Lesewochenende bei Mona Tag 2: 28.05.16

Heute ist der zweite Tag des Lesewochenendes und ich bin wieder mit dabei. Ich befürchte danach nicht mehr, weil ich mein Buch wohl heute durchkrieg. Hatte nur 44 Seiten und kam heute morgen recht viel zum lesen.

 

Fragen von 12 Uhr:

Nach welchem System bewertet ihr eigentlich die Bücher? Was ist daran positiv und was negativ?

Das ist bei mir etwas komplizierter. Bei den Leselisten bewerte ich mit Schulnoten von 1 – 6 (deutsches System). Aber da kann auch mal ne + oder gar ++(+) Note bei sein (Gerade auch bei Einserbüchern die mehr als nur ein Plus kriegen), weil sie sich im Gut sein einfach von den anderen noch etwas abheben. Aber es kann auch Minusnoten geben /meist nur einfach, aber manchmal auch — Wenn es noch nicht ganz zur schlechteren Note passt, aber schlechter als die anderen ist. ++(+) ist natürlich eher selten, aber es hat es schon gegeben.

Bei den Rezensionen bewerte ich von Punkten/Büchern von 1 – 5, wo 5 das beste ist und 1 oder keiner das schwächste.

Negativ und Positiv? Hm, keine Ahnung. Für mich ist es optimal so. Ich hab mich dran gewöhnt.

Ich bewerte halt viele die andere mit drei Punkten bewerten würden auch schon mit vier Punkten.

Leseupdate 12:24 Uhr

Ich lese jetzt dieses Legend – E-Short und hab schon nur gar nicht mehr so viel vor mir. 76  % hab ich gelesen, weil ich beim Friseur und vorher zu Hause Zeit dazu hatte.

Days Geschichte mochte ich sehr gern und ich find es nach wie vor schrecklich was ihm zugestoßen ist. Es spielt etwa 3 Jahr vor Legend. Er war da 12. Und ich stell ihn mir wirklich süß vor als zwölfjährigen. Aber diese Charlie: Keine Ahnung was ich von ihr halten soll? Eingebildet? nett? Hilfsbereit? Alles zugelich glaub ich.

Junes Geschichte bereitet mir wieder mehr Schwieirigkeiten was oft an Junes Art und Vorurteilen liegt und vermutlich auch an ihrer hoch gestochenen Erziehung, aber ich find es interessant, dass die Geschichten sich um den selben Zeitpunkt drehen obwohl sie sich noch längst nicht kennen. So hat June schon was von Days damaligen Aktionen mitgekriegt, ohne dass sie wusste, dass es Day war oder war überhaupt Day ist. Das find ich gut gemacht.

Update Frage: 16 Uhr und Leseupdate 16:38 Uhr

Wie sind eure aktuellen Gedanken/Gefühle & Emotionen zu eurem Buch? 

Es war ja nur ein recht kurzer E-Short mit 44 Seiten. Aber mir hat das Buch gut gefallen. Wobei ich aber Days Geschichte lieber mochte als Junes. June kam mir da viel zu eingebildet rüber und wie sie sich beweisen wollte gefiel mir nicht so. Day war wirklich schnuckelig.

Ich bin jetzt übrigens durch und das wars dann für mich mit Lesen in diesem Monat.

Updatefrage 20 Uhr:

Ich schreib die schon mal, da ich ja nicht weiter lesen werde.

Wie gesagt war ich erst beim Friseur und dann mussten wir Kuchen backen den Nachmittag über für die Diamanthochzeit meiner Großeltern. Wenn ich es schaffe werde ich später vielleicht noch endlich mal wieder Pretty Little Liars gucken.