Freitagsfüller 217: Von Netflix, Rezensionen und Filmen

Heute gibts wieder einen Freitagsfüller und ich bin mit dabei.

  1. Auch du je, ich komme aber echt überhaupt nicht voran mit meinen Büchern.

  2. Manches ist einfach kein Niveau.

  3. Nebeneinkünfte gibts hier und da.

  4.  Netflix ist vielleicht doch möglich.

  5. Aufpassen, heute sind wieder Rezensionen von mir draußen. 

  6.  Ich freu mich schon auf meine Weihnachtsgeschenke.

  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen weiteren Filmeabend , morgen habe ich geplant, mich zu entspannen und Sonntag möchte ich auch einfach ausruhen und erholen!

Und wie würdet ihr die Lücken füllen?

Follow Friday 8: Rezensionen

Heute gibts wieder den Follow Friday und ich bin mit dabei.

Rezensiert ihr alle Bücher, die ihr lest oder nur diejenigen, welche Rezensionsexemplare sind?

Theoretisch würde ich sagen, ich rezensiere alles. Ob gut oder schlecht. Rezensionsexemplare habe ich eigentlich überhaupt nicht.  Allerdings gabs jetzt schon Ausnahmen, weil es persönlicher ist. Zum einem habe ich dieses Jahr die erste Biografie überhaupt gelesen und das war die von Edward Snowden. Da hab ich mich irgendwie geweigert die zu rezensieren. Das ist eine persönliche Geschichte, die er selber niedergeschrieben hat. Da mag ich nicht so rezensieren wie ich es zum Beispiel mit fiktiven Charakteren tue und an ein anderes Chema möchte ich mich nicht mehr gewöhnen. Also habe ich es ganz sein gelassen. Zum anderen habe ich neulich ein Buch gelesen, was in meiner Heimat spielt und auch wenn ich nicht allzu viel hatte, was mich wirklich daran erinnerte und auch noch Fantasy war, war es mir zu persönlich um es öffentlich zu rezensieren, da ich zu dem Buch einfach eine andere Verbindung habe. Ich werde sie nicht veröffentlichen. Aber alle andere Bücher rezensiere ich seit 2015 regelmäßig. Egal ob gut oder schlecht und das in meinem ganz eigenen Stil.

Wie macht ihr das so?

Monatsrückblick Blog Juni 2019

Uh, ein Monat ist schon wieder rum. Wie schnell das immer geht. Deswegen gibts heute wieder einen Monatsrückblick von mir.

Blogbeiträge:

Schreiben:

Schreibklick Juni: Aufs Dach gestiegen (3 K)

Eine Geschichte vom Schreibklick gabs von mir. Das Thema hatte mir gefallen, aber die Umsetzung hat erst etwas gedauert.

Etüden 10: Janna und Janson Teil 6 (9 K)
Etüden 11: Janna und Janson Teil 7 (8 K)
Etüden 12: Die gewünschten Worte (10 K)

Auch mit Janna und Janson gins weiter. Wenn ihr Interesse an den beiden habt solltet ihr mal reinlesen.

Writing Friday: Annas Büchervilla (7 K)

Zu Writing Friday habe ich nicht viel geschafft. Nur eine Aufgabe nachgeholt. Vielleicht wird es nächsten Monat wieder besser.

Magische Begegnungen Teil 3 (4 K)

Auch mit magische Begegnungen gings weiter. Der 3. und letzte Teil ist draußen.

Antho Alice: Utopia kleine heile Welt (6 K)

Antho Alice hatte auch eine neue Idee. Daraus entstand meine kleine heile Welt. Ihr dürft ruhig reinlesen.

Die Welt bei Nacht Teil 7 (-)

Auch die Welt bei Nacht ging weiter. Der 7. Teil ist draußen. Wenn es euch interessiert lest doch mal rein.

Montags:

Montagsfrage 143: Wie bist du zum Lesen gekommen? (3 K)

MediaMonday 154/155: Von iZombie, Pretty Little Liars und Ruhe (-)
MediaMonday 155/156: Von der Oceans Reihe, Plötzlich bin ich Samba und Harry Potter (-)
MediaMonday 157/ 158: Von Harry Potter, Phantastische Tierwesen und Outlander (-)
MediaMonday: 158/ 159: Von Outlander, Superhelden und Colleen Hoover (-)

Den MediaMonday gab es wie gewohnt. Es war nicht so gut besucht, aber es ist immer wieder interessant die Lücken zu füllen.

