Show it on Friday 32: Dein Lesehighlight 2016

Auch das heutige Thema für Show it on Friday ist schön. Allerdings muss ich da ein wenig abweichen, damit ich nicht nur noch Colleen Hoover nehme.

Show it on Friday

Zeige das Buch, das dein Top 2016 ist

Theoretisch ist das Zurück ins Leben geliebt von Colleen Hoover, aber da ich die Autorin erst letzte Woche hatte weiche ich auf Selection aus.

Die Krone Selection

1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch bzw. wieso liegt es noch auf  deinem SuB oder steht auf deiner Wuli?

Ich liebe die Reihe und auch Teil 4 + 5 fand ich richtig super. Schade, dass diese wunderbare Reihe zu Ende ist.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Ich liebe die Selectioncover, auch wenn ich das Gesicht der Frau hier nicht so mag.3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

Ich habe die komplette Selectionreihe gelesen, die ich sehr liebe.
Selection Story 1, was ich auch sehr mochte.
Und außerdem Siren, was ich okay bis nett fand, aber nicht überragend.Das wars von mir. Jetzt bin ich gespannt auf eure Highlights.

Quartals-Tag 4.6.: Schwächste Ideen Bücher, Film, Serie

Und wieder kommt ein Rückblick von mir. Diesmal mit den schwächsten Ideen. Ich hoffe ihr seid wieder mit dabei. Einige haben ihren Rückblick ja schon gemacht oder angekündigt und ich bin schon gespannt auf die noch kommenden.

quartals-tag

Bücher:

Jaqueline Frank – Schattenwandler Damien

damien

Irgendwie find ich das langsam ausgeluscht. Die Schattenwandler an sich sind zwar schon interessant, aber ich mag die Art der Umsetzung der Idee einfach nicht mehr.

Asia Greenhorn – Winter Erbe der Finsternis

Winter Erbe der Finsternis

Aprilynne Pike – Elfenglanz

Elfenglanz

Ich kann einfach mit dieser ganzen Sache von wegen Elfen entstehen aus Pflanzen nichts anfangen und dass Avalon mit reingezogen wird find ich auch nicht gut. Das könnte mit der richtigen Umsetzung gut sein, aber hier find ich die Idee eher seltsam und langweilig.

Kiera Cass – Siren

siren

Ich find sie zwar nicht mieserabel, aber Sirenen an sich sind einfach nicht mein Ding. Das Buch fand ich ganz nett, aber mit einem anderen Thema hätte es mir wohl besser gefallen.

Das waren jetzt nicht so viele. Kann ich mit leben.

Filme:

hatte ich im Grunde keine wirklich schlechten Ideen.

Serien:

Beauty and the Beast: Staffel 4

Ich mochte einfach dieses ganze Beziehungsdrama nicht. Diese Idee war sowas von nervig gemacht. Das war nicht meins.

Das waren gar nicht so viele, aber ein paar schon. Jetzt seit ihr dran. Ich tagge:

Charleen,
Gwee
und Steffi.

Ich hoffe ihr habt Lust dazu.

Das wars schon wieder von mir heute. Ich bin sehr auf eure Antworten gespannt.

Lieblingscharaktere KW 46: November 2016

So, letzte Woche hab ich es offensichtlich verpennt, aber diese Woche gibts wieder meine Lieblingscharaktere.

Bücher:

Männlich:

Ryan (Bitter & Sweet 1)
Akinli (Siren)
Derek (Bitter & Sweet 1)

Weiblich:

Alissa (Bitter & Sweet 1)
Tante Am (Bitter & Sweet 1)
Jillian (Bitter & Sweet 1)
Padma (Siren)
Khalen (Siren)

Diesmal liegen eindeutig die Frauen vorne.

