GemeinsamLesen 139: Mit Colleen Hoover – Die tausend Teile meines Herzens

Heute ist auch wieder GemeinsamLesen. Viel Zeit habe ich nicht, da ich gleich einen Termin habe, aber das will ich noch machen.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich fange nachher hiermit an:

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Ich besitze eine beeindruckende Sammlung von Pokalen, die ich alle nicht gewonnen habe.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Gerade habe ich ein Buch ausgelesen. Das wirkte aber leider etwas nichtssagend. Es passierte eigentlich nicht viel. Ich fand es ein wenig langweilig.

Jetzt fange ich das neue Hoover an. Das ist natürlich ein Muss. Ich bin schon sehr gespannt darauf. Ich liebe ja bekanntlich alle ihre Bücher.

4.Die Herbst/Winterzeit hat begonnen. Wie richtest du dich für einen gemütlichen Leseabend bei stürmischem Wetter ein?

Wie sonst auch. Auf dem Sofa mit Decke.

Und wie würdet ihr heute antworten?

Buchrückblick: Oktober 2017

Bestes Buch:

Der vierte Talonteil konnte mich dann doch wieder überzeugen. Der war wieder sehr gut.

Schwächstes Buch:

Das konnte mich leider nicht überzeugen und ich fand es auch ziemlich überflüssig.

Gelesene Seiten: 2216
Gelesene Bücher: 5

Das sind exakt 2 Seiten weniger als letzes Jahr, aber auch ein Buch mehr als letztes Jahr.

Dystopien:

Fantasy:

Jugendbücher/Romane:

Schönster Buchmoment:

dieverse Szenen des Pärchens von Talon

Schlimmster Buchmoment:

Dawns ständige Zurückweisung in Trust Again

Lieblingscharaktere:

männlich:

Garret (Talon 4)
Isaac (Trust Again)
Spencer (Trust Again)
Kaden (Trust Again)
Chase (Schwestern des Mondes 4)
Tristan (Talon 4)
Colt (Soul Mates 1)
Luke (Die 100)
Ethan (Trust Again)
Riley (Talon 4)
Nolan (Trust Again)
Jeff (Soul Mates 1)
Trillian (Schwestern des Mondes 4)
Miles (Soul Mates 1)
Wes (Talon 4)
Smoky (Schwesten des Mondes 4)
Eric (Die 100)
Felix (Die 100)
Scott (Trust Again)
Dawns Vater (Trust Again)
William (Soul Mates 1)
Morio (Schwestern des Mondes 4)
Leutnant Martin (Talon 4)
Cooper (Die 100)
Barry (Soul Mates 1)
Max (Die 100)
Wells (Die 100)

weiblich:

Allie (Trust Again)
Olivia (Trust Again)
Ember (Talon 4)
Emma (Soul Mates 1)
Iris (Schwestern des Mondes 4)
Sawyer (Trust Again)
Delilah (Schwestern des Mondes 4)
Everly (Trust Again)
Monica (Trust Again)
Liv (Soul Mates 1)
Nora (Soul Mates 1)
Camille (Schwestern des Mondes 4)
Maureen (Trust Again)
Spencers Mum (Trust Again)
Jade (Talon 4)
Nettle (Talon 4)
Kit (Die 100)
Pearl (Talon 4)
Jessa (Die 100)
Anna (Die 100)

MediaMonday 331/85: Von Spielen, Horror und Schwestern des Mondes

Und schon wieder steht ein MediaMonday vor der Tür. Ich bin natürlich wieder mit dabei.

Media Monday #331

Am vergangenen Wochenende war wieder die Messe SPIEL in Essen und … ach echt? Ist an mir vorbei gegangen.