GemeinsamLesen 162: Mit Shannon Greenland –  Weil du mich liebst (-)
GemeinsamLesen 163: Mit Laura Kneidls – Someone New (2 K)
GemeinsamLesen 164: Mit Joyce Winter – Dreamkeeper 1 Academie der Träume (8 K)

GemeinsamLesen habe ich einmal ausfallen lassen als ich krank war. Die 4. Frage war allerdings nicht immer spannend.

Mittwoch:

Serienmittwoch 177: männliche Filmschauspieler in einer Serie? (20 K)
Serienmittwoch 178: Welche Serie/n sollten endlich beendet werden? (19 K)
Serienmittwoch 179: Besitzt du Merchandise? (18 K)
Serienmittwoch 180: Überraschende Schauspieler nach neuen Serien? (17 K)

Serienmittwoch: Aufgaben Juli (-)

Mein Serienmittwoch war wie gewohnt dabei. Er wurde auch wie immer gut besucht. Ich mochte idie Themen.

Cover Theme Day 56: Schwarzer Schriftzug (2 K)
Cover Theme Day 57: Was du als nächstes liest (6 K)
Cover Theme Day 58: Cover einer Neuerscheinung auf die du dich freust (8 K)
Cover Theme Day 59: weißes Cover (3 K)

Auch den Cover Theme Day gibts wie gewohnt. Verschiedene Cover wurden gezeigt. Ich mag diese Aktion ja.

Donnerstag:

Die besten 5 am Donnerstag 115: Männliche Lieblingscharaktere (17 K)
Die besten 5 am Donnerstag 116: weibliche Filmcharaktere (12 K)
Die besten 5 am Donnerstag 117: männliche Filmcharaktere (11 K)
Die besten 5 am Donnerstag 118: Buchorte (9 K)

Auch die besten 5 waren bei mir regelmäßig dabei mit interessanten Themen. Schaut doch mal vorbei.

TTT 199: gelbe Cover (12 K)
TTT 200: Top Ten Disneyfilme (14 K)

Beim TTT habe ich diesmal nicht immer mitgemacht. Die Themen lagen mir nicht immer. Aber zwei mal habe ich es geschafft.

Freitags:

Freitagsfüller 143: Von Ruhe, Joghuarteis und Vögelzwitschern (6 K)
Freitagsfüller 144: Vom Spazieren gehen, Wetter und Ruhe (-)
Freitagsfüller 145: Von Eddie Redmayne, Outlander und Hobbys (-)
Freitagsfüller 146: Vom Blog, Hobbys und NRW (-)

Der Freitagsfüller war wie immer mit dabei. Ich habe brav meine Lücken gefüllt.

Monatlich:

Fungie redet heute 37: Fungie im Sommerfeeling (8 K)

Auch Fungie durfte quatschen. Das macht er ja immer gerne. Da freut er sich, wenn es soweit ist.

Serientagebuch:

Sankt Maik: Staffel 2 Folge 3 (-)
Sankt Maik: Staffel 2 Folge 4 (-)
Sankt Maik:Staffel 2 Folge 7 (-)

Sankt Maik habe ich weiter geguckt, aber es fiel auch einmal aus. Die Staffel gefällt mir gut, aber die erste mochte ich lieber.

Lucifer: Staffel 3 Folge 18 (-)
Lucifer: Staffel 3 Folge 19 (-)
Lucifer: Staffel 3 Folge 20 (-)
Lucifer: Staffel 3 Folge 21 (-)

Lucifer habe ich fast beendet. Eine Folge fehlt noch. Ich bin auch ganz froh darüber, denn ich gucke das jetzt schon gefühlte Ewigkeiten. Ich mochte die Staffel ganz gern, aber Lucifer ging oft einfach gar nicht und auch Maze wurde sehr unsympatisch.

Outlander: Staffel 4 Folge 1 – 3 (-)
Outlander: Staffel 4 Folge 4 – 6 (-)
Outlander: Staffel 4 Folge 7 – 9 (-)
Outlander: Staffel 4 Folge 10 + 11 (-)
Outlander: Staffel 4 Folge 12 + 13 (-)

Ich habe die koplette vierte Staffel Outlander in weniger als 10 Tagen durchgesuchtet. Ich fand sie wirklich spannend. Und auch wenn mir nicht immer alles gefiel war sie sehr sehenswert.