Serien:

Männlich:

Seely Booth (Bones)
Woody (Crossing Jordan)
Vincent Keller (Beauty and the Beast)
Matt (Crossing Jordan)
Zack (Bones)
Bug (Crossing Jordan)
Nigel (Crossing Jordan)
J.T. (Beauty and the Beast)

Weiblich:

Bones (Bones)
Lily (Crossing Jordan)
Angela (Bones)
Cat (Beauty and the Beast)
Jordan (Crossing Jordan)
Tess (Beauty and the Beast)

Das waren doch mal wieder einige. Filme hab ich mal wieder nicht gesehen. Leider …

Und was waren eure Lieblingscharaktere letzte Woche?

Corlys Wochenübersicht 70/45: 14.11.16 – 20.11.16

Und wieder kommt eine Wochenübersicht von mir. So schnell vergeht eine Woche ….

Corlys Themenwoche 32: Sub:

32.1.: Wie hoch ist euer Sub? (4 K)
32.2.: Was für Bücher liegen auf eurem Sub? (9 K)
32.3.: Welche Bücher möchtet ihr als erstes von eurem Sub befreien? (7 K)
32.4.: Welches Buch würdet ihr gern als nächstes hinzufügen? (13 K)
32.5.: Welches Subbuch interessiert euch gerade nicht so? (5 K)
32.6.: Seit wann habt ihr euren Sub und wie kam es dazu? (3 K)
32.7.: Sub: Seit ihr zufrieden mit eurem Sub? (6 K)

Bei meiner Themenwoche gings diesmal rund um den Sub. Vielleicht schaut ihr ja mal vorbei.

Blogaktionen

Montagsfrage 57: Wie viele Bücher habt ihr in diesem Jahr gelesen und was sind eure drei Lieblinge? (12 K)

GemeinsamLesen 57: Mit Kiera Cass – Siren (10 K)
Titeltuesday 47: Mit Dash und Lilys Winterwunder (5 K)

Serienmittwoch 46: Rückblick 1 Welche Serien habt ihr neu entdeckt? (26 K)
Leselaunen 29: Mit Kiera Cass – Siren (6 K)

Show it on Friday 22: Ein Buch, das nicht ganz dein Genre ist (6 K)
Freitagsfragen 26: Von mehrfach gelesenen Büchern und Weihnachten (6 K)

Samstag ausser der Reihe 16: Deutsche Autoren mögen ausländische Handlungsorte? (6 K)
Story Samstag 5: Weihnachten in Loreoll (2 K)
Buch-Safari 24: Von Kriegen und Zeitschriften (2 K)

Bookish-Sunday 17: Bücher reraden? (4 K)

Dieses Buch bleibt im Regal 4: Stephenie Meyer – Seelen (6 K)
Mein Sub kommt zu Wort 6: Fungie zum Jahresende (2 K)

Die üblichen Aktionen waren dabei. Allerdings hab ich offensichtlich tatsächlich meine Lieblingscharaktere der Woche vergessen. So ein Mist. Morgen wird es sie aber wieder geben.

Challange und Tag: 

November-Challange Teil 2: 09.11.16 – 14.11.16 (-)
Winter-Book-Tag (-)

Einen Tag hab ich auch mal wieder mitgemacht und die November-Challange, allerdings bin ich da auch wieder nicht so weit gekommen. Muss ich wohl mal wieder nachholen.

Bloggeschichte: Die geheimnisvolle Stadt

Teil 11 (2 K)
Teil 12 (4 K)
Teil 13 (2 K)
Teil 14 (-)
Teil 15 (10 K)
Teil 16 (-)

Die geheimnisvolle Stadt ging weiter. In meiner Word Datei in DIN A 5 Format sind es jetzt schon an die 40 Seiten. Eigentlich sollte es ja nur eine Kurzgeschichte werden … So viel dazu.

Rezension:

Kiera Cass – Siren (-)

Eine Rezi gab es von mir. Allerdings konnte mich Siren leider nicht ganz überzeugen, auch wenn es mir ganz gut gefallen hat, aber ich hatte einfach mehr erwartet.

