Serienmittwoch 94: Alte Serien feat. neue Serien

Und schon wieder ist es Zeit für den Serienmittwoch. Eine neue Frage erwartet uns.

Alte Serien feat. neue Serien. Welche Serien findet ihr besser. Die Serien von früher oder die Serien, die ihr heute guckt?

Ich find das ist eine schwierige Frage. Ich kann das gar nicht so genau sagen. Es gibt gute Serien von früher und auch gute Serien von heute.

Tolle alte Serien sind für mich zum Beispiel:

Gilmore Girls (Gucke ich sogar aktuell)

Crossing Jordan (habe ich auch diess Jahr geguckt)

Smallville (habe ich damals geliebt und mal wieder angefangen, durch diverse Serien wurde aber nichts draus. Ich geb aber nicht auf)

Roswell (ich habe die Serie geliebt und würde sie gern mal wieder gucken.)

Türkisch für Anfänger (ich denke die kann man schon als alt bezeichnen und ich find sie toll)

Tolle neue Serien sind:

Chasing Life (ich liebe diese Serie)

Cedar Cove (auch diese Serie liebe ich)

Zoo (auch diese Serie mag ich sehr)

The Last Ship (Eine Serie, die ich wirklich gut bei mir eingeschlagen hat)

iZombie (auch diese Serie schlug sofort bei mir ein. Eine tolle Serie)

Die älteren Serien sind alle über 10 Jahre alt. Die neueren Serien sind meines Wissens jünger.

Es kommt einfach auf die Serien an. Viele alte Serien kann man heute immer noch sehr gut gucken.

Was meint ihr dazu? Ich bin gespannt auf eure Meinungen.

 

Serienmittwoch 83: Lieblingsserien vor 2000

Der Serienmittwoch steht schon wieder an. Seid mit dabei und beantwortet die Frage von diesmal. Die heutige Frage kommt von Aequitas.

Was sind Deine Lieblingsserien aus der Zeit vor 1970, zwischen 1970 und 2000? (Aequitas)

Meine Antwort:

Früher habe ich auch viel Serien geguckt. Und sicher gibts da auch einige Serien, die ich absolut liebe.

vor 1970 hab ich glaub noch keine direkten, aber ich gucke einfach mal aus dem gesamten Zeitraum von 1970 und 2000.

Tja, mit 1970 hab ich es gar nicht so. Da ich ein Kind der 90er bin (na ja, eigentlich eher 80er, aber 90er fing die Seriensucht so richtig an) kommen meine Serien auch etwa aus dem Bereich. Deswegen sind es jetzt auch etwas mehr geworden. 80er kann ich noch mit dienen, aber 70er zählen dann entweder als Kinderserien oder nicht mehr als meine Lieblingsserien.

Beverly Hills 90210 (Start: 1990)

Anfang der 90er kam diese tolle Serie raus. Ich hab sie früher rauf und runter geguckt. Jeden Samstag lief diese Serie bei uns im TV. Ich habe sie heiß und innig geliebt. Heute denke ich: Diese Kleidung, diese Frisuren! Brr … Aber die Serie ist und bleibt toll. Und mal ehrlich? Dylans Frisur war ja furchtbar. Früher fand ich ihn am besten. Noch am Wochenende kam bei einer Quizshow eine Beverlyhillsfrage, die ich zu hundert Prozent bentworten konnte.

Charmed (Start: 1998)

Auch Charmed lief bei mir rauf und runter. Leider hab ich sie aber immer nur hin und wieder gesehen. Nie komplett. Aber ich habe die Serie um die Hexenschwestern geliebt. Schon damals war ich ein totaler Fantasyfreak. Aber auch hier kann ich bei den Frisuren teilweise doch nur den Kopf schütteln. Und dabei ist die Serie noch recht „Neu“ aus der angegebenen Zeit.

Roswell (Start: 1999)

Auch diese Serie habe ich früher rauf und runter gesehen, aber nie komplett. Ich habe sie geliebt. Ich mochte die Idee und die Charaktere damals schon. Eine tolle Serie. Das find ich nach wie vor.

Eine himmlische Familie (Start: 1996)

Die Serie habe ich nicht ganz so oft geguckt, aber doch total gern. Ich fand die Serie um die Pfarrerfamilie einfach toll gemacht und ich mochte auch die Familie. Oft läuft sie ja immer noch irgendwo in Wiederholungsschleife. Kann man sich durchaus immer noch ansehen.

Dawsons Creek (Start: 1997)

Joey und Dawson. Kennt ihr sie noch? Auch die Serie hab ich damals verdammt oft gesehen. Wenn auch nicht ganz so regelmäßig. Aber auch die Serie um die Freunde von Dawsons hatte auf jeden Fall was und ich möchte sie nicht missen.

