Pretty Little Liars: Staffel 7 Folge 19 + 20

Ich bin durch mit PLL. Und wow. Ich weiß gar nicht was ich von diesem Ende halten soll. Ich muss mich erst mal sammeln.

Diese Auflösung kam jetzt nicht so überraschend. Auch wenn ich irgendwie was anderes erwartet hatte. Ich hatte das schon mal in der Art gelesen, konnte mir aber keinen Reim drauf machen.  Es machte alles Sinn mit der Auflösung, aber irgendwie hätte ich einfach mehr erwartet. Irgendwie ging alles jetzt doch recht einfach. Die Auflösung, die Festnahme etc. Da war ja kaum Action bei wie sonst. Ich fand das alles etwas lahm muss ich sagen. Wenn man mal davon absieht wozu AD sonst so fähig war.

Außerdem waren mir in der Aufklärung zu viele Lücken drin. Ich will jetzt nicht auf Einzelne eingehen. Das meiste war schon schlüssig. Aber gerade im Zusammenhang mit AD hätte ich manches gerne noch näher erklärt gehabt. Das wurde mir zu einfach abgehandelt nach dem ganzen Drama. Auf AD könnte man kommen, aber da muss man schon wirklich ganz genau mitdenken, finde ich.

Mir blieb am Ende auch einfach zu viel offen. Klar, das wichtigste wurde geklärt, aber es gab doch noch einige Kleinigkeiten wo ich Fragezeichen vorm Auge hatte. Wren, Ezras Gefangenschaft etc. Das war mir nicht ganz schlüssig.

Auch das Ende war recht offen und ich war nicht wirklich zufrieden damit.

Allgemein finde ich sogar ist die 7. Staffel die schwächste. Ich hätte da einfach bei allem etwas mehr erwartet. Gerade auch das Ende fand ich etwas enttäuschend, weil ich es viel verzwickter vermutet hätte. Da fehlte ja etwas das Mitraten. Es wirkte ein wenig als wäre den Machern (bzw. der Buchautorin) wie auch immer etwas die Luft ausgegangen.

Aber einiges wurde dann auch noch mal etwas klarer. Das mit Toby und dem Pferd fand ich nämlich auch schon komisch und auch das mit wurde endlich mal geklärt.

Ich bin zwiegespalten, was diese Staffel angeht. Es hätte mehr kommen können. Einiges hing am Ende doch in der Luft.

Freitagsfüller 158: Von Ananas, Küchen und Pretty Little Liars

Heute gibts wieder den Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

Freitagsfüller

  1. Wo ist er denn, der Sonnenschein? Ständig ist er weg.

2. Viele Tage sind ganz einzigartig .

  1. Wenn es ruhig kann ich mich am besten konzentrieren.

  2. Pizza schmeckt am besten mit Ananas.

  3. Mein Herz ist nicht gesund.

  4. Unsere Küche ist mit im Wohnzimmer .

  5. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend, vielleicht mit Pretty Little Liars, morgen habe ich geplant, nichts besonderes geplant und Sonntag möchte ich nach nebenan gehen zum Geburtstagskaffeetrinken nachholen!

 

Und wie würdet ihr die Lücken füllen?

MediaMonday 139/ 140: Von Top Gun, iZombie und Outlander

heute gibts wieder einen MediaMonday und ich bin wieder mit dabei.

Media Monday #418

  1. Mein bisheriges Film-Highlight in diesem Jahr war die zichste Wiederholung von Top Gun.

  2. Wohingegen das Buch  Herz aus Schatten von Laura Kneidl mich absolut enttäuscht hat, weil mich weder die Idee noch die Charaktere überzeugen konnten. Wobei absolut vielleicht nicht ganz passt und zu hart klingt.

  3. Mein bisheriges Serien-Highlight in diesem Jahr die 2. Staffel iZombi.

  4. Wohingegen  Lucifer als Charakter mich absolut enttäuscht hat, weil er sich oft so daneben benahm und einfach nur durch war. Aber ich war ja noch nie ein Fan von ihm.

