Corlys Themenwoche 63.3.: Papier: Bücher in denen Papier eine Bedeutung hat?

Und schon wieder ist ein Mittwoch und die 3. Frage für meine Papierwoche steht an.

Mittwoch: Bücher, in denen Papier eine Bedeutung hat?

1. Petra Hülsmann – Wenn Schmtterlinge Loopins fliegen: Karos Abschlusszeugnis

Ich mochte dieses Buch wirklich gern. Es war eins meiner Highlights dieses Jahres.

2. Dagmar Bach – Zimt & Weg: Briefe, die Vicky mit der anderen Vicky austauscht

Ich habe bisher Teil 1 + 2 gelesen und mochte beide gern. Allerdings war es mir oft zu kindisch angehaucht.

3. Jennifer Niven – All die verdammt perfekten Tage: Zettelchen, die überall an Wänden kleben

Die Ideen fand ich gut. Leider war das Buch trotz allem nicht meins.

4. Diana Gabaldon – Outlander 1 Feuer und Stein: Alte Dokumente, die die Vergangenheit dokumentierten

Hier hat Papier noch eine ganz andere Bedeutung als heute. Ich mochte Outlander wirklich überraschend gern.

5. Stefanie Hasse – Book Elements 1 Die Magie Zwischen den Zeilen: Bücherpapier

Hier hat Papier natürlich eine besondere Bedeutung. Die Geschichte sagte mir allerdings leider nicht so zu.

6. Laura Kneidl – Water & Air: Dokumente, die die Wahrheit beweisen können

Ich habe dieses Buch geliebt. Sehr romantisch und sehr schön und spannend. Wirklich toll.

In der Reihenfolge, in der die gelesen wurden. Das sind die, an die ich mich bewusst aus diesem Jahr erinnern kann.

Und welche Bücher fallen euch ein, wo Papier eine besondere Bedeutung hat? Ich bin gespannt.

Die nächsten Fragen:

Donnerstag: Eure schönsten Erinnerungen an Papier?
Freitag: Papier vor der digitalen Zeit? Wie habt ihr es empfunden?
Samstag: Habt ihr besondere Dinge, die ihr mit Papier in Verbinung bringt?

Advertisements

Cover Theme Day 2: Ein grünes Cover

Auch den Cover Theme Day habe ich für heute eingeplant. Ein neues Buch wird gezeigt.

„Zeige ein grünes Cover“

So weit musste ich da gar nicht graben. Dieses Buch war im Februar mein Monatshighlight. Es hat mir wirklich gut gefallen. Besonders das Ende fand ich sehr, sehr rührend.

Kennt ihr das Buch? Wenn ja, wie fandet ihr es?

Mit einem Klick auf das Cover kommt ihr zum Klappentext.

Montagsfrage: Stolpersteine: Aktuell uninteressante/mag nicht lesen Bücher

Heute gibts natürlich auch wieder eine Montagsfrage von mir. Wie immer bin ich am Wochenstart mit dabei.

Montagsfrage: Gibt es Bücher/Reihen (Bestseller), über die du gerade ständig stolperst, sie aber nicht lesen möchtest?

Auf jeden Fall gibt es die. Allerdings muss ich jetzt tatsächlich erst mal überlegen. Wobei gerade vielleicht nicht so, aber allgemein schon. Eher immer mal wieder. Hier mal eine Top 5. Wobei ich bei den meisten wohl sagen würde aktuell will ich sie nicht lesen.

  1. Erin Watt – Paper Princess

Es reizt mich schon, aber ich bin unsicher, ob es mich nicht eher nerven würde. Dennoch bin ich mir sicher, dass ich es wohl irgendwan lesen werde. Nur aktuell eben nicht.

2. Jamie Shaw – Rock-Reihe

Ich höre so viel gutes darüber, aber wenn ich schon auf dem Klappentext von Party lese habe ich schon keine Lust mehr drauf. Ich war aber schon einige Male kurz davor es zu kaufen. Ist also nicht sicher, dass ich es gar nicht lesen werde.

3. Bianca Iosivoni – Der letzte erste Blick

Hier bin ich auch schon drüber gestolopert, bin aber unsicher ob ich es lesen soll. Das Cover gefällt mir dabei richtig gut.

4. Stephenie Garber – Caravall

Der Klappentext klingt gut, aber ich schrecke immer davor zurück es auch zu kaufen. Irgendwie klingt es nicht ganz so als wäre es meins. Ich bin eher unsicher. Hier ist es am unwahrscheinlichsten, dass ich es in naher Zukunft lesen werde.

5. Petra Hülsmann – Das Leben fällt wohin es will

Schmetterlinge von ihr hat mir super gefallen, Hummeln war eher nicht so meins. Deswegen bin ich eher unsicher und es lächelt mich jedes mal an, wenn ich es sehe, aber kaufen tue ich es dann doch nicht. Irgendwie möchte ich es zumindest aktuell nicht lesen.

Ich würde aber bei keinem der Bücher ausschließen, dass ich es nicht doch irgendwann lesen werde.

Kennt ihr Bücher davon? Was für Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Welche Bücher möchtet ihr nicht lesen, über die ihr ständig stolpert? Ich bin gespannt auf eure Meinungen.

