Die besten 5 am Donnerstag 54: Deutsche Musiker

heute gibts wieder die besten 5 und ich bin mimt dabei.

DEINE 5 LIEBSTEN MUSIKER AUS DEUTSCHLAND

Die ersten drei sind noch eindeutig. Danach wird es schwammiger.

Silbermond

Schon sehr, sehr lange höre ich Silbermond unheimlich gern und zähle sie zu meinen Lieblingsbands. Ich liebe diese Musik und auch wenn nicht alle Lieder meins sind, sind es einfach Ohrwürmer, die ich immer wieder gern höre und nie veraltern. Eindeutig meine Nummer 1.

Revolverheld

Außerdem höre ich unglaublich gern Revolverheld. Sie hört man auch immer wieder raus. Ich find die Lieder einfach schön rockig und gut. Und sie machen einfach Stimmung und gehen ans Herz.

Pur

Ich würde mal behaupten mit dem Lied hat alles angefangen. Sie waren die erste Band, die ich wirklich verfolgt und regelmäßig gehört habe. Und ja, ich höre sie immer noch gern. Die Texte sind toll und haben Tiefe und die Musik ist auch nach wie vor klasse.

Xavier Nadioo

Auch Xavier Nadioo höre sich schon lange sehr gerne. Er sing tolle Lieder mit tollen Texten und ich mag seine Musik einfach.

Sasha

Ist zugeben schon etwas veraltet, aber ich habe ihn früher immer unheimlich gerne gehört. Auch heute mag ich seine Musik noch immer und höre sie gerne, wenn sie kommt. Sie gefällt mir einfach.

Außer von Xavier hab ich von allen tatsächlich auch CDs.

Und das wars schon wieder von mir. Kennt ihr Musik davon und hört sie auch gerne?

MediaMonday 54/ 356: Von Schützenfest, Pur und Büchern

Es ist wieder so weit. Ein neuer MediaMonday steht vor der Tür und ich bin natürlich wieder mit dabei.

Media Monday #359

  1. Der Song der Schützenmusik geht mir ja seit gestern nicht mehr aus dem Kopf, schließlich lief er seitdem immer wieder.

  2. Pur funktioniert als Stimmungs-Aufheller bei mir eigentlich immer, denn die haben tolle aufmunternde Texte.

  3. Wenn ich schon höre, dass Bücher mit einem riesigen Cliffhanger endet und nicht fortgesetzt wird, dann hab ich meist schon keine Lust drauf.

  4. ____ ist eines dieser Bücher, das ich jedem ungefragt empfehlen möchte, schließlich ____ .

Solche Fragen passe ich. JEDEN geht gar nicht. Das ist nur mein eigener Geschmack.

  1. Für Brad Pitt schlägt mein Fanherz ja so hoch wie schon lange nicht mehr, weil er früher echt toll war, mich aber heute nicht mehr so begeistern kann.

6. Taylor Lautner ist als Jacob Black in Twilight ja so gar nicht mein Fall, wohingegen als/in Atemlos Gefährliche Wahrheit durchaus sehenswert ist.

  1. Zuletzt habe ich den Hofstaat auf dem Schützenfest begutachtet und das war sehenswet, weil es diesmal ein besonderer Hofstat war.

Corlys Themenwoche 61.3.: Erinnerungen: Musikalische Erinnerungen

Und schon sind wir schon wieder bei der Mitte der Woche angelangt. Natürlich gibts eine neue Frage zur Themenwoche von mir.

Was sind deine schönsten Erinnerungen im musikalischen Bereich?

Natürlich einmal die Konzerte, die ich besucht habe.

BSB, CiTa und Pur. Alles waren einmalige Erlebnisse, die ich nie vergessen werde.

Dann hatte meine Tante früher eine eher unbekannte Kirchenband. Ich habe mit meiner Cousine und/oder meiner Tante und/oder meiner Schwester dann immer auf die Kids von ihr aufgepasst. Entweder bei Proben oder wir haben die Band auch mal begleitet. Diese Erinnerungen möchte ich sicher auch nicht missen, denn es ist eine tolle Zeit. Meine Cousine und ich sprechen heute noch darüber.

Sonst gibts es lieder oder ganze Bands, die mich oft an alte Zeiten erinnern, weil sie mich dort ständig begleitet haben.

BlazinSquad besonders so um die 2000, aber auch heute höre ich die Musik noch gern. Die Musik hat mich auch wirklich lange begleitet.

Pur fand ich die Bedeutung der Texte oft schön und passend. Meine Erinnerungen an die Band reichen bis zu meiner jüngeren Jugend zurück und ich mag die Musik noch immer gern hören.

