Freitagsfüller 2016: iZombie, Once upon a time und Kultur

Heute gibts wieder einen Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

  1.  Mein altes Ich denkt heute oft, früher war es einfacher , mein neues Ich denkt heute oft, aber nicht bei allen Sachen.

  2.  Für vieles muss man Verantwortung übernehmen.

  3. Ja nun, ich sollte nicht immer zu viel über manche Sachen nachdenken, wo sich andere vielleicht gar keine Gedanken drüber machen.

  4. Kann ich bitte iZombie weiter gucken,  jetzt sofort .

  5. Der große Unterschied zur heutigen TV Kultur zur damaligen ist, dass man überwiegend nur noch die interessanten Sachen gucken kann, wenn man gutes Internet hat und bereit ist Geld dafür auszugeben.

  6.  Meinen Hobbys nachzugehen macht mich glücklich.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf weitere Folgen Once upon a time , morgen habe ich geplant, endlich mal zu putzen und Sonntag möchte ich einfach entspannen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

30 Day Challange Tag 12: Ein Buch aus einem anderen Kulturkreis

heute gibts wieder die 30 Day Challange und ich bin mit dabei.

Ein Buch aus einem anderen Kulturkreis als dem eigenen


irgendwie fiel mir da auf Anhieb dieses Buch ein. Australien im 18. Jahrhundert (glaube ich, etwa die Zeit) ist was völlig anderes, als das, was ich jetzt kenne. Aber es ging auch mit um dieses andere Volk in Australien. Ich weiß gerade nicht mehr wie sie heißen (massai?). Ich mochte es sehr gerne. Die Geschichte hatte was und Tyndall und Olivia passten gut zusammen.

Kennt ihr mein Buch und wie fandet ihr es? Welches Buch habt ihr heute gewählt?