  1. Um aber gleich beim Thema Spiele jedweder Art zu bleiben, spiele ich doch am liebsten Kartenspiele, aber auch nicht alle.
  1. Der Horroctober neigt sich mal wieder dem Ende und ich habe nicht viel davon mitbekommen. Ich gucke und lese was so kommt.
  1. Wovor es mich persönlich ja immer sehr gruselt sind Horrorfilme allgemein. Sie sind einfach nicht mehr mein Ding.
  1. Halloween – oder in diesem Jahr der zusätzliche Feiertag – ist schön und gut, aber wegen mir könnte es auch ohne gehen. Klar ist der Feiertag toll, aber wir haben sowieso schon den am 01. November.
  1. Harry Potter ist ja noch immer eine der schaurigsten Lektüren, denn sowas lese ich allgemein eher weniger.
  1. Zuletzt habe ich den vierten Teil von Schwestern des Mondes beendet und das war gut so, weil ich so bei meinem Vorsatz bleiben konnte einen Teil pro Jahr davon zu lesen.

und das war es schon wieder von mir. Wie würdet ihr antworten?

Corlys Wochenübersicht 90/ 100: 23.10.17 – 29.10.17

Und schon wieder ist eine neue Woche rum. Eine neue Wochenübersicht steht an.

Aktuelle Lektüre:

Ich mag das Buch sehr gern, konnte mich aber nicht wirklich drauf konzentrieren und wurde viel abgelenkt.

Neuzugänge:

Du neben mir und zwischen uns die Welt bin ich schon sehr gespannt drauf, da der Klappentext richtig gut klingt.
Die Buchspringer schleiche ich jetzt schon ewig drum rum und jetzt hab ich es mir einfach mal geholt. Es klingt nämlich gut.

Blogaktionen:

MediaMonday 330/ 84: Von Talon, Outlander und The 100 (7 K)

GemeinsamLesen 102: Mit Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes 4 Hexenküsse (10 K)
Cover Theme Day 11 Wasser auf dem Cover (12 K)
Serienmittwoch 95: Erstellt euren Serienkalender 2018 (15 K)

TTT 105: 10 Bücher zu Halloween (18 K)
Kopfkino 8: Emotionen in Büchern + Lernen in Serien (2 K)

Freitagsfüller 56: Von Colleen Hoover, The 100 und Lichter (10 K)
Lesewoche 19 (10 K)
Follow Friday 16: Halloween (-)

Samstagsfrage 7: Brief an Bücher und Urlaubsbuchhandlungen (4 K)

Sonntags Top 7 8: Eine aufwühlende Woche (8 K)

Die Wochenaktionen waren die Üblichen mit dabei, aber es war eher ruhig hier.

Corlys Themenwoche 70: Lieblingsbücher

70.1.: Eure Top Ten Lieblingsbücher? (10 K)
70.2.: Kinderbücher (11 K)
70.3.: Was macht sie so besonderes? (12 K)
70.4.: Ein besonderer Platz? (4 K)
70.5.: Verändern sie sich? (5 K)
70.6.: Eure Kriterien? (5 K)
70.7.: Buch als Serie oder Film? Wie sähe es aus? (8 K)

in meiner Themenwoche ging es diesmal um Lieblingsbücher. Schaut euch doch mal um.

Bloggeschichte:

Legoland: Teil 3 (4 K)

Einen neuen Teil Legoland gabs von mir. Guckt euch doch mal rein.

Serientagebuch:

Gilmore Girls: Staffel 3 Folge 20 + 21 (2 K)
Bones: Staffel 4 Folge 20 (-)
iZombie: Staffel 1 Folge 8 – 10 (-)
Once upon a time: Staffel 4 Folge 7 + 8 (-)

PLL habe ich nicht geschafft, aber die anderen Serien. Sie haben mir wieder sehr gut gefallen. Schaut einfach vorbei.

Schreibwerkstatt:

Dylan & Darleen, Die Zauberfeen, Die Rittergilde:

Wieder nichts geschaft. Ich war gedanklich einfach zu oft wo anders.

Magische Welten 3 Feuerwind:

Letzte Woche war ich auf S. 118. Diese Woche bin ich auf S. 123 angekommen. Ich habe also etwa 5 Seiten geschrieben.