Rezensionen:

Bücher:

Diana Gabaldon: Outlander 2 Die geliehene Zeit (-)
Sara Shepard – Pretty Little Liars Unschuldig (-)
Shannon Greenland – Weil du mich liebst (-)
Claudia Praxmeyer – Die Bienenköninigin (-)
Laura Kneidl – Someone New (-)
Joyce Winter – Dreamkeeper 1 Akademie der Träume (-)
Katie Cotungo – So geht Liebe (-)

Es gab hier einige Rezensionen. Auch noch vom letzen Monat. Die Bücher waren wieder besser, konnten mich aber alle nicht überzeugen.

Filme:

Kurzrezension: Harry Potter 5 – 7.2. und 50 erste Dates (-)
Kurzrezension: Phantastische Tierwesen 1 + 2 (2  K)

Hier beschränkte ich mich diesmal auf Kurzrezensionen, da mir alles andere zu lang war.

Serien:

Outlander: Staffel 4 (-)

Monatsrückblick:

Monatsrückblick Mai 2019 Blog (8 K)

Rückblick Bücher: 1. Halbjahr 2019 (2 K)

Buchrückblick: Juni 2019 (6 K)

Ein paar Rückblicke gabs auch wieder von mir. Ein Halbjahr ist schon wieder rum. Wie die Zeit vergeht … Guckt doch mal vorbei.

Neuerscheinungen:

Mein Sommer nebenan:

Es wird eine Leserunde im Juli. Ich lese es schon.

Die Bucht:

Das habe ich bekommen und bin gespannt drauf.

Schreibwerkstatt:

Anna und Linus:

Block: letzter Monat:  S.90
Block: Stand: 22.06.19: 104/ 14 S.
Block: Stand: 30.06.19: S. 113/ 9 S.

Ich habe 2 S. weniger geschrieben um den 20. rum als letzten Monat. Letzten Monat hatte ich 2 Seiten mehr geschrieben.

Word Datei: Stand letzter Monat: S. 8
Word Datei: Stand 22.06.19: S. 8/ 0 S.
Word Datei: Stand 30.06.19: S. 9/ 1 S.

Um den 20. rum habe ich hier nur wenig abgeschrieben. Letzten Monat war es unwesentlich mehr. Ich habe wieder nur eine S. geschafft. Also so viel wie letzten Monat.

Block abschreiben: Stand: 22.04.19: S. 13
Block abschreiben: Stand 30.05.19: S. 15/ 2 S.

Da habe ich  von letzten Monat leider keine Angaben.

Magische Welten Erdfall:

Letzter Monat Block Stand: S. 73:
Stand 22.06.19: S. 75/ 2 S.
Stand 30.06.19: S. 75/ 0 S.

Auch diesmal habe ich hier zwei S. geschafft. Immerhin. Auch hier passt es zum Stand von letzten Monat.

Letzter Monat Word Datei: Stand S. 45
Stand: 22.04.19: S. 47/ 2 S.
Stand: 30.06.19: S. 47/ 0 S.

Hier habe ich um den 20. rum sogar 2 S. geschafft. Das ist doch mal was. Und auch hier entspricht es dem Ergebnis vom letzten Monat.

Die Zauberfeen Lichtmagie:

Letzter Monat Stand: S. 131 lesen
Stand 22.06.19: S. 135 Kapitel 21 Formatierung
Stand: 30.06.19: S. 136/ Notizen

Hier hab ich einiges geschafft. Ein ganzes Kapitel hab ich fertig. Jetzt bin ich beim nächsten. Auch bis zum Monatsende bin ich noch recht gut voran gekommen.

Magisches Malen:

Letzter Monat: Word Datei: Stand: S. 33
Stand: 22.06.19: S. 35/ 2 S.
Stand: 30.06.19: S. 35/ 0 S.

Hier habe ich um den 20. rum immerhin 2 S. geschafft. Auch das entspricht ungefähr dem vom letzten Monat.

Prinzengeschichte:

Letzten Monat Word Datei: Stand: S. 35
Stand 22.06.19: S. 36/ 1 S.
Stand: 30.06.19: S. 36/ 0 S.

