Kurzrezension Filme Januar 2022

Der König der Löwen 2019 = gesehen am 01.01.22

Simba
Nala
Mufasa
Skar
Sarabi
Zazu

Am Samstag habe ich erneut die Neuverfilmung von „Der König der Löwen“ geguckt. Den fand ich wieder richtig gut. Der ist einfach gut gemacht. Außerdem ist die Musik klasse und die Löwenbabys so süß. Die Szenen und das Reale dabei ist schon beeindruckend. Und auch so liebe ich die Story einfach. Auch den Trickfilm fand ich schon klasse.

Charaktere: 4,5/5 Punkte
Musik: 5/5 Punkte
Die Story: 4,5/5 Punkte
Das Setting: 5/5 Punkte
Die Umsetzung: 5/5 Punkte

Bewertung: 5/5 Punkte

Captain America 3 Civil War = gesehen: 07.01.22

Steve Rogers – Captain America – Chris Evans: 1 ++
Tony Stark – Iron Men – Robert Downey Jr.: 1 (+)
Natasha Romanoff – Black Widow – Scarlett Johansson: 1 +(+)
Bucky Barnes – Winter Soldier – Sebastian Stan: 1 +(+)
Clint Barton – Hawkeye – Jeremy Renner: 1 +(+)
….

Den fand ich auch wieder wirklich gut. Ich bin sowieso ein totaler Fan von Captain America. Auch so war der Teil schon interessant gemacht. Auch wenn es natürlich blöd ist nicht von Anfang an zu gucken, aber ich kannte die Reihe ja schon. Ich fand die Konflikte hier etwas blöd, aber sonst war es gut. Vor allem fand ich wie immer die Schauspieler und Charaktere gut. Vor allem halt auch Chris Evans und Captain America.

Charaktere/ Schauspieler: 5/5 Punkte
Musik: 4/4 Punkten
Die Story: 4/5 Punkten
Das Setting: 4/5 Punkten
Die Umsetzung: 4/5 Punkten
Die Pärchen/ 4/5 Punkte

Bewertung: 5/5 Punkte

Notting Hill = gesehen: 15.01.22

Anna Scott – Julia Roberts: 1 +(+)
William Thacker – Hugh Grant: 1 +(+)
Spike – Rhys Ifans: 1 (+)
Bernie – Hugh Bonville: 1 +
Max  – Tim McInnerny: 1 (+)

Den Film mag ich ja immer wieder total gerne. Ich find ihn so schön und einfühlsam. Ich mag die Schauspieler und Charaktere total gerne und auch die Musik passt super. Ich gucke den immer wieder so gerne und er ist einfach toll.

Charaktere/ Schauspieler: 5/5 Punkte
Musik: 5/4 Punkten
Die Story: 4,5/5 Punkten
Das Setting: 5/5 Punkten
Die Umsetzung: 4,5/5 Punkten
Die Pärchen: 4/5 Punkte

Casper = gesehen: 19.01.22

Casper – Davon Sawa: 1 +(+)
Dr. James Harvey – Bill Pullman: 1 +(+)
Kathleen „Kat“ Harvey – Christina Ricci: 1 +(+)
Carrigan Crittenden – Cathy Moriarty: 1 (-)
….

Den habe ich ewig nicht mehr gesehen. Aber er war wieder klasse. Der ist schon gut gemacht und ich mag die Schauspieler. Auch die Geistersache und das mit der Erfindung hat was. Ach, der ist auch nach Jahren noch toll.

Charaktere/ Schauspieler: 4,5/5 Punkte
Musik: 4/4 Punkten
Die Story: 4,5/5 Punkten
Das Setting: 5/5 Punkten
Die Umsetzung: 4,5/5 Punkten
Die Pärchen: 4,5/5 Punkte

Ungeküsst = gesehen 27.01.22

Josie Gellar – Drew Berrymore
Sam Coulson – Michael Vartan
Robert Gellar – David Arquette
Anita Olesky – Molly Shannon
Aldys Martin – Lelee Sobieski

Ich mochte ihn nicht mehr so gern wie früher, aber ich mochte ihn doch wieder gerne. Ich mag einfach die Hauptdarsteller, aber aus dem Film hätte man etwas mehr raus holen können. Aber Josie fand ich manchmal doch sehr albern. Sie tat mir aber auch leid. Sam dagegen mochte ich ziemlich gerne. Auch so war es schon teilweise lustig und romantisch. Nur halt auch übertrieben.

