Claire finden ein neues zu Hause. Doch ihre Nachbarn sind ihnen nicht gerade freundlich gesinnt. Dennoch fügen sie sich ein, doch die Ruhe trügt …

Auch Brianna und Roger reisen in die Vergangenheit. Doch leider erleben sie dort nicht viel gutes. Können sie ihr Glück dennoch finden?

Eigene Zusammenfassung

Charkatere: 1 +

James Fraser/ Sam Heughan: 1 (+)

Jamie mochte ich weiterhin sehr gern. Er war wieder toll und kämpfte für das Richtige. Doch er musste auch Sympatiepunkte einbüßen. Was er mit Roger machte und wie er mit ihm umging gefiel mir überhaupt nicht.

Sam mochte ich wieder sehr gerne. Er ist so überzeugend und passt so gut zu Jamie. Ich mag ihn einfach total gerne.

Bekannte Rollen: Eine Prinzessin zu Weihnachten

Claire Renadall Fraser/ Caitriona Balfe: 1 +

Claire mochte ich wieder total gerne. Sie ist einfach ein toller, starker weiblicher Charakter. Und sie kämpft sich immer durch. Sie setzt sich ein für die, die sie liebt und für ihre Überzeugungen. Koste es, was es will.

Caitriona mag ich total gerne. Sie passt auch toll zu Claire und spielt sie toll. Sie hat die nötige Ausstrahlung um Claire richtig rüber zu bringen. Das passt einfach.

Bekannte Rollen: keine

Frank Rendall/ Tobias Menzies: 1 (+)

Frank mochte ich hier sehr gerne, auch wenn er wenig vorkam. Aber er war toll zu Brianna und hatte es nicht leicht wegen Claire.

Tobias mag ich ja total gerne. Er passt auch so gut zu Frank.  Allerdings kam er ja recht wenig vor.

Bekannte Rollen: James Bond

Brianna McKenzie Rendall Fraser/ Sophie Skelton: 1 +

Ich mochte sie total gerne. Sie ist eine Liebe, die es nicht immer leicht hat. Allerdings kann ich sie nicht immer verstehen. Manchmal ist sie zu impulsiv und zu auf sich bezogen.

Sophie mag ich total gerne. Sie passt auch gut zu Brianna. Außerdem hat sie so eine gewisse Ausstrahlung, die einfach was hat. Sie passt auf jeden Fall gut zu ihr.

Bekannte Rollen: Keine

Roger Wakefield McKenzie/ Richard Rankin: 1 +

Roger mochte ich sehr gern und er tat mir oft so leid. Er hatte es wirklich oft schwer getroffen. Und doch versuchte er immer das beste draus zu machen. Dabei war er schon auch mal gebrochen.

Richard mag ich total gerne. Er spielte auch Richard einfach so gut und brachte seine Gefühle so gut rüber. Er passt einfach wirklich gut zu ihm.

Bekannte Rollen: keine

Fergus Fraser/ Cesar Domboy: 1 +

Fergus mag ich auch immer noch so gerne. Er hat ein gutes Herz und ich mag seine Ausstrahlung einfach. Ich hatte ihn von Anfang an in mein Herz geschlossen.

Cesar mag ich auch total gern. Er passt auch einfach so gut zu Fergus. Er hat einfach was und passt in die Serie.

Bekannte Rolle: keine

Murtagh FitzGibbons Fraser/ Duncan Lacroix:  1 (+)

Murtagh mochte ich wieder sehr gerne. Ich fand es schön, dass er wieder dabei war. Er war immer ein toller Freund und hier war er  auch erst gar nicht so grimmig. Allerdings fand ich nicht immer gut wie er um was gutes kämpfte.

Duncan mag ich sehr gern. Er passt auch gut zu Murtagh und hat was. Normal wäre er nicht mein Typ, aber ich finde ihn charismatisch.

Bekannte Rollen: keine

Jenny Fraser Murray/ Laura Donelly: 1 +

Ich mag Jenny sehr gern. Sie hat Klasse und ist eine starke Persönlichkeit. Sie kann sich durchsetzten und ist trotzdem sympatisch.

Laura mag ich total gerne. Sie ist sympatisch und passt gut zu Jenny.

Bekannte Rollen: keine

Laoghaire McKenzie/ Nell Hudson: 2 –

Die mochte ich mal wieder überhaupt nicht. Sie ist immer noch genauso besessen von Jamie wie damals. Auch wenn sie freundlich tut ist sie die Fiesheit in Person.

Nell fand ich okay, aber nicht überragend, aber sie passt schon zu ihr.

Bekannte Rollen: keine

Ian Murray/ Steven Cree: 1 +

Ian mochte ich wieder sehr gerne. Er hat so ein gutes Herz und ist so gütig. Er war auch so toll zu Brianna. Er hat einfach was.

Steven mag ich total gerne. Er passt auch so gut zu Ian und bringt ihn super  rüber. Ich mag ihn einfach.

Bekannte Rollen: Malicefent Die dunkle Fee,

Lord John William Grey/ David Berry: 1 +

Lord John mochte ich wieder so gerne. Er hat so ein gutes Herz und er ist so loyal. Es ist toll wie er Jamies Familie unterstützt und wie er Brianna geholfen hat. Er kann zurückstecken und trotzdem gütig sein. Das mag ich so an ihm.

Ich habe gar nicht gemerkt, dass der Schauspieler gewechselt hat. Dennoch mochte ich ihn sehr gerne und er passte zu John. Er spielte ihn gut.