  5. Ansonsten hat mich die 4. Staffel Outlander auch schwer begeistert, denn ich konnte kaum aufhören zu gucken. Auch wenn mir nicht immer alles gefallen hat.

  6. Und von der zweiten Jahreshälfte erwarte ich mir mehr Highlights im Bereich Bücher und dass ich es endlich mal schaffe die 7. Staffel Pretty Little Liars zu gucken und die aktuelle von The 100, die ich Anfang des Jahres nicht sehen konnte. In Zukunft werde ich sowieso immer mehr auf DVD umsteigen, da immer weniger im TV kommt.

  7. Zuletzt habe ich heute einen fast lesefreien Tag gehabt und das war schon seltsam, weil mir dann irgendwie immer was fehlt.

Das wars schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken füllen?

MediaMonday: 154/155: Von iZombie, Ruhe und Pretty Little Liars

Ich werde mich jetzt mal an ein paar Blogbeiträgen versuchen. Zum Beispiel den Media Monday, der eigentlich schon gestern dran gewesen war. Mal sehen, wie weit ich komme bis ich wieder zu kaputt bin.

Media Monday #414

  1. Momentan habe ich ja ein durchaus ausgeprägtes Faible für nichts läuft wie man denkt. Ständig kommt irgendwas dazwischen, was mich erneut auslaugt.

  2. Selten habe ich ein stimmigeres und sympathischeres Ensemble erlebt als in wie in iZombie. Ich finde diese Zusammensetzung wirklich richtig gut. Das passt einfach zusammen.

  3. Wenn das so weitergeht, dass immer wieder was anderes kommt, komme ich dieses Jahr gar nicht mehr wirklich zur Ruhe.

  4. Von Zoo dürfte ja gerne noch eine Fortsetzung spendiert bekommen, schließlich wurde die Serie nicht mal richtig abgeschlossen, was sehr schade ist.

  5. Größte Enttäuschung in diesem Jahr bislang: Da fällt mir am ehesten ein Manga ein, den ich gelesen habe, aber habeb schon einige schwächere Bücher gelesen.

  6. Meine aktuelle Lektüre Sarah Shepard – Pretty Little Liars 1 Unschuldig.

  7. Zuletzt habe ich am Freitag eine fette Bronchitis gekriegt und das war richtig blöd , weil ich so erst mal vieles nicht mehr machen konnte, was ich mir vorgenommen hatte. Mein Monatsrückblick wird wohl sehr verspätet kommen.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Serienmittwoch 129: Halbjahresrückblick

Und schon wieder ist ein Serienmittwoch. Eigentlich würde ich ja eine Frage von anderen Teilnehmern nehmen, aber ich dachte ein Halbjahresrückblick wäre doch auch ganz nett.

Hier noch mal ein neuer Entwurf zum Logo. Aber es ist echt schwer passende Bilder zu finden, die lizensfrei sind.  So richtig gefallen mir alle noch nicht, aber ich glaube das oberste gefällt mir sogar am besten. Gerne dürft ihr noch mal eure Meinung sagen. Denn besser wird es wohl nicht mehr werden.

Jetzt aber zum Halbjahresrückblick. Erzählt mir doch mal folgendes:

Welche Serien habt ihr überhaupt im ersten Halbjahr gesehen?
Was waren eure Highlights und gab es vielleicht auch Flops?
Gab es Schauspieler/ Charaktere, die besonders herausstachen?

