Once upon a time: Staffel 4 Folge 12 + 13

Gestern habe ich wieder Once upon a time gesehen und es verwirrt mich, dass jetzt andere Hauptcharaktere sich durch die Staffel ziehen.

https://i2.wp.com/www.myfanbase.de/resources/social-media/once-upon-a-time.jpg
Da gings ja wieder richtig ab. Es ist spannend, aber Anna und Elsa haben mich mehr interessiert.

Malifizient, Ursula und Cruella sind nicht unbedingt meine Lieblinge, aber gut mit eingebracht. Allerdings sorgen sie auch wieder für einigen Ärger.

Aber es kommt auch wieder mehr über Charming und Snows Vergangenheit raus. Das war interessant.

Hook und Emma find ich total süß zusammen. Schön, dass sie sich nun näher kommen.

Rumpel ist auch wieder da. Owei, das kann Ärger geben. Besonders in Kmbination mit den drei Frauen.

Die Feen wurden endlich wieder befreit. Gott sei Dank.

Auch mit der Suche nach dem Happy End gehts weiter. Da bin ich gespannt.

Insgesamt waren es gute Folgen, die mir aber nicht so gut gefallen haben wie die mit Anna und Elsa.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Böse, Happy End, Märchen

Lieblingscharkatere:

Emma

Charming
Hook

Advertisements

Once upon a time: Staffel 4 Folge 10 + 11

So gestern habe ich dann die aktuellen Folgen Once upon a time gesehen. Allerdings wurde ich drauf aufmerksam gemacht, dass die Staffel doch mehr als 13 Folgen hat und somit doch noch länger geht als ich dachte, aber darüber freue ich mich.

https://static.goldderby.com/wp-content/uploads/2017/07/Once-Upon-a-Time-logo-620x360.jpg

Wo die alle böse waren das war gruselig. Besondes Snow und Regina. Brr …

Ingried hat sich also letzendlich selbst geopfert und war doch nicht so schlimm. Das fand ich dann fast schade. Interessant, dass noch mehr von Emma und ihrer Vergangeheit berichtet wurde. Und wie Anna und Elsa die Erinnerungen genommen wurden.

Regina und Robin haben ihr Happy End also doch noch nicht bekommen. Schade, wo sie doch so kurz davor waren. Sie hätten es beide verdient gehabt. Besonders Regina, weil sie das Richtige getan hat.

Und dann kam mehr über Rupmpel und Belles Vergangenheit raus. Interessant fand ich die Zusammensetzung von Cruella, Ursula und Malicifent. Gut gemacht.

Kristoff und Anna mag ich auch nach wie vor. Es war irgendwie lustig wie Anna ihn k.o. geschlagen hat.

Hook hat ja Gott sei Dank doch sein Herz wieder bekommen. WIe gut, dass er aber sich selbst und vor allem Emma dennoch irgendwie treu geblieben ist.

Dass mit Rumpel und Belle am Ende war traurig und mies, aber so musste es ja zwangsläufig kommen.

Ich finde die 4. Staffel bisher richtig gut und freu mich, dass sie noch weiter geht.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Tot, Verlust, Trauer

Lieblingscharkatere:

Elsa
Anna
Emma
Regina

Hook
Charming
Robin

Once upon a time: Staffel 4 Folge 8 + 9

So, nun will ich mich auch langsam mal mit meinen Serienreviews befassen. Da habe ich viel nachzuholen. Wobei ich aber einiges schon vorgeschrieben habe. Jetzt kommt aber erst mal was ich gestern nachgeholt habe. Once upon a time. Da kommen heute ja schon die neuen Folgen.

https://i1.wp.com/store.greenlighttoys.com/store/assets/images/General/styleguide%20cover%20logo-01.jpg

Ungluablich, dass die Serie nächste Woche schon wieder zu Ende sein soll. Diese Staffel war einfach sooo gut.

Da gings ja diese Woche auch mal wieder richtig ab. Leider war ich gelegentlich gedanklich etwas abgelenkt. Irgendwie habe ich nichts vernünftiges auf Papier gekriegt und habe dann einfach angefangen drauf loszuschreiben.

Das mit Hook ist echt übel. Dass er jetzt für Rumpel arbeiten muss. Wie soll er das später Emma beibringen?

Dass Rumpel auch wieder böse ist ist echt übel. Ich kann verstehen, dass er den Dolch loswerden will, aber das ist der falsche Weg. Wenn Belle das rauskriegt wird sie ihm nie verzeihen.

Das mehr über Anna und Elsa rauskam und endlich auch mehr Lösungen fand ich gut gemacht und auch das Wiedersehen von Anna und Elsa fand ich toll.

Auch dass Regina und Robin Lösungen für ihr Dilemma zu finden scheinen find ich gut. Die passen ziemlich gut zusammen.

Das mit den Feen am Ende war übel. Die armen Feen.

Die Schneekönigin wird auch immer gruseliger. Die geht echt über Leichen. Jetzt bin ich gespannt auf die letzten vier Folgen.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Auflösungen, Böses, Fluch

Lieblinge:

Kristoff
Hook
Charming

Elsa
Emma
Anna
Regina

Show it on Friday 64 + 65: Das am längsten besitzte Buch: Buch mit gleichem Hobby wie Protagonisten

Auch Show it on Friday gibts von zwei Wochen. Also nicht wundern.

#74 03.11.2017 Zeige das Buch, das du am längsten besitzt

Das ist schwer. Da muss ich raten. Das ist irgendein Kinderbuch.

#75 10.11.2017 Zeige ein Buch, in dem der/die Protagonist/in dein Hobby hat Seductive Books 

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?
Feel Again:

Ich habe es geliebt. Sawyer fotografiert da immer und das mache ich auch gerne, aber nicht so professionell. Das Buch war wirklich klasse. Die Geschichte und Charaktere waren einfach toll.