Hier habe ich ebenfalls so viel geschafft wie letzten Monat.

Letzter Monat Block Stand: S. 51
Stand 22.06.19: 55/ 4 S.
Stand: 30.06.19: S. 59/ 4 S.

Hier habe ich auch ungefähr das geschafft, was ich letzten Monat schaffte. Auf dem Block habe ich tatsächlich vier S. geschafft. Das ist etwas mehr als letzten Monat. Hm, Offenbar habe ich hier 8 S. geschafft. Kommt mir etwas seltsam vor. Ist so viel.

Dystopie:

Letzter Monat Word Datei Stand: S. 20
Stand : 22.06.19: S. 21/ 1 S.
Stand: 30.06.19: S. 22/ 2 S.

Hier habe ich immerhin mehr als letzten Monat geschafft.

Stand Block Letzter Monat: S. 23
Stand 22.06.19: S. 23/ 0 S.
Stand: 30.06.19: S. 22/ 0 S.

hier habe ich um den 20. rum zumndest eine S. geschafft. Das ist schon mal was. Vom Block habe ich noch nichts abgeschrieben. Hier habe ich etwas weniger geschafft als letzten Monat.

Zeitreisen:

Stand: letzter Monat Word Datei: S. 15
Stand: 22.06.19: S. 16/ 1 S.
Stand: 30.06.19: S. 16/ 0 S.

Auch hier bin ich auf dem Stand von letzten Monat.

Letzter Monat Block Stand: S. 7
Stand 22.06. 19: S. 9
Stand 30.06.19: S. 9/ 0 S.

Hier bin ich bei der Word Datei weiter als letzten Monat. Beim Block habe ich um den 20. rum auch 2 S. geschafft. Hier habe ich etwas mehr geschafft als letzten Monat.

Nacht:

Letzter Stand: Word Datei letzten Monat: S. 6
Stand: 22.06.19: S.9/ 3 S.
Stand: 30.06.19: S. 9/ 0 S.

Hier habe ich 3 S. geschafft. Also weniger als letzten Monat.

Block: Stand 22.06.19: S. 14
Stand: 30.06.19: S. 14

In der Word Datei habe ich bis zum 22. sogar 3 S. geschafft.

Dachboden:

Block Letzter Monat Stand: 37
Block: Stand 22.06.19: S. 50/ 13 S.
Block: Stand 30.06.19: 59/ 9 S.

Ich habe hier weniger geschrieben al lezten Monat, aber dafür an einer anderen Geschichte mehr. Hier habe ich 22 S. geschrieben. 3 S. weniger als letzten Monat.

Utopie:

Stand letzten Monat Block: S. 36?
Stand 22.06.19: S.19 .
Stand: 30.06.19: 25/ 6 S.

Hier kann ich erst am Ende des Monats wirklich vergleichen. Und irgendwie passt die Angabe vom letzten Monat auch nicht so ganz.

Freudensschrei:

Stand 22.04.19: S. 15
Stand: 30.06. 19: S.21/ 6 S.

Ja, ja. Ich konnte es nicht lassen. Wieder habe ich eine Geschichte angefangen. Es juckte mir einfach in den Fingern und ich liebe sie. 15 S. habe ich bis zum 22.06.19 geschrieben. Und insgesamt 21 S.

Statistik:

Frei auf Block geschrieben: 91 S.
In Word geschrieben: 0 S.
Vom Block in Word abgetippt: 11 S.

Ich habe auf dem Block 7 S. weniger geschrieben als letzen Monat. Es ist nicht so, dass ich gar nichts in Word frei geschrieben habe, aber die Geschichten habe ich hier gepostet. Vom Block habe ich wieder mehr abgeschrieben als letzten Monat. Das ist schön.

Blogstatistik:

Musikalische Aufrufe: 2.826 Musiker geklickt
Schottische Kommentare: 247 Schottengeschrieben
Magische Gefällt-Mir-Angaben: 503 Magiesüchtige gesucht
Gesundheitsgefärdene Besucher: 1.764 Gesuchheitsmenschen besucht.

Ich habe 543 Aufrufe weniger als letzten Monat. Ich habe ganze 399 Kommentare weniger. Außerdem auch 143 Gefällt-Mir-Angaben weniger. Und auch 234 Besucher weniger sind zu vermelden. Die Statistik ist ganz schön runter gegangen.