Buffy im Bann der Dämonen (Start: 1997)

Buffy! Natürlich muss auch Buffy dabei sein. Ohne Buffy gehts gar nicht. Früher war das eine meiner absoluten Lieblingsserien. Man merkt schon aus welcher Zeit sie stammt, aber Buffy ist einfach kult. Ich liebte die Serie um Vampire und Vampirjäger und guckte sie damals so oft wie möglich. Ich glaub die Serie hat mich auch irgendwie geprägt.

New York Undercover (Start: 1994)

Eine eher unbekanntere Serie, die ich aber total geliebt habe. Ich fand den Hauptcharakter Eddie aber auch einfach nur klasse. Schade, dass sie irgendwann nicht mehr kam. Dennoch war es eine tolle Serie.

Party of Five (1994)

Könnt ihr euch noch an diese tolle Familie erinnern? Auch die habe ich wirklich richtig gerne geguckt. Eine tolle Serie, die mir wirklich lag.

Prinzessin Fantaghiro (1991)

Fantaghiro. Was habe ich die Serie heiß und innig geliebt. So viel tolle Fantasy in einer Serie. Heute habe ich die Staffeln zu Hause liegen und möchte die Serie unbedingt noch mal sehen. Wenn ich irgendwann mal mit PLL soweit durch bin.

Alarm für Cobra 11 (Start: 1996)

Ihr Revier ist die Autobahn, ihr Tempo ist mörderisch … usw. Ja, ja, das war auch so eine Dauerschleifeserie. Ich hab sie von der ersten Folge an gesehen, wenn auch nie wirklich regelmäßig. Aber die Serie ist einer meiner meist geguckten Jugendserien und so wird sie mir auch immer in Erinnerung bleiben. Egal was man jetzt über sie sagen mag. Ich fand sie toll. Aber irgendwann habe ich auch mit der Serie aufgehört.

Der Clown (Start: 1996)

Noch eine meiner alten Jugendserien, die ich wirklich richtig gut fand. Eine tolle Serie, die ich immer wieder gern geguckt habe.

Die Bill Cosby Show (Start: 1984)

Und um mal noch was älteres zu nennen. Diese Serie habe ich ebenfalls geguckt. Mittlerweile ganze 33 Jahre alt/jung. Wie man es nimmt. Ich liebe die Serie und die kann man sicher auch heute noch gut gucken. Hach, bekomme schon wieder Lust auf diese crazy Familie.

Knight Rider (Start: 1982)

Kit, dieses tolle Auto darf natürlich auch nie vergessen werden. Sogar schon ganze 35 Jahre alt/jung. Ebenfalls eine tolle Serie, die ich immer sehr gern geguckt habe und praktisch kult ist.

So, jetzt bin ich auf eure Lieblingsserien aus der Zeit gespannt und freu mich morgen nachmittag/Abend bei euch stöbern zu dürfen. Mal sehen, was ich alles noch so entdecke. Viel Spass dabei.

 

Corlys Themenwoche 64.3.: All: Filme, Bücher, Serien aus dem All

Und wieder ist ein Tag für meine Themenwoche. Seid mit dabei und beantworte meine Frage.

Und das ist meine neue Frage:

Welche Filme/ Bücher/ Serien übers All kennt und mögt ihr?

Puh, das ist echt schwierig. Ich beschrenke mich mal auf 3.

Filme:

Armageddon:

Ich liebe Armageddon. Und da gehts ja hauptsächlich ums All. Ein toller Film.

Star Wars:

Star Wars spielt praktisch im All und ist eine ganz andere Welt und das gefällt mir wirklich gut.

Transformers:

Die kommen ja aus dem All und ist auch dieser Film allgebunden. Ich liebe ihn sehr.

Bücher:

Stephenie Meyer – Seelen

Wanda ist schon viel im All rumgekommen und erzählt immer davon. Ich liebe Seelen.

Beth Revis – Godspeed

Die Idee an sich gefiel mir super und spielt viel im All. Leider wurde ich mit den Charakteren nicht wirklich warm.

Serien:

Roswell:

Auch sie kommen aus dem All und deswegen ist die Serie allverbunden. Ich mochte sie immer sehr gern, auch wenn es schon länger her ist.

The 100:

Ich mag die Serie sehr und sie spielt ja am Anfang und in den Rücbklicken im All. Das find ich auch sehr gut gemacht, auch wenn ich nicht immer alles mag.

Und was kennt ihr so? Wie findet ihr meine?

Tag 42: 03.08.15 Hast du je ein Ufo gesehen?

Ähm, nein. Jedenfalls nicht in echt. Wird wohl auch schwierig werden.

Aber im TV schon in diversen Serien wie Roswell, Smallville etc.

Irgendwie find ich Ufos interessant. Die sehen irgendwie lustig aus.

Vielleicht gibts ja Lichtjahre entfenrnt von uns auf einem uns unbekannten Planeten wirklich Ufos. Wer weiß. Ich mag solche Vorstellungen.

Was denkt ihr über Ufos? Habt ihr schon eines gesehen?