Prinzengeschichte:

Letzte Woche habe ich auf S. 124 geendet. Dieses Woche bin ich auf S. 129 angekommen. Ich habe insgesamt etwa 5 Seiten geschrieben.

Tristan und Annika:

Letzte Woche war ich auf S. 5. Diese Woche bin ich auf S. 7 angelangt. Hier habe ich immerhin 2 Seiten geschrieben.

Insgesamt habe ich also 12 Seiten geschrieben.

und hier kommt meine Mondstatistik:

stürmische Besucher: 516 Stürme gesichtet
Märchenhafte Aufrufe: 778 Märchen geträumt
Beitragsfinder: 23 Beiträge
Drachenfreundliche Kommentare: 179 Drachen gesprochen
wechselhafte Gefällt-Mir-Angaben: 203 Wechselfreunde gelesen

Ich habe 149 Besucher mehr als letzte Woche, 95 Aufrufe mehr, 10 Beiträge weniger, 7 Kommentare mehr und 9 Gefällt-Mir-Angaben mehr.

Ausländische Stürme:

Vereinigte Staaten: 233
Brasilien: 19
Österreich: 19
Schweiz: 17
Europäische Union: 16
Indien: 9
Russland: 5
Vereinigtes Königreich: 5
Kanada: 4

Die Vereinigten Staaten haben wieder 165 Aufrufe mehr, Brasilien 9 mehr, Österreich 23 weniger, Schweiz 4 weniger, Indien 2 weniger und Vereinigtes Königreich eins mehr.

Die beliebteste Seite ausser der Startseite:

TTT 105: 10 Bücher zu Halloween: 31
GemeinsamLesen 102: Mit Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes 4: 24
Cover Theme Day 11: Wasser: Water und Air – Laura Kneidl: 23

Die Zahlen sind wieder etwas zurück gegangen.

Suchbegriffe:

Colleen Hoover Zitat auf deutsch: 1
Schattenwandler Zusammenfassung: 1

Immerhin ein bisschen.

Follower:

Letzte Woche: 339
Diese Woche: 339

Hat sich nichts getan.

Und sonst so?

Diese Woche war recht aufwühlend. Ich habe wieder viel nachgedacht. Aber jetzt weiß ich auch etwas mehr als vorher. Sonst war ich recht viel unterwegs und so ständig abgelenkt.

Nächste Woche bin ich vermutlich so gut wie nicht online, aber es gibt vordartierte Beiträge sofern ich sie noch fertig kriege.

Auf dem Blog ist wieder ein bisschen was liegen geblieben. Auch zu den Bloggeschichten komme ich momentan kaum, aber irgendwann wird es besser.

Jetzt ist auch bald wieder Monatsende. Das ging diesmal recht schnell. Da kommen dann wieder die ganzen Listen.

Und was war bei euch so los?

Lesewoche 19

Auch die Lesewoche ist heute wieder mit dabei.

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?
Beides ging so. Zeitmäßig war ich doch recht eingespannt. Die Lust fehlte dadurch auch oft, weil ich mich nicht konzentrieren konnte.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei? 

Talon war schon ein Highlight. Hexenküsse mochte ich aber auch.

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?
Ich habe den 3. Band von Legoland veröffentlicht: Klick

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?
Folgende Bücher habe ich vor zu lesen:

Zuerst möchte ich Schwestern des Mondes beenden und dann das erste Weihnachtsbuch beginnen. Bin gespannt wie viel ich zum Lesen komme.

5. Wo ist dein liebster Leseplatz und ist es im Sommer ein andere, als im Winter?

Ich lese am meisten auf meinem Sofa. Egal ob Sommer, Winter oder was auch immer. Da ist es am bequemsten und am ruhigsten.
und das wars schon wieder von mir. Wie war eure Lesewoche?

GemeinsamLesen 102: Mit Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes 4 Hexenküsse

Und auch heute gibts GemeinsamLesen von mir mit einer neuen individuellen Aufgabe.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell dieses Buch und bin bei 27 %.

