Fairly Legal: Staffel 1 Folge 4 + 5

Zwei neue Folgen Fairly Legal und sie haben mir durchaus gefallen. Ich mag Kate mit der Zeit immer lieber.

Ich fand Justin und Kate so süß am Hausboot. Leider hatten beide nicht so viel Zeit. Schade eigentlich.

Der Bekannte von Kate vom Boot stand echt auf Lauren, was? Oha.

Lauren betrunken war ja auch mal ziemlich cool. Das hatte was.

Justin war so süß mit dem Geschenk für Kate. Auch wenn Leo den größten Teil gemacht hat.

Ich fand es cool, dass in der ersten Folge der Schauspieler von Eric aus Cedar Cove mitspielte. Ich mag den ja irgendwie. Erst The Secret Circle, jetzt Cedar Cove. Was kommen wohl noch für bekannte Schauspieler auf mich zu?

Dieser Trainer in Folge 1 hatte was. Der war durchaus doch sympatisch. Auch diese Beth in Folge 2 gefiel mir.

Hach, Leo find ich einfach nur cool. Der hat was. Schade ist nur, dass die Serie immer so spät kommt.

Jetzt muss ich jedenfalls erst mal dringend ins Bett.

 

One Tree Hill: Staffel 7: Folge 11 – 15

Oh, man. Ich fühl mich wie gerädert. Ich hab gerade 5 Folgen One Tree Hill am Stück gesehen. Aber die waren auch einfach zu gut.

Ich liebe Clay und Quinn. Die Sind so süß und endlich zusamen und endlich ist Nathan auch einverstanden damit. Das ist so verdammt süß.

Irgendwie hat mich der Spaziergang von Clay und Nathan im Wald an den von Nathan und Lucas damals erinnert, aber der war cool und auch wie Clay mit den Schweinen redete. Und auch dass Clay Nate endlich von seiner verstorbenen Frau erzählt hat. Schön, dass die zwei sich wieder vertragen.

Witzig war auch der Krieg im Wasser von Hailey und ihre Schwestern. Taylor geht aber auch gar nicht. Wie konnte ich am Anfang von Staffel 7 davon ausgehen Quinn sei Taylor. Die haben überhaupt keine Ähnlichkeit. Kein Stück. Allein Taylors Auftritt. Und David ging auch gar nicht, aber immerhin hat er es eingesehen. Aber wie Hailey da abging. So witzig. Quinn war dagegen ja noch fast normal. Aber schön, dass Clay sie doch begleitet hat.

Hach, war aber süß, dass Jamie doch noch für seine Mum zum Geburtstag dekoriert hat. Gut, dass die nicht wissen wie das Haus vorher aussah.

Ach man, Julian und Brooke sollen es endlich wieder hinbekommen. Selbst Brookes Mutter will das und selbst Alex hat sich wohl jetzt damit abgefunden. Brooke ist aber auch so verdammt stur.

Millie kriegt ja offenbar auch endlich wieder die Kurve. Wurde ja auch mal Zeit.

Alex scheint auch endlich begriffen zu haben, dass sie es bei Julian nicht mehr versuchen brauch. Hoffe ich zumindest.

Dan hat offenbar auch die Kurve wieder gekriegt. Das find ich gut.

Und auch dass aufräumen von Lauren und Mouth fand ich schön.

Ich liebe diese Serie und momentan vor allem Clay und Quinn. Bin gespannt wie es weiter geht.