Zoo: Staffel 1 Folge 12 + 13

Tja, ich weiß gar nicht so genau, was ich davon halten soll. Einerseits fand ich sie megacool, aber manches gefiel mir auch nicht ganz so.

Zum Beispiel weiß ich gar nicht was jetzt eigenltich mit Chloe und Jackson ist. Sind die zusammen oder nicht. Hatte mich auf ein megatolles Wiedersehen gefreut, aber ausser ein bisschen Zuneigung war davon nicht so wirklich was zu sehen und was jetzt mit denen ist. Da hatte ich mehr erwartet.

Dafür fand ich Mitch und Jamie megasüß und ich hab so mit Mitch mitgefiebert am Ende, dass doch endlich sein Telefon klingeln soll. Das war so schön.

Und als am Ende alle vier wieder zusammen waren, das war auch schön.

Allerdings ging mir dieser übergang von „Wir sind alle tot“ zu „Wir leben alle“ etwas zu schnell. Ich hätte gerne noch erfahren wie die anderen überlebt haben. Sie waren dann plötzlich einfach da.

Das mit den Tieren ist ja noch mal echt krass geworden und natürlich hören sie an der spannensten Stelle auf. Ich will unbedingt eine zweite Staffel. Auch wegen Chloe und Jackson, aber auch wegen Mitch und Jamie und wenn sie sich endlich wieder sehen.  Hoffentlich wird das besser als bei Chloe und Jackson.

Aber sonst fand ich die Folge wieder megaspannend und hab doch sehr mitgefiebert.

Zoo: Staffel 1 Folge 8 + 9

So, zwei weitere Folgen Zoo hab ich gesehen.

Ich fand hier Chloe und Jackson wieder sehr süß zusammen. Wie Zoey meinte die Polizistin hätte mit 12 einen guten Geschmack bewiesen war cool und auch das Gespräch zwischen ihm und Chloe.

Das mit den Ratten war krass und ekelig. Br….

Mitch hat endlich wieder Zugang zu seiner Familie. Das ist schön.

Allerdings ist das überhaupt nicht gut, dass sie gesucht werden. Ich hoffe, sie können fliehen. Bisher ging ja immer noch alles recht glatt.

Jedenfalls mag ich die Serie weiterhin sehr gern.

Zoo: Staffel 1 Folge 6 + 7

So zwei weitere Folgen Zoo hab ich gesehen. Irgendwie mag ich das Team.

Mitchs trockenen Humor mag ich immer noch total gern und hier überzeugt Billy Burke echt mehr als in Twilight.

Abes Geschichte hat mich berührt und dass er vertrauter mit Jamie wurde.

Jackson mag ich immer noch am liebsten und Abe und Mitch. Irgendwie kann man sich da kaum entscheiden. Die sind alle cool.

Schade, dass Geoff Stults den bösen spielte und schon wieder ausgeschaltet wurde. Ich hätte noch gern mehr von ihm gesehen.

Das mit dem Bär in der Wohnung war krass. Irgendwie war es aber fast witzig wo Mitch die Glassplitter in den Haaren hatte.

So langsam kapier ich auch Hartleys Rolle dabei. Gut, dass der ausgeschaltet wurde. Der war einfach nur krank.

Ich mag die Serie irgendwie.

Zoo: Staffel 1 Folge 1 – 3

Die ersten Folgen Zoo habe ich jetzt gesehen. Vielleicht wird sie nicht meine Lieblingsserie, aber ich find sie interessant und die Schaupspieler mag ich.

Ich glaube mein Liebling ist gerade Jackson. Er hat was. Ich mag ihn. Aber auch Abe, Mitch, Chloe und Jamie mag ich. Chloe und Jackson würden auch gut zusammen passen (Wo wir wieder beim Verkupplen wären, Lah).

Diesen Anzugtyp gegenüber bin ich noch skeptisch. Mal sehen was da noch so kommt.

Was ich noch nicht ganz begriffen hab, ist, wer der Typ in dem Gefängnis ist. Jacksons Vater doch nicht? Der ist doch schon tot. Da muss ich noch schlau draus werden.

Verrückt und gruselig ist das mit den Tieren irgendwie, aber halt auch interessant.

Ich bin gespannt wie es mit Jackson und den anderen weiter geht.

Bekannte Schauspieler:

Billy Burke – Twilight

One Tree Hill: Staffel 7 Folge 1 – 3

Endlich bin ich mal wieder zu One Tree Hill gekommen und hab mit der 7. Staffel angefangen. Hat ja auch ewig gedauert (gefühlte Ewigkeiten zumindest).

Oh mein Gott. Ich find Brooke und Julian einfach so süß zusammen. Die passen einfach so gut zusammen und die haben es beide verdient. Ich hoffe nur Alex drängt sich jetzt nicht dazwischen. Hoffentlich macht Julian jetzt keinen Blödsinn.

Quinn und Clay mag ich aber auch sehr gern. Hoffentlich werden die noch ein Paar. Die würden gut zusammen passen. Quinn war ja schon mal da, aber ich hab das Gefühl die Schauspielerin hat gewechselt.

