Lesetagebuch: Julie Kagawa – Plötzlich Prinz 3 Die Rache der Feen

Mein Lesetagebuch wird wirklich vernachlässigt. Das muss ich dringend ändern.  Schließlich lese ich schon seit Freitag Plötzlich Prinz.

Aktuell bin ich auf S. 182 gelandet. Ich find es nett und überwiegend auch packend, aber irgendwie kann ich mich gerade nicht so richtig drauf konzentrieren und irgendwie fehlt da auch noch der letzte Schliff.

Am Anfang brauchte ich etwas um rein zu kommen und mich erst mal dran zu erinnern, was im letzten Teil passiert war, aber es gab schon auch noch Rückblicke, was dafür sehr hilfreich war.

Jetzt bin ich wieder drin und eins kommt nach dem anderen. Sie suchen Keirran und das Keirran so abdreht find ich gerade nicht so gut.

Wen ich hier richtig gern mag ist Kenzie. Sie ist stark und weiß was sie will und weiß sich durchzusetzen. Das gefällt mir. Razor gefällt mir auch wieder sehr gut. Der ist einfach nur süß. Und Grimalkin natürlich, auch wenn er nur wenig vorkam.

Die Vergessenen sind glaub ich nicht ganz meins, aber ich bin trotzdem gespannt wie das Abenteuer im Nimmernie jetzt weiter geht.