Lauf Junge, lauf = gesehen 29.01.21

Srulik Fridman/Jurek Staniak  – Andrej Tkacz + Kamil Tkacz
Hersch Fridman/ Zbgniew Zamachowski
Riwa Fridman/ Izabela Kuna
Magda Janzyck/ Elisabeth Duda

Den Film fand ich überraschend gut. Ich fand den sehr erschreckend und der kleine Junge tat mir sehr leid. Es war schon schlimm, was sie im Krieg mit den Menschen machten. Aber der Junge war sehr mutig und ich mochte ihn.  Auch die Schauspieler waren echt gut und überzeugend, sodass der Film durchaus interessant war. Das hatte ich so nicht erwartet.

 

Wochenrückblick mit G 20

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Geärgert ….. hm, war da was? Bestimmt. Aber es ist gerade nicht so im Gedächtnis geblieben. Vielleicht, dass die Zeit so schnell verging und alles irgendwie an mir vorbei gerauscht ist.

Gedacht…. Irgendwie hat man ja mehr von der Vorweihnachtszeit als von Weihnachten selbst. Da hatte ich viel mehr Weihnachtsgefühl. Echt schade. 

Gefreut: ……. dass ich nun endlich die 3. Staffel von The Last Ship begonnen habe.

Gefühlt …. das die Zeit einfach nur rennt.

Gegessen: …… so eine Art Lachsauflauf, Rosmarinkartoffeln und Spaghettipudding und mehr.

Gehört:  ….. Lieder aus „Der König der Löwen

Gekauft:  …… äh, tatsächlich mal nichts, war nicht unterwegs.

Gelacht……….. König der Löwen und so.

Gelesen:  …. Jo Watson – Herz auf Anfang, Sarah Saxx – My Christmas Wish

Gelitten … hm, ständiger Wetterumschwung

Geplant: …… heute in eine Miniserie bzw. Filmreihe reinzugucken. Muss mich noch mal schlau machen unter was das läuft.

Gesehen: ……… König der Löwen, The Last Ship: Staffel 1 begonnen

Gespielt … Ich spiele nur noch selten was, aber Silvester ist es mal wieder passiert. Mensch ärgere dich nicht. War aber irgendwie mit dem Aufpassen nicht ganz bei der Sache.

Getan:  ….. zu viel. Hobbys und so.

Getroffen:  …. hm, mal überlegen. Welche aus dem Dorf.

Getrunken: …… Wasser, Traubensaft

Geweint ………

Gewundert …. die ruhigen Tage schon wieder vorbei? Dass es so warm ist und sicher noch einiges anderes.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Self statemant 4: Filme & Co

Heute gibts wieder die Self-Statements und ich bin mit dabei.

  1. Welcher Schauspieler/ Welche Schauspielerin ist deiner Meinung nach gut gealtert bzw. altert wie Wein?

das mit dem Wein lassen wir mal weg. Ich nehme an die Frage ist, wer sich im Alter gut gehalten hat. Da gibts einige.

George Clooney, Hugh Grant und Kevin Costner sind da zum Beispiel für mich welche, die in diese Kategorien gehören. Jetzt mal so mittelalte genommen.

  1. Was denkst du über folgende Personen?
    Rachel Hurd-Wood: Wer ist das?
    Leslie Nielsen: ganz okay
    Alan Rickman: Harry Potter Snape
    Marion Cotillard: Wer ist das?
    Robin Williams: Mag ich ganz gern
    Richard Gere: ganz okay.
  2. Nenne ein lustiges Zitat aus einer guten Film-Parodie:

???

  1. Welcher ist dein Lieblingsdisney-Song?

Puh, das ist nicht leicht. Aber König der Löwen und Eiskönigin sind hoch im Kurs. Eins davon ist auf jeden Fall das hier:

  1. Wie viele Stunden schläfst du gewöhnlich?

ich glaube etwa 8 Stunden oder so.