Fotos:


































Und sonst so?

eine Woche krank:

Ja, diesmal hat es mich richtig erwischt. Ich habe mir eine Bronchitis eingefangen.

Weniger spazieren gegangen:

Durch die Krankheit und das Wetter konnte ich nicht so viel spazieren gehen wie im Mai. Das fehlte mir auch. Ich bin nur eine mittelgroße Runde gegangen. Sont immer nur kürzere Strecken.

Mehr Filme und Serien geguckt:

Durch die Krankheit bin ich aber auch wieder zu Filmen und Serien gekommen. Ich habe Outlander Staffel 4 innerhalb von weniger als 10 Tagen geguckt und auch mehrere Filme gesehen.

Neue Geschichten:

Eine neue Geschichte gabs auch. Sodass ich jetzt wieder vier Geschichten abwechselnd auf meinem Blog schreibe.

Vorschau auf nächsten Monat:

Das übliche. Ich möchte wieder mehr spazieren gehen, aber auch TV gucken und lesen. Und natürlich wird es auch wieder Fotos geben. Ausserdem möchte ich schreiben und Bloggen und mein Serienmittwoch und andere Aktionen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Das wars schon wieder von mir. Bis zum nächsten Monat.01

 

GemeinsamLesen 151: Mit Lucy Inglis – Worte für die Ewigkeit

Heute gibts wieder GemeinsamLesen und ich bin wieder mit dabei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell dieses Buch und bin auf S. 232.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Du hast den Kiefer zusammen gepresst.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich weiß nicht so ganz, was ich von diesem Buch halten soll. Teilweise mag ich es schon, aber dann sind die Charaktere irgendwie seltsam oder sogar anstrengend. Was schade ist. Teilweise sind mir die zwei Geschichten auch einfach zu ähnlich. Leider komme ich auch gerdade kaum voran, da immer irgendwas anderes ist.

4. Wonach suchst du deinen neuen Lesestoff aus? Bist du Cover-Käufer, liest du Klappentexte oder Rezensionen? Kaufst du nur auf Empfehlung?

Hm, als erstes gucke ich auf das Cover und den Titel. Aber ich lese auch den Klappentext. Wenn mich der nicht überzeugt kann ich es auch gleich bleiben lassen. Rezis lese ich wenn erst hinterher. Da wird mir vorher zu viel verraten.
Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

 

Montagsfrage 127 #7#: Nur gute Rezensionen oder auch schlechte?

Und wieder gibt es eine Montagsfrage. Schon wieder ist eine Woche vergangen. Was ist das doch für ein goldener Oktober. Im T-Shirt draußen. Ja, man kann sogar noch in kurzer Hose raus. Sehr ungewöhnlich, dass es so warm ist. Ein wenig fehlt mir ja die Kälte. So richtig wie Oktober fühlt es sich nicht an. Da will man sich schon auf Weihnachten freuen, aber eigentlich ist es ja noch sommerlich draußen. Merkwürdig. Aber jetzt erst mal zu der heutigen Montagsfrage.

Scan (verschoben)

Schreibst du überwiegend Rezensionen über Bücher, die dir gefallen, oder auch über Bücher, die dir nicht gefallen?

Das kann ich leicht beantworten. Ich schreibe Rezensionen zu allen Büchern, die ich lese. Egal ob gut oder schlecht. Ich mache da keinen Unterschied. Wenn ich gute Bücher rezensieren kann, kann ich doch ebensogut schlechte Bücher rezensieren. Man kann eben nicht alle Bücher gut finden. Mir fällt es sogar relativ leicht schlechtes zu schreiben. Ich kann mich gut aufregen. Aber ebenso leicht fällt es mir gutes zu schreiben. Ich schreibe einfach, was ich denke. Und meist gibts auch bei schlechten Rezensionen immer noch was gutes zu erzählen. Ich möchte einfach einen Rückblick auf alle Bücher haben, die ich lese. Egal ob gut oder schlecht.

Und wie würdet ihr heute antworten?

 

Lesewoche 33

Und auch die Lesewoche kommt noch hinterher.

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

Lust ja und Zeit eigentlich auch.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?

Berühre mich nicht fand ich gut, aber nich alles konnte mich überzeugen und das Ende fand ich überhaupt nicht gut.

