Freitagsfüller 223: Von Rezis, Jahren und Wochen

Heute gibts wieder einen Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

  1.  Ich könnte mal wieder Zeit zum Rezischreiben brauchen. Selbst wenn ich Zeit habe komme ich noch nicht viel dazu.

2.  Ich habe ein T-Shirt drunter.

  1.  Bloß nicht daran denken wie schnell die Woche schon wieder vorbei gegangen ist.

4.  Dieses Jahr gibts keinen Weihnachtsmarkt.

  1.  An meiner Tür  hängen Jacken .

  2. Manchmal friert es an den Fingerspitzen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen Abend, morgen habe ich geplant, mich zu entspannen und Sonntag möchte ich mich auch noch mal erhloen!

Und wie würdet ihr heute die Lücken füllen?

Corlys Themenwoche 60.4.: Bücher: Wie viele Bücher 2017 gelesen?

Und schon geht es auf den Donnerstag zu, ach nein, er ist ja schon da. Jedenfalls gibts eine neue Frage für meine Bücherwoche. Seid mit dabei und beantwortet die Frage.

Und das ist die heutige Frage:

Wie viele Bücher habt ihr in diesem Jahr schon gelesen und gleicht sich das mit euren anderen Lesejahren?

Aktuell bin ich bei Buch Nr. 43.
2016 war ich zu diesem Zeitpunkt beim 45.
Buch und 2015 auch wieder 43 Bücher.

Also ja es ist ungefähr gleich geblieben von der Anzahl her. Und auch die anderen zwei Jahre vorher waren ungefähr genauso.

Und wie ist das bei euch so?

Die nächsten Fragen:

Freitag: Welche Bücher möchtet ihr dieses Jahr noch unbedingt lesen?
Samstag: Welcher Charakter (männlich und weiblich) ist euch bisher besonders in Erinnerung geblieben dieses Jahr?

Jahr 2015 – Tag

Bald ist das Jahr schon wieder um und da fiel mir der Jahrestag ein. Hier sollt ihr von euren Highlights und Flops 2015 berichten. Natürlich kann im Dezember noch was zukommen, aber das meiste ist ja schon gelaufen. Ich gebe verschiedene Kategorien vor und werde sie dann auch selbst Beantworten. Ich hoffe ihr habt Lust drauf. Ich denke ähnliche Statistiken werdet ihr ja bestimmt eh noch machen. Natürlich müsst ihr nicht alles beantworten, wenn ihr nicht wollt.

Es gelten die üblichen Tagregeln. Vor allem meine Seite verlinken, damit ich auch die Beiträge von euren Taggern mitkriege.

Die Kategorien:

Bücher:

Pan Reihe von Sandra Regnier und Cynthia Hand – Unerathly (Wiederholung). Ausserdem Will und Layken von Colleen Hoover und vieles mehr.

Serien:

One Tree Hill, Cedar Cove, Once upon a time, Chasing Life, The Tomorrow People, The Lying Game, Star-Crossed, Reckless, The 100

Filme:

Ab August sah es da etwas arg aus. Ein paar gabs aber trotzdem:

Honig im Kopf, Fack ju Goethe 2, Harry Potter, Fantastic Four, The Day after tomorrow, Seelen,

Musik:

Hab ich kaum gehört. Aber Serienmusik mag ich immer wieder gern.

Weltereginisse:

Flüchtlinge, Paris

Familie:

Familientreffen eben, Spieleabenden mit Cousinen und Tanten

Urlaub:

ich war nur ein mal für ein verlängertes Wochenende weg. Wir haben ein paar Ausflüge gemacht. Am meisten ist der am Edersee hängen geblieben.

Buchcharaktere männlich: Lee (Pan), Tucker (Unerathly), Ian (Seelen), Will (Will und Layken)
Buchcharaktere weiblich: Eadlyn(Selection), Maddie, Clara (Unerathly),

Seriencharaktere männlich: Lucas Scott und Nathan Scott (One Tree Hill), Leo (Chasing Life), John (Tomorrow People), Roy (Reckless), Bellamy (The 100)
Seriencharaktere weiblich: Hailey und Mia (One Tree Hill), Emma (once upon a time), April (Chasing Life), Emma (Lying Game), Clarke (The 100)

Natürlich dürft ihr auch gerne neue Kategorien, die euch wichtig sind, hinzufügen.

Dann fang ich mal an zu taggen:

Lah (weil ich die ganze Zeit so nett mit ihr schreibe)
Tarlucy (weil sie gerne so viele Taggs usw. mitmacht und so toll meinem Blog folgt)
Stopfi (weil sie mir in Erinnerung geblieben ist (nicht war Steffi *G*) und ich gerade einen Tagg bei ihr entdeckt hab und so auf die Idee kam.
My Life As Mella (Weil sie meine Namensvetterin ist)
und Yunika (wegen dem tollen Blognamen)

Natürlich dürfen sich auch alle getaggt fühlen, die nicht erwähnt wurden.