Ich habe folgende Serien gesehen:

Bones (bis Mitte Staffel 5)
Pretty Little Liars (bis Ende Staffel 6)
Gilmore Girls (bis etwa Mitte Staffel 4)
Zoo (Staffel 3)
Sankt Maik (Staffel 1)
October Road (bis etwa Mitte der Serie)
iZombie Staffel 2 (8 Folgen)
Lucifer (Staffel 2)

Highlights:

Sankt Maik

Ich find die Serie genial. Witzig und der Schauspieler passt einfach perfekt in die Rolle.

iZombie

Ich find die Serie weiterhin genial. Mit Witz und Schrägheit und guten Schauspielern kann sie einfach punkten.

October Road

Auch die Serie mag ich total gern. Leider komme ich gar nicht dazu sie fortzusetzen. Aber sie konnte mich sofort in den Bann ziehen.

Pretty Little Liars

Bin da wieder auf dem aktuellen Stand bis Staffel 6. Manchmal ist es einfach zu abgedreht und die Neuzeit fand ich seltsam, aber die Serie kann mich weiterhin begeistern und ich verfolge sie gern. Eine Staffel fehlt noch.

Zoo

Auch die letzte Staffel hat mir wieder gut gefallen. Schade, dass sie nicht fortgesetzt wird. Ich hätte gerne weiter geguckt.

Flops gabs keine wirklich.

Schauspieler/ Charaktere:

Herausstechend:

Troian Bellisario – Spencer Hastings – PLL
Rose McIlver – Liv Moore – iZombie
Michaela Conlin – Angela Montenegro – Bones
Laura Prepon – Hannah Daniels – October Road
Gracie Dzinney – Clementine Lewis – Zoo
Odette Annable – Aubrey October Road
Aimee Garcia – Ella Lopez – Lucifer
Lesley Ann Brandt – Makizeen – Lucifer
Aly Michalka – Peyton Charles – iZombie
Kristen Conolly – Jamie Campbell – Zoo
Rebecca Field – Janet Meadows – October Road
Lauren Graham – Chloe Decker – Lucifer
Miranda Mae Mayo – Talia Sandoval
Alyssa Diaz – Dariella Marzan – Zoo
Lindsay Shaw – Paige McCullers
Carla Gallo – Daisey Wick – Bones

Maik Schäfer – Daniel Donsky – Sankt Maik
Toby Cavenaugh – Keegan Allan – PLL
Dr. Lance Sweets – John Francis Daley – Bones
Bradley James – Lowell Tracy – iZombie
Mitch Morgan – Billy Burke – Zoo
Chris Hayden – David Suttcliffe – Gilmore Girls
Blaine Anderson – David Anders – iZombie
Andrew Campbell – Brandon Jones – PLL
Dr. Jack Hodgins – T.J. Thyne – Bones

Robert Buckley – Major Liliwhite – iZombie
Bryan Greenberg – Nick Garret – October Road
Geoff Stiles – Eddie Latekka – October Road
Ian Harding – Ezra Fitzgerald – PLL
Drew Acker – Jason DiLaurentis – PLL
Malcolm Goodwin – Clive Babineaux – iZombie
James Wolk – Jackson Oz – Zoo
Rahoul Kohli – Dr. Ravi Chakrabarti – iZombie

Jetzt bin ich auf eure Rückblicke gespannt und wie ihr sie gestaltet. Was habt ihr so gesehen und was waren eure Tops und Flops?

Die besten 5 am Donnerstag 62: Serien für 2018

Die besten 5 haben heute ein Thema was mir gefällt. Ich bin morgen zwar erst mal unterwegs, aber ich kann ja vordartieren.

besten-donnerstag_ab-77

5 Serien, die ich 2018 sehen möchte

  1. Pretty Little Liars

Ich möchte natürlich weiter Pretty Little Liars gucken. Ich bin jetzt in der 6. Staffel und hoffe, dass ich dieses Jahr dann auch noch die 7. gucken kann.

2. Zoo

Die dritte Staffel von Zoo begann gestern. Die möchte ich natürlich sehen, denn es ist das Serienfinale und ich bin sehr gespannt drauf.

3. IZombie

hier will ich mit der 2. Staffel weiter machen, da ich die 3. richtig gut fand.

