TTT 148: Gebäude auf dem Cover

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

474 ~ 25. Juni 10 Bücher, die ein Gebäude auf dem Cover haben


Sandra Regnier – Pan

Pan fand ich klasse. Ich habe es ja schon öfter erwähnt. Ich liebe diese Story. Ich mag aber auch Lee einfach so gerne. Außerdem fand ich die Idee auch gut. Auch die anderen Charkatere haben mir überwiegend gut gefallen.

Stephenie Kate Strohm – Für immer dein Prinz

Das Buch fand ich auch wirklich gut. Am Anfang war ich zwar skeptisch, aber es wirkte schon märchenhaft. Mir sagte nicht immer alles zu, aber es hatte was und gerade auch Jamie und das Setting hat mir super gefallen. Aber auch Dylan mochte ich sehr gerne.

Rachel Cohn und David Levithan – Dash und Lilys Winterwunder

Das mochte ich auch sehr gerne. Ich fand die Geschichte irgendwie süß.Ich mochte auch Dash und Lily beide sehr. Das weihnachtliche hatte auch was und so war es ein Highlight für mich.

Eileen Ramsey – Sternschnuppennächte

Das mochte ich auch sehr gerne. Irgendwie hatte es was. Allerdings kann ich mich mittlerweile kaum noch an die Story erinnern. Doch ich weiß noch, dass ich den Charakter und das Setting mochte.

Bethany Griffin – Die Stadt des roten Todes

Und das mochte ich auch total gerne. Ich fand die Charakatere aber auch sympatisch. Aber auch die Idee hat mir gefallen.

Sandra Regnier – Die magische Pforte der Andertwelt

Story: 1

Allison lernt Finn kennen und reist mit ihm zur Andertwelt, aber diese Welt ist gefährlich und schon bald ist Allison in Gefahr.

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1

Allison: 1

Ich fand sie ganz okay, aber manchmal auch etwas zu zickig. Nie war sie zufrieden. Manchmal wirkte sie geradezu belanglos.

Finn: 1 (+)

Ich fand ihn auch ganz gut, aber auch etwas belanglos. Mehr als arrogant und gutaussehend war er nicht. Er wirkte mir einfach zu blass.

Camilla: 1

Die mochte ich ganz gern und sie war eine gute Freundin, aber so oft kam sie ja nicht vor.

Emma: 1 (+)

Die mochte ich etwas lieber als Camilla. Ihre Sprüche waren oft cool.

Valerie: 1

Die hätte man nervig finden können, ich fand sie aber eher eigentlich erheiternd. Sie passte in die Geschichte.

George: 1 +

Den fand ich richtig süß. Der hatte was. Ich habe auch so Gedanken was mit ihm sein könnte, aber bin nicht sicher ob das stimmt.

Lucy: 2 –

Die fand ich einfach nur nervig und hätte ich nicht gebraucht.

Oberon: 1

Fand ich okay, aber nicht besonders.

Eamon: 1

Den mochte ich gern, aber er kam selten vor.

Felicity: 1 +

Sie kam ja nur kurz vor, aber ich mochte ihre Rolle.

Lee: 1 +

Ich mochte ihn, aber er wirkte hier natürlich viel blasser als in Pan.

Fynn: 1

Ich kannte ihn ja auch schon aus Pan und mochte ihn auch hier wieder sehr.

Liam: 1

Den mochte ich auch ganz gern, aber er war mir zu blass.

Francis: 1

Den mochte ich ganz gern, aber er kam selten vor.

Pärchen/Liebesgeschichte: 1

Ich fand Finn und Allison jetzt okay, aber es gibt bessere Paare. Wirklich vom Hocker gehauen haben sie mich nicht.

Erzählperspektive: 1

Die Geschichte wurde aus Allisons Sicht erzählt, was okay war, aber nicht überragend.

Besondere Ideen: 1 +

Das war ja das mit dieser Elfenwelt, aber da ich das schon durch Pan kannte fand ich das hier blasser als sonst.