Lesetagebuch:

Zwischenstand 1: Linea Harris – Bitter & Sweet 1 Mystische Mächte (-)
Zwischenstand 2: Linea Harris – Bitter & Sweet 1 Mystische Mächte (-)

Gerade lese ich Bitterr & Sweet 1 und das hat  mich wirklich positiv überrascht, denn ich find es einfach nur toll. Eine tolle Welt mit tollen Charakteren.

Neuigkeiten:

Erwartete Neuerscheinungen
Corlys Lieblingsbücher

Ich hab eine neue Seite erstellt. Bei Ewartete Neuerscheinungen kommen Bücher rein, auf die ich warte, die aber noch nicht erschienen sind. Ihr findet sie unter dem Menü Buchfreunde.

Corlys Lieblingsbücher hab ich etwas bearbeitet. Ich muss allerdings noch die Links zu den Covern hinzufügen. Aber so gefällt es mir jetzt besser. Ihr findet sie auch unter Buchfreunde und dann Liebesperlen. Die Liste ist jetzt auch auf dem aktuellen Stand. Die Reihen hab ich als Gesamtpaket genommen.

Neues aus meiner Moviewelt:

Blogaktionen:

MediaMonday 37: Von Plötzlich Fee, Bones und Serien-DVDs

Charakter – Misch TV 17: Jay Ryan feat. Vincent Keller

Die Besten 5 am Donnerstag 17: Filmpaare
SFB-Donnerstag 34: Highlights (2 K)

Freitagsfüller 18: Vom Regen, Kakao und Entspannung

War nicht viel, aber eigentlich die üblichen. War aber nicht viel los hier in meiner Moviewelt. Noch weniger als sonst.

Serientagebuch:

Tja, offenbar hab ich das diese Woche völlig vedrängt. Beiträge gibts nicht, aber ich hab Bones Staffel 1 Folge 2 und Beauty and the Beast von der 3. Staffel das Staffelfinale gesehen. Ein Staffelriview fehlt auch noch. Crossing Jordan hab ich übrigens auch noch geguckt, aber nichts vermerkt. Na sowas. Muss nächste Woche wieder besser werden.

Und hier kommt meine Wasserfeste Statistik:

Geisterhafte Besucher: 163 Geister entflucht
Vampirische Aufrufe: 415 Vampire verfolgt
Schulische Kommentare: 154 Schuldrücker gesichtet
Wattige Gefällt-Mir-Angaben: 168 Wattenmeerbesucher geführt

Ich habe ganze 85 Besucher weniger gehabt als letzte Woche, außerdem auch 109 Aufrufe weniger, 92 Kommentare weniger und 34 Gefällt – Mir-Angaben. Es war aber auch allgemein weniger los und ich hab beim TTT diese Woche nicht mitgemacht.

Ausländische Geister:

Schweiz: 24
Österreich: 22
Vereinigte Staaten: 8
Vereinigtes Königreich: 5
Italien: 1
Ukraine: 1

Exoten: Ukraine

Die Schweiz hat zwei Besuche weniger als letzte Woche gemacht, Österreich 11 Besuche weniger, Vereinigte Staaten einen Besuch, vereinigtes Königreich 2 und Italien einen Besuch.

Tag mit der besten Besucherzahl: 14.11.16 (40 Geister entflucht)
Tag mit den meisten Aufrufen: 14.11.16 (80 Vampire verfolgt)
Tag mit den meisten Kommentaren: 16.11.16 (35 Schuldrücker gesichtet)
Tag mit den meisten Gefällt-Mir-Angaben: 14.11.16 (34 Wattenmeerbesucher gesucht)

Die Besucher sind um 9 gesunken, die Aufrufe um 17, die Kommentare um 38 und die Gefällt-Mir-Angaben um 10.

Die beliebteste Seite ausser der Startseite:

Montagsfrage 57: 32
Serienmittwoch 46: 20
Leselaunen 29: 16

Auch diese Zahlen sind etwas gesunken.