4. Prinzessin Fantaghiro

Die Komplettbox habe ich schon eine Weile hier rum liegen. Vielleicht wird es endlich mal Zeit sie zu gucken.

5. October Road

Auch die Serie habe ich schon eine Weile hier rumliegen. Etwa zwei Jahre. Vielleicht schaffe ich es ja dieses Mal.

Eigentlich wollte ich auch Bones und Gilmore Girls weiter gucken, aber da macht mir das Fernsehprogramm einen Strich durch die Rechnung, weil sie die Sendungen verschieben und das ist mir bei der einen zu stressig und bei der anderen zu spät. Also werde ich das erst mal einstellen.

Und welche Serien wollt ihr so gucken?

 

Serienmittwoch 100: Jubiläum

Der Serienmittwoch wird heute etwas umfangreicher, denn er kommt zum 100. Passend zum Nicholaustag. Mal. Ja, es gibt ein Jubiläum. 100 mal kam der Serienmittwoch. Wahnsinn. Ich freue mich, dass er immer noch so gut läuft und angenommen wird und bedanke mich bei allen Teilnhemern. Ich hätte nie gedacht, dass mein Serienmittwoch mal so anschlägt.

Natürlich sind weiterhin gerne Fragevorschläge gesehen, denn ich habe das Gefühl mir gehen langsam die Ideen aus. Auch wenn ich noch eine Liste von Fragen habe, aber die können mich nicht so richtig überzeugen.

Also ein rieses Dankeschön an euch. Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen diese Aktion so lange aufrecht zu halten.

Jetzt aber zu den Aufgabe. Heut gibt es drei Teilaufgaben.

Die erste Teilaufgabe:

Ich habe mir überlegt noch mal zwei alte Fragen rauszunehmen, die ihr gerne beantworten dürft. Gerne dürft ihr euch auch andere alte Fragen raussuchen, wenn euch diese nicht so zusagen. Das sind eher so Fragen bezogen auf Charaktere. Es steht euch frei eine oder alle drei zu beantworten oder auch nur zwei.

16.) Welche Serienpärchen, Partner oder beste Freunde mögt ihr am liebsten? (Serienmittwoch 16: 20.04.16)

55.) Welches sind eure liebsten Nebencahraktere? (Serienmittwoch 55 : 18.01.17)

Die zweite Teilaufgabe:

Stellt doch mal die 5 Serien vor, die ihr am liebsten mochtet dieses Jahr. Gerne auch mit Begrünung.

Die dritte Teilaufgabe

Ist eine Art Zusatzaufgabe, die ihr aber hoffentlich alle gerne beantworen werdet.

Ich würde noch einmal gerne wissen:

Was sind denn zum aktuellen Stand eure Top 10 Lieblingsaufgaben? (Soll natürlich Lieblingssrien heißen, hatte mich verschrieben) Eventuell mit Begründung

Wie ihr seht habt ihr also viel zu tun. 🙂 Ich hoffe ihr seid beim Jubiläumsbeitrag etwas nachsichtig mit mir (dafür kommt der Serienmittwoch ja jetzt schon immer Dienstagsabend raus) und macht alle gerne mit. Ich selbst beantworte die Fragen natürlich auch wieder.


Meine Antworten:

1. Teilaufgabe:

Hier nehme ich jetzt mal die aus diesem Jahr oder versuche es.

16.) Welche Serienpärchen, Partner oder beste Freunde mögt ihr am liebsten? (Serienmittwoch 16: 20.04.16)

Pretty Little Liars: Spencer und Toby

Die sind mein absolutes Lieblingspaar aus der Serie. Ich finde sie so verdammt süß zusammen.

iZombie: Liv und Major

Die finde ich auch wirklich süß zusammen. Die passen auch gut zusammen.

Once upon a time: Anna und Elsa

Die beiden fand ich auch sehr schön zusammen. Wie sie für einander sorgten usw. war toll.