US 5 so ab 2010. Erinnert mich auch an eine ganz bestimmte Zeit, weil ich sie da ständig gehört habe.

Ein Musimisch erinnert mich die Zeit wo meine Freundin und ich mit anderen früher öfter unterwegs waren. Bestimmte Lieder sind das.

Und sonst gibts da noch Das Beste von Silbermond, was mich an einen ganz bestimmten Menschen erinnert.

Und so gibts noch diverse weitere Musikerinnerungen.

Und was sind eure musikalischen Erinnerungen? Erzählt mal!

Die nächsten Fragen:

Donnerstag: Was sind eure schönsten Blogerinnerungen?
Freitag: Habt ihr besonders schöne Urlaubserinnerungen?
Samstag: Welche Erinnerungen möchtet ihr uns gerne mitteilen?

Corlys Themenwoche: 38.5.: Songs: Welche Songs habt ihr schon live gehört?

Und wieder ist es Zeit für meine Themenwoche. Meine Songwoche um genau zu sein.

Corlys Themenwoche Logo

Heute lautet meine Fragen für euch so:

Welche Songs habt ihr schon live gehört?

Uh, so einige. Aber ich muss erst mal überlegen welche das wirklich waren.

BSB welche von den älteren

Vielleicht dieses hier:

Quit Playing Games

Caught in the Act

Vielleicht dieses hier:

My arms keep missing you

Pur

Duett

Alles auf Konzerten, aber natürlich da auch noch mehr Lieder als nur dieses drei.

Und dann hab ich diese hier noch live singen gehört, aber nicht gesehen.

Ach, und laut meiner Familie noch das, auch wenn ich der Meinung bin das nur die da waren und ich krank bei meinen Großeltern war, aber sie sagen was anderes.

Verona Veltbush (Choclate)

wobei ich sie dann schon zwei mal live gesehen hätte, aber ob das ihr einzigstes Lied war weiß ich nicht.

Die Prinzen

Alles nur geklaut

Da war ich gerade in Riezlern und aus dem Fenster konnten wir sie hören.

Also laut Artikel haben sie da unter anderem dieses hier gespielt, aber wir haben nur ein paar gehört.

Aber da waren wir auf jeden Fall damals schon stolz drauf und ich kann mich noch gut dran eirnnern.

Und wie ist das bei euch?

Frage für Samstag:

Samstag:

Hört ihr viel Musik und welche hört ihr aktuell?

Corlys Themenwoche 23.3.: Stars und Sternchen: Wen habt ihr schon live gesehen?

Auch heute gehts in meiner Themenwoche wieder um Stars und Sternchen. Das Thema mag ich ja so gern.

Corlys Themenwoche Logo

Habt ihr schon mal Stars und Sternchen live gesehen?

Ja, und zwar folgende:

Verona Poth (2 mal)

Einmal bei einem Kinderfest wo sie noch als Sängerin der Band Shocklate sang (oder wie immer die geschrieben hat) und einmal in Hannover aus näherer Sicht. Aber das ist ne andere Geschichte.

Daniel Animatini (Bad & Breakfearst)

Allerdings als Tänzer besagter Band von Verona damals noch Veltbush.

Daniel Schumacher (Reha 2009)

Der saß bei uns im Gruppenraum mit uns auf dem Sofa. Total hibbelig der Typ, aber doch recht sympatisch.

Barbara Sukow (Österreichische Schauspielerin) (2009)

Auch sie war in der Reha und saß in unserem Gruppenraum mit uns am Tisch. Wirkte sehr sympatisch.

BSB (1994 auf einem Konzert)

Lang, lang ist es her, aber es war ziemlich interessant und gut. War übrigens draußen mit einer Bühne.

Caught in the Act (1994 auf einem Konzert)

Auch die hab ich mal life gesehen, aber in einer Halle. War aber auch interessant.

Pur (etwa 2000)

War auch in einer Halle und megacool. Die können einfach Stimmung machen.

Skisrpringer

Aber nur vom weiten aus dem Wald. Aber war schon interessant, wenn sie auch alle recht klein wirkten vom weiten.

Ich glaub das reicht auch erst mal. Sind ja auch jetzt schon einige. Manchmal ergab sich halt die Gelegenheiten dazu.

Und welche habt ihr schon live gesehen?

Die Frage für morgen lautet:

Welche Stars und Sternchen würdet ihr gern mal live erleben?

