Momentaufnahme 7: 5 Dinge, die glücklich machen

Heute gibts wieder eine Momentaufnahme und ich bin mit dabei.

Notiere 5 Dinge, die dich richtig glücklich machen.

Richtig glücklich sei dahin gestellt aber glücklich/ zufrieden, Okay, hab etwas gemogelt. Sind eigentlich 7. Hab ein bisschen zusammen gewürfelt.

1 Urlaub/ Auszeit/ Weg fahren/ Was anderes sehen/ Das Meer


Mich macht es glücklich was anderes zu sehen. Dann fühle ich mich frei, komme auf andere Ideen und kann abschalten. Ich war auch immer gerne woanders. Auch mit Übernachtung. Und Urlaub und wegfahren ist einfach toll. Und es gibt so viele Ecken. Aber besonders das Meer fand ich immer irgendwie anziehend. Zu Hause ist es auch schön, aber ach. Mal rauskommen tut auch gut.

2 Wenn das Internet läuft, besonders wenn ich meine Serie gucke, aber auch so/
Wenn wir besseres Internet bekämen


Ach, ja. Das altbekannte Thema. Wäre schön, wenn das so richtig funktionieren würde … Dann ist es auch viel entspannter.

3 Gute Bücher/ Serien/ Filme

Einfach nur diese Sachen zu lesen und gucken reicht nicht. Sie müssen mir auch gefallen und mich mitreißen. Am besten mit meinen Lieblingsschauspielern. Sankt Maik wäre eine passende Serie, 10 Blind Dates ein passendes Buch und Harry Potter ein passender Film/Filmreihe.

4 Geschichten spinnen (und sei es nur im Kopf)

Ich schreibe nicht mehr so viel, mehr Listen, aber ich liebe es Geschichten zu spinnen. Oft mache ich das auch nur gedanklich im Kopf. Aber das mag ich sogar fast noch lieber, weil ich da etwas freier bei bin.

5 In der Großstadt einkaufen und was besseres finden/ Kinobesuche


Ich war jetzt lange nicht mehr in der Großstadt und noch weniger im Kino, aber das fehlt einfach. Shoppen macht mich tatsächlich glücklich und das Großstadt-Feeling fehlt einfach. Und auch Kinobesuche sind was besonderes. Ich dachte ja, ich gehe zu Corona Zeiten nicht ins Kino, aber vielleicht ja schon eher als ich dachte. Mal sehen.

Und was würdet ihr heute wählen?