Rührungsfaktor: 1

Der war eher drüftig, weil ich es oft eher langweilig fand, aber ein wenig war es schon da.

Störfaktor: 1

Mir war hier zu wenig los. Es passierte kaum was und das was passierte war auch nicht so weltbewegend. Die Charaktere waren okay, aber nichts weltbewegendes. Genau wie die Story.

Auflösung: 1

Die war okay, aber auch recht offen.

Fazit: 1

Ich fand es war jetzt nichts besonderes. Es war okay, aber man kann auch gut drauf verzichten. Die Charaktere waren jetzt auch wirklich eher mittelmäßig. Richtig vom Hocker gehauen hat es mich nicht.

Bewertung: 3,5/5 Punkten

Mein Rat an euch:

Man kann dieses Buch lesen, muss aber nicht.

Cover Theme Day 22: Nur eine Person

Heute gehts zunächst los mit dem Cover Theme Day und da bin ich natürlich wieder mit dabei.

Zeige ein Cover mit nur einer Person drauf“ 

Das ist nicht ganz so schwer.

Die Reihe fand ich mal richtig gut. Eine meiner Lieblinge. Die Idee ist toll und die Charaktere überwiegend sympatisch. Die hat echt was.

Mit dem Klick aufs Cover kommt ihr zur Seite des Verlages.

Kennt ihr die Reihe und wie fandet ihr sie?

 

Aktion Stempeln 15: November 2015

Und gestempelt werden soll auch schon wieder. Mal sehen was sich da machen lässt.

Ich stempel mal den Oktober 2015:

Colleen Hoover – Weil ich Layken liebe:

Oh mein Gott, ist das schon wieder zwei Jahre her, dass mein Colleen Hoover Fieber begonnen hat? Denn es begann mit diesem Buch. Dieses Jahr werde ich bereits das 12. Buch von ihr lesen. Jedenfalls ist mir Weil ich Layken liebe natürlich im Kopf geblieben. Dieses Buch hat mich einfach umgehauen und meine ganze Buchwelt noch mal auf den Kopf gestellt. Es ist Schuld daran, dass ich wieder vermehrt Jugenbücher ohne Fanatsy lese. Ich habe manchmal sogar noch ganze Szenen im Kopf, denn durch Weil wir uns lieben habe ich es ja mehr oder weniger zwei mal gelesen. Oh, Gott. Ist das echt schon wieder zwei Jahre her? Wahnsinn!!! Es hat mich auch total überrascht, dass es mir so gut gefallen hat. Ich war da nämlich total unsicher.

Sandra Regnier – Pan 1 Die verborgenen Insignien des Pan

Das fand ich sogar noch besser als Will und Layken. Auch dieses Buch hat mich geradezu umgehauen und auch hier war ich überrascht, dass es mir so gut gefiel. Ich fand die Idee und die Umsetzung klasse. Wirklich ein tolles fantasievolles Buch, dass ein richtiges Highlight war.

Colleen Hoover – Weil ich Will liebe

Es ist selten, dass ich zwei Bücher von ein und der selben Autorin in einem Monat lese. Auch das Buch fand ich wirklich klasse, wenn auch etwas schwächer als den ersten Teil. Aber Will und Layken sind wirklich toll.

 

Stacey Jay – Romeo für immer

Das ist nur noch grob in Erinnerung. Ich weiß noch ein paar Sachen, aber nicht mehr so viel. Den 2. Teil fand ich auch nicht  mehr so gut.

C.C. Hunter – Shadow Falls Camp Geboren um Mitternacht

Ich hab noch ein paar grobe Szenen im Kopf, aber keine wirklichen Einzelheiten mehr. Die Idee war toll, aber die Charaktere lagen mir nicht und die Hauptperson hat ziemlich genervt.

