Corlys Themenwoche 68.3.: Familie: Geschwister?

Und schon gehts weiter mit meiner Themenwoche. Habt ihr eigentlich Ideen für ein Thema für nächste Woche? Ich habe glaub ich noch was notiert, aber für Themenvorschläge bin ich immer zu haben.

Mittwoch: Habt ihr Geschwister und wie viele? Versteht ihr euch?

Ja, ich habe eine große Schwester und wir verstehen uns gut und standen uns auch eigentlich immer schon recht nah.
Wir haben halt auch lange im selben Haushalt gewohnt und tun es seit Jahren auch wieder. Es gab aber auch eine Zeit wo wir beide nicht zu Hause gewohnt haben oder nur sie nicht zu Hause gewohnt hat. Da habe ich aber auch bei ihr mal Urlaub gemacht und sie kam wirklich auch oft nach Hause.

Das witzige ist, dass wir beide immer einen großen Bruder (oder zumindest einen Bruder) wollten und keiner von uns hat einen bekommen. Wie blöd. Aber wir Schwestern verstehen uns gut (wie Schwestern halt so sind). Das ist die Hauptsache. Es gab nie eine Zeit wo wir überhaupt keinen Kontakt zueinander hatten.

Und wie ist das bei euch so?

Die nächsten Fragen:

Donnerstag: Habt ihr eine große oder kleine Familie? Gefällt es euch so.
Freitag: Wen zählt ihr alles zu eurer Familie?
Samstag: Was ist euch wichtiger? Familie oder Freunde und wieso?

Tag 28: 21.07.15 Hast du einen Zweitnamen?

Nein, hab ich nicht. Ich Glückliche. Unser Familienzweitname für Frauen ist Maria. Unter anderem heißen meine Schwester und meine Mutter so mit Zweitnamen und ein paar andere auch. Übrigens hieß meine Oma auch Maria und meine Tante heißt Maria. Davon mal abgesehen.

Ich bin davon aber verschont geblieben. Meine Großeltern väterlicherseits waren sehr katolisch und deswegen musste meine Schwester einen Zweitnamen kriegen. Weil der Erstname kein katholischer Name war. Meiner ist aber einer und bei mir wollten meine Eltern das mit dem Zweitnamen nicht mehr. Bin auch ganz froh darüber.

Wie ist das bei euch? Habt ihr Zweitnamen oder sogar mehrere Namen?