Outlander: Jamie und Claire

Nach wie vor schön anzusehen. Die beiden sind toll zusammen.

The Last Ship: Danny und Cara

Die fand ich auch immer sehr süß zusammen.

Zoo: Jackson und Chloe

Die fand ich ja immer sehr süß zusammen. Die haben einfach was.

Gilmore Girls: Rory und Loreley

Ich find sie manchmal etwas zu extrem, aber ich mag sie schon sehr gern. Sie harmonieren gut zusammen.

Bones: Booth und Bones

Sind zwar immer noch kein Paar, aber ich finde sie klasse zusammen und Partner sind sie ja auf jeden Fall.

Crossing Jordan – Jordan und Woody

Die fand ich schon immer sehr süß zusammen. Ist natürlich auch das Hauptpärchen.

Lucifer – Lucifer und Chloe

Die fand ich schon süß zusammen. Die haben was als Paar.

Beauty and the Beast: Katherine und Tess

Ich mag ihre Freundschaft, die zwar nicht immer einfach ist, aber trotzdem echt.

Ist jetzt doch umfangreicher als ich wollte.

55.) Welches sind eure liebsten Nebencahraktere? (Serienmittwoch 55 : 18.01.17)

Aus diesem Jahr (sonst wird es zu kompliziert):

Toby Cavenaugh – Pretty Little Liars

Erst wollte ich Jason nehmen, aber dann ist mir eingefallen, dass Toby ja auch unter den Nebencharakteren zählt und ich liebe Toby einfach. Er ist echt ein interessanter toller Charakter.

Lance Seweets – Bones

Er steht zwar unter den Hauptcharakteren, aber ich würde ihn schon eher als Nebencharakter einschätzen und ich finde ihn einfach absolut klasse. Ein toller Charakter.

Lowell – iZombie

Lowell war mir auch irgendwie sympatisch. Er hatte einfach was, fand ich.

Gilmore Girls – Jess

Würde ich schon eher als Nebenfigur benennen und ich fand den immer toll.

Young Ian – Outlander

Den find ich irgendwie klasse. Er hat einfach was und ist mir sehr sympatisch.

The Last Ship – Tex

Vielleicht nicht mein Liebling, aber er hatte definitiv was.

Anna und Elsa – Once upon a time

Die muss ich einfach zusammen nehmen. Ich fand sie total klasse. Sie stehen zwar auch eher bei den Hauptcharakteren, aber für mich sind sie doch eher Nebenfiguren und das auch noch sehr gute.

Lucifer – Trixie

Die kleine war so süß. Echt goldig. Die musste einfach mit rein.

Dariela – Zoo

Steht zwar unter den Hauptcharkateren, ist für mich aber auch eher ein Nebencharakter. Ich mochte sie irgendwie.

2. Teilaufgabe:

Stellt doch mal die 5 Serien vor, die ihr am liebsten mochtet dieses Jahr. Gerne auch mit Begrünung.

Once upon a time

Auch die 4. Staffel konnte mich wieder überzeugen und so ist es kein Wunder, dass diese Serie wieder mal an erster Stelle steht. Sie ist und bleibt eine meiner absoluten Lieblingsserien und besonders die erste Hälfte der 4. Staffel hat mir richtig, richtig gut gefallen. Aber auch die 2. mochte ich. Die 4. Staffel läuft ja noch, geht aber noch dieses Jahr zu Ende.

iZombie

Die erste Staffel iZombie habe ich nun gesehen und ich habe sie sofort geliebt. Allein schon wegen dem Schauspieler Robert Buckley, den ich ja total klasse finde, lohnt es sich sie zu gucken, aber auch so hat sie sehr viel zu bieten. Ich bin auf die nächste Staffel sehr gespannt.

The Last Ship

The Last Ship hat auch super bei mir eingeschlagen. Die 1. Staffel war toll und ich war total überrascht wie gut mir die Staffel gefiel. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf eine Fortseztung.