Marah Wolf – MondSilberLicht

Ich find es nett, aber es ist kaum was hängen geblieben. Später mochte ich es nicht mehr ganz so gern. Bisher habe ich auch noch nichts wieder von ihr gelesen.

Also da ich die, die im Kopf gebliebenen Bücher alle so toll fand war es eigentlich ein super Monat.

Und was stempelt ihr so?

Blogger empfehlen dir ihr Lieblingsbuch für den Herbst 2017

Es gibt wieder Lesetipps für den Herbst von mir. Bei der Aktion mache ich ja immer gerne mit.

Das hier sind meine Tipps:

  1. Rhiannon – Thomas – Ewig Wenn Liebe erwacht

Ich finde ja, dass Märchen ganz gut zum Herbst passen und bei Ewig ist es auch noch das Cover, dass gut hineinpasst. Ich mochte diesen Teil und auch Teil 2 sehr gern, auch wenn es in eine etwas andere Richtung ging als gedacht.

2. Sandra Regnier – Pan

Regnerisches England und Elfen passen für mich auch gut in den Herbst rein. Ich liebe die Pan – Reihe, auch wenn Teil 3 etwas schwächer ist.

3. Maggie Stiefvater – Rot wie das Meer

Das Buch spielt im November. Passt also auch zum Herbst. Ich fand es total klasse und werde es sicher irgendwann noch mal lesen.

4. Maggie Stiefvater – Mercy Falls

Auch die Mercy Falls Reihe passt gut zum Herbst. Der erste Teil natürlich auch vom Cover her, aber auch vom Thema her.

5. Julie Kagawa – Plötzlich Fee

Der Titel passt natürlich zum Herbst, aber auch die Reihe, denn Feen und Wald sind dort drin auch vorhanden und das Nimmernie ist klasse.

Das waren meine fünf Titel. Welche sind eure?

Dieses Buch bleibt im Regal 8: Mit Sandra Regnier – Pan

Auch eine weitere Ausgabe zu dieses Buch bleibt im Regal gibts wieder. Ich bin natürlich mit dabei.

Und ich entscheide mich für diese Reihe:

Ich hab mich für diese wunderbare Reihe entschieden. Mit einem Klick auf den Büchern kommt ihr zu den jeweiligen Seiten des Verlages.

Warum ich diese Reihe nicht hergeben möchte?

Ich fand sie klasse. Eine Zeitreisereihe, die auch Fantasybeinhaltete. Ein richtig süßer Mädchenschwarm, der aber trotzdem sehr lieb war. Und tolle Freunde und einfach eine richtig schöne Geschichte, die zwar im 3. Teil schwächer wird, mir aber sonst sehr gefallen hat.

Und welche Reihe würdet ihr niemals hergeben?

 

Show it on Friday 44: Ein Buch, wo du das Cover ändern würdest

Auch heute gibts wieder eine Show it on Friday Ausgabe. Ich bin natürlich wieder mit dabei.

Zeige ein Buch, wo du gerne das Cover ändern würdest

Owei, wie soll ich mich denn da entscheiden?

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich liebe das Buch. Es ist toll. Es ist klasse. Ich habe es verschlungen.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Ich find für die tolle Story hätte man die Cover echt besser hinkriegen können. Ich find sie persönlich etwas langweilig.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren diese?

Ich hab die komplette PanReihe gelesen, die ich geliebt hab. Auch wenn der 3. Teil etwas schwächer war.

Außerdem hab ich das Flüstern der Zeit Teil 1 gelesen. Allerdings war das ein totaler Flop und einfach nur umsympatisch und nervig.

Und wo würdet ihr euch ein neues Cover wünschen? Macht mit bei Sunny und Jennys Aktion Show it on Friday.

 

Corlys Themenwoche 47.1.: Romane/Bücher: Was sind eure Lieblingsromane?

Diese Woche gehts um Bücher/Romane. Vielleicht hatte ich die ein oder andere Frage in einer Themenwoche schon mal, aber das ist lange her.