 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Während Iris Frühstück machte, behielt Menolly die Uhr im Auge – ihr blieb noch eine gute halbe Stunde , ehe sie sich in ihr Nest zurückziehen musste.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich hatte etwas Schwierigkeiten reinzukommen, weil der letzte Teil so lange her war, aber ich mag auch diesen Teil wieder sehr gern und besonders die Einhornsache find ich toll. Die Erotik ist nicht immer meins, aber ertragbar und nicht so ausgeprägt. Dafür ist diese Welt einfach klasse und die Charaktere sympatisch.
4. Habt ihr Seelenbücher, die euch bis heute in Erinnerung geblieben sind?
(Kim )
Schwere Frage. Ich bin mir nicht sicher ob Seelenbücher auch gleich die Bücher sind, die bis heute in Erinnerung geblieben sind. Aber ich vergesse sowieso selten Bücher. Besonders von damals in Erinnerung geblieben (also vor etwa 2000) sind aber diese Bücher:

Harry Potter

Muss ich nicht viel zu sagen, oder? Ist eben Harry Potter. Einzigartig, egal wie sich mein Geschmack verändert. Und ja, ich habe schon recht früh damit angefangen. Vor dem 1. Film. Mittlerweile habe ich die Reihe koplett dreimal gelesen. Ab Teil 3 habe ich alle Teile in der Erstausgabe.

Nis Puk in der Luk

Dieses Buch liebe ich seit miener Kindheit. Schon damals fand ich Fantasy klasse und dieser verrückte Hausfelf konnte mich sofort begeistern.

Unheimlich verliebt Reihe

Die habe ich damals gesuchtet und geliebt. Ich habe auch versucht selbst solche Inselquliquengeschichten zu schreiben, was aber nicht so gut gelang. Ich werde es aber sicher nie vergessen. Diese Reihe bleibt immer im Gedächtnis.

König der Löwen

Ist eins meiner liebsten Kindergeschichten. Ich möchte es nicht missen. Noch heute bin ich davon begeistert.

Kein Typ für zwei

Eines meiner liebsten Jugendbücher aus meiner jugendzeit. Hier habe ich sogar ein Lieblingskapitel. Auch diese Geschichte wird mir immer in Erinnung bleiben.

Flirten verboten

Ähnlich wie bei Kein Typ für zwei. Ich mochte einfach diese Geschichte und seit diesem Buch habe ich mich auch in den Namen Robin verliebt. Allein deswegen wird es mir ewig in Erinnerung bleiben.

Und über uns der Sternenhimmel

Hier ist es besonders die Geschichte über den kranken Jungen, der Musik liebt, die im Gedächtnis bleibt und das Buch ist eines der wenigen wo es kaum Liebesgeschichte gibt, die mich aber sehr berührte.

Ab 2008 etwa.

Da gibts viele, aber ich möchte nur ein paar wenige nennen. Sonst wird das hier zu sehr ausarten.

Stephenie Meyer – Seelen

Ich habe es bereits viermal gelesen und liebe es immer noch. Die Geschichte ist einzigartig und auch wenn der Anfang schwer ist lohnt es sich dran zu bleiben.

Stephenie Meyer – Biss

Mittlerweile gefällt mir nur noch Teil 1 richtig, aber wie bei so vielen habe ich mit dieser Reihe wieder vermehrt das Lesen begonnen. Sie hat mich einfach geprägt, auch wenn sie nicht die erste Geschichte dieser Art ist. Aber sie ist und bleibt unvergesslich. Egal wie ich jetzt dazu stehe.

Christopher Paolini – Eragon

Bei Eragon ist es etwas wie bei Biss. Es gehört zu den Anfängen von meinem Wiederanfang zum Lesen. Ich glaube ich habe es sogar vor Biss gelesen und weiß noch wie und wo ich mir den ersten Teil geholt habe. Zweimal habe ich die Reihe bereits gelesen. Beim 2. mal war sie schwächer, aber ich mag sie noch immer.

Gut, das ist jetzt doch recht lang geworden, aber die Frage ist auch gut um sie ausführlicher zu beantworten. Habt ihr auch solche Seelenbücher?