Gilmore Girls

Ich habe die ersten drei Staffeln von Gilmore Girls gesehen und die 4. ist aktuell am Laufen. Die Gilmore Girls sind immer wieder schön anzusehen, auch wenn es viele Höhen und Tiefen gibt und es mir manchmal zu extrem ist. Aber es macht Spass.

Pretty Little Liars

Auch PLL ist noch in dieser Aufzählung. Ich habe von Staffel 3 – 6 gesehen, wobei 6 noch aktuell bei mir recht am Anfang läuft. Teilweise lag auch sehr viel Zeit zwischen den einzelnen Folgen, weil ich einfach nicht zu gekommen bin. Aber auch hier gibts viele Höhen und Tiefen. Dennoch bin ich regelrecht süchtig danach und nun kurz vor der Auflösung. Eine tolle Serie.

Outlander hat es nicht ganz in die Liste geschafft, aber die 3. Staffel finde ich auch echt toll.

3. Teilaufgabe:

Was sind denn zum aktuellen Stand eure Top 10 Lieblingsaufgaben? Eventuell mit Begründung

Im großen und ganzen hat sich hier nicht viel getan. Es sieht gerade so aus:

Glee

Glee steht nach wie vor auf Platz 1. Ich liebe diese Serie, auch wenn es jetzt schon lange wieder her ist seit ich sie geguckt habe. Hätte ich nicht so viele andere Serien zu gucken hätte ich sie schon längst wiederholt. Leider werden die Fortsetzungen aber nicht in Deutschland verfilmt. Zumindest ist das nicht bis zu mir angekommen. Das finde ich sehr schade.

One Tree Hill

Auch diese Serie ist bei mir immer noch hoch im Kurs und hat richtig reingehauen. Neun Staffeln durchgesuchtet und ich habe sie immer noch gut in Erinnerung. Ich liebe diese Serie und möchte sie nicht missen.

Once upon a time

Und das ist un bleibt meine drittliebste Serie überhaupt. Ich habe mich so gefreut, dass die 4. Staffel endlich dieses Jahr kam. Sie war genauso toll wie die anderen. Zum Teil sogar besser. Ich liebe diesen Märchenmisch und die magische Welt. Einfach klasse.

The Tomorrow People

Auch diese Serie mag ich nach wie vor sehr gern und ist ganz oben bei mir dabei.

Star-Crossed

Auch die Serie liebe ich noch immer. Schade, dass sie nicht weitergeführt wurde.

Chasing Life

Auch diese Serie liebe ich noch immer und warte immer noch auf die Fortsetzung.

Charmed Zauberhafte Hexen

Auch die Serie liebe ich noch nach wie vor immer. Eine tolle Serie. Allerdings habe ich sie auch schon lange nicht mehr gesehen.

The Secret Circle

Auch diese Serie liebe ich noch immer. Schade, dass es nur ene Staffel gibt.

O.C. California

Die Serie ist schon sehr alt und ich habe nur die erste Staffel gesehen, aber ich liebe sie noch immer.

Doctor Diaries

Und auch diese Serie ist noch mit dabei. Ich liebe sie und werde sie wohl irgendwann noch mal gucken.

Aber eine Reihenfolge da zu finden ist echt schwer. Außerd die ersten drei.

Aus diesem Jahr kam nichts neues hinzu, aber in die Top 20 haben es zumindest zwei geschafft.

Jetzt bin ich auf eure Antworten gespannt. Wie sieht es bei euch aus?

MediaMonday: 134/135: Von PLL, Downton Abbey und Schnee

Schon wieder steht der MediaMonday vor der Tür und ich bin natürlich wieder mit dabei.