Märchenbuch Grimm:

Ich mag die Märchen gern, bin aber wohl doch langsam aus dem Alter raus um sie zu lieben, aber Märchenadaptionen mag ich gern. Besonders die Serie Once upon a time hat es mir angetan.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Feel Again: Es ist nicht der Oberknüller, passt aber ganz gut zu den anderen der Reihe.

Märchenbuch: Ich hab natürlich ein anderes Cover. Das find ich okay. Ich könnte mir kein anderes vorstellen.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren diese?

Mona Kasten:

Ich habe die komplette Reihe gelesen. Also drei Bände. Teil 3 hat mich richtig umgehauen, Teil 1 fand ich auch sehr gut, Teil 2 konnte mich nicht ganz überzeugen.

Grimm: Da hab ich so viel gelesen. Manche Märchen mag ich mehr, manche weniger.

Und wie ist das bei euch so? Teilt mir eure Antworten gerne mit.

Once upon a time: Staffel 4 Folge 7 + 8

Gestern habe ich auch wieder Once upon a time geguckt und das war wirklich gut.

https://sjme.de/v/once-upon-a-time-season-3-comic-con-trailer-hd.jpg

Da war ja auch wieder ordentlich was los.

Das mit Emmas Magie ist ja mehr als übel. Kann ich verstehen, dass sie Angst hat ihren Leuten was anzutun. Aber gerade Hook macht sich ja totale Sorgen. Gut, dass er ihr folgt. Mary Margeret ist aber auch extrem empfindlich, aber wenigstens hat sie eingesehen, dass ihre Reaktion überzogen war.

Die Geschichte von Ingrid und ihren Elten fand ich sehr interessant. Auch Ingrid war also nicht von Anfang an böse. Was da mit ihrer Schwester passierte war schlimm. Der Typ gefiel mir aber von Anfang an nicht.

Auch mit Anna und Elsa gings weiter. Was da über sie und Anna rauskam war interessant. Beide gefallen mir richtig gut.

Ich mag dieses Hauptthema um Anna und Elsa einfach total gern, auch wenn ich die Eiskönigin einfach nur gruselig finde.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Intrigen, Böses, Familie

Lieblingscharaktere:

Belle
Elsa
Emma
Anna

Sven
Charming
Hook

Once upon a time: Staffel 4 Folge 5 + 6

Gestern habe ich auch wieder Once upon a time geguckt. Da war was los.

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR4wdDSlty2SGqLvz4GbAvB1FiQrHDDLBacuXzBkTzxMezid6FCvQ

Da war ja wieder ordentlich was los.

Wie Emma und Belle in die Vergangenheit zur Schneekönigin passten fand ich interessant gemacht. Emmas Vergangenheit als Kind mal zu sehen war interessant. Erst habe ich mich gefragt was die Kinder mit all dem zu tun hatten bis Emmas Name fiel. Auch Belle hat viel mit dieser Vergangenheit zu tun. Sie ist nicht für Annas Verschwinden verantwortlich, aber sie fühlt sich dafür verantwortlich.  Verständlicherweise. Das ist echt dumm gelaufen. Hält die Schneekönigin Anna also gefangen.

Mit Snow kann ich irgendwie gar nichts mehr anfangen. Sie ist mir viel zu extrem und Ginnifer Goodwin mag ich eh nicht. Charming tut mir da echt irgendwie leid.

Regina tut mir auch leid. Sie tut viel für Robyn und muss viel dafür aufgeben. Dass muss schwer sein. Aber schön, dass sie das akzeptiert, wenn auch nur schwer.

Hook hat Emma super unterstützt. Er gibt ihr Halt. Das ist toll. Ich mag ihn irgendwie.

Anna und Kristoff fand ich süß zusammen. Die beiden passen gut zusammen und ich mag Kristoff so.

Die Schneekönigin find ich einfach nur noch gruselig. Hoffentlich kommt sie nie an ihr Ziel, aber es sieht gerade nicht so gut aus für die Bewohner des Märchendorfes.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Intrigen, Verrat, Hass

Lieblingscharaktere:

Elsa
Emma
Anna

Kristoff
Hook
Charming

Blogger empfehlen dir ihr Lieblingsbuch für den Herbst 2017

Es gibt wieder Lesetipps für den Herbst von mir. Bei der Aktion mache ich ja immer gerne mit.

Das hier sind meine Tipps:

  1. Rhiannon – Thomas – Ewig Wenn Liebe erwacht

Ich finde ja, dass Märchen ganz gut zum Herbst passen und bei Ewig ist es auch noch das Cover, dass gut hineinpasst. Ich mochte diesen Teil und auch Teil 2 sehr gern, auch wenn es in eine etwas andere Richtung ging als gedacht.

2. Sandra Regnier – Pan

Regnerisches England und Elfen passen für mich auch gut in den Herbst rein. Ich liebe die Pan – Reihe, auch wenn Teil 3 etwas schwächer ist.

3. Maggie Stiefvater – Rot wie das Meer

Das Buch spielt im November. Passt also auch zum Herbst. Ich fand es total klasse und werde es sicher irgendwann noch mal lesen.

4. Maggie Stiefvater – Mercy Falls

Auch die Mercy Falls Reihe passt gut zum Herbst. Der erste Teil natürlich auch vom Cover her, aber auch vom Thema her.

5. Julie Kagawa – Plötzlich Fee

Der Titel passt natürlich zum Herbst, aber auch die Reihe, denn Feen und Wald sind dort drin auch vorhanden und das Nimmernie ist klasse.

Das waren meine fünf Titel. Welche sind eure?