Corlys Themenwoche Logo

Und meine allererste Frage dazu lautet:

Was sind eure Lieblingsromane?

Uh, mich da zu entscheiden find ich immer schwer. Gerade auch dieses Jahr hab ich schon einige tolle Romane gelesen. Aber hier kommt mal meine aktuelle Top 5:

1. Colleen Hoover Bücher

Ich liebe einfach alle Hoover Bücher, die ich bisher gelesen habe. Ich finde sie großartig. Gerade auch Zurück ins Leben geliebt und die Hopelessreihe sind einfach nur toll.

2. Cynthia Hand – Unearthly

Ich liebe diese Engelsversion und die Charaktere sind toll. Diese Reihe konnte mich total begeistern.

3. Stephenie Meyer – Seelen

Auch Seelen fand ich toll. Ich hab es jetzt schon drei mal gelesen und war immer wieder begeistert. Gerade auch die Geschichte von Jared und Mel find ich ganz toll und natürlich Ian.

4. Sandra Regnier – Pan

Auch die Panreihe fand ich wirklich gut und hat mich überrascht. Gerade auch Lee fand ich ganz toll.

  1. Kiera Cass – Selection

Und die Selectionreihe muss ich natürlich auch noch erwähnen, denn sie ist wirklich einfach nur toll.

Und welches sind eure Lieblingsromane?

Die nächsten Fragen:

Dienstag: Welche Romane/Bücher magst du eher nicht so?
Mittwoch: In welchem Genre bist du bei Romanen/Bücher unterwegs?
Donnerstag: Liest du auch Romane/Bücher von deutschen Autoren?
Freitag: Wie regelmäßig/unregelmäßig kaufts du Bücher/Romane?
Samstag: Welches sind eure Top 10 Lieblingscharaktere aus Bücher/Romanen?

Bookish-Sunday 34: Fragen zu Buchchakratere

Heute sind es mal wider sehr interessante Fragen beim Bookish-Sunday. Da bin ich natürlich wieder gerne mit dabei.

e2ef9-bookish2bsunday2btcofal

Mit welchem Buchcharakter würdest du gerne tauschen?

Gar nicht so leicht zu entscheiden. Da muss ich tatsächlich erst mal nachdenken.

Ich glaube ich würde ich für America entscheiden aus der Selectionreihe. Aber eher gegen Ende der Reihe. Einen Tag als Prinzessin wäre schon cool, oder?

Selection 3 Der Erwählte
Welche außergewöhnliche Fähigkeit eines Charakters würdest du gerne selbst haben?
Auch hier müsste ich erst mal nachdenken. Irgendwie gehen meine Gedanken immer wieder zu Harry Potter zurück … Hm, da muss doch auch noch was anderes sein.

Ich würde gerne so wie Felicity durch die Zeit reisen, aber ich würde es gerne beinflussen können. Das wäre bestimmt cool.

Pan 1 Sandra Regnier
Und das wars schon wieder von mir. Was wären eure Antworten gewesen?

 

Show it on Friday 29: Liebstes Fantasywesen

Show it on Friday ist schon wieder da. Ist es denn tatsächlich schon wieder Freitag? Wie die Zeit vergeht …

Show it on Friday

Zeige ein Buch in dem dein Leiblingsfantasywesen vorkommt

hm, da gibts so viele. Wie soll ich mich da denn entscheiden?

Pan 1 Sandra Regnier

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf  deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich hab es gelesen und fand es super gut.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Es ist okay, könnte aber besser sein. Nicht mein Lieblingscover.3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

Ja, die komplette Panreihe 1 – 3 also und Zeit Teil 1.

Pan fand ich toll. Die Reihe hat mir wirklich überraschend gefallen.
Zeit 1 dagegen war gar nicht meins. Unsympatische Charaktere und besonders Meredith hat einfach nur genervt.

Und das wars schon wieder von meiner Seite aus. Könnt ihr erraten was mein Lieblingsfantasywesen ist und welches ist denn eures?