Reckless Staffel 1 Folge 9

So Reckless hab ich ja auch endlich mal geschafft nachzuholen. Mich nervt es immer noch, dass sie nur Nachts kommt, wo sie nun doch fast vorbei ist.

Das mit Arless am Ende war schlimm und mit dem Video sowieso. Das war schon krass.

Ich hab Roy diesmal etwas vermisst. Er kam recht wenig vor, aber sonst war die Folge auch wieder interessant.

Sowohl Preston wie auch Terry haben also überlebt. Momentan bin ich hin und hergerissen wegen Terry. Eigentlich ist er teilweise ja doch sehr cool. Vielleicht wird aus ihm und Leann ja jetzt doch noch was. Mal sehen.

Dass Preston gegen Terry jetzt nicht ausgesagt hat war natürlich blöd. Ich find ja er ist Terry eigentlich überhaupt nichts schuldig.

Jetzt will sich Jamie um Preston kümmern, obwohl sie ja offenbar doch mehr an Roy interessiert ist als an Preston. Das find ich blöd. Ich hoffe Jamie und Roy kriegen das in den letzten Folgen mal noch hin. Wie viele sind es eigentlich noch? Viele können es ja nicht mehr sein. Muss ich doch gleich mal schauen.

Oh, ist ja doch noch ein Monat lang. Na denn…

❤ ❤ ❤

Reckless Staffel 1 Folge 8

So, da die ja so nett sind und diese Woche Reckless erst so spät gesendet haben, hab ich es gerade im Internet nachgeholt.

Leider haben nach 20 Minuten ständig Stellen gehakt, aber irgendwann gings dann doch noch und so konnte ich es zu Ende gucken.

Hach, ich liebe Cam Gigandet. Ich würd gern mehr von ihm sehen.

Der Leann Fall scheint sich durch die ganze Serie zu ziehen, aber jetzt haben ja sowohl Roy wie auch Jamie gesehen, dass Leann gelogen hat. Bin ja mal gespannt wie sie jetzt reagieren werden.

Die Kamera bei Jamie wurde nun also auch entdeckt. Wurde ja auch mal Zeit.

Na das mit den Waffendielern ging ja mal gründlich in die Hose.

Das mit Roys Mutter fand ich auch krass. Das muss hart sein für Roy.

Aber den Fall von Roy fand ich interessant. Schön, dass er mal wieder gewonnen hat.

Und leider scheint das immer jetzt erst so spät zu kommen. Schade.

❤ ❤ ❤

Reckless Staffel 1 Folge 7

Ja, ich liebe Reckless. Vielleicht nicht so sehr wie manch andere Serien, aber trotzdem. Reckless ist toll.

Und sogar Terry (der furchtbare Polizist) find ich nicht mehr ganz so schlimm wie früher. Er scheint Leeann wirklich zu mögen.

Aber ich find immer noch Anna und Roy richtig süß zusammen. Die sollen endlich zusammen kommen. Roys Angebot war doch nun wirklich nicht schlecht und Roy ist einfach super. Cam Gigandet sieht schon wirklich gut aus (zumindest mit kurzen Haaren) und sein Lächeln mag ich total. Je öfter ich Cam Gigandet (ich kann es immer noch nicht aussprechen) so in Reckless sehe und mitrkiege, desto mehr mag ich ihn.

Die Arbeit war ja auch wieder ganz interessant. Ich weiß immer noch nicht was ich von Arless halten soll. Ich find teilweise passt er nicht wirklich zu Leeann. Und seine Einstellung ist auch nicht immer schön.

Ab nächste Woche kommen ja nun immer zwei Folgen und dann geht die Serie auch gar nicht mehr so lange. Leider. Ich guck die total gern.

 

Reckless: Staffel 1 Folge 6

Also Roys Ex war ja ganz schön krass drauf. Und was ihr Vater da mit seinem Partner abzog war auch etwas krass. Die Tussi passt übrigens auch gar nicht zu Roy. Vielleicht ist es wirklich besser, wenn sie getrennt sind. Aber was sie Roy da an den Kopf warf, war schon fies. Ich würd sagen er ist auf jeden Fall leidenschaftlich. Das hörte sich für mich eher wie Ausreden an.

