Awsome Blogger Award

Ich wurde heute nominiert von Jule und werde da auch mitmachen. Denn das interessiert mich schon. Vielen Dank dafür.

Regeln, um Teil des Awesome Blogger Award zu sein:

– Danke der Person, die dich nominiert hat
– Kennzeichne den Beitrag mit #awesomebloggeraward
– Beantworte die Fragen, die Dir gestellt wurden
– Nominiere mindestens 5 Blogger und informiere diese über ihre Nominierung
– Gib ihnen 10 neue Fragen zur Beantwortung

1. Was ist dein liebstes Genre? Egal, ob beim Schreiben, Lesen oder Filme/Serien schauen?

Fantasy und Young Adoult/ New Adoult. Bei Filme/ Serien sind es wohl eher Liebesfilme.

2. Was ist deine größte Inspirationsquelle?

Mein Kopf. Vieles kommt einfach spontan, aber anderes kommt natürlich auch durch Erlebnisse, Flime, Serien und Bücher etc. Alles, was man so aufschnappt.

3. Wo würdest du am liebsten leben, wenn du könntest?

keine Ahnung. Darüber habe ich mir nie so Gedanken gemacht. Ich habe mal eine Weile in Hannover gelebt und das war auch gut. Aber ich lebe auch gerne hier zu Hause.

4. Was ist dein Lieblingsessen und womit verbindest du es?

Pizza. Ich verbinde es mit einem ganz besonderen Menschen. Wobei das auch eher früher der Fall war. Mittlerweile lieber Pommes und alles mögliche eigentlich.

5. Hörst du Musik beim Schreiben? Wenn ja, welche?

Nein, ich brauche meine Ruhe.

6. Welcher Beitrag ist dir bisher am schwersten gefallen, zu schreiben?

Keine Ahnung. Ich schreibe so lange so viele. Manchmal sind die Lücken vom MediaMonday nicht immer leicht zu füllen.

7. Hast du eine Sammelleidenschaft?

Wer hat die  nicht. Früher hab ich immer Bravos gesammelt. Die Zeiten sind lange vorbei. Ich habe auch mal Briefmarken gesammelt und Diddel-Sachen, aber das ist auch nicht mehr. Momentan reichen mir vor allem Lesezeichen. Aber ich habe das Gefühl ich sammel auch Notizbücher, Stifte und so. So richtig was aktuelles kann ich eigentlich nicht nennen.

8. Was war dein bisher schönster Urlaub?

Das ist fies. Da gibts mindestens zwei. Aber ich denke einer meiner schönsten Urlaube war Irland. Wir waren in Dingle, haben den Killarny Nationalpark gesehen, den Ring of Kerry und ein bisschen mehr. Wir waren dort mit einer Reisegruppe und das war so toll. Ich denke gerne daran zurück. Meine zweite Wahl fällt auf Italien. Das war mehr ein Familienausflug, da wir da auch auf der Hochzeitsfeier meiner Cousine waren. Aber auch viele Urlaube mit der Seite meiner Mutter und andere waren toll.

9. Worüber hast du dich das letzte Mal so richtig gefreut?

Hm, keine Ahnung. Vermutlich über ein neues Buch oder beim Schreiben. Momentan passiert nicht so viel. Aber ich hab mich auch darüber gefreut, dass 9-1-1 weiter geht.

10. Welche Superkraft hättest du gerne, wenn du es dir aussuchen könntest?

Keine Ahnung. Ich glaub im Wahren Leben fänd ich Superkräfte beänstigend.  Wobei unsichtbar sein sicher was hätte. Eine bessere Ausdauer wäre auch nicht verkehrt. Genau wie unter Wasser atmen. Ich glaub das wäre meins. Unter Wasser atmen. Was für Möglichkeiten es da gäbe. Und Zeitreisen fände ich auch ziemlich cool. Ach, nein. Ich kann mich einfach nicht entscheiden.

So, das wars. Nominieren werde ich niemanden, da ich das immer zu kompliziert find und auch keine Zeit dafür hab. Auch neue Fragen werde ich nicht stellen. Aber fühlt euch einfach angesprochen, wenn ihr mögt und macht mit.

GemeinsamLesen 158: Mit Diana Gabaldons Outlander 2 Geliehene Zeit

Heute gehts wieder weiter mit GemeinsamLesen und ich bin wieder mit dabei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe gestern mit diesem Buch begonnen und bin auf S. 50:

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
In all den Dokumenten, in denen von diesen Männern die Rede war“, legte sich Roger seine Worte zurecht, „wurde ein Hauptmann James Fraser genannt, der anscheinend ihr Anführer war.“
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Ich bin wieder in der Welt von Outlander gefangen. Nachdem ich dieses Jahr bisher nur düsterte oder zumindest düster ausgehende Bücher gelesen habe dachte ich mir ich kann jetzt auch genauso gut mit Outlander weiter machen. Das würde mir vielleicht sogar besser gefallen als manches anderes. Bisher gefällt es mir schon wieder sehr gut, auch wenn es nur um Recherchen geht. Aber es lässt sich gut lesen und ich bin schon wieder ganz gut drin. Allerdings ist es auch wirklich dick. Mal sehen ob ich danach überhaupt noch ein anderes Buch schaffe, aber ich denke schon. Wobei ich gerade gesehen habe, dass wenn ich es beendet habe genauso viele Seiten gelesen hätte wie letzten Monat. Also mal sehen.

4. Angenommen du wärst kreativ genug dein eigenes Buch zu schreiben, über was würdest du schreiben wollen und in welchem Genre sildest du dich an?

tja, gut, dass ich kreativ genug bin und ich schreibe sehr viel. Oft Kurzgeschichten mit etwa 40 Din A 5 S. oder auch mal nur ein paar Wordseiten. Aber ich habe auch schon beendete Teile geschrieben oder bin dran. Meistens im Bereich Fantasy im Misch. Die Zauberfeen ist so eine Geschichte. Gerade bin ich an einer persönlichen Geschichte mit magischen Aspekten in Form von Anna und Linus. Außerdem schreibe ich an mehereren Kurzgeschichten mit den Titel „Dachboden“, „Elfen“ und „Konzert“, was aber eher momentan noch Oberbegriffe sind. Elfen ist eine alte Geschichte, die ich mal angefangen habe und jetzt weiter schreibe. Außerdem habe ich auch mal eine Geschichte in Form von Selection geschrieben. Also mit so einem Thema. Und hier auf dem Blog findet ihr in Form von Aktionen auch viel Gekritzel von mir, wo ihr gerne durchstöbern könnt. Veröffentlicht in dem Sinne habe ich aber noch nichts und da schrecke ich auch immer noch vor zurück.
Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

MediaMonday 150/ 151: Zoo, Shannara Chroniken und Schreiben

Heute gibts wieder den MediaMonday und ich bin wieder mit dabei.

