SELF-STATEMENTS 1: THE IMPORTANCE OF BEING ASKED: Filme

Ich habe mal wieder was bei Tarlucy entdeckt von Gena und mache nun auch hier mit.

1. Nach welchen Kriterien suchst du dir einen Film aus?

Schwierig. Meistens danach was ich hier rumstehen hab oder nach dem Fernsehprogramm. Ist es Teil einer Reihe, die ich mag? Ist es eine Wiederholung, was ich mag oder was ganz neues, was mich interessiert?. Ich gehe da nach dem worauf ich stoße, nicht wirklich durch Kriterien.

2. Schaust du alle Filme deines/deiner

Lieblingsregisseures/Lieblingsregisseurs 

Nein, denn mich interessieren die nicht so.

oder Lieblingsdarstellers/Lieblingsdarstellerin?

Nicht alle, ich lasse meistens ein paar aus, weil die mich nicht reizen. Aber von manchen habe ich tatsächlich ziemlich viele gesehen.

3. Lässt du dir gerne auch Filme empfehlen?

Hin und wieder, aber kommt recht selten vor.

4. Wie weit interessieren dich Filmbesprechungen?

Nur noch wenig. Ich schreibe meine Rezis und gut ist. Ich bespreche hin und wieder auch welche, aber dann nur bei welchen wo ich weiß was für einen Geschmack sie haben. Aber momentan kommt das tatsächlich eher bei Serien vor.

5. Kaufst du auch einmal aus dem Bauch heraus einen Film oder gehst dafür ins Kino?

Aus dem Bauch heraus kaufen nur noch selten. Meist guck ich vorher, was ich haben will. Ins Kino früher immer mal wieder, aktuell seit über einem Jahr nicht mehr.

6. Wie wichtig ist dir der Titel?

Eher unwichtig.

7. Womit kann dich ein Filmposter begeistern?

??? Dafür interessiere ich mich kaum noch.

8. Wo und wann schaust du am liebsten Filme?

Abends auf dem Sofa.

9. Brichst du Filme auch mal ab? Wenn ja, wann und warum?

Kann schon sein, aber kann mich an den letzten nicht erinnern. Wenn er mir gar nicht zusagt, weil er mir so unsypathisch ist oder ich die Darsteller nicht mag.

10. Schaust du manche Filme mehrmals?

Auf jeden Fall. Nicht alle, aber meine Lieblinge schon.

11. Identifizierst du dich eher mit makellosen oder fehlbaren Protagonisten?

??? Ich mag dieses identifizieren nicht. Die Charaktere müssen mir gefallen. Punkt. Aber eher mit den natürlichen.

12. Suchst du eine Darstellung der wirklichen Welt, oder flüchtest du in eine fiktive?

Ich gucke auch gern mal Fantasy, Superhelden usw.

13. Welche Stilmerkmale zeichnen deine Lieblingsregisseur*innen aus?

??? Achte ich nicht so drauf.

14. Ist es dir wichtig, dass schmerzhafte Themen humorvoll abgehandelt werden?

Nein, wenn es mich überzeugen kann ist alles okay. Humor kann nämlich auch nach hinten los gehen.

15. Fallen dir beim Film schauen auch einmal die Augen zu?

Nein, wenn dann macht es für mich keinen Sinn einen Film zu gucken.

16. Kannst du dich stets an das Gefühl erinnern, als du einen Film das erste Mal gesehen hast?

Nein, oft ist das sehr lange her. Da muss es schon besondere Hintergründe haben.

17. Welcher Film hat dich zuletzt maßlos enttäuscht?

Letztes Jahr: Table 19 Liebe ist fehlgeschlagen. Der war so schwach.

18. Welchen Film hast du zuletzt gekauft (Bluray, Digital, VHS, etc.)

Keine Ahnung. Ist lange her. Geschenkt bekommen zu Weihnachten: Der Fall Collini und den hab ich auch noch nicht geguckt. Kannte ich aber vom Kino her schon. Sonst nur gekauft zuletzt die 6. Staffel Once upon a time auf DVD. Collini auch auf DVD.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Die besten 57: Die besten 5 aus den besten 5

Heute gibt’s wieder die besten 5 und ich bin mit dabei. Das Thema ist nicht ganz so leicht, da man tiefer graben muss. Ich habe jetzt Mal nur bei den Jahren 19 + 20 geguckt.

Lieblingsseriencharaktere/ Lieblingsschauspieler männlich/ weiblich

Das fasse ich Mal zusammen, weil es irgendwie zusammen gehört. Sowas geht bei mir immer. Da mache ich sowieso ständig leider listen. Ich liebe sowas. Genau wie Lieblingsserie und Filme

Buchorte

Sowas mag ich ebenso gerne, denn da gibt es echt tolle und Magische.

