Media Monday 155/ 156: Von Weihnachten, meine Weihnachtsliebe und Jahreslisten

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #492

  1. Für die (Vor-)Weihnachtszeit habe ich mir vorgenommen den ein oder anderen Weihnachtsfilm zu gucken.

  2. Vieles ist anders in diesem Jahr, hingegen wird wohl auch Weihnachten anders werden.

  3. Nachdem das große Konsumereignis „Black Friday“ (oder wohl eher „Black Week“) nun hinter uns liegt ist mir das relativ egal. Sowas beachte ich sowieso nicht.

  4. Der erste Advent läutet ja quasi auch den Jahresendspurt ein und das ist irgendwie noch nicht bei mir angekommen. Bald gibts wieder die Jahresabschlusslisten. Wahnsinn wie die Zeit rennt.

  5. Netflix im Dezember zu testen hatte ich mir ja schon längst vorgenommen, aber die Zeit bis dahin ist wahnsinnig schnell vergangen. Irgendwie bin ich auch noch gar nicht so weit. Aber ich will es Dienstag anfangen zu testen. Ich hoffe das Internet ist nicht immer so blöd wie gestern und vorgestern. Da hat es nämlich einfach oft gehakt. Das war in letzter Zeit jetzt eigentlich nicht mehr der Fall.

  6. Wenn ich so auf die letzten elf Monate zurückblicke war das schon ein verrücktes Jahr mit dem man so nicht gerechnet hätte. Irgendwie alles seltsam.

  7. Zuletzt habe ich schon den ersten Weihnachtsfilm geguckt und das war toll, weil mir „Meine Weihnachtsliebe“ total gut gefallen hat und ich gut abgelenkt wurde .

Und wie würdet ihr heute antworten?

MediaMonday 156/157: Vom Serienmittwoch, Aktionen und Jahreslisten

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei. Ich wünsch euch ein frohes, neues Jahr.

Media Monday #445

  1. Gute Vorsätze schön und gut, aber was meinen Medienkonsum im neuen Jahr betrifft will ich am Ball bleiben. Ich hoffe es ist einiges schönes dabei.

  2. Noch sind erst wenige Tage rum, aber morgen geht der Alltag wieder los. Dann werde ich wieder weniger Zeit haben.

  3. Den Mittwoch solltet ihr euch meines Erachtens schon einmal im Kalender anstreichen, denn da gibts wieder meinen Serienmittwoch. Der erste kam ja schon.

  4. Blicke ich sehnsüchtig auf die Zeit „zwischen den Jahren“ zurück wünschte ich, der Urlaub wäre nicht so schnell vorbei gerast.

  5. Die regelmäßige Teilnahme von Aktionen könnte man ja vielleicht auch mal wieder ins Auge fassen, leider wird mir vermutlich die Zeit fehlen.

  6. Top oder Flop – mir wird auf jeden Fall einiges aus dem letzten Jahrzehnt wird mir auf alle Fälle lange in Erinnerung bleiben, schließlich habe ich viel erlebt mit den ein oder anderen Höhen und Tiefen.

  7. Zuletzt habe ich angefangen alte Jahresleselisten zu vervollständigen und das war durchaus interessant, weil das noch mal eine andere Art Rückblick für mich war.

 

Und das wars schon wieder von mir. Ich wünsche euch ein schönes neues MediaMonday Jahr.