Media Monday #410

  1. Ich glaube im Mai werde ich dann auch (endlich) mal wieder etwas zur Ruhe kommen.

  2. Dass an manche Filme/Serien trotz Streaming und allem noch immer so schwer ranzukommen ist mir eigentlich egal. Für mich ist das sowieso schwer hier auf dem Land, weil das Internet dafür zu schlecht ist und ich wenn nur was auf den Now Sendern nachhole, was ich im TV nicht gucken konnte.

  3. Meine Begeisterung für Das Schreiben nimmt mittlerweile bedenkliche Ausmaße an, denn ich fange so viele neue Sachen an, dass ich irgendwann den Überblick verlieren müsste.

  4. MEin  fast ausgelesenes Buch Morgen lieb ich dich für immer hätte durchaus das Potential, aber leider wurde da sehr viel verschenkt.

  5. Wenn ich mal in richtiger Leselaune bin kann ich durchaus auch recht viel am Stück lesen, aber das ist ja eher selten der Fall.

  6. Schade eigentlich, dass die Fernsehserie Zoo offenbar nicht so recht sein Publikum gefunden hat, schließlich wurde es dann ja abgesetzt. Ich hätte gerne noch weiter gesehen..

  7. Zuletzt habe ich 7 Folgen Shannara Chroniken in 2 Tagen gesehen und das war eine recht spontane Entscheidung, weil ich mir nicht sicher war ob ich es überhaupt gucken will, aber dann hab ich gesehen, dass es eh nur drei Wochen geht und somit nächste Woche schon die letzten 3 Folgen kommen. Das kann man mal machen. Mag die Staffel auch gern. Es hat mich doch irgendwie gepackt.

 

So, das wars dann schon wieder von mir. Wie würdet ihr die Lücken füllen?

 

MediaMonday 141/142: Von Royal, Captain America und Schreiben

Heute gibts wieder mal den MediaMonday und ich bin wieder mit dabei.

Media Monday #401

  1. Lange hat mich etwas nicht mehr so gepackt und begeistert wie Ja, was eigentlich? Ich weiß nicht genau.

  2. Mittlerweile präferiere ich ja Serienstaffeln, die mehr als 7 Folgen haben. 7 Folgen sind einfach zu kurz.

  3. Wenn nächste Woche mit „Captain Marvel“ die Marvel-Maschinerie wieder in Gang kommt soll es kommen. Ich habe erst mal Captain America Civil Star gesehen.

  4. Mehrbändige Buchreihen können ja durchaus gerne mal abschrecken, aber Royal von Valentina Fast ist eine meiner liebsten Reihen. Ich habe sie geradezu verschlugen.

  5. Zickige Mädels, die ein Elternteil verloren hat ist für mich so ein ausgelutschtes Thema, dass ich es einfach nur noch nervig finde. es ist in Büchern zu überlaufen.

  6. Der März hat ja gerade erst begonnen, da könnte ich mir ja mal vornehmen wieder ungefähr so viel zu schreiben wie letzten Monat. Ich schreibe gerade echt richtig gerne.

  7. Zuletzt habe ich neue Ideen fürs Schreiben entdeckt und das war gut so , weil ich so meine Geschichten auf Trab halten kann.

 

Und wie würdet ihr heute die Lücken füllen?

Blog Monatsrückblick Februar 2019

Und schon ist wieder ein Monat vorbei. Wie mein Blogmonat so war seht ihr gleich.

Blogbeiträge:

Blogaktionen:

Montags:

MediaMonday 137/ 138: Von Alisik, Rehabüchern und Serien (-)
MediaMondy 138/ 139: Von the Greatest Showman, 9 – 1 – 1 und Downton Abbey (3 K)
MediaMonday 139/ 140: Von Tom Cruise, Miley Cyrus und Maggie Stiefvater (-)
MediaMonday 140/ 141: All Time Faves (6 K)

Wie immer gab es den Media Monday von mir. Ich habe rund um Greatest Showman, Downton Abbey und Maggie Stiefvater geschriben. Besonders der All Time Fave Post ist natürlich voll und ganz meins.

Montagsfrage 133/ 13: Welche Art von Charakteren fehlt in Büchern? (2 K)
Montagsfrage 134/14: Coverkäuferin? (-)

Die Montagsfrage gabs auch mal von mir, aber nicht mehr so oft.

Dienstags:

GemeinsamLesen 146: Mit Marissa Meyer – Wie Monde so silbern (3 K)
GemeinsamLesen 147: Mit Kami Garcias – Ninteen Moons (4 K)
GemeinsamLesen 148: Mit Rose Snow – Das erste Buch der Erinnerung (2 K)

Auch das GemeinsamLesen gabs noch wieder von mir. Wenn auch diesmal nur drei mal.

Mittwoch:

Serienmittwoch 160: beste Songs aus Filmmusik (19 K)
Serienmittwoch 161: Schönste Orte bzw. Kulissen in Serien? (21 K)
Serienmittwoch 162: liebste Kinderfilme (15 K)
Serienmittwoch 163: Die schönsten Namen (9 K)

Serienmittwoch: Aufgaben März (2 K)

Natürlich gabs auch wieder meinen Serienmittwoch mit neuen Themen. Wenn es euch interessiert schaut doch mal vorbei. Auch die Aufgaben für März sind schon dabei.

Cover Theme Day 65: Cover, dessen Titel mit D beginnt (7 K)
Cover Theme Day 66: Ich sehe grün (6 K)
Cover Theme Day 67: Ein dunkles Cover (6 K)
Cover Theme Day 68: Ein Cover mit E (6 K)

Auch der Cover Theme Day gehört wieder fest mit dazu und es gibt wirklich tolle Cover zu entdecken.

Donnerstag:

Die besten 5 am Donnerstag 102: Fabelwesen in Filmen (2 K)
Die besten 5 am Donnerstag 103: Fabelwesen in Serien (7 K)
Die besten 5 am Donerstag 104: Fabelwesen in Büchern (4 K)
Die besten 5 am Donnerstag 105: Wege zur Inspiration (2 K)

Die besten 5 wurden vor allem durch Fabelwesen geprägt. Fantasie ist gefragt.