Suchbegriffe:

faszinierendes an der historie: 1

Mal was ganz anderes …

Follower:

Letzte Woche: 206
Diese Woche: 207

Na ja, viel mehr sind es ja nichts.

Und sonst so?

Diese Woche war wieder mehr los. Ständig war ich unterwegs. Das lässt wohl auch die Statistik sehen. Na ja, ist halt manchmal so …

Ich hab wieder viel geschrieben und gelesen und auch an der Geschichte bearbeitet. Gerade bearbeite ich „Die Rittergilde“ und „Die Zauberfeen 3“ parralel und es ist seltsam von dem etwas älteren Corentin und dem etwas jüngeren Corentin zu lesen. Aber es ist cool. Dauert nur immer alles so lange.

Schreiben tu ich immer noch an Dylan und Darleen und Die geheimnisvolle Stadt. Bei Dylan und Darleen bin ich nun auf meinem DIN A 5 Block auf S. 100 angekommen und ich hab eigentlich noch zwei – drei Stationen geplant. Muss ich mal sehen, wie das so plant. Ich liebe diese Geschichte, find es nur schade, dass ich gerade nicht mehr so in der Liebesgeschichte drin bin. Das muss ich mal wieder ändern.

Mein persönliches Highlight war diese Woche Bitter & Sweet 1 von Linea Harris. Dieses Buch find ich wirklich mal wieder toll und bin positiv überrascht.

Mal sehen, was die nächste Woche so bringt … Da kommen auf jeden Fall wieder meine Lieblingscharaktere und ich bin wieder beim TTT dabei.

Ich wünsch euch jedenfalls schon mal eine schöne Woche.

Eure Corly

Kiera Cass – Siren

siren

Schon bald fand ich das absoulte Highlight des Ladens: die Kinderabteilung.
Dort gab es ein kleines Haus, in dem zwei Sitzkissen lagen, mit einem Bücherregal-Dach. Daneben stand ein Tisch mit einem Briefkasten, in den die Kinder selbstgebastelte Briefe werfen konnten, und kleinen Plastikwürfeln mit Wörtern an den Seiten, die man zu einem Gedicht zusammenlegen konnte.
„Meine Königin!“, flüsterte mir Akinli zu. „Dein Palast erwartet dich!“ Mit großer Geste deutete er auf das Miniaturhaus.

Meine Meinung:

Story: 1

Khalen ist eine Sirene, doch sie mag keine mehr sein. Sie will mehr vom Leben als das. Dann lernt sie Akinli kennen und alles ändert sich. Hat ihre Liebe zu ihm eine Chance?

Eigene Zusammenfassung

Charaktere: 1

Khalen: 1

Ich mochte sie ganz gern. Ihr Zwiespalt wurde gut dargestellt und sie war ja schon eine besondere Sirene, aber dennoch hätte ich mir da einfach mehr gewünscht. Irgendwie fehlte mir da immer das gewisse etwas. Irgendwie hatte ich da mehr erwartet. Ich weiß auch nicht. Ein bisschen mehr Feuer oder sowas.

Akinli: 1 +

Er war wirklich süß und lieb und gefiel mir richtig gut. Er hatte so viel Potential und war für mich das Herzstück dieses Buches. Leider kam er mir viel zu wenig vor. Die Liebesgeschichte empfand ich öfter eher als nebensächlich. Ein bisschen mehr Akinli und ich hätte es vermutlich besser gefunden. Oft war er einfach gar nicht da.

Miaka: 1

Die mochte ich auch noch ganz gern, aber auch bei ihr fehlte irgendwie was. Besonders am Anfang wurde ich mit ihr nicht richtig warm, aber später war sie ne liebe. Ganz anfreunden konnte ich mich mit ihr aber nicht.

Elizabeth: 1

Am Anfang wurde ich gar nicht mit ihr warm, am Ende fand ich sie fast mit am besten. Sie gefiel mir in Bezug auf ihre Meinung zur See dann doch am besten. Leider wirkte sie allgemein viel zu blass.

