Mein Sub kommt zu Wort 55: Fungie ohne Abschluss

Juhu, endlich darf ich mich bei Annas Aktion mal wieder auslassen, wenn auch etwas später mal wieder.

Meine Seite findet ihr übrigens hier: Klick Fungie

"Mein SuB kommt zu Wort"
  • Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Hat sich nicht groß was verändert. 23 Bücher sind es geworden. Ist okay.

  • Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

Stella Tack – Night of Crowns 2 Spiel um dein Schicksal

Mehr kam tatsächlich nicht hinzu. Auf ein bestelltes Buch wartet Corly noch und ein anderes, was mit diesem zusammen kam liest sie gerade.

  • Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Eigentlich keine Subleiche, aber eine Wunschleiche. Corly hatte es schon ewig auf der Liste. Jetzt hat sie es endlich mal gelesen und mochte es wieder gerne, aber eine Rezi ist noch lange nicht fertig. Da hinkt Corly gerade wieder hinterher.

  • Lieber SuB, nachdem wir uns bereits mit Reihenfortsetzungen beschäftigt haben, geht es diesmal um Reihenabschlüsse. Davon hat dein(e) Besitzer:in doch gewiss einige auf deinem Stapel, oder?

Nein, haben wir nicht. Corly kauft die nicht so weit im Voraus. Eher Mittelteile oder Anfänge. Sie kauft die Teile nacheinander und nicht alle zusammen.

Wobei, ich glaube das hier ist tatsächlich ein Abschluss

Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr was von mir und wie fandet ihr es?

Writing Friday: Sub-Erfolg

Die meiste Zeit bin ich hier nicht mehr dabei beim Writing Friday, weil es mir zu lange dauert, aber vielleicht habe ich ja diesmal wieder Zeit. Es fehlt mir ein bisschen.

  • Dein SuB, berichtet über deinen Leseerfolg von diesem Jahr. Er nimmt dabei kein Blatt vor den Mund.

Dieses Jahr war ein hin und her in Corlys Bücherleben. Allgemein bin ich aber von der Anzahl her so geblieben wie am Anfang des Jahres. Corly will sich ja nicht zu viel aufhalsen und hält mich deswegen klein. Das macht mir aber nichts. ich habe sehr viele Freunde zum Reden. Ich bin es gewöhnt so klein zu sein.

Aber allgemein hat Corly schon recht viele Bücher, die aus letzten Jahr übrig geblieben sind gelesen. Außerdem hat sie auch zwei Altlasten erlöst, die schon lange bei mir lagen. Darauf war sie sehr stolz.

Es läuft also. Corly ist zufrieden und ich auch. Das einzige, wo ich meckern muss sind Corlys Aktionen. Sie schafft sie einfach nicht mehr regelmäßig. Deswegen darf ich auch nicht mehr so viel erzählen. Das find ich etwas blöd, denn so bin ich stiller als sonst.

 

Ich kann gar nicht so viel meckern. Ich bin zufrieden mit Corly und mir.

Und wie habt ihr heute geantwortet?

 

Montagsfrage 88: Wie läuft die Sub-Pflege?

Heute gibts wieder die Montagsfrage und ich bin mit dabei.

Wie sieht eigentlich euer SuB aus? (Und versucht ihr ihm momentan entgegenzuwirken?)

Ich verdeutliche das mal in eine Art Gespräch. Wer mich verfolgt, weiß dass ich an der Aktion „Mein Sub kommt zu Wort“ teilnehme. Und dort lasse ich meinen Sub „Fungie“ immer sprechen. Er freut sich bestimmt, wenn er jetzt auch darf.

Fungie: „So sieht es aus. Was gibts, Corly?“
Corly: „Siehst du die Frage oben, Fungie? Darum gehts.“
Fungie: „Aber das sage ich doch schon jeden Monat. Das solltet ihr langsam wissen.“
Corly: „Ja, kann sein, aber jetzt sind wir bei der Montagsfrage. Bitte, Fungie.“
Fungie: „Na, gut. Also, wie sehe ich aus. Klein sehe ich aus. Du hälst mich so bei etwa 20 – 30 Bücher, wobei du die 30 noch nie geknackt hat. Aber ich bin zufrieden mit meinen Buchfreunden.“
Corly: „Na, dann bin ich beruhigt. Dann kann ich ja weiter so machen.“
Fungie: „Ein paar mehr könnten es schon sein.“
Corly: „Und wie bist du damit zufrieden wie ich dem entgegensetze?“
Fungie: „Was soll damit sein? Du brauchst ja nicht groß drauf zu achten. So klein wie ich bin. Aber du versuchst ja wenigstens ein paar Altlasten los zu werden.“
„Corly: „Hat doch auch bisher ganz gut geklappt.“
Fungie: „Ja, war nicht schlecht. Hast Hex Hall endlich mal geschafft, was?“
Corly: „Ja, ja, ja. Endlich. Hatte ich ja nur seit 2012 im Blick. Von 2019 sind auch nur noch zwei über, die ich abgebrochen habe und 2019 ist das älteste Sub-Buch von April.“
Fungie: „Läuft doch. Momentan hast du ein recht glückliches Händchen für Bücher. Ein paar Altlasten sind aber schon noch da. Aus 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017.“
Corly: „Ich arbeite dran. Aber manche werden wohl ewig liegen bleiben.“
Fungie: „Es wird, es wird.“
Corly: „Also bist du zufrieden mit mir?“
Fungie: „Wie gesagt, ein paar mehr wären schön, aber sonst läuft es.“
Corly: „Super, dann bin ich zufrieden.“