TTT 148: Bücher mit Kunst, Musik und Theater (18 K)
TTT 149: die schönsten Liebesgeschichten (32 K)
TTT 150: Rote Cover (16 K)
TTT 151: Humorvolle Bücher (16 K)

Auch beim TTT hab ich wieder mitgemacht. Diese Listen zu erstellen macht immer Spass und es sind auch tolle Themen dabei.

Freitags:

Freitagsfüller 116: Vom Dehnen, Koffern und Bloggen (2 K)
Freitagsfüller 117: Vom Abenteuerland, privaten Dingen und Frühling (-)
Freitagsfüller 118: Von Schlafen, anders sein und Wetter (4 K)

Natürlich war auch der Freitagsfüller mit von der Partie. Wie immer wurden Lücken gefüllt.

Serientagebuch:

Downton Abbey: Staffel 1 Folge 2 + 3 (4 K)
Downton Abbey: Staffel 1 Folge 4 + 5 (2 K)
Downton Abbey: Staffel 1 Folge 6 + 7 (-)

Ich konnte die 1. Staffel von Downton Abbey endlich abschließen. Sie war nur leider etwas kurz. Ich hätte gerne noch mehr gesehen. Mit der Rezi bin ich noch nicht ganz fertig.

Rückblicke:

Blog Monatsrückblick Januar (7 K)
Buchrückblick Januar 2019 (-)
Buchrückblick 2018 (5 K)

Rückblicke gabs von mir auch. Auch meinen Buchrückblick für 2018 habe ich endloich geschafft. Schaut doch mal rein.

Schreiben:

Schreibklick: Imaginäere Freund: Roman, der Feenjunge (6 K)
Schreibaufgabe 2: Der Glücksort (5 K)
Rufus und die Spur (7 K)
Etüden 1: Ein Zebrastreifenproblem (19 K)
Etüden 2: Büchermagie (11 K)

Auch geschrieben habe ich ein bisschen. Vielleicht wollt ihr ja was über imaginäre Freund lesen. Oder reizt euch doch eher der Glücksort? Was hat es wohl mit Rufus und der Spur auf sich. Auch an die Etüden hab ich mich mal versucht und es macht mir überraschend Spass.

Award:

Mini Buchtraum Award (4 K)

Ich wurde nominiert und ihr dürft gerne vorbei gucken, was ich geantwortet habe.

Monatlich:

Mein Sub kommt zu Wort 33: Fungies Altlasten 2018 (14 K)

Fungie durfte sich auch wieder auslassen. Was hat er wohl diesmal zu erzählen?

Rezensionen:

Bücher:

Marissa Meyer – Luna 2 Wie Blut so rot (-)
The Promised Neverland (-)
Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (-)
Kami Garcia und Margeret Stole – Nineteen Moons (-)

Einige Rezensionen gabs von mir. Allerdings fielen die meisten nicht so rosig aus. Lest euch doch mal durch.

Filme:

Harry Potter und der Gefangene von Askaban (-)
Top Gun – Sie fürchten weder Tod noch Teufel (3 K)

Immerhin zwei Filme habe ich geschafft. ich wollte mehr sehen, aber es war zu viel los.

Neuzugänge:

Someone New:

Das neue Buch von Laura Kneidl. Ich habe allerdings erst noch ein anderes Buch von ihr, dass ich vermutlich vorher lesen werde. Das hier interessiert mich aber mehr. Es klingt auch gut.

Das erste Buch der Erinnerung:

Das habe ich schon gelesen. Es fing gut an, aber dann wurde es immer nerviger und anstrengender. Schade, dass so viel Potential verpuffte.

Davor und danach:

Das Cover stach sofort in mein Blickfeld. Auch der Klappentext wirkte gut. Also her damit.

Offline ist es nass, wenns regnet:

Das klingt interessant und hat gute Bewertungen, sodass ich gespannt bin.

Erwacht:

Das habe ich mir noch als E-Book geholt und lese ich gerade. Bisher find ich es ganz gut.

Anna und Linus:

Letzter Monat Block: 158 S.
Stand: 19.02.19: 2. Teil mit 185 S. beendet/ 2. Teil S. 3/ 20 S.
Stand: 28.02.19: 3. Teil S. 12/ 29 S.

Ich habe vom Block wieder etwas mehr geschafft als letzten Monat. Das find ich super. Teilweise hat es aber auch echt Spass gemacht und der Anfang von Teil 3 fällt mir leicht.

Letzter Monat Word Datei: S. 91
Stand: 19.02.19: Word Datei: 95 / 3 S.
Stand: 28.02.19: Word Datei: S. 97/ 5 S.

Bei der Word Datei habe ich nicht geschrieben, wo ich vorher war, aber ich denke es war vielleicht etwas mehr.

Magische Welten: Erdfall

Letzter Monat: Block: S. 55
Stand: 19.02.19: S. 58/ 3 S.
Stand: 28.02.19: S. 61/ 3 S.

Hier habe ich 6 S. geschrieben, aber mit letzten Monat kann ich das nicht vergleichen, da ich es nicht nachgetragen habe. Wird aber wohl besser sein. Ich kam wieder richtig in die Geschichte rein.

Letzter Monat: Word Datei: S. 34
Stand: 19.02.19: S. 37/ 3 S.
Stand: 28. 02.19: S. 38/ 1 S.

Hier hab ich mal wieder vier Seiten geschafft. Sicher mehr als letzten Monat.

Die Zauberfeen Lichtmagie:

Stand: 19.02.19: S. 119/ Notizen
Stand: 28.02.19: S. 121/ Notizen

Ein wenig voran gekommen bin ich jetzt die letzten zehn Tage mal. Zumindest 2 S. über habe ich mir mal wieder Notizen notiert, aber es geht schleppend voran.

Magisches Malen:

Letzter Monat: Word Datei: S. 25
Stand: 19.02.19: S. 27/ 2 S.
Stand: 28.02.19: S. 28/ 1 S.

Hier habe ich 3 S. geschafft. Das ist schon was. Allerdings geht es recht schleppend voran.

Letzer Monat: Block: S. 15
Stand: 19.02.19: S. 19: 4 S.
Standt: 28.02.19: S. 22/ 4 S.