Show it on Friday 50: Ein noch nie dagewesenes Buch

Owei. Gut, dass ich neulich erst eine Übersicht gemacht habe, sonst wäre ich hierbei aufgeschmissen.

Zeige ein Buch, das du noch nie beim Show it on Friday gezeigt hast

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Das Buch hat mich umgehauen. Erst noch etwas schwächelnd, steigert es sich immer mehr und das Ende war einfach der Traum. Ein sehr gefühlvolles und lustiges Buch.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Das find ich sehr süß mit dem Schmetterling drauf, den man sogar befühlen kann. Ich mag es.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja, wie waren diese?

Ja, Hummeln im Herzen, aber das war recht nervig und doch eher ein Flop. Schade eigentlich.

Und welches Buch habt ihr noch nie beim Show

Buchrückblick: Mai 2017

Beste Buch:

Ganz eindeutig das beste Buch dieses Monats. Die anderen könen da alle nicht mithalten.

Schwächstes Buch:

Auch ganz eindeutig dieses hier. Das war gar nichts für mich.

Gelesene Seiten: 1678
Gelesene Bücher: 5

Das war ein recht schwacher Mai. Sonst war der Mai immer recht gut, aber so viele schwache Bücher am Stück hab ich auch schon lange nicht mehr gelesen und dazu fehlte einfach die Zeit.

Fantasy:

Jugendbuch/Romane:

Dystopien:

Angefangen: 1
Einzelteil: 3
Fortsetzung: 1

Schönster Buchmoment:

Claire und Fernands Hochzeit (Royal)

Schlimmster Buchmoment:

Vorstellungsgespräch (Hummeln im Herzen)
Eine Entscheidung des Prinzen (Royal)

Lieblingscharaktere:

Männlich:

Phillip (Valentina Fast – Royal)
Fernand (Valentina Fast – Royal)
Charles (Valentina Fast – Royal)
James (Valentina Fast – Royal)
Marek (Valentina Fast – Royal)

Weiblich:

Claire (Valentina Fast – Royal)
Tanya (Valentina Fast – Royal)
Erica (Valetina Fast – Royal)
Decca (All die verdammt perfekten Tage)

Leselauen 37: Mit Petra Hülsman – Hummeln im Herzen

Es geht weiter mit den Leselaunen. Da hab ich ja jetzt was zu berichten.

Aktuelles Buch?

 

 

 

Ich hab aber erst ein Kapitel durch und bin auf S. 22.

Momentane Lesestimmung:

Ziemlich im Keller. Die letzten drei Bücher waren recht flopmäßig. Das erste ziemlich unsympatisch, das zweite zu deprimirend und zu wenig erklärt, das letzte unlogisch und für mich überwiegend recht unverständlich. Besonders was die Charaketere angeht. Und ausserdem fehlen mir ebenso Erklärungen. Ich hab die Hoffnung, dass das hier jetzt mal wieder besser wird, denn Schmeterlinge von der Autorin fand ich klasse und das hier klingt auch schon wieder gut.

Zitat der Woche:

„Und vergiss nicht, ihn zu küssen.“ Ihre Stime war jetzt bloß noch ein Hauchen. „Schmetterlinge küssen nämlich nicht, Jade. Schmetterlinge lieben nicht. Sie fliegen bloß. Fliegen und fliegen, bis sie irgendwann vergehen.“

Sarah Nisse – Schmetterlingsblau

Und sonst so?

Nach drei schwachen Büchern brauch ich nun endlich mal wieder ein Highlight. Was Anfang Mai mit meinen Büchern los war weiß ich auch nicht, aber das ging ziemlich daneben.

Am Wochenende war ich viel unterwegs. Da bin ich nicht viel zu was anderes gekommen sodass am PC wieder viel liegen blieb.

Sonst liegt viel auf dem Blog an. Da ist auch viel liegen geblieben. Listen weiter führen, Rückblicke fehlen noch, die ich noch nicht geschafft hab, Geschichten bleiben auf der Strecke. Momentan ist einfach zu viel los. Kennt ihr das auch?

LG Cor

Leseplanung Mai 2017

Meine Buchplanung von April ist super aufgegangen. Hab sogar noch mehr gelesen. Das hier ist nun meine Planung für Mai:

  1. Meg Cabot – Jenseits

Ich lese es in einer Leserunde. Wollte schon immer mal was von der Autorin lesen, weil ich schon viel gutes von ihr gehört habe. Bin gespannt.

2. Jennifer Niven – All die verdammt perfekten Tage

Auch hier hab ich schon viel gutes von gehört und bin gespannt auf das Buch.

3. Sarah Nissen – Schmetterlingsblau

Das Cover ist so toll und die Story klingt interessant. Ich bin gespannt auf das Buch.

4. Petra Hülsman – Hummeln im Herzen

Ich fand Wenn Schmetterlinge Loopins fliegen so gut und bin jetzt gespannt auf dieses Buch.

5. Valentina Fast – Royal 5 Eine Hochzeit aus Brokat

Der letzte Teil endete megaspannend und jetzt bin ich natürlich gespannt wie es weiter geht.

Kennt ihr Bücher davon und wie fandet ihr sie?