Freitagsfüller 36: Von Ruhe, Nebel und Entspannung

Letzte Woche habe ich beim Freitagsfüller ausgesetzt, weil ich nicht dazu gekommen bin, aber diese Woche bin ich wieder mit dabei.

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

  1. Heute wird es bei mir eher ruhig.


  1. Momentan ist alles in Ordnung bei mir, beim Zahnarzt.
  1. Vor meinem Fenster sehe ich Nebel und Regen.


4. Mein Hals tut weh.

  1. Es könnte sein, dass ich heute noch einiges lese.


  1. hier fällt mir nichts ein, hahaha!
  1. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Entspannung und den letzten Tag Ruhe, morgen habe ich geplant, nichts besonderes und Sonntag möchte ich entspannen!

Und das wars schon wieder von mir. In diesem Sinne wünsch ich euch eine schöne Woche.

Corlys Themenwoche 63.3.: Wetter: Welche Wetterphänomenen habt ihr gesehen?

Meine Themenwoche geht schon wieder ins Wochenende, aber ihr dürft gerne mit dabei sein und eine neue Wetterfrage zu beantworten.

Und das ist die heutige Frage:

Was für besondere Wettersituationen hattet ihr schon?

Bei uns gibts immer mal wieder Wetterinversionen. Dann liegt der Nebel unten im Tal und oben scheint die Sonne. Das sieht verdammt schön aus.

Manchmal entstehen bei uns auch besondere Nebelbilder. Wenn zum Beispiel der Turm bei uns halb im Nebel steckt. Das sieht teilweise richtig gut aus.

Sonst mag ich ja auch bestimmte Wolkenformationen am Himmel, die besonders angestrahlt werden. Zum Beispiel von der Sonne.

Und einmal hab ich ein Gewitter aus dem Flugzeug erlebt. Das war auch recht interessant.

Außerdem hatten wir hier auch schon mal einen Regenbogen ohne dass es regnet. Das war auch recht interessant und ungewöhnlich anzusehen. Aber Regenbögen allgemein sind ja auch schon nicht allzu oft.

Dann gibts noch sowas wie Sonnenfinsternis und Mondfinsternis. Ersteres habe ich in meiner Schulzeit gesehen. Beim anderen bin ich mir nicht sicher ob es Sonnen-oder Mondfinsternis war. Ist aber schon interessant zu sehen, wenn unsere Sonne plötzlich nicht mehr so ist wie sie sein sollte.

Wetterleuchten gibts ja auch manchmal am Himmel und das hab ich auch schon das ein oder andere mal gesehen.

Der mystische Nebel in Irland ist auch nicht zu verachten. Er gibt seinem Land den ganz besonderen Touch.

Und das ist ja schon eine Menge. Jetzt überlasse ich euch den Platz. Viel Spass beim Aufführen eurer besonderen Wetterphänomen.

Die nächsten Fragen:

Samstag: Was tragt ihr bei welchem Wetter am liebsten?