TTT 154: 10 Bücher in denen Tiere eine Rolle spielen.

Und wieder gibts diese Woche einen TTT und ich bin wieder mit dabei.

409 ~ 28. März: 10 Bücher, in denen Tiere eine wichtige Rolle spielen


Julie Kagawa  – Plötzlich Fee

Grimalkin – Kater

Grimalkin hat ja schon eine sehr wichtige Rolle hier. Plötzlich Fee fand ich ja schon immer toll, weil es eine vielseitige Welt ist und ich die Reihe einfach mag.

Liane Mars – Bin Hexen, wünscht mir Glück

Katzen – Allgemein

Hier sind Katzen eher irgendwie Symbole der Magie, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ich mochte das Buch total gerne. Es hatte schon was und die Idee war gut umgesetzt.

Julie Kagawa – Talon

Drachenwandler

Und noch eins von Julie Kagawas Büchern. Ich fand die Reihe nicht völlig überzeugend, aber sie hat mir schon irgendwie gefallen.

Stephenie Meyer – Biss zum Morgenggrauen

Werwölfe

Den ersten Teil mochte ich wirklich gern, den nächsten Teil nicht mehr so nach dem 2. Lesen. Mich stört mittlerweile zu vieles daran, aber den ersten Teil mag ich immer noch.

Maggie Stiefvater – Nach dem  Sommer

Werwölfe

Diese Werwölfsverison fand ich am besten. Ich mochte die Reihe auch so sehr gern. Nur nach dem 2. Lesen nicht mehr ganz so.

Kelly Creagh – Nevermore

Raben

Ja, hier waren irgendwie Raben im Spiel. Ich weiß nicht mehr wie, aber sie waren es.  Ich mochte das Buch überraschend gern. Es hatte echt was.

Joanne K Rowling – Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Niffler, Browtuckle etc.

Besonders diese beiden fand ich so süß. Aber hier gab es auch so tolle Tiere. Das Buch passt sogar vermutlich am besten zum Thema. Ich fand das Buch besser als erwartet, aber nicht so gut wie viele andere.

John Grogan – Marley und ich

Hund Marley

Auch das mochte ich ganz gern. Und der Hund ist echt süß. Der Film ist schon besser, aber das Buch lässt sich auch gut lesen.

Christopher Paolini – Eragon

Drachen

Eragon hat mir persönlich ja auch gut gefallen. Beim zweiten mal zwar nicht mehr ganz so wie beim ersten mal, aber trotzdem hatte es einfach was.

Yasmine Gaelenorn – Schwestern des Mondes

Werpanda

Auch dieses Buch mochte ich sehr gern. Überraschend gerne. Trotz einigen erotischen Sachen mag ich doch einfach auch diese Welt und diesen Misch.

Das war meine Wahl. Kennt ihr was davon und wie gefällt es euch?

die besten 5 am Donnerstag 88: Die lustigsten Filme

Die besten 5 gibts wieder mit keiner leichten Aufgabe. Gott sei Dank habe ich jetzt meine Filmesammlung.

besten-donnerstag_102

Die 5 lustigsten Filme

Nicht leicht, ich hab mal versucht nur diese Kategorie einzuspannen.

Fack ju Göthe

Elyas M Barek Filme sind meistens toll. Dieser ist einer seiner besten. Ich find diese Reihe einfach cool und sehr lustig. Meine heutige Nummer 1.

Türkisch für Anfänger

Auch meine Nummer 2 ist mit Elyas M Barek. Auch Türkisch für Anfänger ist sehr lustig überwiegend.

Marley & Ich

Auch der war sehr lustig oft, aber natürlich auch teilweise traurig.

Ziemlich beste Freunde

Auch der Film war sehr lustig, aber natürlich auch sehr traurig. Aber der Film war schon richtig gut.

Men in Black

Auch die Men in Black Reihe ist natürlich sehr lustig wie fast alles mit Will Smith.