  1. Welches Filmpaar hatte deiner Meinung nach eine tolle Chemie?

Da gibts so viele, die toll zusammen passen. Hach, das könnte jetzt ausarten. Aber Sandra Bullock und Keanu Reeves haben schon zwei Filme zusammen gemacht, die ich beide toll fand und sie als Paar auch toll fand. Und Speed.

  1. Gibt es einen Film, bei dem du mehr auf der Seite der Bösen warst, als auf der, der Guten?

Da muss inh erst mal überlegen. In letzter Zeit glaub ich nicht. Wobei. Vielleicht kann man indirekt Knives out dazu zählen wegen Ransom. Aber halt nur indirekt, da ich die beiden Gegenspieler schon mochte.

  1. Findest du „Mr. Bean“ lustig oder eher albern?

Albern, fand ich noch nie gut.

  1. Guckst du als Erwachsene/r immer noch „Sesamstraße“?

Nein, aber das liegt daran, dass das noch nie so meine Lieblingssendung war. Sandmännchen und Sendung mit der Maus oder Sean das Schaf kann ich mir schon eher vorstellen.

  1. Welchen Sänger/ Welche Sängerin magst du, obwohl er/sie gesanglich jetzt nicht so gut ist?

    ??? Meistens ist es eher anderssrum. Nicht so sympathisch oder nicht mein Typ, aber gesanglich gut.
  2. Gibt es einen Schauspieler/ eine Schauspielerin den/die du anfangs nicht mochtest und jetzt schon?

Jake Abel

Der fällt mir da auch noch ein. In Percy Jackson konnte er mich nicht so überzeugen Anfangs. In Seelen auch erst nicht, aber dann schon. Mittlerweile mag ich ihn richtig gerne.

Sicher, viele, aber da muss ich auch erst mal grübeln. Ich entscheide mich für Billy Burke (Twilight, Zoo). In Twilight war er noch nicht so mein Ding, aber in Zoo und anderen Nebenrollen hat er mir dann doch ziemlich gut gefallen. Er hat was.

  1. Umgekehrte Frage: Gibt es einen Star, den du anfangs mochtest und jetzt nicht mehr?

Sicher auch das. Aber das ist fast noch schwerer zu beantworten, da ich da noch tiefer graben müsste. Vor allem bei Musik ist das oft der Fall, dass sich das ändert, auch weil sich mein Geschmack ändert. Aber meistens mit Bands usw. Zum Beispiel bei Linkin Park.

  1. Welche schauspielerische Performance wird deiner Meinung nach total unterschätzt?

Oh, da gibts sicher auch viele. Vor allem die eher unbekannten, aber auch manche Bekannte, weil sie dann in einen Topf geworfen wird. Eddie Redmayne ist ja für mich so ein Fall. Ich fand ihn schon immer toll und er hat wirklich Talent.

  1. Welcher deutsche Schauspieler ist dein Favorit?

Elyas M Barek (Wobei ist er richtig deutsch? Egal.) Er gehört schon lange mit zu meinen Lieblingsschauspielern. Und gleich danach Florian David Fitz.

  1. Hast du ein Musikidol?

Glaube nicht.

  1. Was war deiner Meinung nach die beste Leistung eines schlechten Schauspielers?

Puh, auch nicht leicht. Okay, nicht wirklich schlecht. Aber einen, den ich nicht so sympathisch find und wo ich den Hype nicht wirklich verstehen kann.

Alan Rickman – Serverus Snape – Harry Potter



Ich war kein Fan von ihm und bin auch erst richtig durch HP auf ihn aufmerksam geworden. Aber auch wenn Snape ebenfalls nie meins war hat er ihn richtig gut verkörpert und ich könnte mir keinen besseren Snape vorstellen.

Und wie würdet ihr heute antworten?

serienmittwoch 263: Eure liebsten Tierhelden

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Es wird tierisch.

Corlys Serienmittwoch

03.2.21 Liebste Tierhelden (ohne Zeichentrick) in Filmen?

 

Und das ist meine Liste:

 

Niffler – Phantastische Tierwesen

Die Niffler sind so cool. Besonders Newts Niffler. Sie sind so flink und ulkig. Und sie sind auch lustig und süß. Sie haben schon was.