Hier habe ich 8 S. geschafft. Ich bin endlich mal etwas voran gekommen würde ich sagen.

Hexengeschichte:

Letzter Monat: S. 15
Stand: 19.02.19: S. 16/ 1 S.
Stand: 28.02.19: Anfang S. 17

Eigentlich habe ich hier also wirklich nur eine S. geschafft.

Prinzengeschichte:

Letzter Monat: Word: S. 23
Stand: 19.02.19: S. 27/4 S.
Stand: 28.02.19: S. 28/ 1 S.

Hier habe ich auch 5 S. geschafft. Auch hier bin ich auf S. 28 angekommen. Ist ja schon fast merkwürdig, aber auch in der Geschichte bin ich wieder drin.

Letzer Monat Block: S. 34
Stand: 19.02.19: S. 40/ 6 S.
Stand: 28.02.19: S. 42/ 2 S.

Hier habe ich 8 S. geschafft. Auch ganz schön viel. Gefällt mir, dass es wieder besser läuft.

Dystopie:

Block: letzter Monat: S. 13
Block Stand: 19.02.19: S. 17/ 4 S.
Block Stand: 28.02.19: S. 20/ 3 S.

Auch hier habe ich 7 S. geschafft. Das ist doch mal was.

Word Datei: Letzter Monat: 13 S.
Word Datei Stand: 19.02.19: 15 S./ 2 S.
Word Datei: Stand: 28.02.19: S. 16/ 1 S.

Hier habe ich etwa 3. S. geschafft. Das ist in Ordnung.

Zeitreisen:

Stand: letzter Monat: S. 9
Stand 19.02.19: S. 10/ 1 S.
Stand: 28.02.19: S. 11/ 1 S.

Hier habe ich immerhin 2 S. geschafft. Besser als nichts.

Ben und Ivaine:

Stand letzter Monat: S. 6
Stand 19.02.19: S. 7/ 1 S.
Stand: 28.02.19: S. 8/ 1 S.

Auch hier habe ich 2 S. geschrieben.

Nacht:

Stand: 28.02.19: Block: 17 S.

Das ist eine neue Geschichte zu einer Aktion. Wird wie man sieht ein Mehrteiler, aber sie wird erst im März kommen und ich hab auch erst zwei von Etwa 9 Teilen abgeschrieben. Aber es macht richtig Spass das zu schreiben.

Stand: 28.02.19: Word Datei: 4 S.

Wie gesagt. Vier Seiten sind da schon abgeschrieben. Der Rest fehlt noch.

Valentinstag:

Stand: 28.02.19: Block: 5 S.

Hier habe ich 5 S. geschrieben und die Geschichte abgeschlossen. Auch das wird eine Geschichte für den Blog, aber es ist noch nicht alles abgeschrieben.

Frei auf Block geschrieben: 56 S.
Vom Block in Word getippt: 24 S.
Frei in Word getippt: 5 S.

Wenn das alles so stimmt habe ich 19 S. mehr geschrieben als letzten Monat. Das ist schon was.
In Word abgetippt habe ich 7 S. mehr als letzten Monat.
Frei in Word getippt sind 6 S. weniger. Da bin ich nicht so gut voran gekommen, da ich auch nicht immer da war.

Statistik:

Schaurige Aufrufe: 4519 Sommerliche Schauermärchen gefunden
Notrufkommentare: 300 Naturerforscher geschrieben
Musikalische Gefällt-Mir-Angaben: 455 Musiker gehört
Herbstliche Besucher: 2219 Herbstfreunde besucht

Ich habe 224 Aurufe weniger als letzten Monat. Allerdings habe ich auch 148 Kommentare mehr als letzten Monat. Und ich habe 187 Gefällt-Mir-Angaben mehr. Außerdem habe ich 300 Besucher weniger.

Fotos:



















Und sonst so?

Reha:

Ich kam aus der Reha wieder. Ich bin wieder im Lande. Das ist schon erst seltsam, aber so langsam lebe ich mich wieder ein. Die Reha rückt wieder in den Hintergrund. Aber gerade so die erste Woche war sie noch voll da, denn meine Koffer kamen auch erst Freitags an. Die ersten zwei Wochen war ich noch im Urlaubsmodus. Das legt sich langsam.

Spazieren gehen +  schönes Wetter:

In der Reha war ich viel draußen und das möchte ich beibehalten. Ich war jetzt zu Hause auch viel draußen. Immer, wenn es ging war ich spazieren. Nur ganz selten mal nicht. Und das Wetter war ja teilweise auch schon richtig schön. Außerdem gab es teilweise richtig schönes Wetter und für Februar war es ungewöhnlich warm, aber sehr schön.

Erneuter Urlaub:

Dadurch, dass mein Onkel im Krankenhaus war habe ich ein paar Tage bei meiner Tante geschlafen, weil sie nicht alleine sein wollte. Also war ich schon wieder von zu Hause weg.

Vorschau auf nächsten Monat:

Alles wie gehabt. Bloggen, schreiben, lesen und privates Leben. Vielleicht kommt das Baby meiner Cousine. Und ich werde wieder nicht zu Hause sein teilweise …

Rückblick: Geschichten 2018

Geschichtsübersich 2018

Auf dem Blog:

Schreibklick:

Januar: Die ewige Wiese 01.01.18: 923 Wörter
Februar: Nächtlicher Wolkenzauber Teil 1: 01.02.18: 1259 Wörter
März: Valentinstag: 01.03.18: 930 Wörter
April: Wetterumschwung Teil 1: 12.06.18: 1014 Wörter
Wetterumschwung Teil 2: 13.06.18: 1014 Wörter
Oktober: Freundschaft: 01.10.18: 1741 Wörter
November: Herbstmomtente: 11.11.18 216 Wörter
Dezember: Zeitkapsel: 1038 Wörter

Die Sache mit dem Rentier Teil 1 (1.258 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 2 (1.224 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 3 (1.216 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 4  (1.136 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 5 (1.109 Wörter)
Die Sache mit dem Rentier Teil 6 (1.035 Wörter)

Altlast: Angriff der Lebkuchen: 658 Wörter

14 Texte für Schreibklick/ 8.996 Wörter/  6.978 Wörter Rentier/ 15.961 Wörter
16 Seiten/ + 11 S. Rentier/ 26 S.

Die kleine Spielzeugfigur:

Teil 10: 04.01.18: 838 Wörter

12 Monate: 12 Wörter:

Das erste Wort: Anfang: Interview mit Darleen und Corly: 23.01.18: 1154 Wörter
Das zweite Wort: Unendlichkeit: eine besondere Reise: 24.02.18: 930 Wörter
Das vierte Wort: Mischen: Treff von Corlys Charkatere: 17.08.18: 860 Wörter
Das achte Wort: Hundstage: Magischer Pool: 04.09.18: 709 Wörter
Das zehnte Wort: Phantomschmerz: Schlummiland: 918 Wörter
Das zwölfte Wort: Weihnachten: Das Licht: 587 Wörter: 08.12.18:

6 Texte für 12 Monate – 12 Wörter/ 5.158 Wörter

Das alte Herrenhaus:

Teil 14: 11.02.18: 1011 Wörter

Legoland:

Teil 4: 03.03.18: 958 Wörter
Teil 5: 04.08.18: 836 Wörter
Teil 6: 15.09.18: 655 Wörter
Teil 7: 07.10.18: 1149 Wörter

4 Texte zu Legoland/  3.598 Wörter

Herbstmensch

Teil 5: Das Ende: 2881 Wörter

Writing Friday:

Writing Friday 1: 02.02.18: 25 Wörter für die Kindheit: 1015 Wörter
Writing Friday 2: 09.02.18: Das verlorene Cello: 445 Wörter
Writing Friday 3: 16.02.18: Das kleine grüne Männchen Teil 1: 849 Wörter
Writing Friday 4: 23.02.18: Das Schneewunder: 642 Wörter
Writing Friday 5: 02.03.18: Postkarte aus der Zukunft: 160 Wörter
Writing Friday 6: 10.03.18: Charlie, der Hase: 255 Wörter
Writing Friday 7: 26.08.18: Das Leben von Corlys Bücherregalen: 572 Wörter

Writing Friday 8: Der Vampir und sein Brauch an Halloween: 05.10.18: 1027 Wörter
Writing Friday 9: Trauriger Kürbis: 12.10.18: 1133 Wörter:
Writing Friday 10: Toter Baum: 09.11.18: 484 Wörter
Wrting Friday 11: Für immer Winter: 02.11.18: 940 Wörter
Writing Friday 12: Pippi die traurige Schneeflocke: 09.11.18: 500 Wörter

Writing Friday 13: Der etwas andere Adventskalender: 2.176 Wörter

13 Texte für Writing Friday/ 12.374 Wörter

Writing Pops 1 Androgyn: 07.12.18: 641 Wörter

Writing Pomps 2: Eddie und der verschwundene Wald Teil 1: 10.12.18: 923 Wörter
Eddie und der verschwunde Wald Teil 2: 11.12.18: 942 Wörter
Eddie und der verwunschene Wald Teil 3: 12.12.18: 746 Wörter

Altlast: Writing Pomps 3: Strandwege Teil 1: 14.12.18: 821 Wörter
Strandwege: Teil 2: 15.12.18: 781 Wörter
Strandwege: Teil 3: 16.12.18: 649 Wörter
Strandwege: Teil 4: 17.12.18: 790 Wörter
Strandwege: Teil 5: 18.12.18: 771 Wörter
Strandwege: Teil 6: 19.12.18: 732 Wörter
Strandwege: Teil 7: 20.12.18: 831 Wörter
Strandwege: Teil 8: 21.12.18: 761 Wörter
Strandwege: Teil 9: 22.12.18: 964 Wörter
Strandwege: Teil 10: 23.12.18: 837 Wörter
Strandwege: Teil 11: 24.12.18: 633 Wörter

13 Texte: 11.822 Wörter

In Word:

Frei geschrieben

Der Herbstmensch: Start: 17. September 2015

noch mal gelesen und korrigiert

Elfenstern Der Anfang: 26. Oktober 2016

Die Rittergilde: 13. Juli 2017

in Word und/ oder Block geschrieben

Anna und Linus: Start: 27. August: 2018
Herbstgeschichte magisches Malen: Start: 23. September 2018
Dämon Philipp: Start: 07. Oktober 2018
Neue Geschichte S: 16. Oktober 2018
Hexengeschichte: Start: 17. Oktober 2018
Alexa und Nico: Prinzengeschichte: Start: 18. Oktober 2018:
Zeitreisehotel: 29. Oktober 2018
Dystopie: Irland Dublin: Start: 20. November 2018

Magische Welten 1: Himmelstür: Start: 01. Dezember 2018
Magische Welten 2: Erfdfall: Start: 18. Oktober 2018

Auf dem Din A 5 Block:

Prinzengeschichte Teil 2: Start: 29. November .2017
Inselgeschichte: Start: 22.Dezember.2017

Lila und Charline: Start: 02. August 2018

Anna und Linus Teil 1: Start: 27. August 2018
Anna und Linus Teil 2: Start: 18. Oktober 2018

So lasse ich meine Statistik mal. Nicht ganz so ausführlich, aber dafür gibts ja die Monatsrückblicke. Habe auf jeden Fall ganz schön viel geschrieben.

MediaMonday 77/ 296: Von Greatest Showman, PLL und vielen Filmen

Heute gibts auch noch mal einen MediaMonday. Ich bin gespannt was mich erwartet.

Media Monday #392

  1. Nachdem 2018 nun wirklich und wahrhaftig so gut wie gelaufen ist bin ich doch erstaunt wie viele Filme ich gesehen habe.

  2. Ab morgen – also dem kommenden Jahr – (äh, morgen aber noch nicht, oder?) werde ich erst mal nicht so viel Zeit fürs Tv haben. Erst Mitte Februar wieder.

  3. Mein persönliches Film-Highlight Greatest Showman, wobei es noch den ein oder anderen Film besser bewertet habe, aber der hier war schon richtig gut.

  4. „Been there, done that“: Eigentlich hatte ich mir für das Jahr ja vorgenommen, PLL zu beenden, aber das habe ich leider nicht geschafft.

  5. Gute Vorsätze sind das eine, aber Vorsätze in Bezug auf Film- und allgemein Medien-Konsum möchte ich ja wieder eher mehr Serien gucken. Da steht noch einiges aus.

  6. Bevor das Jahr Schlag Mitternacht endet, werde ich definitiv noch etwas schreiben. Sonst komme ich wohl nicht mehr zu viel.

  7. Zuletzt habe ich Greatest Shoman gesehen und das war einfach richtig gut, weil der mich total überzeugen konnte und mich gut unterhalten hat.

