Fungie redet heute 34: Fungie sieht grün

Juhu, ich darf mich endlich wieder zu Wort melden und das mache ich doch gerne.

 

  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Aktuell sind es 26 Bücher. 2 weniger als letztes mal.

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

https://www.kibu.de/media/image/93/9e/b2/I-3ncGr-2BuuvJUPuDw8dARvOvEajmCrRzanhfuh6TV-2Fpng-3D_600x600@2x.jpghttps://ssl-static-images.ravensburger.de/images/produktseiten/360/47955.jpghttps://media.cora.de/catalog/product/cache/2/image/240x350/170ec19af00183b5e0368529fc2daa2f/9/7/9783959670340_1.jpg?1553083267046

The Sun is also a Star:

Corly hat schon Du neben mir von der Autorin gelesen und auf dieses ist sie auch neugierieg. Das mochte sie nämlich und das hier klingt auch gut.

Lass mich nicht los:

Das war ein Spontankauf und klang ganz gut, fand Corly. Mal sehen, wie sie das findet.

Verrat im Zombieland:

Das liest Corly in einer Leserunde, aber so viel erwartet sie nicht davon. Die anderen Teile haben ihr auch nicht ganz so gefallen.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Das Buch war leider nicht wirklich meins. Es fing gut an, wurde dann aber immer schwächer und schwächer.

  • Lieber SuB, der Frühling beginnt und mit ihm blüht und grünt es überall – deswegen: Hast du Bücher auf deinem Stapel, deren Cover hauptsächlich grün sind?

Immerhin diese beiden passen.

Glück ist wenn man trotzdem liebt.

Corly hat schon zwei Bücher der Autorin gelesen. Eins war gut und eins nicht so gut. Deswegen schiebt sie es ewig vor sich hin.

Eine Hexe zum Verlieben:

Corly hat es angefangen, aber wieder abgebrochen. Ob sie es je lesen wird?

So, da bin ich schon wieder am Ende angelangt. Was habt ihr so zu berichten? Liebe andere Subs?

 

 

Buchrückblick: Februar 2018

Bestes Buch:

Ich hatte diesen Monat zwei Highligts. Bin Hexen hat mir wirklich richtig gut gefallen. Ich habe es echt geliebt mit den ganz anderen Ideen und den Charakteren. Aber auch Du neben  mir war wirklich berührend und bewegend und hat mir gut gefallen.

Schwächstes Buch:

Es war mir einfach zu unsympatisch und es lag zu viel Hass in der Luft.

Gelesene Seiten: 2231
Gelesene Bücher: 6

Ich habe exakt genau so viele Seiten gelesen wie im Februar 2015, aber weniger als letztes Jahr. Die Bücheranzahl ist genauso wie im letzten Jahr.

Jugendbuch/ Romane:

Historisches:

Fantasy:

Dystopien:

Schönster Buchmoment:

Liam und Prim als Paar (Bin Hexen)

Schlimmster Buchmoment:

Sages Aktion am Ende (Berühre mich.nicht.)

Themen:

Nicole Yoon – Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt:

Krankheit, Ilosation, Liebe

Die Tuchvilla:

Familie, Luxus, Arm – Reich

Bin Hexen, wünscht mir Glück

Magie, Namen, Zwilling, Liebe

Berühre  mich.nicht.:

Ängste, Angstüberwindung, Liebe, WG

Lizzy. Cinderellas Tocher:

Märchen, Magie, Liebe

Princess Tag der Entscheidung:

Casting, Versteck, Entführung

Lieblingscharaktere:

Liam (Bin hexen, wünscht mir Glück)
Luca (Berühre mich.nicht.)
Olly (Du neben mir)
Gavin (Berühre mich.nicht.)
Aaron (Berühe mich.nicht.)
Connor (Berühe mich.nicht.)
Paul (Die Tuchvilla)

April (Berühre mich.nicht.)
Prim (Bin hexen, wünscht mir Glück
Madeleine (Du neben mir)
Prims Mutter (Bin hexen, wünscht mir Glück)
Megan (Berühe mich.nicht.)
Sage (Berühre mich.nicht)
Carla (Du neben mir)
Prims Oma (Bin hexen, wünscht mir Glück)
Prims Uroma (Bin hexen, wünscht mir Glück)
Maggie und Shonda (Berühre mich.nicht.)
Sage Mum (Berühe mich.nicht.)
Nora (Berühe mich.nicht.)

Reihenfolge meiner Februarbücher nach Geschmack:

Mit den Klicks auf die Cover kommt ihr zu meinen Rezensioen.

Plauderecke – Buchcharaktere 1: Madeline: Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt

bin bisher nicht dazu gekommen, aber werde auch mal wieder ein Interview mit meiner aktuellen Protagonistin machen. Tarlucy will die Aktion ja fortführen und ich bin gerne mit dabei.

Madeline aus Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt von Nicola Yoon.

Mein Interview:

C: Hallo Madeline. Schön, dass wir über Skype dieses Interview machen können. Zu dir nach Hause durfte ich ja leider nicht.

M: Ja, stimmt. Es ist einfach schwierig zu mir nach Hause zu kommen. So viele Vorsichtsmaßnamen.

C: Das kann ich mir vorstellen. Du bist ja auch ganz schön eingesperrt. Das muss hart sein, oder?

M: Du hast ja keine Ahnung wie hart. Ich komme ganz gut damit klar, aber seit ich Olly kenne ist es viel schwerer.

C: Ja, das glaub ich gerne. Du magst Olly sehr, richtig?

M: Oh ja, Olly ist toll. Ich find es toll, dass er sich so auf mich einlässt und es macht wirklich Spass zum Chatten, aber ich bin nun mal hier eingesperrt und irgenwann will Olly mehr. Das kann einfach nicht gut gehen.

C: Das tut mir Leid. Ihr wärt wirklich ein süßes Paar.

M: Ich muss wohl das Beste draus machen.

C: Ich sehe gerade dein Modell für mit dem Ausserirdischen darin. Du liebst Architektur, oder?

M: Ja, das ist meine große Leidenschaft. Archtiektur ist toll. Aber ich werde nie was richtiges bauen können.

C: Klingt nach einem echt harten Leben, was du da führst. Ich kann mir das kaum vorstellen. Aber ich finde du machst das ganz großartig. Danke für das Interview Madeline. Ich hoffe man findet irgendwann eine Lösung für deine Krankheit.

M: Bitte gerne. Mir hat es Spass gemacht. Es war eine schöne Abwechslung vom Alltag.

C: Ich wünschte ich hätte mehr Zeit, aber ich muss jetzt leider los. Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft, Madeline.

M: Danke, Corly. Kein Problem. Ich wünsche dir auch alles Gute.

C: Auf wiedersehen.

M: Tschüss Corly!

Ende

 

Ich habe es etwas abgekürzt, aber es war toll das zu schreiben. Ich mag das Buch und Madeline auch.

 

Leseplanung Februar 2018

Und schon gehts um die Leseplanung im Februar. Hier kommt ein Ausblick auf die Bücher, die ich da lesen möchte.

Und diese Bücher habe ich geplant.

Du neben mir und zwischen uns die Welt:

Das hörte sich sehr gut an. Jetzt bin ich so gespannt darauf und endlich werde ich es lesen.

Die Tuchvilla:

Da hat mir Tarlucy so viel vorgeschwärmt. Jetzt ist es endlich so weit und ich werde es selbst lesen. Ich bin gespannt.

Bin Hexen, wünscht mir Glück:

Das klang so gut. Da bin ich auch gespannt drauf.

Laura Kneidl – Berühre mich nicht:

Ich habe Water & Air gelesen und fand es richtig klasse. Light & Darkness fand ich okay, aber nicht überragend. Hiervon habe ich viel gutes gehört und bin gespannt drauf.

Ashley – Gilmore Cinderellas Prinzessin

Das habe ich schon so lange auf dem Leseplan. Es wird jetzt endlich mal fällig. Ich bin schon so gespannt drauf. Es klingt so gut.

Und das wars schon wieder von meiner Liste. Kennt ihr welche von meinen Büchern und wie fandet ihr sie?