Oh, man. Jetzt haben Jamie und Roy es endlich mal hingekriegt sich zu küssen und jetzt sind sie wieder Gegner, weil Leeans Klage immer noch läuft. Verdammt das ist so unfair. Die passen so gut zusammen.

Terry scheint Leeann ja wirklich zu lieben (der ekelige Polizist), aber was sein Vater getan hat ging gar nicht. Da hatte er recht.

Das war auf jeden Fall ne schöne Folge und ich bin schon ganz gespannt auf nächste Woche. Ich find die Serie so toll.

🙂 🙂 🙂

Reckless Staffel 1 Folge 5

Reckless war auch heute wieder schön. Ich find Jamie und Roy harmonieren so schön zusammen.

Das mit Jamies Bruder war ja krass. Aber gut, dass sie ihn wieder frei gekriegt haben. Nur war ja klar, dass er am Ende abhaut.

Das mit Preston und dem anderen Polizist war ja auch krass. Wobei ich denke, dass Preston da legal drin ist, weil der den anderen Polizist ja hochkriegen soll. Hoffe ich zumindest.

Ach man, Roy und Jamie sollen endlich zusammen kommen. Ich liebe diese Serie jedenfalls.

Adam Rodriguez – Preston/ Reckless

Bleiben wir in der Serie Reckless. Ein weiterer Schauspieler daraus ist Adam Rodriguez. Den fand ich schon immer toll. Ich kenne ihn auch aus Roswell, aber vor allem aus CSI Miami. In CSI hat er mir auch besser gefallen als in Reckless. Da mochte ich seine Rolle lieber.

Adam Rodriguez

 

Ja, Adam ist schon ein ganz süßer. In Reckless spielt er einen jungen Polizistin, der mit der weiblichen Hauptfigur, einer Anwältin zusammen ist. Allerdings hat er auch Geheimnisse vor ihr und charakterlich fand ich ihn in CSI besser wo er ja Detectiv war. Er scheint Polizistenrollen zu mögen. Er hat mir jedenfalls schon immer gefallen.

Cam Gigandet – Roy/ Reckless

So, weiter gehts mit Serienschauspielerin. Da wäre nun die neue Serie Reckless, die ich gucke und total gern mag. Mein absoluter Liebling ist dort Cam Gigandet als Roy, wobei ich den in Twilight mit den langen Haaren und seiner bösen Rolle gar nicht ganz so gut fand. Aber hier hat er mich wirklich beeindruckt und er ist auch total süß da.

Cam Gigandet

 

Doch, der hat was und seine Rolle in Reckless gefällt mir wirklich gut. Auch im Zusammenhang mit der weiblichen Hauptdarstellerin. Es ist ja ne Anwalsserie und er hat da auch Kinder und das ist wirklich süß. Ich mag ihn einfach.

Reckless Staffel 1 Folge 3

Oh man, ich muss schon sagen. Cam Gigandet ist echt süß. In Twilight mit den langen Haaren hab ich das gar nicht so gefunden, aber in Reckless ist er wirklich toll.

Oh man, das Ende war schon heftig. Arme Leeann. Jetzt hatte sie endlich mal Glück und dann diese Bombe. Das war bestimmt dieser miese Polizist. Und dass Alanna dann die Videokamera bei Jamie instaliert hat oder was das war, war ja auch nicht so prickelnd. Dieser Polizist geht ja gar nicht.

Irgendwas stört mich an Adam Rodriguez. Ich glaub er hat ne andere Stimme als in CSI, bin mir aber nicht ganz sicher. Seine Rolle mag ich schon irgendwie. Sie hat was. Aber meiner Meinung nach gehört Jamie absolut zu Roy. Ich hoffe ja immer noch, dass die irgendwann zusammen kommen. Wobei es ja auch nur 13 Folgen von der Serie gibt.

Aber ich mag die Serie total gern und vor allem Cam Gigandet ist eine große Bereicherung für die Serie meiner Meinung nach.

🙂 🙂 🙂

Serien 2015

Dieses Jahr hab ich bisher schon ziemlich viele Serien geguckt.