Media Monday #336

  1. Alle Jahre wieder steht Weihnachten vor der Tür. Wahnsinn, dass es bald schon wieder so weit ist.
  1. Dash und Lily Teil 2 wird wahrscheinlich auch nicht mehr besser werden, schließlich habe ich es abgebrochen.
  1. Die Synchronstimme von Sascha Dräger wird mir immer in Erinnerung bleiben. Allein durch TKKG.
  1. Wenn ich einer Sache überdrüssig bin, dann ist es dass ich gerade überhaupt nicht wirklich zur Ruhe komme. Immer ist irgendwas.
  1. Pretty Little Liars hat mich ja regelrecht süchtig gemacht, denn ich bin aktuell in der 6. Staffel. Das ging dann doch recht schnell.
  1. Die Serie Downton Abbey steht ja auch schon seit ewigen Zeiten auf meiner persönlichen Watchlist, aber vor lauter anderen Serien komme ich einfach nicht dazu.
  1. Zuletzt habe ich den Schnee bewundert und das war trotz des unschönen Wetters toll, weil einfach besser ist als Regen.

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Woche.

 

Pretty Little Liars: Staffel 5 Folge 22 – 25 (vom 07.11.17)

Langsam wird was. Das ist der vorletzte Beitrag aus dem ich nicht online war. Einen gibts schon wieder von zu Hause. Aber ich denke diese Woche könnte ich die Aufholphase eventuell beenden.

https://i0.wp.com/cdn.skim.gs/image/upload/v1456344240/msi/pretty-little-liars-logo_qwnk0t.jpg

Okay, ich habe jetzt vier Folgen Pretty Little Liars am Stück gesehen. Jetzt fühl ich mich wie gerädert.

Wow, Pretty Little Liars nimmt einen neuen Gruselfaktor an. Wahnsinn!

Aber das waren schon echt spennende Folgen bis zum Staffelfinale und da war ordentlich was los.

Der Mordprozess war einfach nur krass. Oh man. Da tat Alison mir total leid und diese Lindsey war total gruselig, aber es betraf ja nicht nur Alison sondern auch Hannah, was noch viel gruseliger war. Auf jeden Fall ging der echt übel aus und das war gar nicht gut.

Das mit Kendra war ja auch interessant, aber blöd, dass sie nicht berücksichtigt wurde.

Ich hab das Gefühl, dass mit Andrew was nicht stimmt. Da waren so viele Hinweise. Entweder ist er Team A oder A, aber A kann ich mir nicht vorstellen. Auf jeden Fall war der echt seltsam, auch wenn ich den mochte. Er hat irgendwie was.

Endlich haben sich Toby und Spencer wieder zusammen gerauft. Wurde ja auch Zeit. Endlich hat Toby gesehen, was wichtiger ist. Gott sei Dank. Das war ja auch schlimm so. Hinterher waren sie wieder sehr süß zusammen.

Spencer in London war aber auch nicht schlecht. Und der Mitbewohner von Melissa hatte auch was. Aber Spence gehört zu Toby.

Die Tanner ist mir auch immer noch nicht geheuer. Irgendwie ist was faul an der. Die wollte ja geradezu, dass die Mädels angeklagt werden.

Und dann dieses Hammastaffelfinale mit diesem fiesen Haus. Das war ja mal obergruselig. Aber wer ist Charles? Der sagt mir aktuell gar nichts. Puh. Dass Mona lebte stand ja schon immer im Raum und ich konnte mir auch nicht vorstellen, dass sie tot war.

Der Cliffhanger ist ja mal megafies. Wie gut, dass ich die 6. Staffel schon hier habe und gleich weiter machen kann.

Caleb fand ich hier aber auch cool. Er hat um Hanna und für seine Überzeugungen gekämpft. Das war auch gut so. Es hat sich ja ausgezahlt. Tanner hat endlich mal zugehört.

Jetzt wissen also auch Spencers Eltern, dass A immer noch im Spiel ist. Vielleicht ist das besser so oder aber auch nicht. Ich bin nicht sicher wie es da jetzt weiter geht.