Liebster Award Nr. 5

Im August wurde ich das letzte Mal nominiert und jetzt wieder. Die Fragen von Bette beantworte ich natürlich gerne.

  1. Wer sind Deine beiden Lieblingsschauspieler und Lieblingsschauspielerin und was ist Deiner Meinung nach ihre jeweilige Paraderolle?

Paraderolle ist die beste Rolle, oder? Schön, dass es mal um Film und Serien geht.

Ian Somerhalder (Damon als Vampire Diaries)

Von Ian war ich von Anfang an fasziniert und als Damon ist er einfach so perfekt. Er ist überhaupt so perfekt. Ich find ihn einfach nur toll.

Julia Roberts (Anna Scott in Notting Hill)

Ich weiß, über Julia Roberts lässt sich streiten, aber ich mochte sie schon ewig und bleibe auch dabei.

2. Hast Du eine Besetzungsliste im Kopf wenn Du einen Roman liest?

 

Eigentlich nicht. Es sei denn es gibt einen Film davon. Aber ich hab selbst was geschrieben und da hatte ich schon gewisse Schauspieler im Kopf.

3. Wie häufig gehst Du im Jahr durchschnittlich ins Kino?

1 – 3 mal. Manchmal mehr, manchmal weniger. Dieses Jahr war es bisher dreimal und alle Filme waren deutsche Filme. Letztes Jahr war es nur ein mal.

4. Wärst Du lieber der klügste, schönste, witzigste oder der reichste Mensch der Welt?

Was für ne Frage. Der klügste glaub ich. Ohne das geht auch irgendwie das andere nicht.

5. In welcher Funktion würdest Du am liebsten an den Olympischen Spielen teilnehmen? Athlet, Trainer, Zuschauer, Helfer, Schiedsrichter etc.?

Zuschauer. Wobei mich die Spiele eigentlich nicht so interessieren.

6. Welches Lied würdest Du wählen, um Dich vor einer schwierigen Situation zu ermutigen?

Definitiv Purlieder. Die helfen immer. Früher hat mir immer Ganz egal geholfen, aber Pur hat viele tiefgründige Texte. Da musste ich jetzt einfach überhaupt nicht überlegen. Das ist für mich einfach definitiv Pur.

7. Hast Du einen Lieblingssoundtrack?

Wer hat den nicht? Wobei ich mehrere hab. Von Armagedeon den find ich zum Beispiel total schön von Aerosmith I dont want to miss a thing oder auch die Lieder aus Mitten ins Herz sind toll oder die von Notting Hill. Oder, oder, oder.

8. Gibt es eine historische Persönlichkeit, der Du Dich verbunden fühlst?

Eigentlich nicht. Ich lese zwar manchmal historisches, aber wenig. Und so interessiere ich mich weniger mit solchen Figuren. Aus Büchern würd ich jetzt am ehesten Päpstin Johanna nehmen, weil ich sie ganz doll mag. Jeanne Dark hat mich auch immer beeindruckt.

9. Liest/Siehst Du manchmal Bücher/Filme/Serien, nur weil es einen Hype um sie gibt?

Nur weil es um einen Hype geht nicht oder selten. Wobei man natürlich eher von solchen Büchern hört. Ich glaub Weil ich Layken liebe ist so ein Buch. Ich hab auf den ganzen Blogs so viel gutes darüber gelesen und wollte es dann auch unbedingt lesen und hab es geliebt. Und bei Harry Potter bin ich natürlich mitgeschwommen, aber weil ich es zu Weihnachten mal bekommen hab. Sonst vielleicht erst später oder gar nicht. Wer weiß? Aber ich hab es auch schon recht früh gelesen. Bevor der erste Film rauskam.

Sonst les ich viele Hype-Bücher, aber weil ich es mag und nicht weil es ein Hype ist. Ein ganzes halbes Jahr war zum Beispiel gar nicht meins und deswegen werde ich auch nichts mehr von der Autorin lesen.

10. Bei welchem Film/Buch hättest Du gerne eine Rolle übernommen?

Beim Buch natürlich Unerathly von Cynthia Hand. Ich wäre dann gerne Clara gewesen. Allein schon wegen Tucker und Christian. Die sind einfach toll.
Sonst auch in Harry Potter. Hab mir öfter mal vorgestellt, ich sei die Freundin von einem Weasley Twin.

11. Welche ist Deine Lieblingsjahreszeit?

So richtig hab ich die gar nicht. Winter ist schön wegen dem Schnee und Weihnachten und der gemütlichen Zeit, Frühling ist schön, weil dann alles neu grün blüht. Der Sommer ist schön, wenn es warm ist aber nicht zu heiß und der Herbst ist schön mit den vielen bunten Bäumen. Aber ich glaub ein wenig doch der Winter, weil ich mich jedes Jahr so auf Weihnachten freue.