Tja, genau so sieht mein Sub gerade aus. Ein paar Altlasten hab ich dieses Jahr tatsächlich geschafft. Vielleicht werden es ja noch mehr mal sehen. Momentan zähle ich 21 Bücher. Also alles beim alten. So in etwa ist es immer.

Und wie sieht es bei euch aus:

 

gemeinsamLesen 180: Mit Rachel Hawkins – Hex Hall 1 Wilder Zauber

Heute gibts wieder GemeinsamLesen und ich bin mit dabei.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell dieses Buch und bin auf S. 55 angekommen.
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Wenn man eröffnet bekommt, dass jemand umgebracht worden ist, ist Lachen wahrscheinlich nicht die angemessene Reaktion.
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Es ist eine Wiederholung für mich. Ich wollte den lesen, bevor ich mich dieses Jahr doch mal an die Fortsetzung wage. Ich mag den Anfang auch schon wieder sehr gerne und liebe die Magie. Es ist als würde ich es zum ersten mal lesen, weil es so lange her ist.

4.Hast du einen riesiegn Sub oder liest du immer alles direkt weg? Was ist deine längste Sub Leiche?

Meistens sind sie höchstens ein paar Wochen oder Monate drauf. Hin und wieder lese ich sie auch direkt weg. Mein Sub ist daher eher klein mit etwa 20 Bücher drauf.
Ein paar Subleichen habe ich aber schon. Die älteste ist das hier:

Von April 2013. Sind jetzt immerhin 7 Jahre. Leider ist es der zweite Teil. Sonst hätte ich es längst gelesen. Aber der erste Teil ist schwer zu bekommen.
Und wie würdet ihr heute antworten? Kennt ihr Bücher von mir und wie findet ihr sie?

Writing Friday: keine Zeit für den Sub!

Ich habe die Augustaufgaben für Writing Friday erst jetzt gelesen, aber natürlich bin ich bei einer Geschichte wieder mit dabei.

Erkläre deinem Sub wieso du keine Zeit für ihn hast

Ach, man. Wieso hatte man so wenig Zeit? Ich musste mich dringend mal bei Fungie entschuldigen. Das war längst überfällig, aber wie konnte ich es am besten machen? Am besten ein Brief. Ja, das war es. Ich würde einen Brief schreiben.

Lieber Funige,

bitte entschuldige, dass ich gerade so wenig Zeit für dich habe. Ich weiß du bist nur klein, aber ich sollte mich trotzdem um dich kümmern. Ich lese ja auch, aber ich komme einfach nicht hinterher. Außerdem möchte ich auch eine gewisse Bücheranzahl behalten. Ich hoffe du kannst das verstehen. So hast du doch auch viele tolle Freunde mit denen du Zeit verbringen kannst. Warum ich keine Zeit habe? Ich mache so viel anderes nebenbei. Schreiben, Fernseh gucken, PC. Da ist meine Zeit zum Lesen nur beschränkt.  Dennoch komme ich ja voran mit lesen. Nur halt langsamer als ich könnte. Außerdem  lese ich nicht gerne so viel am Stück. Ich brauche immer mal eine Pause dazwischen. Ich hoffe du verstehst das.

Liebe Grüße

Deine Corly

Ich steckte den Zettel zufrieden in eines der Bücher von meinem Sub. Fungie würde es schon lesen.

Ende

Und das wars mit meinem kleinen Gruß für meinen Sub. Und was sagt ihr?

Fungie redet heute 35: Fungie im Titelstress

Heute darf ich mal wieder quatschen und ich freue mich darauf.

"Mein SuB kommt zu Wort"

  1. Wie groß bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Ich zähle 21 Bücher. Das sind 5 weniger als letzten Monat.

  1. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

 

Weil du mich liebst:

Das klang interessant und Corly ist schon ganz gespannt darauf.

