Mein Sub kommt zu Wort 11: Ein ratloser Fungie

Und heute gehts wieder um Mein Sub kommt zu Wort.

Fungie: Juhu, ich darf endlich mal wieder mitreden!

  1. Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

14 Bücher aktuell.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze!

  1. Amy Ewing – Das Juwel 2 Der schwarze Schlüssel

Corly ist schon ganz gespannt auf Teil 3. Der Rest der Reihe hat ihr ja super gefallen.

2. Beth Ravis – Godspeed 3 Die Ankunft

Vor Teil 3 hat Corly sich lange gedrückt. Teil 1 fand sie ganz gut, Teil 2 ja eher nervig. Aber jetzt hat sie Teil 3 günstig erhalten und jetzt wird sie es wohl auch lesen.

3. Holly Black – Der Prinz der Elfen

Corly ist schon neugierig drauf, aber nach allem was sie hört auch unsicher.

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)

Sagte mir leider nicht so zu. Da hab ich definitiv mehr erwartet. Vieles konnte ich auch so gar nicht nachvollziehen.

  1. Lieber SuB, bei welchen Büchern von dir denkst du, dass sie deinen Besitzer zum Weinen bringen werden und warum? (Herzschmerz oder das Thema Sterben oder ein Reihenabschluss oder oder?)

Schwer. Sehr schwer. Erstens ist Corly nicht so nah am Wasser gebaut und zweitens bin ich ja nicht so schwer. Vielleicht am ehesten das Juwel Der Schwarze Schlüssel, weil das noch mal recht krass werden könnte. Aber ich bin nicht sicher ob ihr die Charaktere dafür wichtig genug wären, auch wenn sie sie mag. Ich glaube momentan ist nichts wirkliches zu dem Thema dabei.

Und wie sieht es bei euch aus liebe Subfreunde?

Lesewoche 1 Mit Schmetterlingsblau und Hummeln im Herzen

Es gibt eine neue Aktion wo ich natürlich gerne mit dabei bin.

  1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?

    Zeit war ganz okay, Lust nur teilweise. Mein erstes Buch konnte mich nicht wirklich begeistern. Deswegen hab ich recht lange für meine Verhältnisse dafür gebraucht.
  2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?



    Ein besonderes Highlight war nicht dabei. Ersteres war eher ein Flop, da ich auch einfach mehr erwartet hatte. Hummeln im Herzen mag ich ganz gern, aber den Anfang fand ich zu übertrieben negativ und mit Lena werde ich nicht ganz warm.

  3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?

    Da das der erste Beitrag dieser Aktion ist natürlich erst mal meinen Serienmittwoch. Eine eigene Aktion von mir für alle Serienfans. Klick: hier
  4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus

Ich möchte Hummeln im Herzen beenden und eigentlich gern den nächsten Royalteil beginnen. Also den vorletzten.

Und wie war eure Lesewoche so?

Leselauen 37: Mit Petra Hülsman – Hummeln im Herzen

Es geht weiter mit den Leselaunen. Da hab ich ja jetzt was zu berichten.

Aktuelles Buch?

 

 

 

Ich hab aber erst ein Kapitel durch und bin auf S. 22.

Momentane Lesestimmung:

Ziemlich im Keller. Die letzten drei Bücher waren recht flopmäßig. Das erste ziemlich unsympatisch, das zweite zu deprimirend und zu wenig erklärt, das letzte unlogisch und für mich überwiegend recht unverständlich. Besonders was die Charaketere angeht. Und ausserdem fehlen mir ebenso Erklärungen. Ich hab die Hoffnung, dass das hier jetzt mal wieder besser wird, denn Schmeterlinge von der Autorin fand ich klasse und das hier klingt auch schon wieder gut.

Zitat der Woche:

„Und vergiss nicht, ihn zu küssen.“ Ihre Stime war jetzt bloß noch ein Hauchen. „Schmetterlinge küssen nämlich nicht, Jade. Schmetterlinge lieben nicht. Sie fliegen bloß. Fliegen und fliegen, bis sie irgendwann vergehen.“

Sarah Nisse – Schmetterlingsblau

Und sonst so?

Nach drei schwachen Büchern brauch ich nun endlich mal wieder ein Highlight. Was Anfang Mai mit meinen Büchern los war weiß ich auch nicht, aber das ging ziemlich daneben.

Am Wochenende war ich viel unterwegs. Da bin ich nicht viel zu was anderes gekommen sodass am PC wieder viel liegen blieb.

Sonst liegt viel auf dem Blog an. Da ist auch viel liegen geblieben. Listen weiter führen, Rückblicke fehlen noch, die ich noch nicht geschafft hab, Geschichten bleiben auf der Strecke. Momentan ist einfach zu viel los. Kennt ihr das auch?

LG Cor