Prickett – Phantastische Tierwesen

Prickett war auch einfach nur süß. Sogar fast noch süßer als der Niffler. So eigensinnig und es war auch toll wie Newt mit ihm umging.

Hedwig – Harry Potter

Hedwig ist so toll. Das fand ich schon immer. So ein tolles Tier und so treu. Sie hatte schon was. Ein ganz tolles Tier.

Simba – König der Löwen

Den fand ich auch immer sehr süß. So begeisterungsfähig, aber auch draufgängerisch.

Marley – Marley und ich

Den mochte ich auch immer gerne. Er war pfiffig und lustig. Er peppte alles auf.

Tauben – Aschenbrödel

Die mochte ich ja auch sehr gerne. Die waren schon ulkig und hatten was.

Free Willy – Free Willy

Den fand ich auch immer toll. Er war so süß und er tat mir auch so leid. Er hatte schon was.

Und was habt ihr heute für Helden gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

The 100: Staffel 7 Folge 11 – 13

Die fand ich eigentlich ziemlich gut. Besonders die mit Bellamy. Aber das Ende sagte mir weniger zu. Jetzt habe ich noch 3 Folgen vor mir. Dann ist es schon wieder vorbei.

Beastmaster: Staffel 1 Folge 10

Ich hätte auch gerne mehr geguckt, aber das Internet war zu schlecht. Aber die Folge war gut. Wenn auch etwas gruselig mit den Kids, aber Tao war süß als Kind.

TTT 155: 10 deiner liebsten Zeichntrickfilme

Heute gibts wieder einen TTT. Ich bin wieder mit dabei. Das ist meine Liste.

485 ~ 10. September 10 deiner liebsten Zeichentrick/Anime Filme

 

Der König der Löwen

Ich liebe ja bekanntlich diesen Film. Ich finde den so gut gemacht. Ich liebe auch die Story und finde die Tiere so süß. Auch die Musik ist wirklich klasse. Ich liebe diesen Film einfach.

Die Eiskönigin

Den fand ich auch überraschend gut. Sogar viel besser als erwartet. Schon in der Serie „Once upon a time“ haben mir die Aspekte von Anna und Elsa richtig gut gefallen. Da wollte ich dann doch mal in den Film reingucken. Der hat mir auch wirklich gut gefallen. Ich fand den total gut umgesetzt und mochte die Musik und vor allem auch Elsas Magie. Der war schon gut gemacht.

Die Eiskönigin

Den fand ich auch überraschend gut. Sogar viel besser als erwartet. Schon in der Serie „Once upon a time“ haben mir die Aspekte von Anna und Elsa richtig gut gefallen. Da wollte ich dann doch mal in den Film reingucken. Der hat mir auch wirklich gut gefallen. Ich fand den total gut umgesetzt und mochte die Musik und vor allem auch Elsas Magie. Der war schon gut gemacht.

Ice Age

Die Ice-Age Reihe find ich auch klasse. Ich find die Figuren auch echt toll. Sie sind so witzig und süß. Der ist auch so gut gemacht. Außerdem ist die winterliche Landschaft schon auch ein besonderes Setting. Der Film hat einfach was. Bzw. Die Reihe.

In einem Land vor unserer Zeit

Die fand ich ja auch immer süß. Ich kann mich aber nicht mehr so sehr dran erinnern. Aber ich fand die Dinos so süß und mochte die Reihe immer.

Findet Nemo

Auch die Reihe fand ich ganz süß. Ich mag ja Nemo auch total gerne. Der kleine ist einfach süß. Die Story ist etwas platt, aber der Film schon gut gemacht.

Bärenbrüder

Den mochte ich ja auch ziemlich gerne. Die Bären waren so süß. Ich kann mich kaum noch dran erinnern, aber der hat sich schon gelohnt.

Bambi

Den Film fand ich ja auch immer süß. Ich kann mich auch nicht mehr so dran erinnern. Aber das Reh und die andren Tiere waren einfach süß.

Madagaskar

Die Tiere fand ich ja auch immer toll. Die sind so witzig und gut gemacht. Ich mochte auch die Geschichte und ihr Abenteuer. Das gucke ich immer wieder gerne.