2. Morgen lieb ich mich für immer:

Das ist ein Leserundebuch für Corly, aber sie ist noch recht skeptisch, da sie ein anderes Buch der Autorin nicht ganz so überzeugend fand.

Bienenkönigin:

Das hat Corly bei einem Bücherabend entdeckt und obwohl es nicht ihr Genre ist, ist sie neugierig drauf.

 

  1. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?

Corly mochte es sehr gern bis auf etwa 150 S. vor Schluss. Da wurde es ihr zu gewollt negativ.

  1. Lieber SuB, hast du Bücher, mit besonders langen Titeln (mit 5 oder mehr Wörtern) auf deinem Stapel?

 

Und kennt ihr was von unseren Büchern? Wie habt ihr heute geantwortet?

 

Montagsfrage 116: Subleichen?

Auch heute gibts wieder eine Montagsfrage und ich bin wieder mit dabei.

Montagsfrage: Gibt es ein Buch, das länger als 1 Jahr auf deinem SUB liegt und was hält dich ab, willst du es noch lesen?

oh ja nicht nur eins. Da muss ich mal kurz bei Fungie (Meinen Sub) fragen. Der weiß das bestimmt genauer.

Das hier ist von 2014 liegen geblieben. Ich hatte es mal angefangen, aber es hatte mich so gar nicht gereizt. Keine Ahnung ob ich es je lesen werde.

Und welches Buch würdet ihr heute wählen?

Montagsfrage 78: Führt ihr Leselisten?

Sogar heute gibts eine Montagsfrage, was ich super find und die ist auch noch von mir. He, he.

Montagsfrage: Führst du Leselisten (egal welcher Art)? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht? Wie sehen diese Listen aus?

Natürlich führe ich Leselisten. Sonst hätte ich ja nicht gefragt. Sogar alle möglichen.

Hier auf Corlys Leswelt führe ich ein Lesearchiv sowie Listen zum aktuellen Jahr.

Die aktuellen Listen findet ihr hier: Klick

Und das Archiv hier: Klick

Auf dem PC hab ich in Excel aber auch Listen, die etwas ausführlicher sind. Eine riesiger Wunschliste sowie eine aktuelle Leseliste und noch ein paar andere Listen.

Das ist der aktuelle Ordner für 2017. Hier sammel ich die Beiträge, die ich 2017 eröffnet habe und archiviere sie, wenn das Jahr vorbei ist. Nur ein paar gehen mit zum nächsten Jahr, weil diese Listen auf merhere Jahre ausgelegt sind.

Das ist meine aktuelle Leseliste. Hier werden die Lektüre, Das Datum, das Genre, ob gekauft oder geschenkt, ob Leserunde oder nicht und die Seitenzahlen eingetragen, sowie meine Bewertung in Schulnoten von 1 + bis 6 -.

Und das ist ein kleiner Teil meiner Wunschlistendatei. Ich habe sie in unterschiedliche Gebiete sortiert. Aber da steth noch längst nicht alles mit drin. Das was ich in Amazon oder bei Was Liest du entdecke meistens nicht. Bei Loveleybooks habe ich auch eine.

Irgendwie gehört das ja alles zu Leselisten dazu.

Führt ihr auch Leselisten? Macht mit bei der Montagsfrage.

Montagsfrage 64: Stressiger Sub oder freudige viel Auswahl?

Natürlich gibts auch heute wieder eine Montagsfrage von mir und heute gehts dann mal um den Sub.

c08b4-montagsfrage_banner

Montagsfrage: Fühlst du dich hin und wieder von deinem SUB gestresst oder gefällt es dir immer viel Auswahl da zu haben?

Na ja, da mein Sub klein ist fühle ich mich nicht gestresst. Ich mag es etwas Auswahl zu haben, weil ich auf dem Land wohne und nicht immer wohin komme wo ich in Buchhandlungen was finde, aber zu groß muss ich es auch nicht werden lassen. 10 bis 20 Bücher reichen mir als Auswahl völlig. Wenn es allerdings zu wenige werden gefällt mir das auch nicht so gut.

Das wars auch schon wieder von mir heute. Und wie ist das bei euch? Seid ihr mit eurem Sub zufrieden.

Bookish-Sunday 29: Welches Buch willst du als nächtes lesen?

Die heutige Frage find ich sogar ganz interessant, da ich als nächstes tatsächlich ein Buch vom Sub befreien möchte.

e2ef9-bookish2bsunday2btcofal

Welches Buch willst du als nächstes vom SuB befreien und wieso?

Abendsonne

Das will ich tatsächlich nach Harry Potter lesen, denn es hängt jetzt schon recht lange herum und bisher hab ich es immer vor mich hergeschoben. Aber es interessiert mich schon und ich möchte es jetzt endlich mal lesen.

Und welches möchtet ihr als nächstes lesen?