Self-Statement 21: Schauspieler und so

Heute gibts wieder diese Aktion und ich bin mit dabei.

1. Wer ist der/die/div schlechteste Schauspieler*in aller Zeiten? Und warum?

na ja. Aller Zeiten ist immer etwas untertrieben, aber ich persönlich kann ja mit Kristen Sterwarts nicht viel anfangen. Sie guckt immer gleich und zeigt überhaupt keine Emotionen.

2. Wer ist der/die/div unterschätzteste Schauspieler*in aller Zeiten?

Das ist gar nicht so leicht, da es viele unbekanntere gibt. Vielleicht Evanna Lynch. In Harry Potter fand ich sie klasse, aber danach hat man von ihr nichts  mehr gesehen. Schauspieler: Hm, auch da muss ich erst mal überlegen. Ich denke Jake Abel. Er hat bekannte Rollen, aber wie bekannt ist er wirklich? Ich mag ihn.

3. Wenn du eine Rolle nach Wahl spielen könntest, welche wäre das?

Keine Ahnung. Es gibt so viele tolle. Da kann ich mich kaum entscheiden. Vielleicht die von Cinderella in Cinderella 2017.

4. Kaufst du Künstler*innen wie Rihanna ab, dass sie Musik nur um der Musik Willen machen?

An die hab ich schon lange nicht mehr gedacht.

5. Antwortest du auf die Frage “Wie geht’s dir?” ehrlich?

Ja, zumindest bei vertrauten Leuten.

6. Magst du Gewitter?

Ja.

7. In welchem Film/welcher Serie welcher Regisseur*in würdest du sofort mitspielen?

Ich interessiere mich nicht für Regisseure.

8. Bist du ein Tollpatsch?

Nicht wirklich.

9. Wie findest du es, dass die Ehe für homosexuelle Paare gleichgestellt wurde?

???

10. Brauchst du einen Kalender oder hast du alle Termine und Fristen, etc. im Kopf?

Teilweise ja, teilweise nein. Ich schreib sie aber auf jeden Fall in den Kalender.

11. Glaubst due an die ewige Liebe in der heutigen Zeit?

??? Schwierig zu beantworten. Kommt vermutlich auf den Partner an.

12. Chaotin oder Ordnungsliebhaberin?

Chaot außer am PC. Aber wenn es mich zu sehr nervt räum ich schon auf.

13. Welche Charaktereigenschaft kannst du anderen Personen überhaupt nicht leiden?

Wenn die Person kein nein akzeptiert.

14. Und welche magst du?

Offenheit, richtige Art von Humor.

15. Was war deine ätzendste, berufliche Erfahrung, die du je gemacht hast?

???

16. Beruflich gesehen: eher Teamplayerin oder Einzelgängerin?

???

17. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod?

Nicht so richtig.

18. Glaubst du, dass es im Gefühlsleben von unterschiedlichen Geschlechtern wirklich Unterschiede gibt?

Vermutlich nicht allzu viele. Teilweise vielleicht, aber kommt auch immer auf den Typ an.

19. Für was würdest du ehrenamtlich tätig werden?

???

Und wie würdet ihr heute antworten?

Serienmittwoch Aufgaben März 2022

Heute gibts nun schon die Aufgaben für März und ich freu  mich darauf sie mit euch zu beantworten.

02.03.22 Serie Welche Schauspieler können überzeugen, aber Rollen nicht (nicht immer) – Schauspieler besser als Rolle? 
Gleiches Spiel wie bei den Filmdarstellern.

09.03.22 Filme Welche Charaktere haben die besten Berufe in Filmen? (ohne Lehrer, weil kommt ja dann extra)

16.03.22 Serie: Schauspieler können überzeugen, aber nicht ihre Rollen Serien weiblich (nicht immer) Schauspielerinnen besser als Rollen?

23.09.22 Filme: Welches sind die besten Lehrer in Filmen?

30.03.21 Welches sind deine Lieblingspaare aus Serien? Frage von Aequitas

 

Auf einen weiteren kreativen Monat.

 

Serienmittwoch Aufgaben Februar 2022

Heute gibts schon die Aufgaben für Februar. Wahnsinn, wie schnell der erste Monat vergangen ist, oder?

02.02.22 Serie: Welche Serien hast du dir schon mehrfach angeschaut? Frage Aequitas

09.02.22 Filme: Welche Schauspieler sind besser als Rolle männlich

16.02.22 Serie: Welche Serie würdet ihr gerne noch mal ganz gucken oder wiederholen?

23.02.22 Filme: Welche Schauspieler besser als Rolle weiblich?

 

Besser als Rollen Erklärung:

Es gibt Rollen wo man die Rollen vielleicht total gut findet oder zumindest interessant und die Schauspieler liegen einem aber nicht so, weswegen sie doch nicht überzeugen kann. Und umgekehrt ist es genau so. Man mag Rollen nicht, aber die Schauspieler total gerne. Zum Beispiel mag ich Jake Gyllenhaal total gerne, aber manche seiner Rollen find ich einfach zu seltsam. Das ist hiermit gemeint. Ich hoffe es ist so etwas verständlicher.