Kirchen

Ich mag alte Kirchen und so und es war interessant zu sehen welche die schönsten und beeindruckenste ist.

Katastrophenfilme

Auf die stehe ich ja auch und da gibt’s auch echt tolle. Deswegen hat mich das Thema interessiert.

Buchverfilmungen

Dafür bin ich ja auch immer zu haben. Da gibt’s nämlich auch tolle und habe ich schon einige von gesehen.

Und welche habt ihr gewählt? Wie fandet ihr meine Themen?

Serienmittwoch Aufgaben Dezember 2020

Und schon gibts die letzten Aufgaben für dieses Jahr. Wahnsinn, oder? Schon wieder ein Jahr rum. Und was für ein Jahr.

Corlys Serienmittwoch

02.12.20 Filme: Welches sind eure Top Ten Lieblingsschauspielerinnen Filme 2020?

09.12.20 Serien: Welches sind eure Top Ten Lieblingsschauspielerinnen Serien 2020?

16.12. 20 Filme: Welches sind eure Liebblingsfilme 2020?

23.12.20 Serien: Welches sind eure Lieblingsserien 2020?

29.12.20 Fragen: Welche Fragen fallen euch noch so für den Serienmittwoch ein?

Als Erklärung zur letzten Frage:

Irgendwie hatte ich übersehen, dass es 5 Fragen gibt. Und ich suche immer nach neuen Fragen. Deswegen fand ich die letzte Frage passend für eigene Ideen. Ich habe zwar auch noch einiges in meiner Notizapp, aber neues sammeln kann ja nie schaden. Außerdem hab ich eine Idee zu einer Art Special. Die ist aber noch nicht ausgereift. Ich weiß noch nicht ob das nächstes Jahr was wird. Aber die Fragen-Frage für Ende des Jahres fand ich dann auch passend.

Und nun wünsche ich euch viel Spass für die letzten Fragen des Jahres.

Cover Theme Day 62: Lieblingscover

Heute gibts wieder den Cover Theme Day, wenn auch später als gewöhnlich.

Zeige eines deiner absoluten Lieblingscover“ 
Puh, das ist schwer. Ich nehme mal einfach das erste das ich finde.

Das Cover fand ich zum Beispiel total schön.  Ich mag auch das Buch richtig gern. War damals ein Highlight für mich. Kann ich nur empfehlen. Kennt ihr es zufällig und wie fandet ihr es?

 

Serienmittwoch 152: Lieblingsschauspieler/ innen 2018?

Heute ist wieder ein Serienmittwoch. Es mag sein, dass nicht alle Schaupspieler ausführlich beschrieben werden, aber zumindest geannnt. Wenn Ausführliches fehlt fehlte mir die Zeit dazu.

Top Ten Lieblingsschauspieler/ Lieblingscharaktere: Männlich und weiblich aus 2018?

Welches waren dieses Jahr eure Lieblingsschauspieler/ Lieblingsschauspielerinnen? Wer konnte euch begeistern und wieso? Zeigt sie her und macht mit beim Rückblick für diese Woche.

Achtung, bei mir wirds lang, da ich es diesmal nach Serie mache.

Bones:

John Francis Daley als Dr. Lance Sweets
David Boreanaz als Agent Seely Booth
Brandon Fehr als Jared Booth
Michael Grant Terry – Wendall Bray
T.J. Thyne als Dr. Jack Hodgins

Michaela Conlin als Angela Montenegro
Emily Deschanel als Dr.  Temperenz Brennan

John mag ich wirklich gerne. Er konnte mich begeistern. Er passt zu Lance und spielt ihn einfach super. Er ist total charismatisch und ich mag seine Art.

David kannte ich schon aus Buffy und Angel und ich mochte ihn schon da. Wegen ihm habe ich die Serie angefangen. Ich mag einfach seine Art und er passt in die Rolle.

Brandon kannte ich schon aus Roswell und mochte ich schon da. Auch hier hat er mir wieder gut gefallen. Er passt auch einfach zu gut in die Rolle.

Michael konnte mich irgendwie sofort begeistern. Seine Rolle gefiel mir ach irgendwie. Mehr oder weniger. Nicht immer.  Aber er hat was.

T.J. ist nicht direkt mein Typ, aber sehr charismatisch. Er hat mir auf Anhieb gefallen und ich mag einfach seine Art. Er konnte mich total überzeugen.

Michaela mag ich einfach von der Art her total gern und sie ist so hübsch. Sie ist so sanft und doch auch irgendwie verrückt und passt so gut in ihre Rolle.

