Corlys Themenwoche 62.5.: Hochzeiten: Lasst die Glocken erklingen: Kirchlich oder standesamtliche Trauung oder beides?

Und wieder gibts eine Frage zu meiner Hochzeitswoche. Seid mit dabei und beantwortet sie zusammen mit mir.

Und das ist meine Frage für euch:

Was bevorzugt ihr: Nur standesamtliche Hochzeiten oder auch kirchliche Hochzeit?

Das hatte ich ja schon etwas vorweg genommen. Die Kirchliche Trauung.  Ich bin da etwas altmodisch eingestellt und habe wohl auch schon zu viele erlebt, dass ich das auch haben möchte. Für mich persönlich gehört die kirchliche Trauung mit dazu.

Vielleicht liegt das auch mit daran, dass ich damals sehr viel mit der Kirche am Hut hatte und sogar Messdiener war. Sogar auch auf einer Trauung, Oder einfach, dass es nur eine Person aus meiner Familie bisher gibt, die nicht kirchlich geheiratet hat und das auch nur, weil es da Unstimmigkeiten gab, weswegen sie es haben sein lassen. Aber das gilt nur für mich allein. Da gehören natürlich immer zwei zu. Ich find das aber persönlich immer schöner mit kirchlicher Trauung.

Wie gesagt. Für mich gehört das einfach dazu.

Die Frage für Samstag:

Was liefen für Lieder auf den Hochzeiten, wo ihr wart?

Corlys Themenwoche 62.4.: Hochzeiten: Eure Eigene Erfahrungen

So und schon gehts auf zur nächsten Frage meiner Themenwoche. Ich hoffe ihr lasst euch wieder drauf ein und beantwortet sie mit mir zusammen.

Und das ist die heutige Frage:

Habt ihr schon eigene Hochzeitserfahrungen gemacht? Also seid ihr verheiratet? Wie waren die?
(alles freiwillige Angaben hier, ist ja sehr privat)

Nein, ich bin nicht verheiratet, aber ich glaub falls es tatsächlich dazu kommt sollte es bei mir recht klassisch sein. Ich wollte immer kirchlich heiraten. Hab schon Bezug zur Kirche, wenn auch jetzt deutlich weniger als früher. Aber kirchliche Heirat gehört für mich irgendwie dazu. Und natürlich auch im Brautkleid. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob weiß meine Farbe ist. Das macht mich immer so blass. Wenn dann eher cremefarben. Ich war ja schon auf genug Hochzeiten um Ideen zu haben und diese Fotoboxen find ich ganz toll. Die wird es natürlich auch geben. Aber bitte nicht zu viele Spiele. Und zu lange Tanzen muss auch nicht sein. Aber was mir auf der letzten Hochzeit gefallen hat war, dass es nachts noch mal Pizzastückchen gab statt Kuchen. Das könnte ich mir auch vorstellen. Tatsächlich wollte ich mir ein paar Ideen auch schon mal notieren.

Falls ich denn je heiraten sollte. Momentan liegt das noch weit in der Ferne … In sehr weiter Ferne …

Und wie ist das bei euch?

Die nächsten Fragen:

Freitag: Was bevorzugt ihr: Nur standesamtliche Hochzeiten oder auch kirchliche Hochzeit?
Samstag: Was liefen für Lieder auf den Hochzeiten, wo ihr wart?