Bekannte Rollen: keine

Lord Hal Melton/ Sam Hore: 1

Ich fand ihn okay, aber wirklich erinnern kann ich mich nicht.

Ich fand Sam okay, aber wie gesagt.

Bekannte Rollen: Keine

Marsali MacKimmie Fraser/ Lauren Lyle: 1 +

Marsali mochte ich ganz gerne. Sie passte gut zu Fergus. Manchmal fand ich ihre Ansichten seltsam, aber gegenüber ihrer Mutter ist sie überraschend sympatisch.

Lauren mag ich ganz gerne. Sie passt gut zu Marsali und und auch zu ihrem Serienpartner.

Bekannte Rollen: Keine

Stephen Bonnit/ Ed Speelers: 3 –

Bonnit mochte ich gar nicht. So richtig gar nicht. Der hatte nicht mal Stil. Er war einfach nur wiederlich. Ich hätte ihn nicht gebraucht. Er hat nur Ärger gemacht und war richtig unangenehm.

Ed mag ich normal total gerne. Zumindest in Eragon. Hier konnte er mich leider nicht wirklich überzeugen. Ich finde auch er passte einfach nicht wirklich zu der Rolle.

Bekannte Rollen: Eragon

Jocasta Cameron Innes/ Maria Doyle Kennedy: 1

So richtig warm wurde ich mit Jocasta nicht. Sie war mir oft zu extrem und gerissen. Sie war geradezu besessen ihr Land in familiäre Hände zu geben und dafür war ihr alles recht.

Maria mochte ich schon sehr gern. Sie passte auch gutb zu Jocasta. Nur ihre Rolle konnte mich nicht ganz überzeugen.

Bekannte Rollen: keine

Lizzy Wemys/ Caitlin Obrian: 1 –

Lizzy mochte ich nicht wirklich. Sie machte zu viel Ärger. Und sie dachte auch nicht wirklich nach bevor sie Leute ins Unglück stürzte.

Caitlin konnte mich nicht wirklich überzeugen. Sie war mir zu gewöhnlich. Vielleicht lag es auch an der Rolle.

Bekannte Rollen: keine

Phaedre/ Natalie Simpson: 1 +

Pheare mochte ich sehr gerne. Sie hatte es nicht leicht, aber ein gutes Herz. Sie hatte einfach so eine sanfte Art. Sie hatte einfach was.

Natalie mochte ich sehr gerne. Sie passte auch gut zu Phaedre. Sie konnte mich irgendwie überzeugen.

Bekannte Rollen: keine

William Tyron/ Tim Downy: 1

William war etwas schräg. Aber er hatte auch was. Er war ein wenig schräg fand ich.

Tim fand ich okay, aber nicht überragend.

Bekannte Rollen: Transformers

Gerald Forbes/ Billy Boyd: 1

Wirklich sympatisch war er mir nicht. Er war mir zu galant. Und zu aufdringlich.

Billy Boyd mag ich eigentlich sehr gerne. Hier habe ich ihn aber gar nicht bewusst erkannt.

Bekannte Rollen: HDR

Gayle/Simona Brown: 1

Gayle fand ich ganz sympatisch, aber sie kam ja wenig vor.

Simona mochte ich ganz gern und sie passte gut zu Gayle.

Bekannte Rollen: keine

Pärchen/ Liebesgesichten: 1 +

Jamie und Claire mochte ich wieder sehr gerne zusammen. Sie sind so ein süßes Paar. Allerdings hatten sie auch schwache Momente, was ich schade fand.

Roger und Brianna mochte ich auch sehr gerne zusammen. Nur, dass sie immer stritten und teilweise Briannas Verhalten fand ich nicht gut. Aber sie passten einfach gut zusammen.

Fergus und Masali fand ich auch sehr süß zusammen. Sie passten auch so süß zusammen. Auch wenn Masalis Ansichten manchmal seltsam waren.

Kleidung und Kulissen: 1 (+)

Die passten natürlich super zu der Serie. Auch wenn sie nicht immer meins waren. Andere hatten aber auch was und Jocastas Haus war schon toll.

Besondere Ideen: 1

Das war ja eigentlich das mit Chirokee. Das war aber nicht so meins. Dennoch waren andere Ideen durchaus gut.

Rührungsfaktor: 1 +

Der war auf jeden Fall da. Teilweise war es auch richtig spannend. Manchmal nervte es mich aber auch.

Störfaktor: 1

Es war schon extrem viel Drama. Und manches war auch schon sehr krass. Ich glaube beim lesen wäre ich oft genervt. Auch das ewige hin und her mit Brianna und Roger war etwas viel. Zudem noch Jocasta und die Chirokee. Alles etwas viel.

Auflösung: 1 (+)

Die fand ich wieder ganz süß. Aber sie wurde auch zu lange hinausgezögert. Besonders das mit Roger.

Fazit: 1 +

Ich mochte die Staffel wieder sehr gerne und konnte kaum aufhören zu gucken. Teilweise war es auch so richtig spannend. Oft haben mich Roger und Brianna mehr interessiert als Jamie und Claire. Allerdings hatten Jamie und Claire mehr Klasse. Die Staffel hatte was und es war schön alte Bekannte wieder zu treffen. Am liebsten mochte ich Lord John.

Bewertung: 4/5 Punkten

Mein Rat an euch:

Für Fans der Reihe auf jeden Fall ein Muss.