Weihnachtstag

Heute gibts mal wieder einen Tag von mir, denn den fand ich echt gut.

1. Adventskalender
Bei welchem Buch zählst du die Tage, bis es endlich erscheint?

Ich habe letztes Jahr den ersten Teil gelesen und bin auf jeden Fall neugierig auf den Abschluss. Ich fand den ersten Teil nicht ganz überzeugend, aber schon wirklich gut und die Charaktere mochte ich überwiegend und die Idee war toll.

2. Schlittschuhlaufen
Zeige ein Buch mit rasanter Handlung
Outlander passt da immer gut, find ich. Und die Handlung ist ja teilweise doch schon sehr rasant. Aber es ist ein schön, dicker Schmöker. Ich mag auch einfach Jamie und Claire so gerne und es ist erstaunlich gut zu lesen.
3. Lichterkette
Zeige eine Reihe, die man sich nicht entgegen lassen sollte
Ich habe sie ausgesucht, da sie zumindest noch winterliche Aspekte hat. Ich mochte die Reihe ziemlich gerne. Die Wolfsversion war auch toll. Und ich mochte die Charaktere.
4. Schneeballschlacht
Zeige ein Buch, in dem zwei Seiten aneinander geraten
Sommer und Winter fiel mir da ein. Ich mochte die Reihe ja sehr gerne. Ich fand aber auch die Charaktere toll. Und die Ideen waren auch so klasse. Die Reihe hatte einfach was.
5. Plätzchen backen
Ein zu Herzen gehender Lese-Leckerbissen
Das war wirklich richtig toll. Ein herzergreifendes Buch und Holder war so toll. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher und deswegen passt es für mich genau richtig hierhin.

6. Schneeflocke

Zeige ein Buch mit einem einzigartigen Charakter

Puck – Plötlzlich Fee

Ich habe viele Lieblingscharaktere und er ist nicht oben mit dabei, aber einzigartig auf jeden Fall. Puck ist schon toll und witzig. Er hat einfach was und bringt Schwung ins Buch. Ich mochte ihn total gerne.

7. Weihnachtsmarkt
Nenne ein Buch, ein Lied oder einen Film, das/der dich in Weihnachtsstimmung versetzt
Der Film war echt toll. So süß und die Schauspieler waren toll. Und die weihnachtlichen Aspekte gefielen mir auch. Besonders gut hat mir Liam gefallen. Der Film war einfach sehenswert.
8. Geschenke
Zeige ein Buch, das du als Weihnachtsgeschenk empfehlen würdest
Ich fand das Buch echt toll. Es war schön weihnachtlich und romantisch. Und die Idee war klasse.  Ich find es eignet sich gut als Geschenk.
9. Weihnachtskugeln
Zeige ein glitzerndes oder glänzendes Buch
Ein echt tolles Cover. So richtig glitzerig und winterlich. Leider war die Geschichte nicht so meins. Zu unsympatisch und nervig.

10. Mistelzweig

Bilde das perfekte Paar mit zwei Charakteren aus unterschiedlichen Büchern
Isaac und Kenzie
11. Schneeengel

Zeige ein Buch, das vor einer winterlichen Kulisse spielt

Die Kulisse war auch echt toll. Und auch sehr romantisch und weihnachtlich. Und die Geschichte war auch toll. Die Charaktere ebenso.
12. Unterm Weihnachtsbaum
Welches Buch wünscht du dir zu Weihnachten?

Das hier ist eines der Bücher auf meiner Wunschliste. Ich bin auf jeden Fall sehr neugierig auf das Buch und habe es für nächstes Jahr eingeplant.

und welche Bücher habt ihr gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

TTT 163: Top 10 aussergewöhnliche Schauplätze

Heute gibts wieder einen TTT und ich bin mit dabei.

 494 ~ 12. November 10 Bücher mit außergewöhnlichen Schauplätzen

JKR – Harry Potter  – Hogwarts, Winkelgasse etc.

Das sind einfach tolle Orte. Keine Frage. Besonders Hogwarts ist einfach klasse. Aber auch der Fuchsbau, die Winkelgasse und so sind toll. Ich liebe diese Orte.

Mara Andeck – Wunder & So – Luxusschiff alla Titanic

Die Orte fand ich auch toll. Das Schiff war aber auch toll.  Das war schon was besonderes und hat mir gut gefallen. Ein tolles Setting.

Melissa Marr – Sommerlicht – Sommerhof und Winterhof

Das Setting fand ich auch immer so toll. Gerade auch die Höfe stelle ich mir richtig schön. Das hat mir auch immer richtig gut daran gefallen. Ich liebe das einfach.

Linea Harris – Bitter & Sweet – Elfenmulde und Academy

Die Orte fand ich auch so toll. Gerade auch die Elfenmulde hatte einfach was. Aber auch die Academy wirkte schön romantisch und alt. Das passte einfach und war magisch.

