Momentaufnahme 6: Wo würdest du leben?

Heute ist die Frage bei der Aktion wieder nicht ganz so einfach. Sowas finde ich ja immer recht schwierig zu beantworten.

Wenn du irgendwo auf dieser Welt leben könntest – eine Zeit lang oder auch für immer –, wo wäre das?

Das find ich immer recht schwer zu beantworten, da ich da kaum Wünsche habe und immer erst überlegen muss.


Mein erster Gedanke war Irland. Irland ist so schön. Aber könnte ich da wirklich immer leben? Auch ohne Bedenken wie Sprache, Gesundheit etc. Aber würde ich da wirklich leben wollen? Ich glaube das Wetter würde mir auf Dauer auf die Nerven gehen, mir würde der Wald fehlen und eventuell auch Schnee. Auf Dauer? Keine Ahnung. Stelle ich mir auch einsam vor. Vielleicht in Städten wie Dublin oder Cork. Aber ich weiß nicht.

London wäre sicher auch spannend, aber ich war noch nie da. Wie soll ich also wissen ob ich mir das wirklich vorstellen könnte? Schwierig. Ich fand nur die Vorstellung immer faszinierend.

Wo ich aber schon immer gerne leben wollte ist am Meer. Das ist einfach so schön. Ich weiß nicht ob es das wirklich auch noch wäre, wenn ich immer dort leben würde, aber ich finde die Vorstellung faszinierend. Genau wie das Meer selbst.

Da gibts auch tolle Orte. Rostock zum Beispiel oder einfach eine Insel wie Norderney. Inseln find ich ja sowieso faszinierend. Aber eigentlich würde ich eher zu Julianadorp/ Holland tendieren, da ich da öfter Urlaub gemacht hab und da ist auch deutsch die Zweitsprache wie bei uns englisch.

Ihr seht also: Es gibt keine eindeutige Antwort ausser: Das Meer.

Und wie ist das bei euch so?