Also ich hatte ja gedacht Rachel kann gar nicht mehr tiefer sinken, aber Dan? Mal ehrlich? Ich konnte gar nicht glauben, dass das Rachel da an seiner Seite ist. Wobei Dan ja fast vernünftiger schien als sie. Ich hatte auf Wikipedia schon mal gelesen, dass sie irgendwann Scott heißt, dachte aber sie würde zwischendurch vielleicht Lucas heiraten, der sich dann wieder scheiden lassen würde, aber das war ja wohl nichts. Rachel und Dan! Na denn. Diese Sendung scheint ja so ein Psychoram zu sein. Sekte passt da schon ganz gut.

Das mit der Vaterschaftsklage mit Nathan war auch krass. Die Frau geht ja gar nicht. Aber das war auch selten dumm von Nathan, dass er das Foto hat machen lassen. Nur was die Frau davon hat ist mir immer noch nicht klar. Ich hab das Gefühl sie kennt ihn irgendwo her. Woher auch immer. Aber solche Leute gehen einfach gar nicht.

Das mit Skills und Mouth war ja auch witzig. Gut, dass die das am Ende geklärt haben.

Sonst fällt mir gerade nichts mehr ein. Waren wieder coole Folgen.

Staffel 6: Folge 21 – 23 mit Staffelfinale

So, die sechste Staffel von One Tree Hill hab ich auch endlich mal beendet und das waren ja mal drei richtig tolle Folgen.

Vor allem hab ich mit Julian und Brooke mitgefiebert. Die sind beide so klasse und haben es wirklich verdient.  Und sie haben es sich ja auch wirklich nicht leicht gemacht. Aber so süß die beiden.

Und dass Victoria noch mal Einsicht kriegt hätte ich auch nicht gedacht. Das war ja richtig cool mit ihr am Ende.

Wie schön, dass Nathan in der MBA ist. Er hat es sich verdient. Ich hab da echt mit ihm mitgeleidet. Aber wie schön, dass Hailey es immer wieder schafft ihn aufzumuntern.

Mouth und Millie waren aber auch sehr süß. Schön, dass sie jetzt wieder zusammen sein können. Aber auch schön war das mit Skills und der Lehrerin. Die passen gut zusammen.

Und dann sind da natürlich noch Payton und Lucas. Das war auch alles ziemlich krass. Was wäre One Tree Hill ohne ein Drama im Staffelfinale? Lucas und Payton sind jetzt also Eltern. Aber irgendwie sollen sie ja in der 7. Staffel nicht mehr dabei sein. Aber was hab ich vor allem mit Lucas mitgefiebert, dass alles gut war. Er war so traurig.

Aber die Hochzeit war trotzdem wunderschön und da ist ja auch wieder einiges passiert. Ich fand die da alle so süß. Süß war auch wie die Lehrerin mit Jamie unter einer Decke steckte.

Und dann sind da noch Mia und Chase. Die sind auch einfach nur super süß zusammen. Die passen einfach so gut zusammen. Unglaublich wie lange Mia jetzt schon dabei ist, aber ich glaub sie bleibt uns in der 7. Staffel auch nicht erhalten.

Und Dan war ja auch wieder ziemlich krass drauf. Schön war auch, dass Whity und Karen noch mal da waren.

Hach, war das ne tolle 6. Staffel mit einigen Highlights. Auch wenn ich lange dafür gebraucht hab. Aber in one Tree Hill fühl ich mich immer wieder wohl. Ich liebe diese Serie.

Reckless Staffel 1 Folge 9

So Reckless hab ich ja auch endlich mal geschafft nachzuholen. Mich nervt es immer noch, dass sie nur Nachts kommt, wo sie nun doch fast vorbei ist.

Das mit Arless am Ende war schlimm und mit dem Video sowieso. Das war schon krass.

Ich hab Roy diesmal etwas vermisst. Er kam recht wenig vor, aber sonst war die Folge auch wieder interessant.

Sowohl Preston wie auch Terry haben also überlebt. Momentan bin ich hin und hergerissen wegen Terry. Eigentlich ist er teilweise ja doch sehr cool. Vielleicht wird aus ihm und Leann ja jetzt doch noch was. Mal sehen.

Dass Preston gegen Terry jetzt nicht ausgesagt hat war natürlich blöd. Ich find ja er ist Terry eigentlich überhaupt nichts schuldig.

Jetzt will sich Jamie um Preston kümmern, obwohl sie ja offenbar doch mehr an Roy interessiert ist als an Preston. Das find ich blöd. Ich hoffe Jamie und Roy kriegen das in den letzten Folgen mal noch hin. Wie viele sind es eigentlich noch? Viele können es ja nicht mehr sein. Muss ich doch gleich mal schauen.

Oh, ist ja doch noch ein Monat lang. Na denn…

❤ ❤ ❤

Reckless Staffel 1 Folge 8

So, da die ja so nett sind und diese Woche Reckless erst so spät gesendet haben, hab ich es gerade im Internet nachgeholt.

Leider haben nach 20 Minuten ständig Stellen gehakt, aber irgendwann gings dann doch noch und so konnte ich es zu Ende gucken.

