Buchrückblick September 2019

Bestes Buch:

Bin hexen 2 konnte mich zwar auch nicht ganz überzeugen, aber ich liebe diese Ideen und oft ist es einfach nur zum Schreien komisch. Außerdem mag ich die Charaktere.

Schwächstes Buch:

Gelesene Seiten: 1781
Gelesene Bücher: 5

Es war wieder etwas weniger, aber der Monat war auch sehr voll. Dafür passte es schon.

Dystopie:

Romane/ Young Adoult/ new Adoult

Fantasy:

Themen:

Eve & Caleb:

Unterdrückung, Misstrauen, versteckt sein

Maybe now:

Krankheit, Freundschaft, Abenteuer

Dein Herz vergisst nicht

Erinnerung, Unfall, Liebe

Spencers Taxonomie der Liebe:

Tot, Krankheit, Verlust

Bin hexen, geht mit Deckung

Magie, Zirkel, Hexen

Lieblingscharkatere:

Sidney/ Maybe now
Nao/ Bin hexen, gebt mir Deckung
Prim/ Bin hexen, gebt mir Deckung
Melly/ Bin hexen, gebt mir Deckung
Mama/ Bin hexen, gebt mir Deckung
Uroma/ Bin hexen, gebt mir Deckung
Oma/ Bin hexen, gebt mir Deckung

Jake/ Maybe now
Ridge/ Maybe now
Justice/ Maybe now
Brennan/ Maybe now
Liam/ Bin hexen, gebt mir Deckung
Spencer/ Maybe now
Price/ Maybe now

Reihenoflge: