Serienmittwoch 299: Welches sind für euch die besten Ideen in Serien?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Also seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Das wäre dann das neue Logo, was ich erstellt habe. Was meint ihr? Ich überlege die Farbe noch mal zu ändern. Zu hell?

 

Heute gibt’s wieder einen Serienmittwoch mit einer neuen Aufgabe. Also seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Welches sind für euch die besten Ideen in Serien?

Once upon a time – Märchen-Magie

Ich liebe diesen Märchenmisch. Das ist so kreativ und so gut gemacht. Auch die ganzen Zusammenhänge und die Vielfalt der Märchen find ich echt toll eingearbeitet. Und man lernt auch noch neue kennen. Auch mit der realen Welt ist das gut vermischt. Das ist einfach klasse. Ich liebe diese Serie und die Ideen.

iZombie – Gehirn-Fälle

Das fand ich auch genial gemacht. So eine tolle Idee in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Und das ist auch wirklich gut umgesetzt. Es ist so kreativ und witzig gemacht. Das ist einfach ganz toll mit eingebaut und ich liebe es.

The Secret Circle – Hexenmagie

Das fand ich auch echt klasse gemacht. Da steckt so viel schöne, kreative Magie mit drin. Das war auch so schön und romantisch angehaucht. Ich fand das echt klasse. Auch die Art der Hexen und so. Gut gemacht.

Sankt Maik – Der etwas andere Pfarrer



Das fand ich ja auch klasse gemacht. Das war einfach mal was anderes. Ich fand die Idee mit dem etwas anderen Pfarrer so gut. Und auch andere, kleinere Ideen sind hier wirklich gut gemacht. Auch das mit den Turnschuhen fand ich genial. Hier sind einfach tolle Ideen bei.

Outlander – Zeitreise in Schottlands Vergangenheit

Die Idee find ich auch immer noch klasse und auch klasse umgesetzt. Das ist einfach so interessant und komplex gemacht. Das ist Wahnsinn. Und auch, dass da einfach ein ganzes Leben erzählt wird ist einfach klasse. Und auch alles, was sonst mit einfließt. Die Ideen sind einfach toll.

Cedar Cove – Die Kleinstadt am Meer

Ich liebe diese kleine Stadt am Meer. Die ist so süß gemacht und so malerisch. Das ist so eine tolle Idee und da wird es auch nie langweilig. Ich fand es klasse.

9-1-1, Notruf L.A. – Feuerwehr mal andere Fälle

Das fand ich auch sehr kreativ gemacht. Das sind mal ganz andere Fälle, kreativer, und gerade das hat mir wirklich gut gefallen. Auch so mag ich die Serie mit all ihren Ideen. Das hat einfach was.

Beastmaster – Tiersprecher im Dschungel und die Magie

Ich finde die ganze Magie hier immer noch toll. Für die damalige Zeit waren das schon sehr kreative und schöne Ideen. Ich bin immer noch begeistert davon. Ich habe die Serie ja letztes Jahr komplett wiederholt. Und auch die Idee mit Dar und den Tieren gefällt mir immer noch richtig gut. Das mag ich einfach immer noch sehr gerne.

Charmed – Hexenschwestern

Das fand ich auch immer klasse. Allein diese Schwestern, die zusammen wohnen. Dann die Hexen, wovon es ja nicht so viele Serien und Filme gibt. Und dann die ganze Magie dabei und das Hexenbuch und all das. Die ganze Welt an sich ist einfach gut gemacht.

Dr. House – Besondere Arztfälle witzig gemacht

Das fand ich auch sehr kreativ gemacht. Das war mal etwas anders an Krankenhausfälle ran zu gehen und das hat mir gerade so gut gefallen. Das war richtig gut gemacht.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

 

Was guckt ihr gerade?

Once upon a time: Staffel 6 Folge 7 + 8

Die waren ein wenig trüb, aber auch wieder gut. Gerade Hook fand ich hier auch wieder richtig toll.

Gemini Man

Der Film hat mir gut gefallen. War ein bisschen brutal, aber nicht so schlimm wie ich dachte. Eigentlich sogar eher harmloser. Manche Effekte hätten besser sein können.

Once upon a time: Staffel 6 Folge 5 + 6

Oh, die folgen waren auch interessant. Mit Alladin und Nemo bin ich ja nicht so vertraut, aber ich war überrascht, dass mir Aladdin auch so Recht gut gefallen hat. Da Mal tiefer rein zu sehen fand ich schon interessant und am Ende fand ich auch Aladdin hatte was. Das war schon gut gemacht. Jasmin tat mir ja irgendwie leid.

Auch die Verbindung mit Hook zu Nemo fand ich interessant. Und auch mit Liam. Schön dass das doch gut ausgegangen ist. Auch mit Henry und Emma und Hook.

Und dann war da noch die Sache mit dem Psychologen. Der Tat mir ja schon etwas leid. Und Zelina ist auch wieder zurück. Oh wei.

Mal sehen wie es weiter geht.

Serienmittwoch 296: Welchen weiblichen ausgestiegenen Seriencharakteren trauert ihr hinterher?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Corlys Serienmittwoch

Vorschau auf nächste Woche: 

entweder: Welches sind eure liebsten Seriensettings?
oder: Welchen ausgestiegenen Seriencharaktere (männlich) trauert ihr hinterher und warum?
(je nachdem was ihr das eine mal schon hattet als ich durcheinander kam. Für mich sind es die Seriencharaktere)

Aber hier erst mal die heutige Frage:

Welchen weiblichen Seriencharakteren trauert ihr immer noch hinterher und warum?

Und das ist meine Liste:

Elsa – Georgina Haig – Once upon a time

Elsa mochte ich so gerne. Sie hatte einfach was und ich mochte ihre Magie. Sie war auch so sehr sympathisch und hat mir sofort gefallen. Aber sie ist ja kein Hauptcharkater in dem Sinne sondern war nur eine Staffel dabei. Das fand ich auch etwas schade.

Ophelia Pryce – Merritt Patterson – The Royals

Bei Ophelia fand ich es auch so schade. Auch sie  mochte ich so gerne. Sie war so eine Liebe und sie passte einfach so gut zu Liam. Es war so schade, dass sie nur eine Staffel dabei war. Ich hätte sie gerne mehr dabei gehabt.

Rachel Scott – Rhonda Mitra – The Last Ship

Rachels Ausstieg war ein echter Schock. Damit hatte ich so gar nicht gerechnet. Ich fand es auch sehr schade, denn ich mochte sie so gerne. Sie hat mich die ganze Zeit begeistert und mitgerissen.

Abby Clark – Connie Britton – 9-1-1, Notruf L.A.

Dass Abby nicht mehr dabei war fand ich auch so schade. Auch für Buck. Außerdem mochte ich sie so unheimlich gerne. Sie hat mir von Anfang an super gefallen und es war schon ein Verlust als sie weg war. Und dass sie am Ende von Staffel 3 wieder kam fand ich so auch etwas unnötig. Es hat nicht wirklich was gebracht.

Olivia Wild – 13 – Dr. House

13 mochte ich ja auch immer ziemlich gerne. Aber sie war ja irgendwann auch nicht mehr dabei. Auch das fand ich schade, denn sie war mir sympathisch und hat frischen Wind in die Truppe gebracht. Sie hatte einfach was.

Zoe Boyle – Lavinia Swyre – Downton Abbey

Zoe war mir auch von Anfang an sympathisch. Sie war auch eine sehr Liebe. Sie hatte so ein sanftes Wesen und war einfach so gut. Ihr Ende fand ich schon traurig.

Nora Arnzeder – Chloe Touse …. – Zoo

Auch hier fand ich ihren Ausstieg schade. Auch sie mochte ich ziemlich gerne. Sie war ja auch eine der Hauptcharaktere und fehlte dann schon.

Kristin Kreuk – Lana Lang – Smallville

Ich glaube ich habe es gar nicht mehr bewusst mitbekommen, aber ich find es immer seltsam, wenn so ein Hauptcharakter irgendwann nicht mehr da ist und vielleicht noch durch einen anderen ersetzt wird.

Kyra – Natalie Mendoza – Beastmaster

Sie war auch eine ganz liebe. Und sie war so wichtig für Dar. Ich fand es auch schade, dass sie raus musste. Sie gehörte einfach dazu.

Leslie Bibb – Lu – Crossing Jordan

Die mochte ich auch ganz gern. Deswegen fand ich ihren Ausstieg auch schade. Aber hier sind meine Erinnerungen grober.

Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es? Wie würdet ihr heute antworten?

Was guckt ihr gerade?

Once upon a time: Staffel 6 Folge 1 + 2

Ich habe endlich hiermit angefangen, aber mich noch nicht getraut weiter zu sehen, aus Angst ich bekomme die Serie zu schnell durch. Den Einstieg fand ich schon wieder gut, auch wenn eine Person sehr nervig ist. Aber Hook lohnt sich immer.

Bodyguard

Ach, es wurde mal wieder Zeit für diesen Film. Er war auch wirklich wieder gut und die Musik ist einfach klasse.

Wo du zu Hause bist

Der hat mich vor allem wegen der Schauspieler interessiert und den fand ich doch sehr süß. Eine ruhige, feinfühlige Liebesgeschichte. Genau mein Ding.

Gerade jetzt – Momentaufnahme 12

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

Geärgert ….. mal wieder Behördenkram.
Gedacht…. etwas zu viel gemacht.
Gefreut: ……. Das ich mal wieder allein so weit gelaufen bin.
Gefühlt … ein wenig erschlagen
Gegessen: …… Kuchen
Gehört:  ….. das Übliche
Gekauft:  …… äh … Glaube da war was, aber was? Lebensmittel?
Gelacht……….. sicher irgendwas, TV oder Bücher oder Kinder.
Gelesen:  …. Lia Louis – Jedes Jahr im Juni
Gelitten … hm ….
Geplant: …… diesmal nur einen Termin.
Gesehen: ……… Once upon a time: Staffel 6, Bodyguard, Wo du zu Hause bist
Gespielt … nichts
Getan:  ….. lange spazieren gegangen.
Getroffen:  …. Bekannte beim Zahnarzt.
Getrunken: …… Wasser.
Geweint ……… nö.
Gewundert …. Dass es wieder so früh dunkel wird.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Once upon a time: Staffel 6 Folge 1 + 2

Ich habe es getan. Ich habe wieder mit once upon a time angefangen.

Wow, ist das wirklich schon wieder fast ein Jahr her, dass ich die letzte Staffel geguckt habe? Man, man, man.

Aber ich war sofort wieder drin. Die letzte Staffel war ja mit meine Lieblingsstaffel.

Bisher kamen nur wirklich wenige Szenen die ich richtig überragend fand und die meisten waren mit Hook. Er ist einer der wenigen der sich selbst treu bleibt.

Emma ist schon wieder so abweisend zu Hook. Das fand ich blöd. Sie sollte wirklich Mal Lernen mit ihm zu reden. Auch über solch Sachen.

Mr hyde ist auch noch da. Keine Ahnung was er vor hat, aber es kann nichts Gutes sein.

Leider ist die böse Königin noch nerviger als erwartet. Einfach nur schlimm. Ich hätte sie nicht gebraucht.

Aber das mit diesem Typen der sich rächen wollte war schon interessant.

David mag ich auch noch mit am liebsten. Er hat einfach was und Henry ist sowieso cool.

Zelena möchte ich ja sowieso noch nie wirklich. Die wird sicherlich auch wieder ärger machen.

Aber der Hintergrund mit den überzahlten Geschichten find ich schon interessant und auch das.mit belles und rumpels Sohn fand ich interessant. Aber den Ausgang mochte ich nicht. Das hatten wir jetzt auch schon oft genug.

Mal sehen wie es weiter geht. Neugierig bin ich schon.

Serienmittwoch 288: Welche Schauspieler würdest du gerne austauschen?

heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage. Sorry, dass er später kommt. War falsch geplant.

Corlys Serienmittwoch

Welche Schauspieler würdest du gerne austauschen, weil du sie unpassend fandest  und/oder sie dir nicht so gefallen haben?

Ginnifer Goodwin – Snow – Once upon a time

Ginnifer Goodwin ist irgendwie nie so meins. Ich kann mit der einfach nichts anfangen. Als Snow ging sie ja noch, aber als Mary – Margeret find ich sie total lächerlich. Eine andere Schauspielerin hätte wohl besser gepasst.

Rebecca Mader – Zelina – Once upon a time

Wirklich gefallen hat sie mir auch nicht. Ich fand sie auch eher seltsam. Ich hätte mir da wirklich eine andere Schauspielerin gewünscht. Ich weiß nicht ob es mit an ihrem Charakter lag, aber sie konnte mich nie so überzeugend und ich fand sie gut, aber nicht richtig passend.

Shay Mitchell – Emily Fields – PLL

Die fand ich auch nicht so passend. Ich weiß auch nicht was mich an ihr störte. Irgendwie fand ich passte sie einfach nicht so rein. Sie konnte mich nicht begeistern. Sie war irgendwie für mich das schwarze Scharf darin. Weiß auch nicht. Ich konnte mit ihr nichts anfangen.

Laura Charmichel – Edith – Downton Abbey

Die fand ich auch nicht so passend. Ich weiß nicht, aber irgendwas hat mich an ihr gestört. Aber vielleicht lag es auch mit an ihrem Charakter. Aber sie konnte mich nie so überzeugen.

Tom Ellis – Lucifer – Lucifer

Mit Tom Ellis konnte ich auch immer nicht viel anfangen. Ich fand ihn eher nervig.  Vermutlich ist er auch einfach nicht mein Typ. Aber er konnte mich halt auch einfach nicht überzeugen. Irgendwie wäre ein anderer vermutlich besser gewesen.

Ed Speelers – Stephen Bonnet – Outlander

Den fand ich auch für die Rolle nicht passend. Für mich ist er einfach kein ernst zu nehmender Bösewicht. Auch wenn seine Rolle wirklich eiskalt ist. Irgendwie finde ich auch, dass er sie nicht so gut verkörpert. Er kann mit Tobias Menzies meiner Meinung nach einfach nicht mithalten.

Nils Sorensen – Ebon Moss-Bachrach – The Last Ship

Irgendwie passte er für mich auch nicht in diese Rolle. Vielleicht lag es daran, dass ich ihn schon aus einer anderen Rolle kannte. Da war so lieb. Der Bösewicht passt irgendwie nicht so zu ihm. Ich fand ihn da auch nicht so toll in der Rolle.

Zack van Gerbig – Gott Lowe – Gilmore Girls

Mit dem kann ich ja auch recht wenig anfangen. Ich finde ihn einfach langweilig. Und auch irgendwie nichtssagend. Er wirkt einfach so austauschbar.

Und wen habt ihr heute so gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

 

Was guckt ihr gerade?

Beastmaster: Staffel 3 Folge 15 + 16

Das waren wieder gute Folgen. Gerade auch die zweite, auch wenn ich mir da erst nicht sicher war. Aber schade, dass die Suche nach seinem Bruder wieder erfolglos war. Jetzt sind es noch etwas 6 Folgen, dann ist die Serie zu Ende.

Media Monday 190/ 191: Von Kino, Once upon a time und Netflix

Heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin mit dabei.

Media Monday #527

  1. So langsam kommt die Maschinerie Kino wieder ins Rollen und ich könnte im August vielleicht wirklich gehen. Je nach dem was kommt. Bisher kann mich noch nichts vom Programm im Kino in der Nähe begeistern.

  2. Im Duell Streaming- gegenüber Kino-Auswertung derweil hab ich keine Ahnung was da Sache ist. Streaming hab ich eh nicht. Kino bin ich ewig nicht mehr gegangen. Also egal.

  3. Im TV kommt es mir manchmal so vor, dass es nur noch Shows gibt. Das ist so traurig.

  4. Von den anstehenden Veröffentlichungen der kommenden Woche(n) hab ich nicht viel mitbekommen? Was kommt denn überhaupt so?.

  5. Netflix ist tendenziell natürlich schon eher etwas, das ich unter anderen Bedingungen anfangen würde, aber so bleibt es dabei. Nein, danke. Nicht, solange es sich vermeiden lässt.

  6. Ließe man mir die freie Wahl zwischen meiner Lieblingsserie und meinem Lieblingsfilm würde ich momentan eher die Lieblingsserie wählen. Vielleicht Once upon a time. Die hat so viel zu bieten.

  7. Zuletzt habe ich mal wieder etwas mehr Filme geguckt und das war auch mal ganz schön, weil ich dieses Jahr doch mehr Serien geguckt habe.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?

Serienmittwoch 283: Eure besten Serientrailer?

Heute gibts wieder den Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Corlys Serienmittwoch

Was sind eure besten Serientrailer/ Vorspanne?

One Tree Hill


Ich weiß nicht wieso, aber ich mag den Vorspann einfach total gerne. Vielleicht, weil ich die Serie so mag, aber ich finde ihn auch gut gemacht. Außerdem mag ich den Vorspann auch an sich und ich liebe dieses Lied. Der ist einfach toll.

Once upon a time

Der ist zwar als Vorspann kurz, aber ich mag ihn dennoch gerne.  Er ist so mystisch und teilweise auch gruselig und verändert sich immer mal wieder. Das gefällt mir.

iZombie


Den finde ich ja auch irgendwie cool. Ich mag auch diesen Comicstil. Das passt ja auch zur Serie. Und ich mag auch die Musik. Der hat schon was.


Outlander


Den Vorspann finde ich auch echt toll. Ich liebe aber auch diesen Song. Aber auch so ist der mystisch und passend gemacht. Er passt einfach zur Serie. Der hat einfach was.


Cedar Cove

Der hat mir auch immer gut gefallen. Schon diese Stadt am Meer im Trailer finde ich einfach toll und heimisch. Ich mag ihn einfach. Er ist malerisch.

Beverly Hills 90210

Den fand ich ja auch immer toll. Der hatte schon was. Kann aber auch daran liegen, dass ich die Serie sehr mochte. Aber der war auch gut gemacht.

Chasing Life


Den Vorspann mag ich ja auch gerne. Er hat auch einfach was. Ich find ihn gut gemacht und auch hier mag ich die Musik.


Gilmore Girls

Den finde ich ja auch immer wieder toll. Er ist so schön ruhig und vielseitig. Ich mag ihn.

Und welche Vospann von Serien habt ihr heute so gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?


Was guckt ihr gerade?

The Royals: Staffel 2 Folge 9 + 10

Die zweite Staffel ist nun auch zu Ende. Ich mochte sie ziemlich gerne. Auch die letzten Folge, obwohl ich ziemliches Chaos erwartet habe. Aber sie waren wirklich gut und interessant gemacht. Jetzt werde ich die Serie erst mal auf Eis legen und irgendwann auf DVD weiter gucken. Aber weiter gucken möchte ich sie auf jeden Fall.

Beastmaster: Staffel 3 Folge 8 + 9

Die Folgen fand ich auch wieder gut. Sie waren auch teilweise wieder persönlich. Und sie waren gut gemacht und hatten was. Auch wenn ich diese Dämonen nicht so gut und überzeugend fand.

Serienmittwoch 276: Welche Serien verfolgt ihr am längsten?

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Seit mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die heutige Frage.

Corlys Serienmittwoch

Welche Serien verfolgt ihr am längsten oder welche habt ihr am längsten verfolgt?


Once upon a time –  5 Staffeln – 2012 – 2015, 2017, 2020/
8 Jahre mit Unterbrechungen, insgesamt 6 Jahre

Die gucke ich auch schon gefühlte Ewigkeiten. 8 Jahre ist jetzt meine Nichte alt. Als sie ein Baby war hatte ich sie begonnen. Aber einige Jahre habe ich auch nicht geguckt, weil es dann nicht mehr im TV kam. Letztes Jahr habe ich dann wieder angefangen und es nicht bereut.  Ich liebe die Serie einfach. Mittlerweile hab ich 5 Staffeln geschafft.

The 100/ 7 Staffeln: 2015 – 2017, 2019 – 2021/ 7 Jahremit Unterbrechungen
insgesamt 6 Jahre

The 100 gucke ich tatsächlich schon eben solange wie Outlander. Jetzt ist die Serie vorbei. Ich fand zwar auch vieles konfuss und mochte nicht immer alles, aber irgendwie habe ich doch immer alles weiter geguckt. Die Schauspieler sind aber auch einfach so gut, dass ich nicht aufhören konnte. Es hatte schon was.

Outlander/ 5 Staffeln/ 2015 – 2017, 2019 – 2020/
6 Jahre insgesamt, so 5 Jahre

Outlander verfolge ich jetzt auch schon so lange.  Das ist Wahnsinn. Und ich will immer weiter gucken. Ich finde die Serie wirklich total gut und mittlerweile lese ich ja auch die Bücher. Ich habe auch noch ein bisschen was vor mir. Aber die Serie hat einfach was und die Schauspieler sind gut. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.

Gilmore Girls/5,5 Staffeln 2017-2020 / 4 Jahre/ 
Seit dem Start so bis etwa 2010 irgendwann/ immer mal wieder

Die Gilmore Girls verfolge ich schon ewig. Schon früher habe ich es immer mal wieder geguckt. Aber nie ganz. Schon vor 2017 wollte ich sie mal anfangen, habe aber wieder abgebrochen.  2017 habe ich es dann im TV versucht und auch durchgehalten, doch dann wurde die Serie wieder unterbrochen. Sie wurde jetzt fortgeführt, aber mir fehlt immer noch eine Staffel.

iZombie – 2017 bis 2019/ 3 Jahre

Bei iZombie sind es immerhin auch schon 3 Jahre. Ich liebe diese Serie. Leider konnte ich sie dann nicht weiter verfolgen, weil sie nur noch auf Netflix kam oder Amazon. Das ist so schade. Die hat einfach was.

Alt:

Pretty Little Liars – 7 Staffeln 2016 – 2019/ 4 Jahre

Auch diese Serie habe ich ziemlich lange verfolgt.  Ich fand sie aber auch ziemlich gut. Es war zwar auch vieles konfus oder total blöd. Aber die Schauspieler waren toll und die Serie hat mich schon gepackt. Ich konnte einfach nicht aufhören zu gucken.

One Tree Hill – 9 Staffeln von 2014 – 2016/ 3 Jahre

Und zu guter lezt ist da noch One Tree Hill.  Die habe ich immerhin drei Jahre mit 9 Staffeln verfolgt.  Ich liebe diese Serie einfach. Ich habe es nie bereut sie anzufangen.

Es gibt da auch noch einige andere Serien, die dazu zählen wie The Last Ship und so. Aber es würde ausarten.  Diese hier sind wohl erstmal die wichtigsten.

Und was habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wenn ja wie fandet ihr sie?

Was guckt ihr gerade?

The Royals: Staffel 1 Folge 5 + 6

Das mochte ich wieder sehr gerne. Es entwickelt sich langsam. Und ich mochte Nick wieder gerne, aber auch Beck war toll. Außerdem mag ich Liam und Olivia wirklich gerne zusammen. Sie sind so süß. Irgendwie hat es ja doch was.

Beastmaster: Staffel 2 Folge

X Men The Dark Phoenix:

Self Statements 3 Misch

Heute gibts wieder  Self Statement und ich bin mit dabei.

 

1. Was denkst du über die „Jugend von heute“?

keine Ahnung. Bekomme da nicht mehr viel mit. Aber ich habe das Gefühl sie sind immer dreister. Man hört so viel blödes. Meinen Neffen und meine Nichte kann man noch nicht ganz als Jugend bezeichnen. Aber es hat sich schon einiges verändert. Vom Verhalten und der Lebensweise. Mir tut sie auch ein bisschen leid. Mit Corona ist es heutzutage nicht leicht.

2. Bist du ein Tierliebhaber? Hast du vielleicht selber Tiere zu Hause?

So ein richtiger Tierliebhaber nicht. Ich gucke sie mir gerne an und find die ein oder anderen auch süß, aber das wars dann. Früher hatten wir mal Kanarienvögel, aber mehr nicht. Ich war noch nie so der Haustier-Typ.

3. Was ist dein Lieblingsdessert?

Spaghettieis, Kiwieis, Spaghettipudding. ETC.

4. Was ist dein Lieblingssong von einer Serie!

unter anderem das hier. Rescue me – Once upon time. Aber da gibts so viele.

5. Was dein Lieblingsbuch-Genre?

Fantasy, Dystopie, Young Adoult/ New Adoult.

Bin mittlerweile recht flexibel.

6. Wer ist deine Lieblingsschauspielerin? Wieso magst du sie?

unter anderem Sandra Bullock. Sie spielt einfach gut und kann mich oft überzeugen. Ich sage oft, weil ich lieber ihre ernsten Rollen mag als die albernen. Aber ich gucke sie mir unglaublich gerne an.

7. Was denkst du über die Deutsche Sprache?

???

8. Was hast du letztens gegessen?

nichts besonderes. Was ich immer esse.

9. Was denkst du über Piercings und Tattoos?

Nicht mein Ding.

10. Was hast du letztens geträumt?

????

11. Was ist dein Lieblingsbuch? Erzähl mal die Handlung davon?

Ich habe so viele. Früher konnte ich mich da besser entscheiden.

Handlung steht auf dem Klappentext. Einfach aufs Buch klicken. Dann gehts weiter zur Website.

12. Wie viele Sprachen sprichst du denn?

vor allem deutsch. Englisch ein bisschen, aber nicht gut. Ein paar Wörter italienisch. War nie der Sprachgenie.

13. Disney oder DreamWorks?

Was ist Dream Works?

14. Was hast du als Kind gerne gespielt? Waren es Brettspiele oder waren es Videospiele?

Ja, habe ich. Eher Brettspiele. Sonst nur Spielekonsole mit Wippe und Packman und so.
Brettspiele: Risiko, Scotland Yard, Das verrückte Labyrinth etc. Und Kartenspiele.

15. Welche ist dein Lieblingsschokoladensorte: Edelbitter, Vollmilch oder Weisse Schokolade?

Vollmilch, aber am liebsten Nougat oder so.

16. Wovor hast du Angst?

???

17. Was ist deine Meinung über RTL?

??? Gucke ich sowieso nur noch bei Filmen. Den Nachmittagstalk mochte ich noch nie. Ausser früher die Richtersendungen. Aber den Rest kann man vergessen. Aber ich gucke es gerade wirklich recht selten.

18. Glaubst dass es ein Leben nach dem Tod gibt?

???

19. Bist du ein politisch korrekter Mensch?

??? Was immer das bedeuten mag?

20. Wie geht es dir?

Wochenende. Also gut, aber müde.

 

Und wie würdet ihr heute antworten?