Lizzy konnte mich nicht wirklich überzeugen. Mir war das zu weltfremd und so richtig ernst nehmen konnte ich das nicht.

Das Spint Off von Royal lese ich gerade und es gefällt mir gut, aber nicht so gut wie die Royalreihe insgesamt.

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht/auf einem anderen Blog entdeckt hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

Ich habe nichts besonderes veröffentlicht und verweise auf meine Rezi zu Berühre mich.nicht. Klick

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?

Ich möchte diese Woche folgende Bücher lesen:

Das Spint off möchte ich heute beenden und nächste Woche mit Selection 2 in einer Leserunde weitermachen.

Die 4. Frage spare ich mir, da ich sie schon mal bei einer Aktion beantwortet habe und einfach nicht auf Karnevall stehe.

 

Und wie ist das bei euch so?

 

Follow Friday 21: Rezensionen

Und den Follow Friday gibts heute natürlich auch wieder.

[FF-59] Rezensionen als Wegweiser deines Buchkaufs oder zur Nachlese deiner Lektüre?

Ich selbst schreibe Rezensionen. Ich habe erst richtig abgeschlossen, wenn ich Rezensionen schreibe.

Allerdings lese ich selbst selten welche. Früher habe ich das immer mal wieder gemacht, aber heute interessiert mich das nicht mehr so. Ich kriege genug so über die Meinungen der meisten Blogger über Blogs mit. Außerdem habe ich die Rezensionen sowieso erst gelesen als ich schon das Buch kannte. Ich habe immer zu viel Angst vor Spoiler. Ich mag nicht gespoilert werden. Meist kaufe ich mir das Buch auch sowieso, wenn es mich reizt. Zumindest irgendwann.

Und wie ist das bei euch so? Berichtet mir doch mal.

Montagsfrage: 102: Rezensionen + 103: Bestellerlisten

Weiter gehts mit der Montagsfrage heute. Ich hole auch gerne noch die von letzter Woche nach.

Letzte Woche:

Wie wichtig ist es dir gelesene Bücher zu rezensieren? Versuchst du alle zu rezensieren oder nur bestimmte?

Mir sind Rezensionen wichtig. Ich veröffentliche alle auf meinem Block: Hier. Für mich ist das ein Abschluss zum gelesenen Buch. Solange ich das Buch nicht zumindest rezensiert habe oder die Rezension vorgeschrieben habe werde ich auch kein neues Buch anfangen. Es ist ein guter Rückblick noch mal alle Gedanken zum Buch zu sammeln und aufzuschreiben.

Diese Woche:

Siehst du dir Bestsellerlisten an?

Bedingt. Ich achte schon auch darauf, aber darauf so gut wie alles anderes. Besteller oder nicht. Ich lese was mir in die Finger kommt. Was ich mir gerne ansehe sind die Neuerscheinungslisten zum Stöbern bei Büchertreff.de. Das dauert ewig und ich habe auch noch nicht alle Listen durch, aber man findet dort echt viele Bücher. Klick.  Da kann man auch nach Jahren suchen oder halt über die Google Suche. Ich glaub bis 2015 ist das offen.

und wie ist das bei euch so?

 

Follow Friday 13: Sternenvergabe bei Rezensionen

Heute finde ich das Thema beim Follow Friday echt spannend. Ich wollte sogar schon mal einen eigenen Beitrag dazu erfassen. Deswegen wird das hier heute etwas länger werden.

[FF-49] Sternevergabe bei Rezensionen – Sinn oder Unsinn?

Ich finde es macht schon Sinn. Leser, die nicht unbedingt vor einem Buch eine Rezension lesen möchten können sich dann wenigstens die Bewertung angucken. Wobei ich ehrlich gesagt nur noch selten darauf achte. Bei Bloggern eher als bei Amazon. Ich habe meinen ganz eigenen Geschmack was bei mir Büchern wichtig ist und das deckt sich oft nicht mit den anderen und deswegen mag ich Bücher deren Bewertungen eigenltlich voll schlecht sind und Bücher nicht, deren Bewertungen dann auch schon mal richtig gut sind. Aber Ausnahmen gibts natürlich immer.

Ich habe ja in meinen Rezensionen zwei Bewertungen: Einmal Das Punktesystem bis zu fünf Punkten für das Fazit und das Schulnotensystem für die einzelnen Punkte.

