Blogstatistik 3. Quartal 2016

Schon wieder ein Quartal ist rum und die nächste Blogstatistik steht an. Mal sehen was es neues gibt.

Besucher:

Juli: 912 musikalische Besucher
August: 884 märchenhafte Besucher
September: 925 pilotenhafte Besucher

Im September waren es etwas mehr Besucher als im Juli. Aber unwesentlich mehr. Im August waren es etwa 40 weniger als im September.

Aufrufe:

Juli: 2598 tierische Aufrufe
August: 2385 Jahrhundertaufrufe
September: 2443 juwelenhafte Aufrufe

Im Juli waren die meisten Aufrufe, im September etwa 150 weniger und im August etwa 50 weniger als im September.

Beiträge:

Juli: 130 Beitragsfinder
August: 115 Beitragsfinder
September: 119 Beitragsfinder

Im Juli schrieb ich die meisten Beiträge, im September etaw 10 weniger und im August noch mal etwa 3 weniger.

Kommentare:

Juli: 785 Hexenkommentare
August: 836 parthologische Kommentare
September: 823 zeitreisende Kommentare

Im August hab ich die meisten Kommentare, im September 13 Kommentare weniger und im Juli gleich 38 Kommentare weniger.

Gefällt-Mir-Angaben:

Juli: 915 heiratsfähige Gefällt-Mir-Angaben
August: 980 filmlose Gefällt-Mir-Angaben
September: 911 himmlische Gefällt-Mir-Angaben

Die liegen alle nicht weit auseinander. Der August hat die meisten Angaben. Der Juli hat 65 weniger und er September noch mal 4 weniger. Aber nimmt sich dann ja nicht viel.

Auslandsbesuche:

Juli:

Österreich: 211
Schweiz: 122
Vereinigte Staaten: 66
Vereinigtes Königreich: 59

Exoten: Paraguay

August:

Österreich: 299
Schweiz: 122
Vereinigtes Königreich: 38
Vereinigtes Staaten: 37

Exoten: Brasilien

September:

Schweiz: 127
Österreich: 113
Italien: 30
Vereinigtes Königreich: 21

Exoten: Indonesien

Die Schweiz  hatte im Juli genau so viele Aufrufe wie im August. Im September waren es minimal mehr Aufrufe.

Österreich war im August am stärksten vertreten mit 299 Aufrufen, im September 113 und im August 111.

Vereinigtes Königreich war im Juli am stärksten mit 59 Aufrufen, dann folgt der August mit 38 Aufrufen und im September ist es schon gesunken mit 21 Aufrufen.

Das andere variiert immer.

Beliebteste Top 3 Beiträge ausser der Startseite:

Juli:

Corlys Themenwoche 12.6.: Fußball (125)
TTT 45: Unsicher ob beginnen, beenden … ( 55)
WDMEGT 07/16 (54)

August:

Sam Heughan/Jamie Fraser (63)
WDMEGT 8/16 (62)
TTT 48: 10 Bücher, deren Cover … (41)

September:

Sam Heughan/Jamie Fraser (68)
WDMEGT 9/16 (56)
TTT 50: 10 liebste Wälzer (39)

Ja, mein Serienmittwoch ist nicht mehr so beliebt wie am Anfang. Schade … Ich frag mich wieso Sam Heughan immer noch so beliebt ist der Beitrag. Der ist doch schon so alt.

Die höchste Angabe ist im August mit 125 Aufrufen. Ansonsten sind sie etwa gleich oder unwesentlich weniger geworden.

beliebtesten Suchbegriffe:

Juli:

Sam Heughan: 2, Chad Michael Murray (2) und Outlander ähnlich (2)

August:

Matt Lantner (5), Outlander Schauspieler Jamie (3), Schauspieler Outlander 2

September:

Matt Lantner (6), Jamie Fraser Schauspieler (3), Outlander Jamie älter (1)

Ganz schön eintönig, diese Suchbegriffe.

Teilweise recht stark, aber wird eher weniger genutzt als am Anfang. Anscheinend kennen sich die Blogger jetzt bei mir aus.

Statistik insgesamt:

Besucher: 2721
Aufrufe: 7426
Beiträge: 434
Kommentare: 2444
Gefällt-Mir-Angaben: 2806

Die Besucher sind etwa 690 mehr als das erste Quartal und 523 mehr als im 2. Quartal.
Die Aufrufe sind etwa 1960 mehr als im ersten Quartal und 494 mehr als im 2. Qurtal.
Die Beiträge sind etwa 123 mehr als im ersten Qurtal und 65 mehr als im 2. Quartal.
Die Kommentare sind etwa 585 mehr als im ersten Quartal und 272 mehr als im 2. Quartal.
Die Gefällt-Mir-Angaben sind etwa 680 mehr als im ersten Quratal und 325 mehr als im 2. Quartal.

Die Statistik ist also ständig gestiegen. Das ist schon mal gut.

Beliebteste Beiträge Top 3:

Corlys Themenwoche 12.6. Fußball (125)
Sam Heughan /Jamie Fraser (68)
Sam Heughan (63)

Sam Heughan ist wohl immer noch sehr beliebt.