Die Schöne und das Biest

Mittlerweile find ich den nicht mehr ganz so gut. Aber früher hab ich das geliebt. Auch heute mag ich noch die Ideen.

Asterix

Die Asterix – Reihe ist natürlich auch genial. Ich finde sie einfach klasse. Heute gucke ich sie zwar nicht mehr so, aber früher habe ich sie echt gerne geguckt. Sie ist einfach witzig, wenn auch übertrieben.

 

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von meinen Beispielen?

MediaMonday 185/186: Von Captain America, König der Löwen und Once upon a time

Heute gibts wieder einen Media Monday und ich bin mit dabei.

Media Monday 478

  1. In meiner Kindheit habe ich König der Löwen ja total geliebt und das gucke ich auch heute noch gerne, weil vor allem mit der Neuverfilmung da auch echt eine tolle Version gelungen ist.

  2. Die Ankündigung von dem Preis der neuen Outlander – DVD hat mich einigermaßen erschüttert. Ich befürchte DVDs werden in Zukunft doch teurer werden. Dennoch werde ich sie mir natürlich irgendwann holen.

  3. Captain America ist/sind mein/e liebste/r/n Superheld/in/n/en, weil er mir von Anfang an super gefallen hat. Er ist sympatisch und kann mich überzeugen. Die anderen Einzelteile konnten mich alle nicht so begeistern wie dieser. Vielleich ist es auch, weil er eine ziemlich romantische Figur ist.

  4. Während der aktuellen Corona-Pandemie habe ich meine Liebe zu Filmen wieder entdeckt. Ich habe in der Zeit viel mehr Filme gesehen als sonst. Das hat jetzt allerdings wieder etwas nachgelassen. Ich versuche es aber immer noch.

  5. Über neue/alte Serien informiere ich mich meistens über Mail per einer Internetseite. Da bekomme ich schon viel mit. Leider gibts ja kaum noch was neues im TV.

  6. Schon seit Jahren möchte ich die ein oder Serie anfangen oder auch Smallville wiederholen. Aber irgendwie kommt immer was anderes dazwischen. Na ja. Falls sich für  mich nicht irgendwann doch Streamen lohnt werden mir dann doch die Serien ausgehen. Irgendwann wirds also vielleicht doch mal was.

  7. Zuletzt habe ich meine aktuellen Serien geguckt und das war schon wieder gut, weil ich die Serien mag und gerne mit den Charakteren mitfiebere. Auch wenn es komisch ist nach all der Zeit wieder Once upon a time zu gucken.

Und wie würdet ihr die Lücken füllen?

30 Day Challange: Tag 1 + 2: Aus deiner Kindheit + Tier im Name

Heute geht eine neue 30 Day Challange mit Büchern dabei und ich bin mit am Start. Ich hätte es gerne auch schon gestern gepostet, aber da ging das Internet nicht. Also heute zwei Beiträge in einem.

30-day-book-challenge

Ein Buch aus deiner Kindheit

Barbar

Ich hätte jetzt auch irgendwas von Disney oder Heidi nehmen können. Aber ich habe mich für Babar entschieden. Ich habe es als Kind wirklich geliebt. Heute kann ich allerdings nicht mehr ganz.

Ein Buch mit einem Tier im Titel

Verbinde ich die Themen einfach mal miteinander. König der Löwen fand ich klasse und hätte auch zum ersten Thema gepasst. Ich verfolge das immer noch gerne.

und welche Bücher habt ihr gewählt?

Serienmittwoch 127: die besten Bösewichte?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

13.05.20: Filmfrage

Welches sind die besten Bösewichte (Antihelden)?

Irgendwie bin ich fast beim Standart geblieben.

Voldemort – Harry Potter

Natürlich muss er dabei sein. Wirklich für mich der beste Bösewicht überhaupt. Voldemort hat einfach was. Er ist böse, aber er hat eine Geschichte und die Geschichte fand ich schon immer faszinierend. Ich finde ihn großartig.

Grindewald – Harry Potter – Phantastische Tierwesen

Auch ihn fand ich interessant. Er war vor allem im Film auch wirklich gut gemacht. Er hatte einfach was.

Darth Vada – Star Wars

Der war auch immer klasse. Er hatte einfach was. Er war gut durchdacht und passte in die Reihe. Er passt rein und macht sie interessant.