Und nun wünsche ich euch viel Spass damit.

 

Serienmittwoch Aufgaben Dezember

Heute gibts nun die Aufgaben für Dezember mit einem weiteren Rückblicksmonat. Schon wieder die letzten für dieses Jahr. Die Zeit rennt.

 

1.12.21 Serien: Welches sind eure weiblichen Lieblingsschauspieler aus Serien 2021 (Top Ten)?

8.12.21 Welches sind eure weiblichen Lieblingsschauspieler aus Filmen 2021 (Top Ten)?

15.12.21 Welche Serien möchtet ihr nächstes Jahr gerne gucken?

22.12.21 Was für Filme möchtet ihr nächstes Jahr gucken?

29.12.21 Offener Serienmittwoch: Was für Fragen oder Ideen fallen euch noch ein und eventuell wollt ihr ja eine Aufgabe eurer Wahl, die ihr schon hattet oder nicht gemacht habt wiederholen?

 

Und nun wünsche ich euch viel Spass für den Endspurt dieses Jahres und nächstes Jahr kommen ganz sicher neue Aufgaben auf euch zu.

Serienmittwoch: Aufgaben Mai 2021

Heute gibts wieder die Aufgaben für Mai.

Corlys Serienmittwoch

05.05.21 Was sind eure Herzensserien?
(am liebsten was aktuelles, geht aber auch anderes)

12.05.21 Welche Schauspieler würdet ihr gerne mögen, aber es klappt nicht wirklich? Filme
Das gleiche was wir schon bei Serien hatten nun bei Filmen

19.05.21 Welche Serien verfolgt ihr am längsten?
Also von Staffeln und/ oder Jahren her, allgemein bezogen (überwiegend aktuelle, können aber auch abgeschlossene bei sein)
Z.B: Serie X-Y: Staffel 1 – 7/ 2012 – 2015 (oder so ähnlich)

26.05.21 Schauspieler haben euch erst nicht überzeugt, schafften es dann aber doch noch euch zu erreichen? Filme
Wie beim 2. Wie wir es schon bei Serien hatten.

 

Ich wünsche euch viel Spass dabei.

Serienmittwoch: Aufgaben April 2021

Hatte ich ganz vergessen, aber hier kommen sie noch. Ist ja noch früh genug. Hier nun die Aufgaben für April.

Corlys Serienmittwoch

07.04.21 Filme: Welche Schauspieler passen nicht ins Beutechema, mögt ihr aber dennoch? (die weiblichen kommen vielleicht irgendwann extra)

14.04.21 Serien: Eure liebste Kindheitshelden?

21.04.21 Film-Heimat (wo die Helden leben)

28.04.21 Serien: Schauspieler die ihr gerne mögen würdet, es euch aber einfach nicht gelingt (hier ist es gemischt möglich, weiblich und männlichI)

Ich wünsche euch viel Spass dabei.

Serienmittwoch 260: Wie wichtig sind euch die Schauspieler/innen in Serien/Filmen?

Ich wünsche euch allen ein frohes, neues Jahr.

 

Heute gibts wieder einen Serienmittwoch. Den ersten für dieses Jahr. Da dachte ich mir ich könnte mal eine allgemeine Frage nehmen. Seid mit dabei und beantwortet mit mir zusammen die Frage.

Corlys Serienmittwoch

 

Wie wichtig sind euch Schauspieler in Serien/Filme?

 

Mir persönlich sind sie sehr wichtig. Ich achte schon sehr auf sie. Wenn mir ein Schauspieler oder eine Schauspielerin gefällt ist es schon sehr wahrscheinlich, dass ich gucke, was er/ sie noch für Filme gemacht hat. Wenn er mir zusagt und dann auch noch der Trailer zusagt oder auch nur halb zusagt ist es sehr wahrscheinlich, dass ich den Film gucken werde oder die Serie.

 

Wenn mir Schauspieler dagegen nicht verfolgen ist es möglich, dass ich auch Filme mit ihnen nicht gucke oder nur wenn da Schauspieler bei sind, die ich richtig gerne mag. Oder auch Serien. Das kann mir auch schon mal das ein oder andere vermiesen. Ohne die Schauspieler geht’s halt nicht und da reicht mir keine gute Story.

 

Deswegen achte ich halt auf die Schauspieler und gucke danach wer wo mitspielt. Aber auch so interessieren mich die Schauspieler einfach. Das war bei mir schon immer so.