Beliebteste Suchbegriffe:

Matt Lantner (11)
Outlander Schauspieler Jamie (5)
Sam Heughan (etwa 5)

Immer noch Sam Heughan

Follower Ende des 3. Quartals: 194

Die Statistik steigt immer noch und das bleibt auch so. Und sonst so hab ich jetzt schon im Buchrückblick. Das soll dann das nächste Mal hier rein. Soweit zu meiner Statistik. Es sieht doch immer noch gut aus.

Ich freu mich auf die nächste Statistik.

 

Quartals Rückblick (1. Quartal) 7: Fazit

So, meine Quartalswoche ist schon wieder vorbei. Jetzt fehlt noch ein Fazit. Wie war euer Quartal denn insgesamt so?

Bücher:

Mein Quartal war Seitentechnisch und Mengentechnisch recht erfolgreich. Letztes Jahr hab ich etwa zwei Bücher mehr gelesen, aber da hatte ich auch einfach mehr Zeit. Aber dafür hab ich auch etwa 200 Seiten mehr gelesen dieses Jahr, da ich relativ viele Bücher um 500 Seiten rum hatte. Also war es eigentlich sogar fast besser als letztes Jahr, wenn man bedenkt, dass ich weniger Zeit hatte.

Qualitätsmäßig war es leider nicht ganz so prickelnd. Es waren einige schwache Bücher dabei oder Bücher, die hochgelobt wurden, aber ich gar nicht ganz so gut fand. Aber auch das ein oder andere, dass ich zumindest besser fand als erwartet. Dennoch hatte ich nur vier Highlights. Wobei eins davon von 0 auf 1 landete. Aber das ist bei 17 Büchern doch recht wenig. Ich glaub ich bin einfach zu kritisch geworden.

Das lief im letzten Jahr etwas besser, aber wohl auch weil ich da unter anderem im 1. Quartal Unearthly wiederholt hab und ich die Reihe einfach liebe.

Dafür konnte ich dieses Quartal ein paar Bücher vom Sub eliminieren, die schon länger drauf lagen.

Serien:

Ich glaub im letzten Jahr hatte ich im 1. Quartal ein paar mehr Serien geguckt als dieses Jahr und die Serien gefielen mir im Schnitt auch besser, aber ich bin doch recht zufrieden mit diesem Quartal. Immerhin hab ich ja auch jetzt mal Pretty Little Liars für mich entdeckt.

Filme:

Das war definitiv letztes Jahr erfolgreicher. Ich hab da im ersten Quartal das doppelte an Filmen gesehen wie dieses Jahr. Aber dafür war es am Ende des Jahres ziemlich flau. Dieses Jahr will ich wieder mehr Filme gucken und auf dem richtigen Weg dafür bin ich ja schon wieder. Insgesamt hab ich auch mal wieder ein paar ältere Filme geguckt und das fand ich auch ganz gut. Es geht aufwärts mit meiner Filmstatistik.

 

Wie war euer Fazit für dieses Quartal?

Wollt ihr nächstes Quartal wieder so einen Rückblick haben?

Fandet ihr den Rückblick gut oder hätte es nicht sein müssen?

 

 

Leselaunen Nr. 5 mit Talon

Und schon wieder ist es Zeit für Leselaunen. Ich mag diese Aktion ja irgendwie.

Aktuelles Buch:

Talon Drachenherz

Momentane Lesestimmung

Eigentlich ja ziemlich gut, aber ich bin erkältet und kann mich deswegen nicht ganz so konzentrieren wie ich gern würde. Denn ich mag die Welt von Ember und die Charaktere. Heute hab ich sogar noch gar nicht gelesen. Mal sehen, wie viel ich überhaupt heute zum Lesen komme.

Zitat der Woche:

Hoffentlich bist du glücklich, Ember, wo auch immer du sein magst. Und ich hoffe … dass du immer frei sein wirst.

Julie Kagawa – Talon 2 Drachenherz

Ich hatte gar nicht so viele schöne Zitate diese Woche. Auch in Talon bisher noch nicht, da es noch immer recht düster zugeht und misstrauisch. Dieses hier mag vielleicht gar nicht so besonders erscheinen, aber im Zusammenhang fand ich es total schön.

Und sonst so?

Ich bin wie gesagt erkältet und komme aber trotzdem gut mit Talon voran. Das spricht doch für das Buch. Das Buch davor war leider gar nicht meins. Ein ziemlicher Flop.

Ich hoffe ich kann heute noch etwas lesen, denn erstmal bin ich heute recht viel unterwegs, aber ich würde gerne mit Talon weiter kommen.

Irgendwie scheinen meine Cover momentan recht einfarbig und vor allem lilalastig zu sein. Angucken dürft ihr euch das gerne hier:

Leseteppich

Ansonsten möchte ich euch daran erinnern, dass jeder an meinem Quartals Special für diese Woche teilnehmen darf. Vielleicht haben ja noch ein paar von euch Lust dazu.

Und ich möchte euch auch noch mal dran erinnern, dass meine Blogparade zu den meistgelesenen Autoren nun trotz Verlängerung in einer Woche abläuft. Wer also noch mitmachen will, darf das gerne tun.

Das wars dann aber auch erst mal. Reicht ja auch.