Die Sucher – Seelen

Die Sucher fand ich auch interessant. Besonders die Sucherin. Manchmal zwar etwas nervig, aber es hatte was.

Skar – König der Löwen

Er hatte auch irgendwie was. Ich fand ihn immer interessant.

Und welche habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen?

Was guckt ihr gerade?

Die Bestimmung Teil 1

Das habe ich zuletzt geguckt. Ich hatte wieder Lust darauf und mochte es auch wieder ganz gerne. Ganz überzeugen konnte er mich aber wieder nicht.

Serienmittwoch 309

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Filmfrage:

Was haltet ihr von diesen ganzen Realverfilmungen (zum Beispiel von Disney Filmen)? Welche mögt ihr und welche nicht so?

Ich mag sie oft. Sie treffen nicht immer mein Geschmack, aber sie haben was.

Mögen:

Cinderella 2015
Der König der Löwen 2019

Die beiden stachen für mich heraus.  Ich fand beide Filme toll. Cinderella auch von den Schauspielern her. König der Löwen liebe ich schon so und war gut gemacht.

nicht so gerne:

Die Schöne und das Biest mit Emma Watson

Mir war das zu viel Gesinge. Da habe ich abgeschaltet. Gespräche in Gesang zu packen ist nicht meins.

Und wie ist das bei euch so? Wie ist eure Meinung zu Realverfilmungen?

Serienmittwoch 197: Eure liebsten Disney Filme

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seti mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die Fragen.

23.10.19 Filmfrage

Welches sind eure liebsten Disney Filme?

Kinderfilme:

Der König der Löwen

Ich mag ja beide Versionen. Die erste und die zweite. Ich habe den Film schon immer geliebt. Ich finde die Geschichte so süß und auch die Umsetzung ist toll. Mal abgesehen von er Musik.

Die Eiskönigin

Ich war mir so unsicher ob das was für mich ist. Ich kannte es ein wenig durch Once upon a time. Aber auch das Original konnte mich bezaubern. Ich find die Figuren toll und das Setting erst recht und die Magie. Und die Musik ist klasse.

Cinderella 2015

Ich liebe die Geschichte von Cinderella, aber diese Version konnte mich besonders überzeugen. Ich fand sie richtig gut gemacht und die Schauspieler überzeugend.

Alice im Wunderland Neuauflage

Auch die fand ich wirklich toll. Auch hier waren die Schauspieler natürlich klasse und ich mochte das Setting aber auch. Für mich die beste Version.

Findet Nemo

Auch den kleinen Fisch fand ich sehr goldig. Eine schöne Umsetzung mit einer tollen Story.

Erwachsenefilme

https://img4-film.spielfilm.de/14639-216515/ploetzlich-prinzessin.jpghttps://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/91V4EK-ObWL._SY550_.jpghttps://encrypted-tbn3.gstatic.com/shopping?q=tbn:ANd9GcTrgAoXVPmmJfeg6-T6ZKEMe8yrcOoX-qdlpXJUC9Ya8iUokHm7kwSpI4JblrE0BolLAocRj2Mr&usqp=CAc

Armageddon

Ich liebe Armageddon. So eine interessante Story und irgendwie auch bewegend. Die Schauspieler waren klasse gewählt und die Musik toll. Ich gucke ihn immer wieder gerne.

Plötzlich Prinzessin

Auch die Filme fand ich echt toll und die Story war mal was anderes. Es ist lange her, dass ich es zuletzt gesehen habe, aber ich gucke es immer wieder gerne.

Cool Runnings

Die fand ich echt cool. Die Story war auch einfach mal was anderes. Und die Jungs waren echt cool und haben wirklich was draus gemacht. Das hatte was.

Narnia

Die Filme haben mir ebenfalls gefallen. Die Schauspieler konnten aber auch überzeugen und ich fand die Umsetzung toll. Narnia hat einfach was.

Fluch der Karibik

Auch das konnte mich überzeugen. Auch das hatte was besonderes an sich und ist auch irgendwie magisch. Würde ich gerne mal wieder gucken.

 

So, das waren meine Filme. Jetzt bin ich auf eure gespannt.