Padma: 1 +

Sie tat mir leid und ich mochte sie wirklich gern. Sie hatte ein hartes Schicksal, ging aber trotzdem gut damit um. Ich mochte sie sehr gern.

Ben und Julie: 1 +

Die beiden gefielen mir auch richtig gut. Sie waren so fürsorglich und lieb. Echt klasse.

Aisling: 1 +

Sie mochte ich auch noch sehr gern, weil ihre Geschichte besoners war, aber dann war sie ja viel zu schnell weg.

Die See: 3 –

Das war eine Idee mit der ich persönlich leider überhaupt nichts anfangen konnte. Eine sprechende See kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, und sie war mir auch nicht gerade sympatisch.

Pärchen/Liebesgeschichte: 1 (+)

Teilweise war die Geschichte von Khalen und Akinli wirklich sehr süß, aber mir ging das persönlich alles viel zu schnell. Und oft waren Monate oder gar ein Jahr dazwischen und das wurde nur kurz angschnitten. Ich hätte gerne mehr Akinli gehabt und weniger Meer.

Erzählperspektive: 1

Ich mochte Khalens Perspektive gern, fand sie aber auch teilweise etwas langweilig. Hätte mir da noch mehr von Akinlis Sicht gewünscht, denn was er so in der Zeit wo sie getrennt waren gemacht hat, fehlt irgendwie.

Besondere Ideen: 1 –

Das waren natürlich die Sirenensache und das mit der sprechenden See, aber genau das war auch nicht meins. Ich mochte da eher die Szenen mit Akinli und was er und Khalen zusammen erlebt haben.

Rührungsfaktor: 1

Der war schon vorhanden, aber irgendwie auch nur teilweise. Mir fehlte da einfach was.

Parralellen: 1

Ich hab schon das ein oder andere Buch über Sirenen gelesen und das hier gefiel mir da am besten, aber trotzdem war es nicht ganz meins.

Störfaktor: 1 –

Dass das meiste auf die Sirenen bezogen war und weniger auf Akinli und Khalen und das mit der See halt.

Auflösung: 1

Ehrlich gesagt fand ich die jetzt auch nicht so berauschend. Eigentlich war das ja wieder nur so was halbes und nichts ganzes.

Fazit: 1

Eine teilweise süße Geschichte, die mich aber nicht ganz vom Hocker hauen konnte. Mir fehlte da einfach das gewisse Etwas und ich glaub ich kann einfach mit Sirenen wenig anfangen. Akinli war aber definitiv das Herzstück dieses Buches und ich persönlich hätte gern noch mehr über ihn gelesen. Es hätte mir besser gefallen, wenn er das Hauptthema gewesen wäre. Es war nett, kontne mich aber nicht komplett überzeugen.

Bewertung in Punkten: 4/5 Punkten

GemeinsamLesen 57: Mit Kiera Cass – Siren

Auch heute bin ich natürlich wieder bei Schnulzen-Büchers GemeinsamLesen mit dabei.

08295-picsart_1434984592351

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

siren

Aktuell bin ich auf S. 159.

 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Nicht eine Sekunde hatte ich bewusst darüber nachgedacht, wohin ich wollte, doch irgendwie hatte mich die kopflose Flucht vor meinen Schwestern, vor meiner Schuld, hierher geführt. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Mit diesem Buch werde ich irgendwie nicht richtig warm. Die Selectionreihe hab ich geliebt, aber das hier ist wohl einfach nicht mein Thema. Sirenen waren noch nie ganz meins und obwohl ich es eigentlich ganz nett find, kommt es doch nicht darüber hinaus. Die Liebesgeschichte geht viel zu schnell, als dass ich den Charaktere ihre Gefühle wirklich abkaufen könnte und diese ganze Sirenensache ist zwar interessant gemacht, aber einfach zu bindend. Ich bin mir nicht ganz sicher was ich hiervon halten soll. Ich find es okay, hatte aber wohl wegen Selection einfach mehr erwartet. Ganz meins ist es glaub ich nicht. Akinli mag ich aber wirklich gern. Er könnte ruhig eine größere Rolle haben. Für meinen Geschmack wurde er zu sehr als Nebencharakter abgestuft. 