 

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

Blog Monatsrückblick November 2018

Schon wieder ist es so weit für den Blogmonatsrückblick. Seit mit dabei.

Blogbeiträge:

Rezensionen:

Bücher:

Cass, Kiera – Selection Storys 2 Herz oder Krone (-)
Rider, Catherine – Kiss me in London (-)
Hubertus Rufledt – Alisik 1 Herbst (7 K)
Gaelenorn, Yasemine – Schwestern des Mondes 5 Katzenkrallen (-)
Hoover, Colleen – Die tausend Teile meines Herzens (-)
Summers, Vivien – Spark 1 Die Elite (-)
Stiefvater, Maggie – Wie die Eulen in der Nacht (-)

Ich glaube Kiera Cass war noch aus November, aber sonst isnd alle aus diesem Monat. Leider war der Monat eher schwach, da ich mindestens zwei Enttäuschungen hatte und auch Schwestern des Mondes hat mich nicht so begeistert wie ich dachte. Das war aber glaub ich auch noch aus letzten Monat. Dafür war das neue Hoover wieder toll und auch Alisik fand ich super. Allein schon wegen der tollen Bilder.

Serien:

October Road (-)

Ich konnte endlich October Road beenden. Habe ja auch nur neun Monate dafür gebraucht. Ich fand die Serie richtig gut. Leider hatte ich nur wenig Zeit dafür und hatte große Pausen zwischen den Folgen.

Filme:

Mamma Mia! (-)
Star Wars Das Erwachen der Macht (-)
Die Verlegerin (-)
Harry Potter und der Stein der Weisen (-)

Vier Filme habe ich geschafft. Immerhin. Einmal war ich wieder im Kino und die Verlegerin hat mir auch gut gefallen. Star Wars hat mir auch überraschend gut gefallen, obwohl ich erst skeptisch war und Mamma Mia 1 habe ich auch endlich mal geschafft.

Serientagebuch:

9-1-1: Staffel 1 Folge 2 (-)
9-1-1: Staffel 1 Folge 3 (4 K)
9-1-1: Staffel 1 Folge 4 (-)
9-1-1: Staffel 1 Folge 5 (-)
9-1-1: Staffel 1 Folge 6 (-)

Mein Serientagebuch habe ich auch mal wieder gefüllt. 9-1-1 konnte ich jede Woche sehen und was soll ich sagen? Ich mag die Serie. Ich bin ihr verfallen.

October Road: Folge 16 – 19 (-)

Auch October Road habe ich noch geschafft zu beenden. Wurde ja auch mal Zeit.

Schreiben:

Schreibklick November 2018: Herbstmomente (9 K)

Zu der Schreibklickgeschichte für diesen Monat habe ich nur ein paar Gedanken notiert, denn ich hatte schon so viele andere Herbstgeschichten geschrieben und da war kein Platz für noch eine.

Writing Friday 11: Für immer Winter (6 K)
Writing Friday 12: Die traurige Schneeflocke Pippi (4 K)
Writing Friday 13: Die Erdbeerfee (-)

Drei Geschichten gab es zu der Aktion Writing Friday. Zwei Wintergeschichten und eine, die irgendwie im Zusammenhang mit Erdbeeren steht.

Rückblicke:

Bücher:

Oktober 2018 (2 K)

Den Rückblick für Oktober habe ich diesen Monat auch gepostet. Guckt doch mal vorbei was im Oktober so los war.

Blogs:

Blog Monatsrückblick Oktober 2018 (6 K)

Auch meinen Blogrückblick gabs im November. Ihr dürft aber gerne noch reingucken.

Blogaktionen:

Montags:

MediaMonday 69/ 291: Von Serien, Zoo und Schreiben (5 K)
MediaMonday 70/ 292: Von Top Gun, Once upon a time und Laterne (4 K)
MediaMonday 71/ 293: Von Sankt Maik, October Raod und 9-1-1 (-)
MediaMonday 72/294: Von Phantastische Tierwesen, Eddie Redmayne und Maggie Stiefvater (6 K)

Den MediaMonday habe ich wie gewohnt vier mal mitgemacht und von allen möglichen Dingen erzählt. Vielleicht habt ihr ja Lust einen Blick reinzuwerfen.

Montagsfrage 10/ 130: (7 K)
Montagsfrage 11/ 131: Wütend auf ein Ende? (-)

Die Montagsfrage war leider nur zwei mal dabei. Irgendwie reizt sie mich nicht mehr so sehr.

Dienstags:

GemeinsamLesen 138: Mit Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes 5 (4 K)
GemeinsamLesen 139: Mit Colleen Hoovers – Die tausend Teile meines Herzens (6 K)
GemeinsamLesen 140: Mit Vivien Summer – Spark 1 Die Elite (2 K)
GemeinsamLesen 141: Mit Maggie Stiefvater – Wie die Eulen durch die Nacht (8 K)

Das GemeinsamLesen lief wie gewohnt mit vier Büchern war ich dabei. Lest euch doch mal rein.

Mittwoch

Serienmittwoch: Aufgaben November (-)
Serienmittwoch: Aufgaben Dezember (6 K)

Zweimal postete ich Aufgaben für die kommenden Mittwoche. Dezember ist auch schon draußen.

Serienmittwoch 147: Ultivmative Serienhelden? (17 K)
Serienmittwoch 148: Zu welchen Serien kommt ihr so gar nicht? (23 K)
Serienmittwoch 149: Wer ist dir ähnlich? (14 K)
Serienmittwoch 150: Mitmachaufgabe: Eure Serienwand (18 K)

Mein Serienmittwoch lief wie gewohnt. Viermal kam er und neue Aufgaben hatten euch erwartet.

Cover Theme Day 57: Fischcover (8 K)
Cover Theme Day 58: Kein Lebewesen zu sehen (6 K)
Cover Theme Day 59: Titel Schriftzug aus verschiedenen Farben (6 K)
Cover Theme Day 60: Beine zu zeigen (6 K)

Auch der Cover Theme Day kam wie gewohnt. Die Aktion finde ich immer wieder schön. Ich mag es mich mit Covern auseinander zu setzen.

Donnerstags:

Die besten 5 am Donnerstag 96: Musikfilme (15 K)
Die besten 5 am Donenrstag: 97: Filmen, bei denen du dich besser fühlst (12 K)

Die besten 5 musste leider aussetzten, aber zweimal kam es und da war ich mit dabei.