Lesewoche 18

Auch meine Lesewoche gibts heute wieder mit einer neuen individuellen Frage.

1. Hattest du in der vergangenen Woche viel Zeit und Lust, zu lesen?
Zeit diese Woche zumindest wieder mehr, Lust mal so mal so. Bei Trust Again nicht immer, bei Talon habe ich gerade schon Lust.

2. Welches Buch/ welche Bücher hast du in der vergangenen Woche gelesen und war ein besonderes Highlight dabei?
Trust Again war jetzt nicht so gut wie erwartet, aber Talon gefällt mir bisher sehr gut.

3. Welchen Beitrag, den du in der vergangenen Woche auf deinem Blog veröffentlicht hast, möchtest du deinen Lesern besonders empfehlen?
Fungie darf nicht allzu oft reden, aber heute schon und deswegen dieser Beitrag, denn er freut sich immer so: Klick

4. Wie sehen deine (Lese-)Pläne für das Wochenende und die kommende Woche aus?
Natürlich möchte ich erst mal Talon beenden. Danach hatte ich mir für diesen Monat noch den nächsten Teil von Schwestern des Mondes vorgenommen, denn zumindest ein Teil der Reihe pro Jahr sollte drin sein, denn ich mag die Reihe ja gern.

5. Wo kaufst du deine Bücher am liebsten – online, im Buchladen, gebraucht?

Am liebsten natürlich im Buchladen. Ich stöbere gerne darin, aber leider komm ich aktuell nur noch selten in die großen Städte. Aber wenn dann nutze ich es auch aus. Wobei ich meist schon vorher weiß was ich haben möchte.

Online kaufe ich auch. Vor allem E-Books etwa einmal im Monat mindestens. Wenn aber mein Büchervorrat mit den Büchern, die mich wirklich interessieren, immer mehr zu Ende gehen und ich nicht irgendwo hinkomme um das zu ändern bestelle ich auch schon mal online. Oder auch wenn ich sowieso was anderes bestellen will wie zum Beispiel Geschenke.

Gebraucht kaufe ich nicht so gern, aber es kann auch schon mal vorkommen, wenn ich was gutes finde.

MediaMonday 324/ 78: Vom Meer, PLL und Schwestern des Mondes

Auch einen MediaMonday gibts wieder von mir. Lückenfüller heißt es immer Montags bei Wulf.

Media Monday #324

  1. Hätte ich plötzlich und unerwartet eine ganze Woche frei und somit Zeit, würde ich gerne mal wieder ans Meer.
  1. Nichts hat mich mit seiner Auflösung regelrecht vom Hocker gehauen, denn sowas merke ich mir selten. Meist ist es das, was ich gucke, sehe, lese was mich vom Hocker haut und da muss einfach alles stimmen.
  1. Wenn ich von Blog-Artikeln, Trailern oder dergleichen gespoilert werde mag ich das nicht so gerne. Deswegen lese ich sowas auch erst immer hinterher.
  1. Diese ständigen Vergleiche in Klappentexten oder auf Filmplakaten sind mir nicht richtig aufgefallen. Welche Vergleiche?
  1. Der 5 Staffel PLL konnte ich einfach nicht widerstehen und deswegen ist sie jetzt offiziell begonnen. Der Anfang gefiel mir sehr gut.
  1. Obwohl mich erotisch angehauchte Bücher mit etwas derberen Ausdrücken sonst nicht so reizen, gefiel mir Schwestern des Mondes von Yasemine Gaelenorn doch überraschend gut, denn hier wirkte das keinesfalls abfällig, der Fantasymisch gefiel mir gut und die Charaktere waren mir sympatisch.
  1. Zuletzt habe ich eine neue Aktion für mich entdeckt und das war Top 7 am Sonntag, weil ich die einfach interessant fand.

Und das wars schon wieder von mir. Ich wünsche euch eine schöne Woche.