4. Würdest du mit deinem aktuellen Protagonisten gerne die Rolle tauschen?

Definitiv nein. Sirenen waren noch nie meins und morden will ich ganz bestimmt nicht. Einzig Akinli würde reizen, aber eigentlich kam er bisher auch kaum vor. 

Das wars schon wieder von mir. Mal sehen, bei welchem Buch ich dann nächste Woche angekommen bin.

Show it on Friday 20: Liebespaarweiterwissen?

Uff, das ist ja gar keine so einfache Aufgabe. Hab schon so viele Bücher und Reihen durch. Da muss ich heute erst mal überlegen.

Show it on Friday

Thema: Zeige ein Buch mit einem Liebespaar von denen du gerne wissen würdest, wie es bei ihnen weiter gegangen ist.

Ich glaub dazu hab ich alles nur zu grob in Erinnerung … 😦 Also überleg ich weiter.

Tja, wie sag ich das ohne zu spoilern. Ich würde gerne wissen wie es mit Eadlyin und ihren gewählten Partner aus Teil 5 weiter gehen würde. Denn das fing ja gerade mehr oder weniger gerade erst an und dann war es schon wieder vorbei …

Die Krone Selection
1. Wie ist deine Meinung zu dem Buch?

Ich liebe es. Wie die ganze Selectionreihe war auch dieses Buch wieder toll und viel zu gerne würde ich die Reihe weiterlesen, aber jetzt ist wohl endgültig Schluss damit.

2. Wie ist deine Meinung zu dem Cover des Buches?

Ich liebe es. Nur die Frau auf dem Bild ist diesmal nicht ganz meins und das schönste Cover der Reihe ist es nicht, aber es ist auch wieder toll.

3. Hast du schon andere Bücher des Autors gelesen? Wenn ja wie waren diese?

Klar, die ganze Selectionreihe und ich liebe sie alle. Bald ist Siren an der Reihe. Ich kann die Autorin nur empfehlen.

Das wars auch schon wieder von mir. Hat mal wieder Spass gemacht. Bis zum nächsten Mal.

Neuzgänge Oktober 2

Zwei neue Bücher hab ich ergattert und zwar diese hier:

sirenAbendsonne

Und das hier hab ich mir noch auf E-Book geladen:

Winter Erbe der Finsternis

Allerdings ist letzteres als Leserunde für nächsten Monat gedacht.

Die ersten beiden wollte ich sowieso lesen und bin schon ganz gespannt drauf. Gerade auch auf das von Kiera Cass.

Kennt ihr Bücher davon? Wie fandet ihr sie?

Montagsfrage 53: Nächste Einzelbände?

Heute ist das Thema zur Montagsfrage nicht ganz so einfach, denn entweder weiß ich nicht ob es Einzelteile bleiben oder ob es welche sind, aber ich versuch mein Glück mal.

Montagsfrage

Welcher Einzelband steht bei dir aktuell als nächstes auf dem Leseplan?

Ich glaub das hier dürfte ein Einzelband sein, aber ganz sicher bin ich mir nicht.

siren
Das möchte ich sowas von unbedingt lesen. Bin schon ganz gespannt drauf. Sonst müsste ich erst mal stark überlegen, da ich Einzelbänder doch seltener lese als Reihen. Ansonsten im Dezember ein Weihnachtsbuch auf jeden Fall auch noch.

frisenherzen

Aber als normales Buch bzw. als E-Book.

Mehr hab ich mir eigentlich nicht vorgenommen. Überwiegend will ich erst mal Reihen abarbeiten.

Und wie ist das bei euch so?