TTT 141: 10 gehypte Bücher, die nicht überzeugen konnten (12 K)
TTT 142: 10 Bücher mit braunen Cover (12 K)
TTT 143: 10 Fantasywesen (16 K)
TTT 144: 10 Bücher zur Adventszeit (12 K)

Der TTT war auch wieder dabei. Immer noch meine Lieblingsaktion. Ich find die Themen auch meistens interessant.

Freitags:

Freitagsfüller 104: Von Weihnachten, Bänke und Toast (4 K)
Freitagsfüller 105: Von Rhytmus, Leute und October Road (-)
Freitagsfüller 106: Von Unterwegs, Erfahrungen und Entpsannungen (-)
Freitagsfüller 107: Vom Advent, Weihnachten und Ruhe (4 K)
Freitagsfüller 108: Vom Jubiläum, Nikolaus und November (-)

Den Freitagsfüller habe ich auch wie gewohnt mitgemacht. Ich mag es die Lücken zu füllen.

Monatlich:

Mein Sub kommt zu Wort 30: Fungie im Weihnachtsrausch (8 K)
Bloggerbrunch November: Winter – Weihnachten (2 K)

Auch zwei Monatsaktionen gab es. Wobei der Bloggerbrunch ja nicht richtig monatlich ist. Und auch Fungie durfte wieder zu Wort kommen.

Corlys Welt:

Dinge, die ich im November gegoogelt habe (2 K)

Neuzugänge:


Schwestern des Mondes Katzenkrallen:

Das habe ich bereits gelesen. Aber ich war etwas enttäuscht, da unnötiger Stress da war. Schade.

Alisik Herbst

Auch das habe ich auch gelesen. Das fand ich so süß und irgendwie auch etwas schräg. Die Bilder waren toll.

Die tausend Teile meines Herzens:

Auch das habe ich schon gelesen und das hat mir richtig gut gefallen.

Wie die Eulen in der Nacht

Auch das habe ich schon gelesen, aber das fand ich leider sehr langweilig. Da passierte kaum was und der Schreibstil war zu zäh.

Herz aus Schatten

Das möchte ich Anfang des Jahres in einer Leserunde lesen. Ich bin schon sehr gespannt drauf. Habe ja schon andere Bücher der Autorin gelesen.

Cinder & Ella:

Hier habe ich schon viel gutes von gehört und bin sehr gespannt drauf.

Für immer dein Prinz:

Habe zwei gute Meinungen hier rüber gehört, aber ich bleibe skeptisch, da ich schon mal ein Buch der Autorin gelesen habe und das abbrach.

Dünenwinter und Lichterglanz:

Das möchte ich diesen Monat in einer Leserunde lesen und werde es nach meinen akutellen Buch lesen, dass ich heute anfange. Ich bin schon gespannt drauf, denn ich habe schon mal ein Buch von der Autorin gelesen und das mochte ich.

Schreibwerkstatt offline:

Lila und Charline:

Letzten Monat: 19 St. und 91 min und 91 S.
Stand: 19.11.: 29 St. 49 min und 107. S./ 10 St. und 49 min geschrieben und 16 S.
Stand: 30.11.18: 32 St. 26 min und 114 S/ 3 St. 23 min/ und 7 S./ 14 St. 12 min und 23 S.

Klappentext:

Lila kommt an eine magische Schule, aber sie selbst weiß nichts von der Magie. Sie findet dort neue Freunde und wird von einem eingebildeten Vampir genervt. Ausserdem sind Charline und sie irgendwie miteinander verbunden. Werden die beiden herausfinden können wieso?

Ein bisschen geschrieben habe ich hier dran. 23 S. sind besser als nichts. Aber etwas weniger als letztews Monat war es schon.

Anna und Linus:

Letzten Monat: 43 S. Block Stand Teil 1/ 3 S. Block Teil 2
Stand: 19.11.18: Block Teil 2: S. 85/ 82 S. geschrieben
Stand: 30.11.18: Block Teil 2: S. 107/ 22 S. geschrieben/ 104 S. geschrieben

Hier habe ich aber wesentlich mehr geschrieben.

Abgeschrieben: letzten Monat: 59 S.
Abschrieben: Stand 19.11.18: Teil 1 S. 125/ 31 S./ Seit 19.10.: 77 S.
Abgeschrieben: Stand: 30.11.18: Teil 1 S.134/ 9 S./ 86 S.

Hier ist es leider wieder etwas weniger.

Letzten Monat: S. 59
Stand: Word: S. 81/ 22 S.

Hier habe ich 22 S. geschrieben.

Magische Welten 2: Erdfall:

Block S. 11.
Stand 19.11.18: Stand S. 33/ 22 S.
Stand: 30.11.18: S. 41/ 8 S. / 30 S.

Hier habe ich wesentlich mehr geschrieben diesen Monat.

Lezten Monat: Word Datei: S. 7
Stand 19.11.18: S. 20/ 13 S.
Stand: 30.11.18 S. 25/ 5 S./ 18 S.

Auch hier habe ich wesentlich mehr geschrieben.

Zauberfeen 3 Lichtmagie

Letzten Monat: S. 106 zweites Lesen
Stand: 19.11.18: S. 114 Notizen/ 8 S. überarbeitet in mehreren Schritten
Stand: 30.11.18: S. 113 dritte Lesen

Ich habe 7 S. barbeitet, aber mehr, weil ich alles dreimal überarbeite. Etwas weniger als letzten Monat. Ich kam mit dem aktuellen Kapitel einfach nicht voran.

Neue Herbstgeschichte: Magisches Malen:

Letzten Monat: S. 15
Stand: 19.11.18: S. 18/ 3 S.
Stand: 30.11.18: 19 S./ 1 S./ 4 S.

Wirklich weiter bin ich nicht mehr gekommen. Ich hake hier aber auch ein wenig und komme nicht richtig voran.

Dämon Philipp:

Letzten Monat: S. 7
Stand 19.11.18: : S. 10/ 3 S.
Stand: 30.11.18: S. 10/ 0 S.

Hier habe ich nicht mehr viel geschafft. Nur 3 Seiten. Ich habe sie aber auch erst mal unterbrochen. Ich kam nicht richtig weiter.

Hexengeschichte:

Letzten Monat: S 4
Stand: 19.11.18: S. 7/ 3 S.
Stand: 30.11.18: S. 9/ 2 S./ 5 S.

Ich habe eine Seite mehr als letzten Monat geschrieben.

