Freitagsfüller 238: Vom Einkaufen, Schreiben und Beastmaster

Heute gibts wieder einen Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

1. Das Leben ist momentan echt schräg. Da wird Einkaufen zur Kuriösität, was früher einfach normal war.

2. Frisches Obst schmeckt für mich wie Frühling.

3.  Meine Osterdeko steht hier schon. Das habe ich letztens schon gemacht.

4.  Alles, was ich so schreibe, wird es jemals fertig werden?

5. Ich könnte jetzt gerade mal wieder schlafen. In der Nacht sind meine Schwester und ich erst mal auf die Suche nach dem Rauchmelder gegangen. Der hat gepiept, weil die Batterie leer ist. Er hatte sich im Flur hinter dem Büchern im Regal versteckt. Waren sogar zwei, aber einer war nur im Betrieb. Dann konnte ich nicht gleich einschlafen. Aber eigentlich will ich gleich erst Beastmaster gucken.

6. Die ein oder andere Erinnerung ist immer an meiner Seite.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich eine oder zwei Folgen Beastmaster , morgen habe ich geplant, einfach zu erholen und Sonntag möchte ich auch einfach entspannen!

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?