Buchrückblick: Februar 2021

Bestes Buch:

Schwächstes Buch:

Gelesene Bücher: 4
Gelesene Seiten: 1450

Es ist wieder weniger geworden als letzten Monat, aber ganz okay. Teilweise hing ich ganz schön lange an den Büchern.

Genre:

Fantasy/ Sience Fiction:

New Adoult

Themen:

Obisidian:

Familie, Verlust, Magie

New Beginnings:

Familie, Rückschläge, Reise

Secret Academy:

Geheimnisse, Gefühle, Liebe

Bucket List:

Tot, Verlust, Liebe

Lieblingscharaktere:

weiblich:

Dee/ Obsidian
Lena/ New Beginnings
Amy/ New Beginnings
Izzy/ New Beginnings
Lara/ New Beginnings
Katy/ Obsidian
Kellie – Katies Mutter/ Obsidian
Eva/ Secret Academy
Hannah – New Beginnings
Alexis/ Secret Academy
Molly/ New Beginnings

Männlich:

Will/ New Beginnings
Liam/ New Beginnings
Jack/ New Beginnings
Ryan/ New Beginnings
Adam/ Secret Academy
Noah/ Bucket List
Noah/ New Beginnings
Damon/ Obsidian
Dean/ Secret Academy
Olly/ New Beginnings
Mortimer/ Secret Academy

Reihenfolge:

mein sub kommt zu Wort 52: Fungie und die langen Titel

Heute darf ich mich wieder ausquatschen und das mache ich natürlich sehr gerne.

"Mein SuB kommt zu Wort"

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

20 Bücher, ein wenig weniger als letztes mal. Durch den Lockdown kommt Corly weniger zum kaufen und kaut bewusster.

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Stephenie Diehm – Fairys Kristallblau

Da ist Corly schon lange neugierig drauf. Jetzt will sie es endlich mal lesen. Mal sehen wann es was wird.

Lucy Keating – Zwei in einem Traum

Das hat Corly schon lange auf der Liste. Sie wollte es schon letztes Jahr lesen, aber dann wurde es zu einer Leserunde. Anfang März ist es so weit. Wird wohl nicht lange bei mir bleiben. Corly ist schon neugierig drauf.

Alana Falk – Sternensturm 1

Auch darauf ist Corly neugierig und will es schon lange lesen.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Corly mochte es ziemlich gerne. Es ist schon eine kleine Subleiche aus Oktober letzten Jahres.

  • Lieber SuB, der Februar ist der kürzeste Monat im Jahr – das sollten wir mit besonders langen Titeln ausgleichen! Stell uns deine längsten Titel vor, die auf deinen Stapeln schlummern. 🙂

Sonja Kaiblinger – Verliebt in Serie Rosen und Seifenblasen
Jenny Han – To all the boys ive loved before

Und wie ist das bei euch so? Was habt ihr heute zu erzählen, liebe Mit-Subs?