One Tree Hill, Cedar Cove, Once Upon a time, Beauty and the Beast, Chasing Life, The Lying Game, The Tomorrow People, The White Queen, Star-Crossed, Reckless, Being Human und Outlander.

One Tree Hill hab ich ja letzes Jahr auf DVD angefangen. Ich liebe diese Serie einfach und kann nicht genug davon bekommen. Aktuell bin ich bei Staffel 5. Leider komme ich momentan wenig dazu wegen den vielen anderen Serien. Am liebsten mag ich Nathan, Hailey, Lucas und Brooke. Nathan und Hailey sind auch einfach toll zusammen, aber die ganze Serie ist auch toll.

Cedar Cove hab ich dieses Jahr angefangen auf Disney Channel mit der ersten Staffel. Ich fand die Serie ziemlich gut, aber leider kam die zweite Staffel dann ja nur noch auf Pay-TV bisher. Vielleicht kommt die ja irgendwann mal auf DVD. Ich mag auch Andy McDowell und Dylan Neal ziemlich gern.

Once upon a time hab ich schon seit der ersten Staffel gesehen und ich warte jetzt sehnsüchtig auf die 4. Staffel. Ich find es toll, dass hier die Serien so gemischt werden und teilweise auch mit einer Neuversion oder besser gesagt ziemlich viel. Ich find die Schauspieler auch überwiegend gut gewählt. Ich find die ganze Serie sehr magisch. Mein Liebling hier war immer Baelfire.

Von Beauty and the Beast kenn ich jetzt Staffel 1 und zwei. Ich mochte beide Staffeln sehr gern und mochte Vincent und Kat auch sehr gern. Ich mag solche Serien einfach.

Von Chasing Life kamen ja erstmal nur 13 Folgen, aber ich fand die Serie ziemlich genial. Es ging ja um eine junge Leukämiekranke, aber es ging nicht nur um die Krankheit sondern auch um ihr Leben und sowas. Ich mochte Leo auch einfach so gern und April war auch cool. Ich hoffe ja immer noch, dass die irgendwann mal weiter verfolgt wird.

Auch The Lying Game wurde mitten drin abgebrochen, was ich sehr schade fand, denn ich mochte die Serie über die Zwillinge so gern. Die Schauspieler waren auch echt gut. Den ersten Teil des Buches hab ich auch durch und ich werd die Reihe auf jeden Fall irgendwann weiter lesen.

The Tomorrow People war auch eine ziemlich geniale Serie. Die Idee an sich mochte ich auch einfach so gern. Eine wirklich gute Serie. Vor allem John mochte ich auch einfach total.

The White Queen war ja eher ne Miniserie und ich fand sie ok, aber hätte besser sein können. Max Irons hat mir aber gut gefallen.

Star-Crossed wird ja leider auch mittendrin abgebrochen, was ich sehr schade find, denn ich liebe die Serie einfach. Roman und Emery sind auch einfach so süß. Jetzt sind es leider nur noch zwei Wochen wo die Serie kommt. Dabei ist die ganze Welt einfach toll.

Bei Being Human wiederhole ich gerade die zweite Staffel. Ich war der Meinung ich hatte da nicht alles gesehen, aber bisher kannte ich fast alle Folgen. Ich mag die Serie und find besonders Aiden und Zoe toll. Das wenige an Vampiren was ich noch gucke. Aber natürlich ist sie auch ziemlich brutal.

Outlander hab ich jetzt auch angefangen und am Anfang fand ich es sehr faszinierend, aber die letzten Folgen waren in vielen Dingen ziemlich heftig und das gefiel mir nicht so. Ich werde sie noch etwas weiter verfolgen, aber wenn sie mir weiterhin nicht mehr gefäll werde ich sie vielleicht auch abbrechen.

Und dann hab ich letzte Woche noch Reckless angefangen. Die erste Folge fand ich auch ziemlich gut. Ist so ne Anwaltsserie auf Sixx. Cam Gigandet, den ich schon aus Biss zum Morgengrauen kannte, fand ich da auch ziemlich gut.