Corlys Themenwoche 25.2.: Hobbys: Welche Hobbys hättest du denn gern?

Gestern hatte ich einen kleinen Aufschwung auf meinem Blog. So viele Besucher und Kommentare. Das ist schön. So soll es ja auch sein.

Corlys Themenwoche Logo

Welche Hobbys hättet ihr denn gern?

Vielleicht kennt ihr das? Man würde gern noch mehr machen, hat aber nicht das Talent dazu oder einfach keine Zeit oder sonstiges. Welche Hobbys sind das bei euch?

Bei mir sind es folgende:

Musik und Sport:

Ich würd gern irgendwas mit Musik machen. Am liebsten ja singen oder Klavir oder sowas. Leider bin ich verdammt unmusikalisch und das ist gar nicht meins. Ähnlich gehts mir mit Tanzen oder ein paar andere Sportarten. Ich bin einfach nicht dafür geschaffen.

Kunst:

Leider kann ich auch überhaupt nicht malen, zeichnen oder sonstiges und bewundere die Leute, die es wirklich richtig gut können. Also so richtig gute Bilder. Das würde ich auch gerne können, aber leider bin ich da total nicht für geeignet. Ich würd nicht mal sagen, dass ich unkreativ bin. Ich hab einfach nur kein Talent dafür meine Ideen auf Papier zu bringen. Was das angeht stecke ich vermutlich noch irgendwo in der Grundschule fest.

Mehr Reisen:

Manche zählen ja auch reisen zu Hobbys. Das würde ich auch gern mehr machen. Besonders seit ich in Irland war. Leider komme ich viel zu wenig dazu und ich brauche auch so meine Zeit zu Hause. Sonst hätte ich keinen Spass daran, denke ich. Aber ich will auf jeden Fall noch mehr von der Welt sehen, auch wenn es vielleicht dauern wird.

 

Mehr fällt mir gerade nicht ein. Aber das reicht ja auch erst mal.

 

Was sind eure Hobbywünsche?

Ach so, und falls euch noch interessante Themen für meine Themenwochen einfallen könnt ihr sie mir gerne posten.

Und die Frage für morgen lautet ja:

Welche Hobbys hast du schon am längsten?

Corlys Themenwoche 20.3. Kur: Beste Anwendungen?

Auch heute gehts weiter mit meiner Kurwoche. Mal sehen, was mir noch für Fragen einfallen. Das Thema ist ja doch recht beschrenkt.

Corlys Themenwoche Logo

Falls ihr je in Kur wart: Welche Anwendungen haben euch am besten gefallen?
Falls nicht: Welche würdet ihr gerne in Anspruch nehmen?

In Tannheim mochte ich die Kunsttherapie am liebsten obwohl ich sonst nicht malen kann, aber das hat voll Spass gemacht. Und sonst auch die Entspannung/Fantasiereisen. Für sowas bin ich immer zu haben. Sonst gab es da glaub ich nur bedingt richtige Anwendungen. Kann mich gerade nicht mehr so erinnern. War ja eher eine Gruppentherapie.

In Dürrheim fand ich ebenfalls die Entspannung (hach, der Fachbegriff ist mir schon wieder entfallen) mit am besten, aber auch das Wassertreten gefiel mir sehr gut und selbst die Atemthereapie hat wirklich gut getan. Auch wenn sie manchmal anstrengend war, aber hilfreich. Fango fand ich auch immer toll und Massage. Das waren meine liebsten Anwendungen.

Und bei euch so?