MediaMonday 72/ 294: Von Phantastische Tierwesen, Eddie Redmayne und Maggie Stiefvater

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin wieder mit dabei.

Media Monday #387

  1. Irgendwie hat die ein oder andere Blogaktion gehörig für mich an Reiz verloren, da kaum noch interessante Fragen kommen oder der Gegenbesuch fehlt.

  2. Nachdem der Black Friday nun hinter uns liegt: Ich für meinen Teil habe davon gar nichts mitbekommen.

  3. Eddie Redmayne hätte es nicht besser treffen können, als für die Rolle des Newt Scamander in Phantastische Tierwesen besetzt zu werden, denn die passt einfach perfekt zu ihm.

  4. Mir war ja bis vor kurzem nicht klar, dass ich nächsten Sonntag in den zweiten Teil von Phantastische Tierwesen gehen würde.

5. Das neue Buch von Stiefvater hat mir ja bereits einige kurzweilige Stunden beschert, aber dann habe ich es abgebrochen/ unterbrochen. Allerdings lese ich es morgen vielleicht noch weiter, da ich mein aktuelles Buch dann beende und es sich nicht lohnt ein neues anzufangen.

  1. Wenn nächste Woche schon der 1. Advent ins Haus steht gehts mit großen Schritten auf Weihnachten zu. An dem Tag feiert mein Opa seinen 90. Geburtstag, aber der Tag ist schon Ende November. Wann ist die Zeit so schnell vergangen? Im August war der Tag noch so weit entfernt.

  2. Zuletzt habe ich Harry Potter und die Kammer des Schreckens gesehen und das war schon schön, weil ich so mit der Reihe weiter kam.

Und wie würdet ihr heute die Lücken füllen?

Liebster Award Nr. 9

Ich bin mal wieder zum liebsten Award nominivert worden und wie immer werde ich es mir aber auch diesmal sparen andere Blogger zu numinieren. Die Fragen beantworte ich von Emmi aber natürlich gerne.

1. Was macht euch beim Bloggen am meisten Spaß?

Das Schreiben mit anderen Bloggern. In letzter Zeit war es recht ruhig auf meinem Blog, aber diese Woche war es schön, dass so viel diskutiert wurde. Man könnte auch sagen, der Kontakt zu anderen Leuten, mein Serienmittwoch und die Blogaktionen überhaupt.

2. Wie steht ihr zu Rezensionsexeplaren?

Das war ja neulich eine Montagsfrage und die hab ich da auch ausgelassen, da ich mich bisher noch nie damit beschäftigt hab und es mich auch nicht so wirklich interessiert.

Andereseits ist die Frage vielleicht auch allgemein gesehen und da muss ich sagen, dass ich Rezis grundsätzlich erst lese, wenn ich die Bücher schon kenne. Ich richte mich nicht an ihnen. Mich verwirrt immer das Wort Exemplare.

3. Eure 3 Lieblingsbücher?

Da kann ich mich immer kaum entscheiden. Momentan sind es:

Cynthia Hand – Unerathly
Sandra Regnier – Pan
und Colleen Hoover – Will und Layken/ Stephenie Meyer – Seelen/ Kiera Cass – Selection

Wie gesagt, ich kann mich schlecht entscheiden.

4. Würdest du gerne mal ein eigenes Buch veröffentlichen? Wenn ja, worum sollte es gehen?

Ja, würde ich. Hatte auch schon mal was an den Mira-Verlag geschickt, aber das wird wohl nichts. Na ja, jetzt bin ich unsicher welchen Verlag ich als nächstes wählen soll.

Meine Geschichte ist hier auf dem Blog in Form von Teil 1 zu finden im Inhaltsverzeichnis. Die Zauberfeen um Elfen und Feen und Sterne gehts.

5. Habt ihr durch euren Buchblog viele neue Leute kennengelernt?

Ja, schon, mit manchen schreib ich recht regelmäßig, mit manchen weniger, aber es entsteht einfach eine gewisser Kontakt und eine neue Brieffreundin hab ich auch gefunden.

6. In welchem Buch würdest du gerne für eine Woche leben?

Hm, die Frage find ich immer schwierig. Es gibt so viele tolle. Vermutlich in Unearthly. Da gehts auch öfter mal ruhig zu und ich könnte eine Woche lang mit Tucker und Christian quatschen.  Das wäre doch cool. Aber auch Angela und Clara wären mit Sicherheit interessante Gesprächspartner.

7. Was ist euer Lieblingsleseort?

Eigentlich mein Sofa, aber bei schönen Wetter les ich auch gerne mal draußen. Irgendwo, wo es ruhig ist auf jeden Fall.

8.  Wer ist dein Lieblingautor?

Auch da hab ich viele. Aktuell ganz hoch im Kurs sind:

Cynthia Hand
Maggie Stiefvater
und Julie Kagawa

auch wenn ich von jeder mindestens ein Buch hab, was mir nicht ganz so gefällt oder nicht so gut war wie meine Lieblinge.

9. Welches ist Dein persönlich liebster Artikel auf Deinem Blog?

Puh, wie soll ich mich denn da entscheiden? Das ist echt ne schwierige Frage, da ich auch so viele Artikel hab. Viele sind halt auch recht kurz. Ich glaub die vom Serientagebuch sind ganz hoch im Kurs. One Tree Hill und so.

10. Warum bloggst du?

Ursprünglich wollte ich mir hier meine Bücherverwaltung anlegen, damit ich sie auch hab, falls am PC mal was verloren geht. Erst hatte ich sie in einem Forum, aber das war nicht mehr so besucht und dann hab ich beschlossen, es auf meinem Blog zu machen. Da hab ich wenigstens perönlichen Einfluss. Die Bücherverwaltung gibts auch immer noch, aber jetzt beschäftige ich mich fast mehr mit anderen Dingen wie Blogaktionen, Serientageuch und sowas.
11. Liest du auch manchmal das Ende vom Buch zuerst, obwohl du z.B. noch nicht mal an der Mitte angekommen bist?

Ganz, ganz, ganz selten. Eher lese ich vom Anfang bis Ende. Was vorkommen kann, ist, dass ich mal öfter bis zum Ende überfliege, weil es mir nicht interessant genug ist oder es mir nicht schnell genug ist und es sich ewig zieht, aber das ist auch alles.

Das waren ja mal interessante Fragnen. Jetzt bin ich durch und muss erst mal meine Lesenacht weiterführen.