Protagonisten-Sonntag 2: Briefvorstellung von Melanie aus Seelen

Auch heute ist wieder Protagonisten-Sonntag bei Sunny und ich bin natürlich wieder mit dabei.

Heute soll es ein kleiner Brief werden. Na das ist doch mal ne Aufgabe.

Ich entscheide mich für: Melanie Stryder aus Seelen

http://vignette3.wikia.nocookie.net/seelen/images/8/88/250px-Thehostmelanie.jpg/revision/latest?cb=20130614145743&path-prefix=de

Hallo ihr da draußen,

Mein Name ist Melanie Stryder und ich bin auf der Flucht vor den Seelen. Ich möchte euch ein bisschen von meiner Geschichte erzählen.

Meine Eltern sind umgebracht worden. Nur mein Bruder und ich konnten uns verstecken. Mein Onkel, meine Tante und meine Cousine sind noch irgendwo da draußen und ich will sie unbedingt finden.  .

Doch vorher begegne ich meiner großen Liebe Jared. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass noch mehr Menschen den Seelen entkommen konnten. Unsere Begegnung war ungewöhnlich, doch er und Jamie bedeuten mir alles.

Dennoch mussten wir was zu essen haben und auch wenn wir für eine Weile an einem scheinbar sicheren Ort lebten, war er doch nicht sicher genug. Wir konnten dort nicht für immer bleiben und wir brauchten Sachen wie alle anderen auch Dinge, die überlebensnotwendig waren.

Ich war gut darin, essen zu besorgen, denn ich war schnell und stark. Dennoch wurde ich erwischt und um meinen Bruder zu schützen ließ ich mich nicht fangen sondern stürtze aus dem Fenster.

Doch ich starb nicht. Ich war zu zäh. Zu stark. Mir wurde eine Seele ins Gehirn gepflanzt. Doch ich ließ mich nicht von ihr verdrängen. Ich blieb da. Und ich kämpfte immer noch darum meine Familie wieder zu finden, denn die war alles was ich liebte und mir etwas bedeutete. Und seit dem Tag, an dem ich ihm begegnete, gehört Jared nun mal auch zu meiner Familie. Der kleine Teil, der davon noch da war.

 

 

Irgendwie fällt es mir schwer einen richtigen Brief in Steckbriefform oder ähnliches zu verfassen, deswegen hab ich einfach das geschrieben was Mel letztendlich ausmachte bis zu einem gewissen Zeitpunkt. Sowas ist nicht unbedingt leicht, aber ich glaub ich hab es ganz gut hinbekommen. Und zumindest der Name passt ja zu mir.

Seelen

Heute hab ich mal wieder Seelen geguckt.

Seelen DVD

Ich hab ja in Kommentaren öfter über diesen Film diese Woche geschrieben bzw. über das Buch und da hatte ich irgendwie richtig Lust auf den Film bekommen. Blöd nur, dass ich nach dem Film dann auch wieder Lust hab, das Buch zu lesen. 🙂

Ich find Seelen wird mit jedem Mal Gucken besser und da ich das Buch mittlerweile auch schon drei mal gelesen hab (das letzte Mal dieses Jahr im April) kann ich mir auch besser merken was anders im Gegensatz zum Buch ist.

Und Ian ist einfach nur toll, aber Jared auch auf seine Weise.

Im Buch fand ich Melanies Eifersucht oft nervig. Sie war sehr von sich eingenommen. Aber mittlerweile fand ich im Film die Stellen wo sie Wanda so anmacht wegen Ian und Jared oder auch wegen anderen Stellen einfach ziemlich witzig. Weiß auch nicht. Musste da so lachen teilweise.

Toller Film!

Bekannte Schauspieler:

Jake Abel (Percy Jackson)Frances Fisher (Titanic)
Diane Krüger (Troja)
William Hurt (Robin Hood 2010)

Achtung! Jetzt kommen die Spoiler. Gibt hier leider keine Spoilerfunktion. Würde ich hier sehr begrüßen 🙂

Einmal wo Wanda sich hat verarzten lassen um Jamie zu heilen. Ich meine im Buch hätte sie gesagt sie sei wandern gegangen. Im Film ist sie einfach nur gestürzt. Aber hier bin ich mir nicht ganz sicher. Hab das nur so in der Art im Kopf. Irgendwas war da mit wandern.

Dann ist am Ende Sunny nicht mit dabei. Die wurde ganz weggelassen.

Wanda hat auch am Ende keine Erinnerungen von ihrem neuen Wirtskörper, die ja im Buch auf sie einströmten.

Und irgendwas war an der Szene wo Jared Melanie kennen lernt, auf dem Boden lag und er sich in die Augen läuchtete, damit sie sehen konnte, dass er keine Seele war anders. Ich glaub sie standen und er brauchte sich gar nicht in die Augen leuchten oder irgendwie so. Bin mir da gar nicht ganz so sicher.

Dann wurden einige Szenen natürlich schon auch abgekürzt wie der Supermarkteinkaufstrip von Wanda, Ian und Jared zum Beispiel. Ich glaub im Buch war außerdem noch Kyle dabei, oder irre ich mich da jetzt?

Und natürlich hatte die Sucherin im Buch nicht ganz so viel Platz.

Jep. Mittlerweile fällt mir schon wesentlich mehr auf.

Aber ich mag den Film trotzdem und er ist gut gemacht.