Jetzt bin ich mit der 5. Staffel durch. Wahnsinn. So regelmäßig habe ich eine Serie schon lange nicht mehr gesehen, wenn nicht gar nie. Ich bin aber froh, dass ich jetzt durch bin. Diese Staffel hatte ihre Höhen und Tiefen, aber eigentlich fand ich sie ziemlich gut.

Was ich auch gut fand war, dass Sara Shepard hier eine Nebenrolle hatte. Das war ja mal richtig gut gemacht.

Das mit Jason und Hannas Eltern beim Prozess war ja echt böde. Schade, dass das mit Ted jetzt doch nicht zu klappen scheint.

Das mit Mike und den Pfeilen war auch krass. Echt heftig.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Gruselig, Gefängnis, Flucht

Lieblingscharaktere:

Spencer
Hanna
Aria

Toby
Ezra
Andrew?
Caleb

 

Pretty Little Liars: Staffel 5 Folge 20 + 21 (Vom 06.11.17)

Und wieder kommt ein Nachholbeitrag von Pretty Little Liars. Ich muss ja langsam mal aufholen.

https://vignette.wikia.nocookie.net/pretty-little-rosewood-liars/images/1/14/Pll_logo.png/revision/latest?cb=20151105234629

Hier war auch wieder einiges los und ein neuer Verdacht ist mir gekommen. Ist vielleicht Andrew A oder Team A. Die Aussage zu seinem Film fand ich seltsam und auch die Statue des eingegipsten Menschen bei A passt zu seiner Statue, aber ich hoffe nicht. Aber das mit ihm und Aria war vorprogrammiert. Mit Spencer war da ja auch schon mal was und die Anzeichen bei Andrew waren da.

Das mit Johnny war auch krass. Ich find Toby so heftig. Ich kann ihn ja verstehen, aber er muss doch auch merken, dass das ihn und Spencer total voneinander entfremdet. Das tut ihrer Beziehung überhaupt nicht gut. Da ist nur noch Stress. Und trotz allem mochte ich Johnny irgendwie. Wobei das auch irgendwie vorpgrogammiert war, dass das mit dem Bild bei der Schule nicht legal war.

Das mit Spencer und dem Blut war aber auch krass. Das war echt heftig. Ich würde sagen das mit London wird wohl nichts. Aber jetzt muss sie erst mal sehen wie sie da weg kommt. Das ist echt übel. Der Mitbewohner von Melissa und Wren war ja auch interessant.

Hannas Tanzen war ja auch ein totales Desastert. Dabei fand ich sie bis auf dieses letzte Stück gar nicht so schlecht. Das mit Emily hat ja auch nicht so geklappt, obwohl sie gut war. Aber dass das wegen Alison nichts wurde ist natürlich blöd.

Haben sich Emily und Talia also doch wieder angefreundet und das wäre nun irgendwie geklärt. Find ich gut. Irgendwie passen die gut zusammen.

Schön, dass das mit Ted und Ashley doch geklappt hat. Wäre auch schade wenn nicht. Die passen gut zusammen.

Was Mike da gestanden hat ist auch interessant. Aber ein bisschen übel wie er jetzt mit drin steckt ist das schon. Er und Mona haben sich offenbar sehr nahe gestanden.

Also ist Alison doch unschuldig im Gefängnis. Dass sie nicht A ist ist klar. Hoffentlich kriegen sie da wieder raus. Die ist ja echt fertig da.

Das mit Cyrus war ja auch heftig und das sieht jetzt alles gar nicht gut aus. Dass Mike fast erschlagen worden wäre, wenn es nicht entdeckt worden wäre ist ja auch krass.

Die ersten drei Wörter, die mir dazu einfallen:

Schönheitswebbewerb, Verlobung, Ängste

Lieblingscharaktere:

Spencer
Hanna
Aria

Andrew
Toby
Johnny