Emily mag ich auch sehr gern. Sie muss schon ordentlich was drauf haben um Brennan richtig rüber zu bringen.

Pretty Little Liars:

Troian Bellisario als Spencer Hastings
Ashley Benson als Hanna Marin
Holly Marie Combs als Ella Montgomery

Keegan Allen/ Toby Cavenaugh
Ian Harding als Ezra Fitz
Drew van Acker als Jason DiLaurentis
Brandon Jones als Andrew Campbell
Tyler Blackburn als Caleb Rivers
Julian Morris als Dr. Wren Kingston

Troian mag ich ja total gern. Ich mag ihre Natürlichkeit und sie passt auch gut zu Spencer. Sie wirkt auch in der Rolle nicht abgehoben oder so.

Ashley mag ich auch sehr gern. Eine Rolle wie Hannah gefällt mir nicht immer und am Anfang war ich auch skeptisch. Aber Ashley konnte mich überzeugen und ich mochte sie sehr.

Holly mochte ich schon in Charmed sehr gern und auch hier konnte sie mich wieder überzeugen. Sie hat einfach so eine sanfte, sympatische Art an sich.

Keegan find ich ja total süß. Bei seiner Rolle war ich mir erst nicht sicher, ob ich sie mag. Aber er konnte mich überzeugen. Ich mag ihn sehr.

Mich verwirrte zunächst den Rollenwechsel zu Jason. Aber eigentlich mochte ich Drew sogar lieber als seinen Vorgänger. Er war auch viel eher mein Typ. Er war ein smarter Typ, der gut zu der Rolle passte.

Brandon hatte ja nur eine Nebenrolle, aber irgendwie hat er mich beeindruckt. Ich mochte ihn einfach sehr gern. Dabei war seine Rolle nicht mal was besonderes.

Tyler mochte ich auch sehr gern. Er ist der geborene Bad Boy. Er ist nicht wirklich mein Typ, aber ich fand ihn in seiner Rolle sehr sympatisch und er hatte irgendwie was.

Julian mochte ich schon irgendwie. Er ist nicht ganz mein Typ und doch passt er in die Rolle. Er hatte schon was.

Gilmore Girls:

Lauren Graham als Lorelai Gilmore
Melissa McCarthy als Sookie St. James

David Suttcliffe als Christopher Hayden
Scott Patterson als Luke Danes
Milo Ventimiglia als Jess Mariano
Jared Padalecki als Dean Forrester
Yanic Truesdale als Michel Gerard

Lauren mag ich richtig gern. Sie spielt die Lorelai auch gut. Sie ist auch sehr sympatisch. Sie passt sehr gut in die Rollle und ich mag sie einfach.

Melissa mag ich auch ziemlich gerne. Sie hat so eine lustige Art an sich. Sie ist irgendwie quierilg süß und fröhlich. Sie hat schon was.

David hat es mir ja angetan. Ein totaler Sunnyboy. Und er passt gut in seiner Rolle. Ich  mochte ihn auf Anhieb. Er ist genau mein Typ.

Scott ist mir auch total sympatisch. Er hat einfach so einen tollen sarkastischen Humor in seine Rolle gelegt. Er ist einfach witzig und toll.

Milo hat zwar mehr das Bad Boy Image, aber ich mag ihn trotzdem gerne. Und es ist ja auch nur seine Rolle. Er kommt einfach sympatisch rüber.

Jared mochte ich früher mal lieber. Ich find ihn jezt irgendwie milchbuibhaft, aber ich mag ihn irgendwie auch noch immer. Nur nicht mehr so wie früher.

Yanic hat einfach was und er ist so witztig. Er passt einfach perfekt in die Rolle und hat mir gut gefallen.

Zoo:

James Wolk als Jackson Oz
Billy Burke als Mitch Morgan
Josh Salatin/ Logan Jones
Nonso Anozie als Abraham Kenyatta

Nora Arnezeder als Chloe Tousigant
Gracie Dzinny als Clementine Lewis
Kristen Conelly als Jamie Campbell
Alyssa Diaz/ Dariela Marzan

James mag ich einfach total gern. Er ist so ein Sunnyboy. Er ist sehr charismatisch und passt in seine Rolle perfekt.

Billy war in Twilight noch gar nicht so mein Fall, aber hier konnte er mich überzeugen. Aber in Zoo fand ich ihn toll. Es war genau die richtige Rolle für ihn und brachte seinen trockenen Humor gut zur Geltung.

Josh fand ich auch irgendwie süß. Er hatte eine zwielichtige Rolle, aber er spielte sie gut und konnte mich überzeugen.

Nora mochte ich von Anfang an gern. Sie hatte so eine einnehmende Art an sich. Sie war sympatisch und hatte irgendwie was an sich.