Selbst nominieren tu ich nicht, das hab ich ja schon. Und meine Fragen gibts auch schon. Lest sie einfach hier nach. Wenn ihr möchtet, könnt ihr sie gerne beantworten.

Tag 34: 27.07.15 Was ist deine Lieblingsmusik?

Uff, aktuell höre ich schon länger wenig Musik, aber ab und zu halt schon. Aber die meiste Lieblingsmusik, die ich habe, ist schon älter. Ich schreib mal die Lieblingslieder dazu.

Backstreet Boys: I need you tonight, As long as you love me, Its true
US 5: The day you cried, Just because of you, Maria
Silbermond: Das Beste, Krieger des Lichts, Symphonie
Bazin Squad: Flip Reverse, Crossroads, Where the Story ends
Pur: Geweint vor Glück, Drachen sollen fliegen, Adler sollen fliegen, Noch ein Leben, Die Beste, Duett …
Revolverheld: Ich lass für dich das Licht an, Mit dir chillen, (feat. Marta Jandova): Halt dich an mir fest
Linkin Park: In the End, Shadow of the Day

Kerri Roberts: Rescue me (Once upon a time)
Pink feat Nate Ruess: Just give me a reason
Aerosmith: I dont want to miss a thing (Armageddon)
Olly Murs: Dear Darlin
Jeff Buckley: Halelujah
Christopher Tin: Baba yeto
Amy McDonald: This is my life
Christina Stürmer: Engel fliegen einsam
Bruno Mars: Marry you
Magistrix: I dont want to be (One Tree Hill)
Johnny Cash: I walk the line

 

und noch so viele mehr. Das sind jetzt nur ein paar Beispiele. Es gibt einfach zu viel gute Musik. Was ist so eure Lieblingsmusik? Was hört ihr rauf und runter?

Tag 25: 18.07.15 Welche berühmte Persönlichkeiten hast du schon mal live gesehen?

Hm, ein paar waren es schon, aber das meiste ist lang her.

Caught in the Act Konzert etwa 1994
BSB – Konzert etwa 1996 oder so
Aarron Karter – Vorkonzert BSB
Pur – Konzert etwa um die 2000 vielleicht würd ich schätzen, aber nur ganz grob. Vielleicht auch etwas später.

Bei BSB standen wir weiter hinten, bei Pur glaub ich auch und bei CITA so oben an der Seite. Pur und CITA waren in der Halle, BSB draußen

Ein paar Skispringer (Hanni, Martin Schmidt usw), aber wirklich eher nur vom weiten. Wir waren damals bei einem Skispringen, standen aber im Wald. Ist auch schon ewig her.

Verona Veltbusch/ Poth
nehme extra beide Namen, weil ich sie unter beiden Namen schon live gesehen hab. Das erste mal mit ihrer Band Choclaite auf einem Kinderfest in den 90ern und das zweite Mal 2008. Da auch recht nah muss ich mal sagen.
Daniel Animatini (Bred and Breakfast) – war damals Tänzer in besagter Band von Verona Poth

Ich persönlich bin ja der Meinung ich war gar nicht auf dem Kinderfest, weil ich krank war und bei meinen Großeltern geblieben bin, aber irgendwie auch unlogisch, da das von einer Gruppe Menschen war, die eigentlich mehr oder weniger vor allem mit mir zu tun hatten. Jedenfalls meint meine Mutter aber, dass ich auch da war. Es gibt sogar noch ein Video davon.

Daniel Schumacher – 2009 in der Reha
Barbara Wussow – 2009 in der Reha

die waren damals bei uns zu Besuch an verschiedenen Tagen und waren dann beide bei uns im Gruppenraum. Daniel saß bei uns auf der Couch und Barbara am Tisch. Hab Originalautogramme von denen persönlich unterschrieben und mit Widmung mit meinem Namen zumindest von Daniel. Man sieht es im TV gar nicht so, aber Daniel wirkte irgendwie hibbelig.

Und zu guter letzt hab ich die Prinzen mal live singen hören so um die 2000 rum. Aber wirklich nur singen hören. Die hatten ein Konzert in dem Ort wo ich im Skiurlaub war und wenn wir im Flur das Fenster aufmachten hörten wir die.

Tja, und das wars dann auch schon. Wie ist das bei euch? Wen habt ihr mal live gesehen?