Ich möchte mal auf die Bedeutung des Schulnotensystems bei mir eingehen soweit es geht. Wobei ich ja von 1 + (manchmal auch ++ oder +++) bis 6 – bewerte.

1 +++: Buch hat mich umgehauen, sehr intensiv und gefühlvoll, Ich war hin und weg
1 ++: hat mir mehr als sehr gut gefallen, ein richtiges Highlight, sehr gefühlvoll

1 +: Sehr gutes Buch, hat mir wirklich gefallen, aber es gab kleinere Mängel
1: Ich mochte es sehr gern, war aber nicht völlig überzeugt, irgendwas störte mich
1 -: Ich mochte es schon irgendwie, aber richtig überzeugen konnte es mich nicht

2 +: Mochte ich schon gern, aber wirklich überzeugen konnte es mich nicht
2: Mochte es gern, aber mich störte auch das ein oder andere und es konnte mich nicht wirklich überzeugen
2 -: Mochte es schon, aber hier waren schon erhebliche Mängel zu spüren, was mich doch störte

3 +: Ich mochte die Idee und manche Charaktere, aber wirklich überzeugen konnte es mich nicht
3: Ich mochte das ein oder andere schon, aber wirklich mitreißen konnte es mich nicht
3 -: Hier waren schon große Mängel zu spüren und ich mochte nur noch wenig

4 +: Hat mir nicht mehr wirklich gefallen, aber irgendwas mochte ich noch
4: Das war nicht mehr so meins, aber die Idee war noch gut
4 -: Das hat mir wirklich schon nicht mehr so gefallen und genervt

5 +: Das war nicht  mehr meins, da gefiel mir nur noch ganz, ganz wenig
5: Das mochte ich nicht mehr und war mir recht unsympatisch
5 -: Das war mir schon ziemlich unsympatisch und konnte mich gar nicht mehr überzeugen

6 +: Das gefiel mir nicht mehr, aber es war noch recht gut zu lesen
6:  Das mochte ich nicht mehr und war mir ziemlich unsympatisch
6 -: Das war mir schon wahnsinnig unsympatisch und überhaupt nichts für mich

Und dann halt das Gesamtfazit von 1 – 5 Punkten.

In meinen Leselisten bewerte ich dann aber auch wieder in Schulnoten.

Ich muss aber sagen, dass ich nicht hundertprozentig so bewerte wie es hier steht.

Im fünfer und sechser Bereich bewerte ich auch eher seltener. Da müssen die Bücher schon ziemlich schlecht sein. Die meisten meiner Flops befinden sich im zweier und dreier Bereich. Manchmal sogar auch schon im 2 – Bereich. Dadurch das ich so viele Bewertungsauswahlmöglichkeiten habe bewerte ich Bücher überwiegend noch recht gut. Aber ich brauche auch diesen Auswahlraum um der Bewertung wirklich gerecht zu werden.

Eigentlich kann ich also sagen, dass mir die Sterne für meine eigene Bewertung einfach nicht ausreichend genug sind.

Wie bewertet ihr eure Rezensionen und wie findet ihr Das Sternebewerten bei den Rezensionen? Ich bin gespannt auf eure Meinung.

Montagsfrage 80: Wurdest du schon gespoilert?

Die heutige Frage ist interessant, auch wenn ich noch nicht genau weiß wie ich sie beantworten soll.

Wurdest du schonmal gespoilert? Hast du wegen eines Spoilers ein Buch mal nicht zu Ende gelesen?

ersteres bestimmt, aber ausgelesen hab ich es deswegen dennoch. Aber erinnern kann ich mich nicht mehr.

Allerdings lese ich auch keine Rezis mehr bevor ich das Buch nicht selbst kenne. Einerseits weil ich oft eh eine andere Meinung habe als andere, da ich meine Schwerpunkte woanders lege, was mir wichtig ist, und andererseits, weil es kaum vermieden werden kann zu spoilern in Rezis, da man einige Dinge nur mit Beispielen unterstreichen kann. Natürlich versucht man es zu vermeiden, aber es klappt eben nicht immer. In total belanglosen Rezis ohne Begründung sehe ich auch keinen Sinn drin.

Früher war ich aber viel in Foren unterwegs und da könnte ich auch viel gespoilert sein worden.

Und wie ist das bei euch so?