Kristen mochte ich ebenfalls sehr gern. Sie hatte so eine energische Stärke.

Sankt Maik:

Daniel Donsky als Maik Schäfer
Vincent Krüger als Kevin Schäfer

Bettina Burchardt als Eva Hellwarth
Susi Banzhaff als Maria Böhme

October Road:

Geoff Stiles als Eddie Latekka
Bryan Greenberg als Nick Garrett
Slade Pearce als Sam Daniels

Lindy Booth als Pizzagirl
Rebecca Field als Janet Meadows
Odette Annable als Aubrey
Laura Prepon als Hannah Daniels

iZombie:

Rose McIlver als Liv Moore
Aly Michaelka als Peyton Charles

Robert Buckley als Major Lilywhite
Malcolm Goodwin als Clive Babineaux
Greg Finley als Drake Holloway
Bradley James als Lowell Tracey
Rahul Kohli als Dr. Ravi Chakrabarti

Lucifer:

Aimee Garcia als Ella Lopez
Lauren German als Chloe Decker
Scarlet Estevez als Trixie
Lesley-Ann Brandt als Mazikeen

Kevin Alejandro als Dan Espinoza
D.B. Woodside als Amenadiel

9-1-1:

Oliver Stark als Buck
Peter Krause als Bobby Nash

Connie Britton als Abby Clark
Cocoa Brown/ Carla Price

Corlys Themenwoche 99.1.: Top 3 Listen: Blogs

Heute beginnt eine neue Themenwoche mit einem neuen Thema selbstverständlich. Seid mit dabei und beantwortet meine Fragen:

Montag: Eure Top 3 Blogs

Tarlucys Ich lese:

Mit ihr schreibe ich wohl am meisten. Wir lesen gegenseitig unsere Geschichten und kommentieren viele unserer Beiträge gegenseitig. Das macht immer wieder Spass.

Lah Bücher und Filme Welt

Wir haben öfter den selben Geschmack, gucken einige gleiche Serien und schreiben immer mal wieder nett miteinander.

FallinAngels Allerlei

Wir schreiben viel zusammen und können über alles mögliche diskutieren. Natürlich verfolge ich dann auch ihren Blog, der mir auch gut gefällt.

Die nächsten Fragen:

Dienstag: Eure Top 3 Lesehighlights
Mittwoch: Eure Top 3 eigene Fotos (Landschaft zum Beispiel)
Donnerstag: Eure Top 3 besuchte Orte im echten Leben
Freitag: Eure Top 3 Lieblingsblumen
Samstag: Eure Top 3 Spiele
Sonntag: Eure Top 3 Hobbys

 

Corlys Themenwoche: 17.2.: Foren und Blogs: Lieblingsblogs?

So, auch heute komme ich wieder erst spät zu meiner Themenwoche. Irgendwie ist da momentan echt der Wurm drin.

Corlys Themenwoche Logo

Natürlich soll man niemanden bevorzugen, aber habt ihr Lieblingsblogs? Zum Beispiel solche wo ihr am häufigsten seid oder die ihr vom Style her gerne mögt? Vielleicht eure Top 5?

Meine sind folgende:

Lah von Serien- und Filmblog

Sie hat in manchen Bereichen wirklich einen ähnlichen Geschmack wie ich. Ich mach bei ihr den SFB-Donnerstag mit und wenn sie Beiträge schreibt interessieren sie mich meist auch. Wirklich ein toller Blog. Schaut doch mal vorbei.

Tarlucy von Flashtaig

Auch sie hat einen tollen Blog und ist wie ich aktionssüchtig. Wir haben zwar nicht immer den selben Geschmack, aber wir schreiben viel hin und her und unterhalten uns immer gut und ihr Blog ist immer schön gestaltet.

Und dann wirds schon schwieriger, weil dann die Kriterien schwieriger werden. Es gibt einfach viel zu viele tolle Blogs.

Stopfi von Stopfis Bücherwelten

Weil ich mit ihr auch noch wirklich viel schreibe und sie oft interessante Dinge schreibt.

Sunny von Sunnys Magicbooks

Weil ihre Aktionen ganz toll sind und wir einen ziemlich ähnlichen Geschmack haben. Meine neuste Entdeckung des Bloggermarktes oder mit die neuste.

Gwee von Gweesbuecherwelt

Auch noch recht neu würd ich mal behaupten. Wir unterhalten uns immer viel bei Aktionen. Deswegen ist sie recht aktuell in Erinnerung geblieben.

Aber da ist die Entscheidung echt schwer, da es viele tolle Blogs und Blogger gibt. Also fühlt euch alle angesprochen.

 

Und was sind eure Lieblingsblogs?