Aktion Stempeln 12: August 2014

Es wird schon wieder gestempelt. Ist es schon wieder so weit? Ich stempele den August 2014. Genau wie Damaris. 🙂

  1. Yasemine Gaelenorn – Schwestern des Mondes

    Da ich immer mal wieder in die Reihe versinke kann ich mich auch noch gut an Teil 1 erinnern. Ich liebe diesen Misch der Fantasy und mag die Charaktere.

2. Melissa Marr – Gegen die Finsternis

Es war schon die Wiederholung zu dem Buch und ich kann mich noch ganz gut erinnern, was passiert ist. Den Teil fand ich aber schwächer als den Rest der Reihe.

 

Hier sieht es leider nicht so gut aus.

1. Lisa J. Smith – Der magische Zirkel die Ankunft

Ich kann fast gar nicht mehr dran erinnern. Fand den Teil auch viel schwächer als die Serie.

3. Legend 3 Berstende Sterne

Die Reihe mochte ich zwar sehr gern, aber was genau im 3. Teil passierte könnte ich jetzt nicht mehr sagen.

4. Lisa Desrochers – Angel Eyes Im Bann der Dunkelheit

Hier kann ich mich auch kaum noch dran erinnern. Mir lag die Reihe aber auch nicht.

5. Kay Meyer – Die Wellenläufer

Auch hier kann ich mich nur noch dunkel dran erinnern. Ich bin aber auch einfach kein Kay Mayer Fan.

6. Rachel Hawkins – Hex Hall 1 Wilder Zauber

Ich mochte das Buch sehr gern, weiß aber kaum noch was passierte. Ausserdem habe ich auch immer noch nicht weiter gelesen. Es ist nur noch schwer zu bekommen. Also die Fortsetzungsteile.

7. Mel Sparks – Sugar Secrets Geplatzte Träume

Ich kann mich zwar noch recht gut an die Reihe erinnern, aber beim besten Willen nicht mehr was im einzelnen Teil geschah. Die Reihe fand ich nach dem 2. Lesen okay.

Und was stempelt ihr so?

 

Montagsfrage 67: Die längste Buchreihe im Regal?

Ich habe heute morgen per Handy schon mal in die Montagsfrage reingeschnuppert, aber dann musste ich erst weg. Jetzt bin ich aber soweit und kann mich ihr auch wirklich widmen.

Montagsfrage

Und das ist sie:

Montagsfrage: Welche ist deine längste Buchreihe im Regal und was gefällt dir so gut daran?

Okay, die Frage ist gar nicht so leicht zu beantworten.

Die längste beendete Reihe ist glaub ich tatsächlich Harry Potter mit sieben Teilen (sogar mittlerweile drei mal gelesen). Muss ich wirklich sagen, was mir daran so gefällt? Diese Welt ist und bleibt einzigartig und allein Hogwarts ist schon Weltklasse. Und dann noch das ganze drum herum …

Dann gibts aber auch noch Reihen, wo ich genauso viel oder gar mehr Teile von habe. Das sind Tagebuch eines Vampirs (7 Teile) und Sookie Stackhouse (9 Teile). Allerdings muss ich hier nicht sagen was mir gefällt, denke ich. Ich habe sie eben abgebrochen. Irgendwann war die Luft einfach raus. Wobei die auch nicht wirklich in meinem Regal stehen sondern aussortiert sind.

Und die allerlängste Reihe, die ich gerade lese ist Schwestern des Mondes. Das sind an die 14 Teile oder mehr. Allerdings habe ich da jetzt gerade mal drei Teile gelesen und lese auch seit Teil 1 auf E-Book weiter. Da mag ich einfach die Welt an sich total gern. Dieser ganze Misch hat was.

Edit: Wobei ich ganz die Buchreihe von Katerine Applegate vergessen habe. Unheimlich verliebt. Das sind über 20 Teile und somit wohl der Gewinner. Wobei ich aber nicht alle habe. Manche hat meine Schwester noch.

Ich kann die Frage also nicht so eindeutig beantworten, wie  ihr seht.

Und welche längste Reihe ist in eurem Regal vorhanden?