Prinzengeschichte:

Stand Letzten Monat Din A 5 Block: S. 6
Stand diesen Monat Din A 5 Block: S. 20/ 14 S.
Stand: 30.11.18: DIN A 5 Block: S. 25/ 5 S./ 19 S.

Ich würde sagen ich habe definitiv mehr geschrieben als letzten Monat.

Stand letzten Monat Worddatei: S. 4
Stand 19.11.18 Worddatei: S. 15/ 11 S.
Stand: 30.11.18: Worddatei: S. 18/ 3 S./ 14 S.

Auch hier habe ich mehr geschrieben als lezten Monat.

Zeitreisegeschichte:

Letzten Monat: S. 2
Stand: 19.11.18: S. 7/ 5 S.
Stand: 30.11.18: S. 7/ 0 S.

Hier habe ich 5 S. geschrieben. Bin auch nicht wirklich voran gekommen, da ich erst mal von den verschiedenen Jahren der Vergangenheit raussuche was passiert ist.

Dystopie:

Stand: 30.11.18: 7 S.

Hier habe ich 7 S. geschrieben. Die Geschichte hat was.

127 S. auf DiN A 5 Block geschrieben.
54 S. in vom Block in Word getippt.
124 von dem Block abgeschrieben.
21 Seiten berichtigt
24 S. frei in Word geschrieben.

Nr. 1 war doch deutlich weniger als letzten Monat. Nummer 2 dafür etwas mehr. Alles andere doch weniger.

Statistik:

Schaurige Aufrufe: 3.318 Schauergäste gefunden
Notrufkommentare: 303 Notrufe kommentiert
Musikalische Gefällt-Mir-Angaben: 585 Musiker gefunden
Herbstliche Besucher: 1.951 Besucher

Ich habe 1.196 Aufrufe mehr als im letzten Monat, 23 Kommentare weniger, 3 Gefällt-Mir-Angaben weniger und 826 Besucher mehr.

Und sonst so?

Feiertag 01. November:

Großstadtbesuch: Mitte November:

Noch mal recht warm und dann Schnee:

Fotos:




Vorschau auf nächsten Monat:

Schreiben

Natürlich werde ich an den Offline und Online Geschichten weiter schreiben. Spielzeugfigur habe ich noch nicht wieder aufgegriffen. Zumindest habe ich das vor.

Es wir im Rahmen zum Writing Friday eine Geschichte über einen nicht ganz normalen Adventskalender geben. Die ist schon fertig.

Außerdem wird es eine auf sechs Tage verteilte Geschichte zu die Sache mit dem Rentier geben. Im Rahmen der Aktion Schreibklicks wird es auch noch eine Geschichte über Zeitkapsel veröffentlichen.

Sonst ist erst mal nichts geplant. Offen steht auch noch das 9. Wort nein.

Serien:

Da ist nur 9 – 1 – 1 wirklich eingeplant. Ich mag die Serie. Vielleicht schaffe ich es endlich mal PLL die 7. Staffel weiter zu schauen.

Filme:

Ich würde gerne ein paar Weihnachtsfilme sehen und vielleicht Harry Potter weiter schauen. Mal sehen. Den neuen Phantastischen Tierwesenteil habe ich auch noch im Hinterkopf, aber ich weiß nicht ob ich da ins Kino komme.

Privat:

Geburtstag:

Mein Opa ist vor ein paar Tagen 90 geworden. Am 1. wird gefeiert. Das erlebt man nicht alle Tage. Dafür ist er auch noch recht fitt, aber es kann schnell mal was passieren in dem Alter. Besonders, wenn man noch so aktiv ist wie er. Das haben wir jetzt hinter uns und leider ist er nicht mehr so aktiv. Zumindest momentan durch einen Zwischenfall heute. Mal sehen wie es sich so entwickelt.

Außerdem wird meine Oma diesen Monat 88. Ebenso der Cousin meiner Oma. Stolzes Alter.

Weihnachten:

Weihnachten ist nicht mehr lang hin. Ich werde es mit meiner Familie verbringen. Meine ist groß genug um es für beide Tage zu füllen. Mit Tanten und Onkeln, Cousin und Cousinen, Kinder von Cousin und Cousinen denke ich usw. Das wird sicher wieder schön. Heiligabend bleiben wir erst mal noch unter uns. Da machen wir sicher wieder Kartoffelsalat.

Sylvester:

Das werde ich wohl wie jedes Jahr im Rahmen meiner Familie verbringen.

Und dann rückt die Reha immer näher … Ist sogar schon fast da. Br …

Das wars soweit erstmal.

Was war bei euch so im November los?

MediaMonday 69/ 291: Von Serien, Zoo und Schreiben

Wieder gibt es einen Media Monday und wieder bin ich mit dabei.

Media Monday #384

 

  1. Bevor das Jahr endet will ich unbedingt noch mehr Serien sehen. Vor allem October Road beenden.

  2. Ich glaube ja, dass in nächster Zeit das auch mal klappen könnte.

  3. ??? könnte ohne Frage das „Next-Big-Thing“ werden Da bin ich leider überhaupt nicht auf dem Laufenden.

  4. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte ich schon darüber lachen, dass ???.

5. Dass das Ende von Zoo offen bleibt hätte nun wirklich nicht sein müssen, denn man hätte die Serie ja zumindest abschließen können.

  1. Wenn demnächst Phantastische Tierwesen kommt würde ich das gerne sehen. Wann war das noch mal oder ist es gar schon draußen?.

  2. Zuletzt habe ich einige Bloggeschichten geschrieben und das war echt schön, weil ich momentan total im Schreibfieber bin und die Ideen nur so fließen.

Und wie würdet ihr die Lücken heute füllen?

 

Montagsfrage 117: Eigene Geschichten

Und schon wieder gehts weiter mit der Montagsfrage. Ich bin natürlich mit dabei.

Montagsfrage: Wenn du schon mal daran gedacht hast ein Buch zu schreiben, welches Genre wäre es?

Ich schreibe sogar viel. Theoretisch könnte man auch manches als Buch bezeichnen, aber ich habe nichts veröffentlicht.

Ich schreibe vor allem im Fantasybereich. Elfen, Feen, Drachen, Geister und ähnliches. Da geht fast alles. Ich probiere auch immer mal wieder was neues aus. Ich schreibe einfach schon seit meiner Jugend unheimlich gern und das ist nie verloren gegangen.

Und wie ist das bei euch so?