 

Und wie ist das bei euch so?

 

Was guckt ihr gerade?

 

Karate Kid 1

Den find ich immer noch toll anzugucken. Ich war sogar überrascht wie gut ich ihn finde. Aber gerade das Zusammenspiel von Daniel und Mr. Miagi hat mir wieder total gefallen. Vor allem Daniel fand ich wieder toll. Der hat einfach was.

Dieses bescheuerte Herz

Serienmitttwoch: Aufgaben Januar

Heute gibts die Aufgaben für Januar. Ich wünsche euch viel Spass dabei und hiermit auch schon mal einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Corlys Serienmittwoch

6.01.21 Wie wichtig sind euch die Schauspieler/ innen in Filmen und Serien?
13.01.21 Welches sind eure liebsten Serienteams?
20.01.21 Hat sich euer Filmgeschmack im Laufe der Zeit verändert?
27.01.21 Was kann euch an Serien begeistern (Vorteile)?

So, das wars schon wieder von mir. Auf ein schönes neues Serienmittwoch-Jahr.

Filmrezension: Notting Hill

Story: 1 +(+)

William Thacker ist ein Buchverkäufer in Notting Hill. Er ist aber nicht besonders erfolgreich. Als die Schauspielerin Anna Scott in sein Leben tritt ändert es sich von heute auf morgen. Doch wie soll er damit umgehen und hat er wirklich eine Chance bei ihr?

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1 +(+)

William Thacker/ Hugh Grant: 1+(+)

Will fand ich immer schon sehr sympathisch. Er ist so süß und aufmerksam. Er ist gut und einfühlsam und authentisch. Außerdem möchte ich seine Zurückhaltung und Schüchternheit. Es war einfach süß. Ein ganz lieber.
Hugh mag ich ja schon lange ziemlich gerne. In. Notting Hill fand ich ihn sogar mit am besten. Ich mag seinen Humor und er bringt seine Rolle toll rüber. Er ist einfach sympathisch.

Anna Scott/ Julia Roberts: 1+(+)

Anna möchte ich auch total gerne. Sie war echt sympathisch und gefühlvoll. Teilweise war sie zwar auch seltsam und ungerecht, aber es war auch toll wie sie mit Williams Leuten umging und mit ihm.

Julia ist ja eine meiner absoluten Lieblingsschauspieler und hier gefällt sie mir mit am besten. Sie spielt Anna so toll und passt so gut zu ihr. Eine tolle Anna.

Bernie/ Hugh Bonville: 1(+)

Bernie war mir nicht unbedingt der sympathischte, aber er war irgendwie witzig und tat mir auch leid. Er hatte was.

Hugh mag ich ja schon ziemlich gerne. Das hier war aber nicht seine beste Rolle. Aber er spielte sie gut.

Spike/ Rhys Ifans: 1 (-)

Spike war schon crazy. So wirklich sympatisch war er mir nicht. Er war mir etwas zu schräg und unsensibel. Aber er hatte auch was und am Ende fan ich ihn dann doch gut.

Rhys war ganz okay als Spike, konnte mich da aber noch nicht so überzeugen wie in anderen Rollen, aber er hat ihn schon gut gespielt.

Honey/ Emma Chambers: 1 +

Honey war schon etwas schräg, aber irgendwie auch süß. Sie war schon was besonderes, wenn auch nicht ganz gewöhnlich, aber sie hatte was.

Emma möchte ich schon gerne. Sie passte gut zu honey und spielte sie gut. Sie war schon süß und quirlig. Und irgendwie sympatisch.

Tim McInnery – Max: 1(+)

Ich mochte ihn ganz gerne, fand ihn aber nicht ganz überragend. Irgendwie fehlte ihm das gewisse etwas.

Tim war okay, fand ich aber nicht ganz überzeugend. Er passte aber ganz gut zu max.

Bella – Gena McKee: 1 ++

Bella fand ich ja toll. Sie war so eine Liebe.  So sanft und lieb. Es war toll wie sehr sie Max liebte und wie sie mit Will und ihren anderen Freunden umging. Sie war echt klasse. Ihr Schicksal tat mir leid.

Gena mochte ich total gerne. Sie war einfach sympatisch und brachte Bella super rüber. Eine tolle Schauspielerin.

Martin/ James Dreyfuss: 1(+)

Ich fänd ihn ganz okay, aber nicht überragend. Er war ein bisschen seltsam, aber er hatte was.

Ähnlich geht’s mir mit James. Ich fand ihn ganz okay und er hat Martin gut gespielt, aber wirklich überzeugen konnte er mich nicht.

Tony/ Richard McCabe: 1(+)

Tony fand ich ganz okay, kam aber wenig vor. So viel kann ich nicht zu ihm sagen.

