Media Mondey Nr. 1 Projekt: Lückenfüller/Freizeitfüller

Heute hab ich frei und mach deswegen ausnahmsweise mal beim Media-Monday mit. Wollte ich schon immer.

1. Vampire Academy gilt meines Erachtens völlig zurecht als unverfilmbar, schließlich war der Film eher eine Verarsche als eine ernst zu nehmende Sache.

Na ja, vielleicht nicht völlig unverfilmbar, aber von dieser Verfilmung hab ich mich jedenfalls verarscht gefühlt.

2. Eine der unlustigsten Komödien, die ich so in letzter Zeit gesehen habe war keine, da ich keine gesehen hab, die mir nicht gefiel.

Aber ich find Filme mit Adam Sandler oft überhaupt nicht lustig sondern eher albern. Gibt aber auch wenige Ausnahmen. Zum Beispiel 50 erste Dates. Der ist toll.

3. Dystopien wie Die 100 ist eines dieser klassischen Science-Fiction-Themen, die ich sehr gern mag.

na ja vielleicht nicht klassisch, aber aktuell beliebt.

4. Chasing Life hat mich emotional tief berührt, weil es so schön und traurig teilweise auch ist.

5. Ich muss ja gestehen, dass ich Star Treck nie so richtig verstanden habe, denn ich bin nie über den Anfang hinaus gekommen. Ist nicht meins.

6. Mit dir an meiner Seite gucke ich mir immer mal wieder ganz gerne an, einfach weil ich den Film einfach liebe.

7. Zuletzt habe ich einen Film gesehen und das war Honig im Kopf, weil ich die DVD schon so lange jetzt hier rum liegen hatte und endlich sehen wollte, auch wenn ich den Film schon kannte.