Themenwoche 34.5.: Schauspieler/innen: Gibt es welche, die ihr mal mögt und mal nicht?

Schon wieder Wochenende. Das bedeutet fast das Ende meiner Schauspielerwoche, aber noch gibt es ein paar Fragen.

Corlys Themenwoche Logo

Meine heutige Frage für euch lautet:

Gibt es Schauspieler/innen, die ihr mal mögt und mal nicht.

Ja, die gibts. Diese drei würden mir einfallen.

Cam Gigandet (Twilight, Reckless)

In Twilight konnte er mich gar nicht überzeugen. Da fand ich ihn nicht gut. In Reckless dagegen mochte ich ihn sehr gern und da sah er auch viel besser aus.

Sean Bean (Percy Jackson, HDR …)

Mit ihm kann ich meist wenig anfangen, aber als Zeus in Percy Jackson fand ich ihn gar nicht schlecht.

Miley Cyrus (Mit dir an meiner Seite)

So als Mensch mag ich sie überhaupt nicht, aber gesanglich und in dem Film mag ich sie sehr gern.
Vermutlich hab ich noch mehr im Angebot, aber da mein Internet gerade sehr anstrengend ist muss das für heute reichen.

Kennt ihr sowas auch. Dass ihr wen mal mögt und mal nicht?

Die nächsten Fragen:

Samstag:

Welche Schauspieler würdet ihr gern mal live sehen?

Jupiter Ascending

Hab nun diesen Film gesehen:

Jupiter Ascending

Ich meine mich erinnern zu können, dass der recht schwache Filmkritiken gekriegt hat. Ich kann mir schon ungefähr denken wieso. Teilweise dachte ich schon auch, dass der ziemlich verrückt ist und vielleicht auch nicht ganz logisch (aber okay, es ist immerhin Sience Fiction), aber ich mochte ihn irgendwie. Teilweise hat er mich etwas an Star Wars erinnert. Aber wirklich nur abweichend.

Jupiter und Kane fand ich toll. Kane ist so ein tragischer gefühlvoller Chrakter, der mir gut gefällt. Aber auch die anderen Rollen fand ich toll und gut besetzt. Wie gesagt, sicherlich ist dieser Film Geschmackssache und Kane sah mit dem Bart etwas seltsam aus, aber ich fand den recht gut.

Bekannte Schauspieler:

Channing Tatum (eher so als von einem bestimmten Film, mit seltsamen Bart, da erkennt man ihn nicht so)

Mila Kunis (Dark Swan)

Eddie Redmayne (Die Säulen der Erde, Die Entdeckung der Unendlichkeit) ich liebe diesen Schauspieler, aber in böser Form war er irgendwie gruselig, hat er aber durchaus sehr gut hinbekommen, mir war gar nicht bewusst, dass er da so eine große Rolle hat)

Douglas Bouth (Die Säulen der Erde, wusste doch der kam mir bekannt vor.)

Sean Bean (HDR, Percy Jackson, ah wusste doch ich kannte den, wusste nur nicht woher. Was kurze Haare doch so ausmachen können. In den anderen Filmen, die ich mit ihm gesehen hab, mochte ich ihn nie, aber hier irgendwie schon)

Ist auf jeden Fall eine gute Schauspielerwahl