Richard fand ich auch ganz okay, aber er kam halt nicht so viel vor.

Rufus/ Dylan Maran: 1

Den fand ich auch eher seltsam. Er wirkte auch nicht so schlau. Aber er sollte vermutlich witzig sein.

Dylan fand ich ganz okay, aber auch nicht überragend. Er passte aber in seine Rolle.

Jeff King/ Alec Baldwin: 1 (-)

Jeff war mir auch eher unsympatisch. Er war auch so abwertend. Irgendwie nahm er alles so selbstverständlich und seine Sprüche waren doof.

Alec mag ich ja schon sehr gerne. Allerdings war das hier nicht seine beste Rolle. Er kam aber auch nicht so viel vor, sodass ich wenig zu ihm sagen kann.

Annas co-star – Samuel West: 1(+)

Der kam ja nur wenig vor. Er wirkte ganz sympathisch, aber ich kann nicht viel zu ihm sagen.

So ging’s mir auch mit dem Schauspieler.

Concircle im Ritz/ Henry Gordon: 1(+)

Der kam wenig vor, wirkte aber lustig. Er hatte was.
Mit dem Schauspieler war es das gleiche. Er hat seine Rolle aber auch gut rüber gebracht.

PZ-Chef – John Shrapnel: 1 (+)

Den fand ich okay, aber auch nicht so überragend. Er kam aber auch nicht so viel vor. So viel kann ich also auch nicht zu ihm sagen. Er wirkte aber ganz sympatisch.

Mit dem Schauspieler gings mir genauso. Ich kann nur wenig über ihn sagen, aber er wirkte okay.

Pärchen/ Liebesgeschichte: 1+(+)

Anna und will: 1+(+)

Ich mochte die beiden echt gerne zusammen. Sie harmonierten gut zusammen und passten gut zusammen. Ich fand es toll wie Anna sich gleich in seinem Leben einbrachte und wie sie mit ihm umging. Ausser an wenigen Stellen. Auch will fand ich Klasse aber es war auch gut, dass er für sich selbst Einstand. Ein süßes paar mit einer tollen Geschichte.

Bella und Max: 1 +(+)

Die beiden fand ich auch so süß zusammen. Ihre Liebe war so echt und gefühlvoll. Von beiden aus. Aber gerade auch Bell fand ich da echt toll.

Honey und Spike: 1 (+)

Sie waren ein etwas seltsames paar, aber sie waren schon ganz gut zusammen, auch wenn sie etwas ungleich wirkten.

Besondere Ideen: 1+(+)

Das war ja dass Anna Schauspielerin ist und wie Anna und will sich kennen lernen und ein paar andere kleinere Ideen. Das fand ich auch gut gemacht und sehr interessant umgesetzt und auch romantisch.

Parallelen: 1 +(+)

Die kann ich zu zahlreichen anderen Liebesfilmen stellen. Dieser hier ist schon mit mein Liebling. Gut gemacht, tolle Musik, sehr romantisch, gute Schauspieler. Genau das, was ich mag.

Störfaktor: 1 +

Das war nicht so viel. Anna war manchmal etwas blöd zu Will und das mit den Nacktfotos fand ich unschön genau wie mit ihrem Freund. Auch manch anderes war mir zu schräg, aber sonst fand ich den Film toll.

Auflösung: 1 +(+)

Die fand ich noch mal ganz süß und romantisch. Sowohl was Anna tut als auch am Ende das mit Will. Das war einfach sehr süß gemacht und passte.

Fazit: 1 +(+)

Das ist ja schon lange einer meiner Lieblingsfilme. Ich liebe die Story und die Musik. Die Schauspieler sind toll und die Charaktere auch. Ich mag die Geschichte zwischen Anna und Will und Annas Freunde und er ist auch schön romantisch. Außerdem mag ich auch Wills Freunde. Manchmal ist er etwas schräg, aber es passt auch zum Film.

Bewertung: 5/5 Punkte

Serienmittwoch: Aufgaben August 2020

Hier gibts die Aufgaben für August. Eigentlich dachte ich die seinen schon draußen, aber irgendwie hat da mal wieder was nicht so geklappt.

Serien: 04.08.20

Welche Serien wolltet ihr schon immer mal weiter gucken, habt aber den Anschluss verpasst?

Filme: 12.08.20

Wenn du Schauspieler aus Filmen austauschen könntest, welche wären das und wieso?

Serien: 19.08.20

Welche Serie würdest du gerne noch mal sehen, weil du sie nie ganz gesehen hast?

Filme: 26.08.20

Was hat sich an eurem Filmegeschmack im Laufe der Jahre verändert?

So, ich wünsche euch viel Spass und gutes Mitmachen.