Hach, ich liebe Cam Gigandet. Ich würd gern mehr von ihm sehen.

Der Leann Fall scheint sich durch die ganze Serie zu ziehen, aber jetzt haben ja sowohl Roy wie auch Jamie gesehen, dass Leann gelogen hat. Bin ja mal gespannt wie sie jetzt reagieren werden.

Die Kamera bei Jamie wurde nun also auch entdeckt. Wurde ja auch mal Zeit.

Na das mit den Waffendielern ging ja mal gründlich in die Hose.

Das mit Roys Mutter fand ich auch krass. Das muss hart sein für Roy.

Aber den Fall von Roy fand ich interessant. Schön, dass er mal wieder gewonnen hat.

Und leider scheint das immer jetzt erst so spät zu kommen. Schade.

❤ ❤ ❤

Reckless Staffel 1 Folge 7

Ja, ich liebe Reckless. Vielleicht nicht so sehr wie manch andere Serien, aber trotzdem. Reckless ist toll.

Und sogar Terry (der furchtbare Polizist) find ich nicht mehr ganz so schlimm wie früher. Er scheint Leeann wirklich zu mögen.

Aber ich find immer noch Anna und Roy richtig süß zusammen. Die sollen endlich zusammen kommen. Roys Angebot war doch nun wirklich nicht schlecht und Roy ist einfach super. Cam Gigandet sieht schon wirklich gut aus (zumindest mit kurzen Haaren) und sein Lächeln mag ich total. Je öfter ich Cam Gigandet (ich kann es immer noch nicht aussprechen) so in Reckless sehe und mitrkiege, desto mehr mag ich ihn.

Die Arbeit war ja auch wieder ganz interessant. Ich weiß immer noch nicht was ich von Arless halten soll. Ich find teilweise passt er nicht wirklich zu Leeann. Und seine Einstellung ist auch nicht immer schön.

Ab nächste Woche kommen ja nun immer zwei Folgen und dann geht die Serie auch gar nicht mehr so lange. Leider. Ich guck die total gern.

 

One Tree Hill: Staffel 5 Folge 1 + 2

Ich hab jetzt die 5. Staffel One Tree Hill begonnen, aber die war teilweise echt ganz schön krass, sodass mir zwei Folgen heute definitiv erst mal reichten.

Erst mal war ich am Anfang total verwirrt und hab mich gefragt wieso denn Luke plötzlich mit Brooke verheiratet ist und ob ich jetzt irgendwas verpasst habe. Aber das waren nur Wunschvorstellungen, als dann die anderen Wahlmöglichkeiten Lindsey und Payton noch kamen hab ich mir das auch schon gedacht.

Lucas und Payton sind also endlich verlobt. Wurde ja auch mal Zeit. Für mich sind sie zwar immer noch nicht unbedingt das Traumpaar, aber wenn sie sich nicht gerade streiten sind sie eigentlich schon ganz süß. Das war wirklich angenehm in diesen Folgen. Etwas schönes.

Bei One Tree Hill hab ich ja jetzt schon ein paar krasse Sachen erlebt, aber dass das noch übertroffen werden kann, hätte ich echt nicht gedacht.

Dieses Kindermädchen fand ich ja in der letzten Staffel schon schlimm, aber offenbar ist die einfach völlig durchgeknallt. Jetzt will sie Dan foltern und ihn benutzen um Jamie wieder zu kriegen und das auf übelste Weise. Die Frau ist einfach nur richtig furchtbar und grausam. Irgendwie hat es sich auch so angehört, als hätte sie ihren Dad am Ende auch abgemurkst. Wundern würde es mich nicht. Die geht echt gar nicht. Man kann nur hoffen, dass sie Jamie nie in die Finger kriegt. Ich dachte die wäre jetzt echt langsam mal aus dem Weg. Eine absolute Hassfigur und tausendmal schlimmer als Dan. Dagegen ist Dan harmlos.

Auch was Brooke Mutter Brooke angetan hat ging gar nicht, denn ich denke das geht auf jeden Fall auf ihre Kosten und die hält Brooke für kindisch. Die ist doch völlig krank. Wie kann sie nur. Das ist geht auch einfach gar nicht. Boah, ich hoffe die kommt auch irgendwann mal für ihre Verbrechen  in den Knast. Wieso hätte Brooke sonst überfallen werden sollen. Und vor allem auch weil der Computer und die Entwürfe fehlen.

Aber richtig witzig fand ich mal wieder Jamie. Der kleine ist einfach so goldig. Und ich musste mich öfter kaputt lachen bei ihm wegen seinen Sprüchen (auch zu Skills und Deb) und wie er Quentin nachtanzte.

Hailey und Nathan waren auch wieder total süß. Nathan muss beim Spielen dann aber wirklich mal aufpassen.

Und auch Mouth und Millie waren süß, nur schade, dass sie jetzt weg gehen.

Und das Ende mit Quentin war dann auch noch mal krass. Das ist auch echt schade wo er sich gerade so positiv gewandelt hat.

Aber ich liebe die Serie weiterhin, ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht. Und hoffentlich kommt Brooke wieder auf die Beine.