Mira Manger – Das Dach der Welt – Everest

Das war auch ein ganz besonderer Ort. Auch so mystisch und schon auch gefährlich. Es war aber auch einfach die Athmosphäre und das Winterliche, was mir gefiel. Das ganze Setting hatte schon ein besonderes Feeling.

Laura Kneidl – Water & Air – Wasserwelt

Das fand ich ja auch ein tolles, besonderes Setting. Aber es ist schwer zu beschreiben. Aber es hatte eine ganz eigene Athmospähre und war schon gut gemacht.

Stephenie Kate Strohm – Für immer dein Prinz – Märchenschloss im Winter als Drehset. 

Das war natürlich auch ein ganz tolles Setting. Ich fand das Setting so malerisch und toll. Ein richtiges winterliches Märchenschloss. Echt schön.

Stella Tack – Night of Crowns – Schachspielfeld

Das fand ich als Ort auch echt toll. Das war mal wieder was ganz anderes. Es war auch interessant gemacht und hat mir gut gefallen. Auch die Schulen an sich waren ein tolles Setting. Das hatte einfach was und war schon was besonderes.

Stephenie Meyer – Seelen – Höhlensystem

Das Höhlensystem fand ich auch echt klasse. Das war richtig gut durchdacht und wunderschön. Ich liebe es. Das war richtig gut durchdacht und ein tolles, sicheres zu Hause.

Julie Kagawa – Fuchsreihe – Yumekos asiatische Welt

Die Welt finde ich auch echt klasse. Sie ist so vielseitig und toll und wirklich interessant gemacht.

Und welche Schauplätze habt ihr heute gewählt? Kennt ihr welche von meinen und wie fandet ihr sie?

Serienmittwoch 58: Welche Bücher wrürdet ihr gerne mal in Serienform sehen oder welche Serie könntet ihr euch als Bücher vorstellen?

Und wieder ist Mittwoch und somit ist es an der Zeit für meinen Serienmittwoch. Ich freue mich, dass ihr immer noch mit dabei seid und diese Aktion am Leben gehalten werden kann.

Und wieder möchte ich auf eure Mithilfe aufmerksam habt. Falls ihr Ideen für Fragen zu meiner Aktion habt, schickt sie mir doch bitte hier in die Kommentare oder per E-Mail an: LesenbyCorly@t-online.de. Ich freue mich auf eure Ideen und bedanke mich dafür.

Serienmittwoch Logo

Jetzt aber zum Serienmittwoch und somit der heutigen Frage:

Welche Bücher würdet ihr gerne als Serie verfilmt sehen oder andersrum (falls ihr nicht so belesen seid): Welche Serie würde sich für euch lohnen um nach einem Buch zu greifen, sollte es davon Bücher geben?

Ich würde gerne mal Selection von Kiera Cass verfilmt sehen. Es war ja auch schon im Gespräch, aber so richtig kam es nicht ins Rollen, oder? Ich glaube, das könnte interessant werden und das könnte ich mir auch gut als Serie vorstellen.

Sonst fiele mir dazu noch die Sommerlichtreihe von Melissa Marr ein. Die könnte ich mir auch gut als Serie vorstellen. Würde ich auf jeden Fall auch gucken.

Andersherum wäre es sicherlich interessant One Tree Hill mal zu lesen oder Chasing Life. Das könnte ich mir gut vorstellen.

Und jetzt bin ich gespannt auf eure Meinung. Was haltet ihr für serienreif?

Das wars schon wieder mit meinem Serienmittwoch für diese Woche. Ich freu mich jede Woche aufs Neue auf euch.

Tag: Charaktere ABC

Huch, ich wurde getaggt von Liv und sie konnte ja nicht ahnen wie sehr mir dieser Tag gefällt. Dann leg ich mal los.

A = Ahren (Selction Die Kronprinzessin)
B = Bastian (Die unendliche Geschichte)
C = Christian (Unearthly Dunkle Flammen)
D = Daniel (Finding Cinderella)
E = Eadlyn (Selection Die Kronprinzessin)
F = Felicity Morgan (Panreihe)
G = Garret (Talon)
H = Holder/ Dean Holder (Hope forever)
I = Isabel (Schimmert die Nacht)
J = Jolyon (Elfenschwestern)
K = Keeenan (Gegen das Sommerlicht)
L = Lee Fitzmor (Pan Reihe)
M = Meghan (Plötzlich Fee)
N = Niall (CGegen das Sommerlicht)
O = Oliver (Mein Herz zwischen den Zeilen)
P = Puck (Plötzlich Fee)
Q = Quinn (Der Geschmack von Glück)
R = Ronald Weasley (Harry Potter)
S = Sam (Nach dem Sommer)
T = Tucker Avery (Unerathly Dunkle Flammen)
U = Uriah (Die Bestimmung)
V = Victoria (Unsterblich verliebt)
W = Will (Weil ich Layken liebe)
X = Xander (Die Auswahl)
Y = Yves (Finding Sky)
Z = Zed (Finding Sky)

Ich tagge Tarlucy, weil sie Taggs so liebt und jeden der sonst noch mitmachen möchte.